Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung & GARANTIE?

Diskutiere Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung & GARANTIE? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Servus Forum, ein befreundeter Mechaniker würde mir bei meinem neuen Avensis einen Wachs - Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung machen. Nun...

  1. spieze

    spieze Guest

    Servus Forum,

    ein befreundeter Mechaniker würde mir bei meinem neuen Avensis einen Wachs - Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung machen.

    Nun meine Frage: Wie siehts hier mit der Garantie dann aus? Bei OPEL weiß ich von früher, dass hier nur Original-Opel-Wachs verwendet werden durfte, ansonsten gabs Garantie-Probleme.

    Wie ist das bei Toyota? Weiß das jemand sicher?

    Danke bereits im Voraus für Info.

    Gruß, Spieze
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spieze

    spieze Guest

    Hallo Forum,


    jetzt hör ich eben dass Avensis T25 BJ 2008 hohlraumversieglt wären???

    Ist dem so?
    Wenn ja, alles bestens.
    Wenn nein, wie ist das dann mit Versiegelung und Garantie (s. vorherige Frage in diesem Thread)

    Danke für Infos.


    Gruss, Spieze
     
  4. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Hallo,

    hier haben schon eine Hand voll User ihre Avensis hohlraumversiegeln lassen.
    z.B bei timemax(www.timemax.de).

    Rostgefährdete Stellen sind:
    -die Heckklappenleiste, diese scheuert rechts und links an der Kante, was aber behoben wurde im laufe des Produktionszeitraums. (es wird durch die Vibrationen der Lack durchgescheuert)
    - hinter der vorderen Stoßstange befindet sich ein sogenannter Querträger, dieser ist ab Facelift aus Alu, soviel ich weiß. Dieser Querträger hat an den Schweißnähten, trotz Lackierung rostansatz.
    - am Dach ist mir ein Fall bekannt mit Rostansatz.
    Bitte die genannten Teile anschauen.

    Toyota nimmt sogenanntes "exilite Blech" her, diese haben einen erhöhten Chromanteil, die Karosserie ist fast ausschließlich mit dem Blech versehen, außer das Dach und eine Querstrebe im Innenraum.
    Autobild hat damals auch einen 100.000km Test bei Autobild gemacht und hat die Karosserie als gut geschützt befunden.

    Fazit:
    Komme selber aus Bayern, und unserer hat 100.000km drauf und wird 5Jahr alt und keinerlei Rost an der Karosserie. Wenn du dir die alten Toyotas anschaust, da ist der Rostschutz auch schon sehr gut. Es liegt nicht so viel am Hohlraumwachs, sondern viel mehr wie die Bleche behandelt und welche Qualität diese haben.
    Wie gesagt ich habe mich mit dem Thema auch schon befasst, viele Hersteller sparen genau dort.

    Wenn du es totzdem machen willst, würde ich dir das "MikeSanders" Hohlraumfett oder das Teroson "HV400" von Henkel empfehlen.
    Es ist eine riesen Sauerei und wenn du es gescheit machem möchtest, musst du sämtliche Verkleidungen wegbauen, am besten den kompletten Innenraum strippen, Stoßstangen runter, Radhausverkleidungen runter usw.
    Auch spritzt Toyota die Hohlräume am Unterboden mit einer Art Schaumstoff, dieser dient zur Geräuschdämmung. Es sind definierte Stellen, diese werden dann mit einen Gummistopfen verschlossen.
    Ich habe eine Hohlraumversiegelung inkl. Unterbodenschutz schon selber schon gemacht aber nicht an einem Toyota.

    Meine Meinung:
    Lass es sein, die Toyotas sind gut geschützt.


    Solltest du noch fragen haben, bitte melden..........
     
  5. spieze

    spieze Guest

    Hallo Forum,
    hab heute mit Toyota telefomniert. Auf die Garantie haben die Arbeiten keine Auswirkungen.


    Hallo Armin,
    vielen Dank für deine ausführliche Info. Hilft mir sehr.
    Werde demnächst das machen. Hab vor meinen Toyota die nächsten 15 Jahre zu fahren, und denke dass das dann nicht schaden kann :-)


    Viele Grüße, spieze
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung & GARANTIE?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hohlraumversiegelung toyota avensis t27

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung & GARANTIE? - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen nach der Garantie - ja oder nein? Pro <-> Kontra ?

    Inspektionen nach der Garantie - ja oder nein? Pro <-> Kontra ?: Hi, mich würde mal eure Meinung zum Thema Inspektionen nach Garantieablauf interessieren. Meine Frau macht Terz, weil sie der Meinung ist,...
  2. Frontscheibe kleine Luftblasen und andere Mängel = Garantie?

    Frontscheibe kleine Luftblasen und andere Mängel = Garantie?: Schönen Guten Abend an alle Forumsmitglieder, vor einigen Tagen stellte ich fest das sich an der oberen Ecke der Fahrerseite kleine Luftblasen...
  3. Anschlussgarantie nach drei Jahren (Sicherheitsanschlusspaket)

    Anschlussgarantie nach drei Jahren (Sicherheitsanschlusspaket): Moin, bin jetzt bei Toyota zum 60000km Service und will die Garantieverlängerung abschliessen. Erst sollte sie 155€kosten. Jetzt wollen die satte...
  4. Opel wirbt mit lebenslanger Garantie um Kunden

    Opel wirbt mit lebenslanger Garantie um Kunden: Das ist schon ein sehr starkes Argument und wird sicher den einen oder anderen zu Opel führen. Allerdings ist die Garantie sooo lebenslang nun...
  5. Fremde Alufegen - Defekt in der Garantie- wer zahlt

    Fremde Alufegen - Defekt in der Garantie- wer zahlt: In einem anderen Zusammenhang und auch in Gesprächen kam ich zu einem Thema, worüber ich bisher noch nie nachgedacht hatte. An einem PKW werden...