Umbau auf Gas in Polen

Diskutiere Umbau auf Gas in Polen im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, da meine frau in polen gebohren ist wird sie die tage auch dort hin fahren um familie zu besuchen, meine idee war nun das auto gleich...

  1. znohr

    znohr Guest

    Hallo,

    da meine frau in polen gebohren ist wird sie die tage auch dort hin fahren um familie zu besuchen, meine idee war nun das auto gleich auf gas umbauen zu lassen.

    Jetzt habe ich mich schon fleissig durchgelesen in einigen foren aber noch nichts genaues gefunden bezüglich eintragung beim tüv in deutschland.

    Was ich rausfinden konnte ist:

    - Ich brauche von einem deutschen tüv ein abgasgutachten!

    Habe bei unserem örtlichen tüv angerufen und gefragt wie das so geht und er sagte mir ich soll in bautzen anrufen und mir von dort ein gutahten schicken lassen.

    Jetzt hab ich da angerufen und er meinte ich muss erstmal wissen welches gerät sie mir einbauen und welche papiere ich bekomme.


    Hat jemand erfahrung damit und evtl auch im raum elbig einen umrüster?


    Vielen dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machnetz, 10.06.2008
    machnetz

    machnetz Guest

    Moin,

    also ich hatte auch schon den Gedanken, in Polen meine Anlage einbauen zu lassen. Mit war es wichtig, bei Problemen (und die hatte ich Anfangs reichlich!) einen Händler in meiner Nähe zu haben.

    Preislich sicherlich eine Alternative - du solltest dir aber überlegen, welche Kosten noch dazukommen (TÜV, Abgasgutachen, Eintragung). Was ist im Problemfall? Wie sieht es mit Garantie udn Gewährleistung aus?

    Ich habe 2400 EUR ausgegeben und bin nun sehr zufrieden. Meine Anlage ist eine Stargas PolarIS.

    Viel Erfolg,
    machnetz
     
  4. ylf

    ylf Guest

    Denkt an das Benzindirekteinspritzerproblem!
     
  5. #4 Alex-T25, 11.06.2008
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Also aktuelle Autoteile,da sind Gasanlagen die gängig sind keine Ausnahme, haben ein E Prüfzeichen.
    Dieses E Prüfzeichen hat eine Nummer und einen Prüfbericht, ist innerhalb der EU sowas wie das deutsche Teilegutachten.
    Selbst der AV hat auch sowas,nennt sich dann EU Typgenehmigung.

    Vorteil für die Hersteller sie müssen nicht ihr Produkt für jedes EU Land prüfen lassen,einmal genügt.

    Der TÜV kann dann mit der Prüfnummer das Gutachten rausfischen wenn man es nicht hat.

    Wichtig ist nur das die Anlage überhaupt so ein Zeichen/Gutachten hat,bei Prins Anlagen und sowas ist das aber der Fall.

    Die Asu Prüfung nach Umbau bescheinigt dann nur die einhaltung der Schafstoffgrenzwerte der bereits eingetragenen Schadstoffklasse.
    Also wird eine ASU Gebühr fällig.

    Plus Eintragung müsste das ganze unter 100€ sein.

    Allerdings weiß ich nicht ob man dann dann zukünftig ne ASU auf Benzin und Gas machen muss,wäre in D denkbar.

     
  6. #5 knorpelglatze, 15.06.2008
    knorpelglatze

    knorpelglatze Guest

    Also ich kann zwar meinen nicht umrüsten aber ich hab jetzt am Freitag bei meinem Händler nachgefragt und er hat dringenst davon abgeraten einen Toyota auf Gas umrüsten zu lassen, weil es keinen umbau von toyota direkt gibt.Zb wie bei Opel die haben ihre eigenen Umbaukits für Gas.
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ottili

    Ottili Guest

    Bitte um Aufklärung. Danke
     
  9. ylf

    ylf Guest

    Die 2.0er und 2.4er im Avensis sind bekanntermaßen Benzindirekteinspritzer.
    Benzindirekteinspritzer ließen sich bis vor einigen Monaten nicht umrüsten. Verschiedene technische Probleme, die eine Verwendung der bisheringen Gas-Anlagen unmöglich macht. Seit kurzem muß es wohl Gas-Anlagen auf dem Markt geben, die auch mit Benzindirekteinspritzern, speziell VW FSI Motoren, funktionieren. Aber damit dürfte noch nicht jeder Gas-Umrüster Erfahrungen haben und die Kunden schon gar nicht.

    bye, ylf
     
Thema:

Umbau auf Gas in Polen

Die Seite wird geladen...

Umbau auf Gas in Polen - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Umbau von 1.8L auf 2.0L

    Getriebe Umbau von 1.8L auf 2.0L: Hallo Ich habe einen Toyota Avensis T25 1.8L Benziner VVT-I. Und habe folgendes problem: Mein erster Gang geht nicht mehr rein. Er blockiert...
  2. Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi

    Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi: Hallo, seid einiger Zeit plane ich den Avensis akustisch aufzurüsten, da mir die Serienanlage immer wenn ich von dem Firmenwagen in mein Auto...
  3. Kofferraumumbau - mehr Stauraum, nicht Hifi

    Kofferraumumbau - mehr Stauraum, nicht Hifi: Mich ärgern etwas die Ablagefächer unter dem ebenen Boden im Kofferraum des Avensis Kombi. Damit gehen locker 10cm in der Höhe verloren. Meine...
  4. DAB Radio auf DAB+ umbauen bzw. Updaten

    DAB Radio auf DAB+ umbauen bzw. Updaten: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Avensis T25 ein DAB Radio verbaut. Leider sind nur noch wenige Sender zu höhren. Wie ich nun gelesen habe hat...
  5. Umbau/Ausbau Schaltknauf selfmade - suche Dreher

    Umbau/Ausbau Schaltknauf selfmade - suche Dreher: Guten Abend die Damen... und Herren, Bevor ich zum Thema komme, auch ein herzliches Servus an alle Mitglieder; Ich bin Arno. Das Forum ist sehr...