Tür fällt nicht mit sattem Plopp ins Schloß

Diskutiere Tür fällt nicht mit sattem Plopp ins Schloß im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; So, mir fällt jetzt auch was auf: Die Türen, besonders die Beifahrertür klingt manchmal richtig blechern beim Zufallen. Geht da drin irgendwie...

  1. #1 mike.com2, 08.03.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    So, mir fällt jetzt auch was auf: Die Türen, besonders die Beifahrertür klingt manchmal richtig blechern beim Zufallen. Geht da drin irgendwie Dämmung ab oder irgendwelche Klebepunkte (Siehe Motorhaube flattert)?

    Ist das auch schon jemanden aufgefallen? Es bringt mich nicht um. Aber in der heutigen Zeit, wo Sounddesigner Hochkonjuktur haben, kann dieses Türgeräusch doch nicht gewollt sein. (klingt halt billig)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 madhias, 08.03.2010
    madhias

    madhias Guest

    Hallo,
    Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Aber nur bei der Beifahrertür. Kommt aber auch nicht immer vor sondern nur bei einer gewissen Schließwucht.
    Stört mich aber jetzt nicht besonders.
    mfg
     
  4. #3 comandermaster, 09.03.2010
    comandermaster

    comandermaster Guest

    Ja, habe auch so ein Geräusch beim Tür schließen. Bei mir ist es aber die Fahrertür und somit ziemlich lästig.
    Allerdings kommt und geht das Geräusch, meiner Meinung nach hängt es von der Außentemperatur ab. Kann auch Einbildung sein.

    Hört sich an, als ob irgend ein Blechteil im Türinneren lose ist und nachvibriert.
    So wie Cola-dose.

    Die Werkstatt ist schon informiert, der Meister hat es sich mit auf seine Liste für meinen AV geschrieben.

    -Gaspedal
    -Wischerdüsen
    -Bremssattel
    -quietschende Bremsen
    -Rückleuchten beschlagen
    - und nun auch noch die Cola Dose in der Fahrertür

    man man man ...
     
  5. #4 goescha, 09.03.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    das können ja rein theoretisch die Türgummis sein. Wenn es entsprechend kalt ist sind die Türgummis, im geschlossenen Zustand der Tür, gequetscht. Wenn die Tür dann aufgeht und der Gummi sich eigentlich weiten sollte kann er das nicht. Genauso wenig wie den Aufprall der Tür mildern die zugeworfen wird. Wahrscheinlich wurde an der Stelle auch gespart. Es gibt sicher Türgummis die Temperaturen weit unter -20°C aushalten, sprich weich bleiben. Aber ist natürlich nur eine Vermutung.

    Gruß Götz
     
  6. #5 injoy64, 09.03.2010
    injoy64

    injoy64 Guest


    Die Gummis sind ja bei allen AV gleich und somit sollte das Problem bei allen Türen bzw. bei allen AV auftreten, macht es aber nicht.
    Schließe deshalb Türgummis aus
     
  7. #6 Super-Turbo, 09.03.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,also bei meinen AV ist es nicht! Muss oder kann wohl nur, ein Einzelfall sein.
    MfG :Bye:
     
  8. #7 mike.com2, 09.03.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Hi, die ersten 3 Poster haben dieses Problem; also ist Deine Vermutung ja schon VOR Aufstellung Deiner Vermutung widerlegt :Bye: :Bye: :Bye: :Bye:

    An den Temperaturen, wie von Götz vermutet, kann es auch nicht liegen, da ich dies bereits seit September beobachte.
     
  9. #8 HappyDay989, 10.03.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Stimmt, da kann Dein Avensis nur ein Einzelfall sein... :D

    Übrigens, liebe Kollegen: wie hört sich eine hochwertige und teure Autotür denn im Vergleich zu einer minderwertigen, billigen an? Könnte da bitte jemand, der gerade keine anderen Sorgen hat, mal bitte entsprechende Klangdateien posten? ;)
     
  10. #9 racinggoat, 10.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:

    Dies "fette" in's Schloss fallen ist eigentlich ein typisches Thema für die Fahrer mit dem Stern oder. Die sind doch für ihr Geräusch bekannt. Ob da andere Hersteller nachgezogen haben? Das Empfinden über das Plopp Geräusch ist wahrscheinlich wieder seeeehr subjektiv.
     
  11. #10 comandermaster, 10.03.2010
    comandermaster

    comandermaster Guest


    hier geht es nicht um andere Sorgen und auch nicht um Sound-Design des Plopp Geräusches, sondern liegt hier ein "offensichtliches Problem / Mangel" in Bezug auf lose Bauteile/Verstrebungen im Türinneren vor.
    Außerdem betrifft es immer nur eine der beiden vorderen Türen, da sich die eine oder andere nach meinem Gehör völlig normal anhört (in meinem Fall die Beifahrerseite).

    Sicher gibt es bei den Modellen mit dem Stern Unterschiede zum AV, aber dies ist hier nicht das Thema !!!
     
  12. #11 racinggoat, 10.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    @comandermaster: s.o. vom Themenstarter. Da hatte ich schon den Eindruck, dass nichts defekt ist, sondern nur halt billig klingt! Von daher geht es m.E. in Richtung Sounddesign.
     
  13. #12 comandermaster, 10.03.2010
    comandermaster

    comandermaster Guest


    @racinggoat

    der Themenstarter beschreibt ja selber oder zieht in Betracht das evtl. ein Defekt vorliegt (Geht da drin irgendwie Dämmung ab oder irgendwelche Klebepunkte)
    Außerdem ist es immer nur bei EINER Tür, wo es sich anders anhört
    und da ich selber das Phänomen habe kann man doch zu 99% ein SOUNDDESIGN-PROBLEM ausschließen.
    Liegt doch auf der Hand !!!
    Sonst wären ja alle Türen betroffen und nicht nur die des Themenstarters oder meine eigene.
     
  14. #13 mike.com2, 10.03.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Freunde, nicht gleich ausflippen :mail:

    Ob der Plopp nun satt ist oder nicht ist mir egal. Ich bin nur irritiert, dass die Tür jedesmal anders beim zumachen klingt. Insbesondere der blecherne Klang nervt.
     
  15. #14 racinggoat, 10.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:

    Hast' Recht, mein Fehler. Ich hatte nur auf den Themenstarter reagiert, nicht auf Dein Ploppproblem (geiles Wort ;) ). Entschuldige bitte.

    @mike.com2:

    Wir flippen doch nicht aus, sind doch erwachsen (mit Führerschein). Es gab nur ein Aneinandervorbeireden.
     
  16. #15 comandermaster, 12.03.2010
    comandermaster

    comandermaster Guest

    Nabend,

    so, meinen AV habe ich heute nach einem Tag Aufenthalt wieder aus der Werkstatt bekommen. (Mängelliste hatte ich schon mal gepostet)

    Zu diesem Thema:

    Das Ploppen ist wieder so wie es sein soll. Ohne irgendwelche blechernen Nebengeräusche. :kn:

    Ursache laut Werkstatt:

    die Stelle wo die Dämmung meiner Fahrertür (in der Nähe der Fensterheber) befestigt ist - war lose.

    Abhilfe hat wohl ein Art Puffer aus Gummi/Kunststoff geschaffen, der an dieser Stelle angebracht wurde.

    Hoffentlich bleibt es so.

    MfG
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. memo

    memo Guest

    @comandermaster

    d.h. die Türe macht nun nicht mehr plopp, sondern wie vorher b_lobb, oder?
    meine T27 machten und machen immer noch nur blobb, so soll es auch bleiben.

    Spass beiseite, solche Problem(chen) können am besten mit einem freundlichen, aber kompetenten Werkstattmeister analysiert und beseitigt werden.
    Mein Tipp: erst dem Meister den Makel vorführen oder demonstrieren, dann hartnäckig nachfragen ob er in der Lage sei das zu beseitigen.
    Am Ehrgeiz gepackt, das hat bisher immer funktioniert.

    Gruss, MEMO
     
  19. #17 racinggoat, 15.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:

    Das ist wohl der richtige Weg, vorausgesetzt man hat einen vor sich der darauf anspringt und dem nicht alles sch...egal ist.
     
Thema:

Tür fällt nicht mit sattem Plopp ins Schloß

Die Seite wird geladen...

Tür fällt nicht mit sattem Plopp ins Schloß - Ähnliche Themen

  1. Abschaltung Signalton "Tür auf" ?

    Abschaltung Signalton "Tür auf" ?: Hallo, weiss oder hat jemand einen Rat, wie man den Signalton/Hupe abschalten kann, wenn Zündung auf Stufe 1 - Radio läuft und die Tür auf ist??...
  2. T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus?

    T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus?: Seit neustem habe ich das Problem, dass sich mein Fahrzeug per Schlüsselfernbedienung nicht öffnen lässt. Ich stehe direkt neben dem Auto und es...
  3. Tür (am Halteband) gerissen?

    Tür (am Halteband) gerissen?: Hallo, ich dachte die ganze Zeit ich hätte da einen Kratzer am Türscharnier... jetzt habe ich das mal unter Augenschein genommen: [IMG] Die Tür...
  4. Erst absperren, dann Türe schließen: Geht das?

    Erst absperren, dann Türe schließen: Geht das?: Servus zusammen, nachdem Ihr mich tatkräftig beraten habt, fahre ich seit Juni an netten Avensis, T 25, Bj. 05/2005. Bisher solide u zufrieden....
  5. Yaris 5-Türer - Fahrradtransport?

    Yaris 5-Türer - Fahrradtransport?: Leider findet man bei Google nicht so recht die Antwort: Kann man in einem aktuellem Modell des Yaris 5-Türer ein Fahrrad transportieren? Also...