Traglast dieser Toyotafelgen

Diskutiere Traglast dieser Toyotafelgen im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi.... weiß jemand die Traglast von dieser Celica Felge(siehe Foto)? die Bezeichnung müsste 42611-20A10 sein. [img] Danke

  1. Heye

    Heye Guest

    Hi....

    weiß jemand die Traglast von dieser Celica Felge(siehe Foto)?
    die Bezeichnung müsste 42611-20A10 sein.

    [​IMG]

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T25_Micha, 16.07.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Also die Traglast der Serienfelgen wirst du nur schwer finden, wenn über Toyota. Da Serienfelgen keine extra ABE oder Eintragung haben, da sie mit dem gesamten Fahrzeug zusammen abgenommen wurden. Dazu müsste es ein Beiblatt geben in den Dokumenten der Gesamtabnahme/Zulassung, welches aber bei Toyota vorliegt. Da du aber bei Toyota mit ziemlicher Sicherheit keinen Erfolg haben wirst, dieses Dokument zu bekommen, kann ich dir einen Tipp geben. Wenn du damit zum TÜV gehst, um die Felgen (mittels Einzelabnahme) eintragen zu lassen könnte es klappen.

    Eine Felge muss MINDESTENS (mindestens deshalb, da im Fahrbetrieb durch G-Kräfte die Lasten ändern) die Hälfte der maximalen Achslast tragen können, die andere Hälfte, dass Rad der anderen Seite. Nun ein paar Daten aus dem Schein einer Celica T23 TS:

    Leergewicht: 1215 Kg
    Gesamtgewicht: 1595 Kg

    Zul. Achslast:
    vorn: 960 (480 Kg pro Rad)
    hinten: 945 ( 472,5 Kg pro Rad)



    Avensis T25 Limousine Benziner
    Zul. Achslast:
    vorn: 1020 (510 Kg pro Rad)
    hinten: 1020 (510 Kg pro Rad)


    Bedeutet dass die Felge der T23 am Avensis ca. 40kg Mehr zu Tragen hat. Damit könntest du zum TÜV gehen und versuchen sie Eintragen zu lassen. So eine Abnahme kann von 50-200 € kosten. Beachte dass die Achslasten beim Avensis je nach Modell und Motorisierung variiert.

    mfg Micha
     
  4. Heye

    Heye Guest

    Dank Dir für die schnelle Antwort.

    Wenn man es genau nimmt sind es 30 kg mehr pro Rad , da
    1020kg-960kg=60kg:2=30kg :D .
    Die werden ja nicht zwei verschiedene Felgen genommen haben, eine für Vorn und eine für Hinten. Desshalb hab ich die die größere Traglast der Vorderachse für die Rechnung genommen.
    Denk mal das die Felgen nicht so knapp bemessen sind, das sie die 30 kg mehr nicht auch noch aushalten könnten. Und da man den Celica schon als Sportwagen sehen könnte, und der anders gefahren wird als ein 1,8 Avensis (auf die G-Kräfte bezogen).
    Hab mal ne Mail an Toyota geschrieben, mal sehn was Die antworten.

    Gruß
     
Thema:

Traglast dieser Toyotafelgen