Toyota Touch / Touch & Go / Touch & Go plus - Thread (inkl. Touch2-Generation)

Diskutiere Toyota Touch / Touch & Go / Touch & Go plus - Thread (inkl. Touch2-Generation) im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Nur, dass es bei mir im Juni noch funktioniert hat.

  1. #621 Actionhank, 18.07.2020
    Actionhank

    Actionhank Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Nur, dass es bei mir im Juni noch funktioniert hat.
     
  2. #622 Hessenhenner, 18.07.2020
    Hessenhenner

    Hessenhenner Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi
    Bei mir hat es auch so lange funktioniert, bis ich das Update installiert habe. Wie sollte eine „Deaktivierung“ zum 01.03. auch ohne Update funktionieren? Der Termin war ja nicht so lange vorher bekannt, dass man das in die letzte Version hätte einbauen können.
     
  3. #623 Actionhank, 18.07.2020
    Actionhank

    Actionhank Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Bei mir hat es nach dem Update noch funktioniert. Man muss den Dienst doch nur serverseitig abschalten?! Deswegen verstehe ich diese Salami Taktik auch nicht. Hätte man einfach im März bei allen abstellen können.
     
  4. #624 carsten_h, 19.07.2020
    carsten_h

    carsten_h Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis Combi 1,8 Multidrive
    ich habe zum 1.3. kein Update gemacht, aber meine Navigation ist an dem Tag abgelaufen und ich hätte neu kaufen müssen.
     
  5. #625 angler1971, 21.07.2020
    angler1971

    angler1971 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Hätte man also kein Update gemacht hätte man es noch, oder ?
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Nein!
     
  7. #627 Marty_Mouse, 14.09.2020
    Marty_Mouse

    Marty_Mouse Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Ich habe eine technische Frage zu meinem 2012 Toyota Avensis 3

    Obwohl ich mit dem Standardklang im Auto sehr zufrieden bin, möchte ich einen zusätzlichen Subwoofer mit Verstärker installieren.
    Mein Auto ist mit dem Touch & Go-Radio mit 11 Lautsprechern (Premium-Audio) ausgestattet und ich habe einen kleinen Verstärker oder ähnliches unter dem Beifahrersitz.

    Die Installation des Subwoofers ist ebenfalls kein Problem, er ist ordentlich in eine maßgeschneiderte Box hinter dem Radkasten eingebaut, und die Stromversorgung und Erdung des Verstärkers sind ebenfalls kein Problem.
    Der Verstärker muss jedoch natürlich ein Eingangssignal vom Radio empfangen. Bei einem Aftermarket-Radio haben Sie 2 Cinch-Ausgänge und ein Signalkabel, das zum Verstärker führt, um ihn zu steuern.

    Da das Toyota-Radio diesen Anschluss nicht hat, habe ich einen High-Input-Adapter gekauft, um ihn zu installieren:
    Sinuslive HL-802

    Das Knifflige ist nun, welche Kabel vom Radio brauche ich dafür?


    Über Toyota Tech habe ich eine Informationsanleitung zum Touch & Go heruntergeladen, aber die genannten Farben der Kabel stimmen nicht mit den Kabeln in meinem Auto überein.

    In dem Dokument finde ich einen Schaltplan.

    Der große 32-polige Anschluss ist der zentrale Anschluss, der das Navigationsmodul mit dem Funkmodul verbindet.
    Wenn ich dann in die Pin-Liste schaue, sollte ich Anschlüsse 12 bis 15 für die Lautsprecherkabel und 16 und 32 für die Stromversorgung und Masse haben.
    Die genannten Farben unterscheiden sich jedoch völlig von meinem Radio.
    Die oben erwähnten Verbindungen zwischen dem 32-poligen Stecker und dem 12-poligen Stecker sind jedoch völlig gleich.

    Wenn ich es jedoch benutze, schaltet sich der High-Input-Adapter nicht ein und gibt kein Signal.
    Diese Kabel sind auch sehr dünn, so dass ich mir kaum vorstellen kann, dass sie tatsächlich genug Strom haben.

    Deshalb habe ich auch versucht, das Kabel zum Verstärker zu verwenden.

    Wenn ich es an 4 und 7 für Strom und Masse und 1 & 2 und 5 & 6 für die Lautsprecher anschließe, wird der Adapter mit hohem Eingang eingeschaltet und der Verstärker wird ebenfalls eingeschaltet.
    Ich bekomme jedoch keinen Ton vom Subwoofer.

    Diese Kabel sind etwas dicker, daher ist es auch wahrscheinlich, dass dies die richtigen Kabel sind.
    Ich habe jedoch nicht die Kabel von hinten links und hinten rechts im 6-poligen Stecker oben, sonst hätte ich sie ausprobieren können.

    Wer hat eine Idee, welche Kabel für die Lautsprecher links und rechts + und - verwendet werden?
     
  8. #628 rassigesduo, 14.09.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Hast du die Kabel vom Verstärker was raus gehen an die Lautsprecher benutzt
     
  9. #629 angler1971, 14.09.2020
    angler1971

    angler1971 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Wie werden diese 11 Lautsprecher betrieben ?
    Direkt durch das Autoradio oder gibt es dazwischen noch ein Verstärker ?
     
  10. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Toyota Camry Hybrid
    An den werkseitigen Verstärker sind nur die vorderen Türlautsprecher und der Centerspeaker angeschlossen.
     
  11. #631 rassigesduo, 14.09.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Und wie gehen die da vom Radio rein Fullrange?
     
  12. #632 angler1971, 14.09.2020
    angler1971

    angler1971 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Du kannst das Audiosignal für Deinen (aktiven) Subwoofer auch von den Eingängen dieses Toyota-Verstärkers abgreifen.
    Diese Kabeln dürfen auch dünn sein denn dort fliesen keine hohen Ströme (der Verstärker hat intern eigenen High-Input-Adapter).

    Ich dachte erstmal, man könnte auch das Signal von den Ausgängen abgreifen (also von den Kabeln die zu den Frontlautsprechern führen).
    Es ist aber dich besser von dem Eingang abzugreifen, man weiß nicht ob der Verstärker irgendwelche Filter (Hochpäße bzw. Subsonic) hat.
    Die Eingänge des Verstärkers sind übrigens dieselben Kabeln die Du am Autoradio gesucht hat.

    Es ist noch wichtig, dass der aktive Subwoofer aktiviert wird.
    Neben Plus (rot) und Minus/Masse (schwarz) und den erwähnten Eingängen hat er bestimmt noch Remote Eingang.
    Es ist wichtig dort auch ein Signal (12V) anzuschliessen. Dieses Signal muss aber nur während des Betriebes vorhanden sein sonst hast du am nächsten Tag leere Batterie.

    Fragen ?
    Wenn es unklar ist mahle ich gerne ein Bild.

    Meine Meinung ist aber, dass Du dadurch keinen großen Gewinn erzielst.
    Die Bässe in Toyota sind 6x9". Es fehlt denen nicht an Masse sondern an Klasse :-)
    Dort würde eher eine Dämmung (incl. Abdichten der großen Löchern) der Türen was bringen.

    Und wenn schon Subwoofer dann richtig, also eine Box in Kofferraum mit potentem Verstärker.
    Das habe ich aber selber nicht.
     
  13. #633 Olav_888, 15.09.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Du wirst aber insgesamt mit der Headunit von Toy nicht viel Spaß haben bezüglich Bass, das System reduziert den Bassausgang für ein gleich mäßiges Klangbild und um die Tür-Lautsprecher nicht zu überlasten. Im Auris-Forum haben einige das probiert und sind zu keinem guten Ergebnis gekommen.
     
  14. #634 rassigesduo, 15.09.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Olav hast recht.
    Wenn ich mich erinnere hatte wir damals sowas um die 40hz gemessen drunter gabs kein signal mehr.
    Habe ja zweimal diesen akt gemacht.
    Avensis alles gewechselt(siehe Medien)
    Auris blieb org.Radio drin und da hatten wir gemessen.:love:
    Wir haben es über Umwege dann doch hinbekommen das er ab 20hz spielt:thumbsup:
    Sage nur in Radioelektronic eingegriffen;)
     
  15. #635 Olav_888, 15.09.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Bin persönlich auch kein großer Freund von diesen High-Low-Adaptern, ich verstärke (mit Klangverlusten - Klirrfaktor etc) ein Signal, um es dann zu reduzieren (mit weiteren Verlusten in der Qualität) um es dann wieder zu verstärken, um nochmal Qualitätsverluste zu haben. Was da hinten heraus kommt, kann man sich denken, da muss man schon zu sehr gut abgestimmten Komponenten greifen
     
  16. #636 rassigesduo, 15.09.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Die High-Low Adapter braucht man ja nicht zwingend.
    Gleich richtige Komponenten nehmen wo man mit Lautsprecherkabel rein gehen kann.
    Da ist der erste Murgs umgangen.
    Aber immer noch das Problem mit dem Tiefgang bei org. Radio.
     
  17. #637 angler1971, 15.09.2020
    angler1971

    angler1971 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Hier werden einige richtige Fakten falsch interpretiert:
    Wo kein (oder geringer) Strom fliest gibt es auch kein/geringer Klirr.
    Daher auch mein Vorschlag das Signal von dem Eingang des Verstärkes abzugreifen.

    Und Klirr erzeugt Oberwellen, betrifft also hauptsächlich höhere Frequenzen.
    Dazu kommt noch dass unser Ohr für Klirr im Bassbereich ziemlich unempfindlich ist.
    Das Problem ist also gering.

    Und die High-Low-Adapter besteht eigentlich aus 2 Widerständen (pro Kanal).
    Keine Induktivitäten, keine Kapazitäten, keine verstärkenden Bauteile.
    Da gibt es so gut wie kein Klangverlust.

    Um es klar zu stellen: Man könnte praktisch durch eine präzise Messung schon eine Abweichung des Signals feststellen. Dies ist aber praktisch kaum bis nicht hörbar.
    Und für den Einsatzzweck Subwoofer ist es definitiv nicht hörbar.
     
  18. #638 angler1971, 15.09.2020
    angler1971

    angler1971 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Gut dass ich in meinem Avensis sowohl Verstärker als auch Boxen umgetauscht habe.
    Jetzt muss ihr mir nur verraten wo man im Autoradio umlöten muss damit man auch was unter 40Hz hört ^^
     
  19. #639 rassigesduo, 15.09.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Mit jeder unnötige Schnittstelle kannste die aber Störungen einholen.;)
    Siehe mein Post was ich geschrieben habe:D:D
     
Thema: Toyota Touch / Touch & Go / Touch & Go plus - Thread (inkl. Touch2-Generation)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota touch 2 go plus

    ,
  2. Toyota touch go plus

    ,
  3. toyota touch 2 dab nachrüsten

    ,
  4. toyota touch 2 go nachrüsten,
  5. touch&go 2 plus,
  6. toyota avensis probleme touch and go,
  7. toyota touch & go 2 mirrorlink aktivieren ,
  8. Toyota Proace touch go plus,
  9. toyota touch update,
  10. toyota auris 2015 touch 2 steckerbelegung,
  11. bluetooth avensis t27 zu leise www.avensis-forum.de,
  12. toyota touch & go plus nachrüsten,
  13. toyota touch and go plus,
  14. toyota touch and go update,
  15. Toyota Avensis t27 route vom netz auf navi übertragen,
  16. toyota verso navigationssystem touch 2 mit Go,
  17. eigene poi toyota touch go,
  18. ungültiger aktivierungscode touch2 with go toyota Avensis,
  19. toyota touch 2 with go internet,
  20. toyota registrierung touch & go fehlgeschlagen,
  21. toyota verso usb einstellungen,
  22. google local search toyota,
  23. toyota touch 2 with go generation 2,
  24. toyota tns510 2020 kartenmaterial,
  25. toyota touch go 2 android auto
Die Seite wird geladen...

Toyota Touch / Touch & Go / Touch & Go plus - Thread (inkl. Touch2-Generation) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T25 zieht erst ab 2200 Umdrehungen

    Toyota Avensis T25 zieht erst ab 2200 Umdrehungen: Hallo zusammen, seit ungefähr einem Jahr fahre ich einen Toyota Avensis T25 Diese, EZ 2006, 130 KW. Bislang war ich sehr zufrieden mit dem...
  2. Probefahrt Toyota ProAce City Verso

    Probefahrt Toyota ProAce City Verso: Guten Morgen, wir hatten am Freitag die Möglichkeit, den neuen Toyota ProAce City Verso Probe zu fahren. Es ist ja ein umgelabelter Berlingo /...
  3. Toyota Highlander 2,5 Hybrid kommt nach Europa

    Toyota Highlander 2,5 Hybrid kommt nach Europa: Hier mal News, falls noch nicht bekannt. Toyota bringt Highlander nach Europa edit by XLarge: Quelle: ntv PS: darf das, dass ich hier diesen...
  4. Kaufberatung: Toyota Avensis 2.0 D-4D . 151000km - 03/2004

    Kaufberatung: Toyota Avensis 2.0 D-4D . 151000km - 03/2004: Ein paar Meter weiter (neben meiner Garage) steht ein älterer Toyota Avensis 2.0 D-4D von 03/2004 mit 151000km. TÜV bis 4/2021. Bei den Ebay...
  5. Blitzer aus Touch&Go 2 verschwunden?

    Blitzer aus Touch&Go 2 verschwunden?: Moin! Seit kurzem ist mir aufgefallen, daß es das Symbol zum Blitzer melden und auch die Blitzer nicht mehr in der Anzeige vom Touch& Go 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden