Toyota DNA Markierung

Diskutiere Toyota DNA Markierung im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Im aktuellen Toyota-Heftchen wird die DNA-Markierung vorgestellt. Soll 299€ kosten und es werden um die 50 Teile markiert die dann dem Fahrzeug...

  1. #1 WhiteTourer, 12.12.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Im aktuellen Toyota-Heftchen wird die DNA-Markierung vorgestellt. Soll 299€ kosten und es werden um die 50 Teile markiert die dann dem Fahrzeug wieder zugeordnet werden können. in Australien soll dadurch die Tiebstahlrate um 60-80% gesenkt worden sein.
    Jetzt ist der Avensis nicht unbedingt "Ziel Nr. 1" für Diebesbanden, aber bei den Teilepreisen ist sowas nicht ganz auszuschließen.

    Was haltet Ihr von der Sache?

    Der Toyota DNA Diebstahlschutz
     
  2. #2 maze1, 12.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2017
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Was solls bringen. Versteh es nicht ganz.
    Was hilfts wenn jemand das Radio klaut, verkauft und dann der Käufer einbaut, wer schaut da jemals nach ner DNA?
    Das ist nur interessant wenn Polizei oder so auf das Ding aufmerksam wird, dann bekommst du es zurück...
    Toll, ein womöglich beschädigtes Gerät kommt zurück zum Besitzer und muss nicht von der Versicherung bezahlt werden...
    Sehe da keinen Sinn drin. aber gut muss jeder selber wissen ob ihm der Schmarrn 300€ Wert ist.

    Wenn ich es richtig sehe spart man Anschließend bei der Versicherung von Toyota? Dann kannst es ja gegenrechnen...

    Zitat:
    Die am Fahrzeug markierten Stellen lassen sich mit Hilfe einer UV-Lampe schnell sichtbar machen. Mit Hilfe einer Lupe lassen sich die Codes der Mikro-Dots unkompliziert auslesen.

    d.h. der Dieb geht vor dem Weiterverkauf mit ner UV Lampe rum und spritzt mit nem Lack einfach drüber. Sache erledigt...
    Funktioniert vielleicht noch Landesintern, ich gehe aber mal stark davon aus, das bei uns geklaute Autos recht schnell im Ausland laufen. Wer ne Fahrgestell Nr. weg machen kann, kann auch diese Markierung wegmachen...
     
  3. #3 WhiteTourer, 12.12.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verhindern kann man gar nix! Selbst wenn Du einen 380V Esdrahtzaun um Deinen Wagen baust wird es irgend einen Weg geben den Wagen zu knacken. Genau so wie im Eigenheim!
    Es ist aber die Frage ob jemand nachts durch ne Flutlichtanlage laufen will, dabei gefilmt werden will, sich dann noch 30min am Fenster vergreifen will, eine Alarmanlage umgehen muß um überhaupt ins Haus zu kommen. Sprich der Aufwand wird irgendwann immens hoch und von daher unrentabel.

    Ein geklautes Navi bringt dem Dieb vlt. 100€, dem Hehler danach nochmal 100€. Das DNA-zeugs lässt sich nicht mal eben abwaschen. Nen Motor kann man auch nicht mal eben neu lackieren.

    Gut das bringt das fehlende Teil nicht zurück. Aber wenn bis zu 3000€ für nen Leihwagen übernommen werden, plus Rückerstattung der 300€ plus Neumarkierung des späteren Autos.... ob sich das jetzt auf die Versicherungsprämie auswirkt... zumindest auch da fällt der Selbstbehalt weg.
     
  4. #4 L.Baer, 12.12.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2017
    L.Baer

    L.Baer Guest

    ..............und manchmal doch.
    Besitzer von hochwertigen Rädern gesucht

    GPS-Signal überführte Rasentraktor-Diebe

    Grundsätzlich finde ich es gar nicht so schlecht wenn man auch im Diebstahlbereich was macht und nicht auch noch beim Einpacken hilft (wie es bei den Überfällen schon fast vorgeschrieben ist).

    Allerdings sollten das die Hersteller übernehmen. Bevor das Geld in einen nicht funktionierenden Diebstahlschutz gesteckt wird E-Klasse wurde aus Tiefgarage gestohlen wäre so was vielleicht sogar der bessere Ansatz.
     
    CZ99 gefällt das.
  5. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Schon klar, aber wer sucht denn nach diesen Markierungen?
    Und ich glaub kaum das Diebe Aufkleber an Fensterscheiben lesen und dann sagen oh mein Gott, ne den lass ich in Ruh der hat "Toyota DNA"...
    d.h. anstatt ein Fahrzeug ersetzt zu bekommen, bekommst du das aufgebrochene Fahrzeug evtl mit defekten zurück... Toll...
    Klar, ist für die Versicherung günstiger, für dich bedeutet es aber unter umständen mehr Ärger und evtl sogar Wertverlust.

    Die Polizei in Tschechien oder Polen wird auch nicht gleich mit der UV Lampe rumgehen wenn einer nen Fahrzeugschein nicht dabei hat...

    Und wenn Sie dein Fahrzeug klauen und du dann die markierten Einzelteile zurückbekommst hiflt dir das auch nicht weiter, wenn die das Auto in Teilen verkauft haben...
    Da find ich so n GPS Tracker irgendwo im/am/unterm Auto versteckt noch besser. Klar kann man das Signal auch Jammen, aber evtl kommts dochmal durch bevor die den Sender finden...

    Und auch nen Lack kann man Chemisch oder Mechanisch ablösen...
     
  6. #6 Masterblaster, 12.12.2017
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Diese DNA Markierung wird schon seit einigen Jahren eingesetzt.
    Die Bahn markiert so zum Beispiel Ihre Kabel.
    Von daher kann es schon sein, dass ein Polizist oder ein Schrottplatz Besitzer mit einer UV Lampe ins Auto leuchtet.
    Es ist eine Ergänzung zu den normalen Schutzvorkehrungen und sorgt eigentlich dafür das man seine Sachen eventuell wieder bekommt.
    Ob man das immer will ist eine andere Sache.
     
    L.Baer gefällt das.
  7. L.Baer

    L.Baer Guest

    Die Kommunen markieren bei uns auch ihre Fahrzeugflotten, Maschinen usw. .

    Es geht ja nicht nur darum was DU zurück bekommst, es geht auch um bessere Ermittlungserfolge.
    Und die sind da gar nicht mal so schlecht.

    Wann im Falle eines Diebstahls auf so eine Markierung (u.a. Maßnahmen wie oben verlinkt) hingewiesen wird, wird wenigstens ermittelt.
    Bei einem normalen Diebstahl wird nur abgeheftet (verwaltet).

    Und wenn, wie erst kürzlich, jemandem 76 Einbruchsdiebstähle nachgewiesen werden können wird's auch eine Zeitlang ruhiger. ^^
     
  8. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Ich sag ja nicht das es grundsätzlich schlecht ist, ich sag aber, das es gerade bei Fahrzeug Diebstählen eher uninteressant ist. Die landen im Ausland und werden zerlegt. Meist über 10 Stationen die kein Mensch mehr nachverfolgen kann wird das zeug dann zum Verkauf über Internetportale usw. angeboten. Da müsste jetzt die Polizei des dortigen Landes schon mal tätig werden und diese Verkäufer erstmal kontrollieren. Ein Privatman, der sich über nen günstiges Radio freut, wird kaum mit der UV Lampe drüber gehen und dann auch noch melden wenn er was findet.

    Und nochmal, was hilft es mir, wenn z.b. das Radio ausfindig gemacht wird, oder der Motor, mein Auto ist trotzdem weg und vermutlich zieht es sich dadurch nur noch länger, weil, man hat ja eine Spur...
    Und wenn die Täter auf der Flucht mit dem Wagen angehalten werden, ist meist auch noch die Fahrgestell-Nr. dran, die kann auch so zugeordnet werden.

    Also wenn es der Karren von haus aus hat, schön, aber 300€ hinblättern, damit die in der Werkstatt mit der Lackdose paar Teile markieren... ne lass mal. Zudem möchte ich gar nicht wissen was dann alles Klappert wenn die mal einiges lose schrauben mussten um sauber markieren zu können.

    Für 300€ bekommst du schon ne gute Alarmanlage. Die schreckt gleich zu Anfang ab.
     
  9. #9 Olav_888, 12.12.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Der war gut, als ob das heute noch jemanden interessiert.
     
  10. #10 WhiteTourer, 12.12.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Die Autobild hat das letztes Jahr mal mit einem BMW Navi gemacht (war allerdings GPS-basiert). Das Gerät tauchte dann in China wieder auf. Ergo kein Diebstahlschutz hält jemanden vom klauen ab. ABER taucht irgendwo der DNA-Code auf (warum auch immer) ist derjenige zuerst mal dumm dran, es sei denn er kann nachweisen woher er das hat -> und das führt dann letztendlich zum Erfolg!
    Ob Toyota-Werkstätten jetzt automatisch bei jeder Inspektion mit ner UV-Lampe nach evtl. Illegalen Teilen ableuchten glaube ich ja auch weniger.

    Zum Thema Alarmanlage: mit Aufkleber: Wissen die Leute meist wo das 2. Horn sitzt und ohne Aufkleber: interessiert es die Anwohner kaum! Ist mir in der Innenstadt von KL passiert: Auto aufgebrochen, Navi geklaut und im Wohnhaus 5m nebendran hat niemand etwas mitbekommen.... Den Abschleppdienst kümmert es auch nicht wenn der Wagen hupt, hört ja eh auf
     
  11. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Gibt inzwischen auch "Stille Alarmanlagen" die den Strom lahmlegen und so ein Anlassen verhindern, die dich gleichzeitig Anrufen / SMS benachrichtigen usw.. Ebenso gibts "Fernsteuerbare" Motor-Stopp Alarmanlagen. Usw. kosten weniger oder gleichviel...

    ich sags nochmal, was will ich mit den einzelnen Teilen wenn die Kiste erstmal zerlegt ist.
     
  12. L.Baer

    L.Baer Guest

    Ist aber auch so. Es gibt ja wesentlich mehr Fehlalarme als echte. Irgendwann guckt man nicht mehr.:whistling:

    Außer mittags von 12 bis 14 Uhr in/an der Kleingartenanlage. Da ist echt was los wenn so ein (Fehl-) Alarm los geht. :D

    Ist wie mit der Unsitte der Bewegungsmelder. Reagiert kein Mensch mehr drauf. Ist eh wieder nur die Katze. ^^
     
  13. #13 Olav_888, 12.12.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Eben, sei mal froh, dass du für die Alarmanlage nicht noch eine Anzeige wegen Ruhestörung bekommst
     
  14. #14 Bernd321, 12.12.2017
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Das hört sich ja toll an aber soll man dann sein Auto, wenn die 50 Teile irgendwann gefunden werden, wieder selbst zusammenbasteln?

    Zur Zeit werden ja eher BMWs ausgeschlachtet.
    Als ich mir meinen Avensis angeschaut hatte stand da auch ein Interessent für einen 1er BMW rum, der Verkäufer sagte der hat keinen Unfallschaden aber einen Diebstahlschaden. Das sei normal bei BMW, Navi und Airbags wurden aber ersetzt.

    Ausserdem mache ich mir mehr Sorgen wegen dem Keyless, man kann es bei Toyota glaube ich abstellen aber sicher ist das trotzdem nicht.
    Keyless Go gehackt: Autoklau mit Laptop
    Sicherheitsrisiko Keyless Go - Dreiste Keyless-Klau-Aktion

    Da nutzt dann DNA auch nichts, wenn die nachts in 3 Stunden in Polen sind und die Dinger geschlachtet werden.
     
    maze1 gefällt das.
  15. #15 Olav_888, 13.12.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Dann schalte Deinen Autoschlüssel nach Benutzung aus: Lange auf Schließen + gleichzeitig 2x Öffnen -> 4x Blnken der LED und der Schlüssel ist bis zum nächesten tastendruck ausgeschaltet
     
  16. #16 Masterblaster, 13.12.2017
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Alternativ in einem Kochtopf aufbewahren, ist nur nen bisschen beschwehrlich den immer dabei zu haben :D

    Geht wohl auch komfortabler: Link
     
  17. #17 Bernd321, 14.12.2017
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Naja ich kann den Schlüssel auch noch unter meinem Aluhut verstecken aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Diebe kommen und schriene aaah schei... Toyota DNA bloß weg hier;(, wenn sie den Aufkleber entdecken. Es steht ja nicht mal in polnisch oder russisch auf dem Aufkleber.
     
    maze1 gefällt das.
  18. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Sehr guter Einwand :D
     
  19. #19 Brösel, 17.12.2017
    Brösel

    Brösel Foren Gott

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive, Ford Mustang Convertible EcoBoost
    Verbrauch:
    Das noch gar nicht berücksichtigt wurde:

    Ein neu(er)es Auto wurde legal ausgeschlachtet (Frontschaden/Heckschaden, was auch immer). Jemand kauft die noch brauchbaren Teile, diese sind aber markiert. Bei einer Kontrolle sieht der Käufer erst mal dumm aus, wird aber relativ einfach vermutlich beweisen können, dass er die Teile legal erstanden hat.

    Wie sieht es später aus? Sagen wir mal in 10 oder 15 Jahren, wenn viele markierte Fahrzeuge legal zerlegt und weiterverkauft werden. Darf man dann keine Teile vom Schrott mehr verbauen, weil das Auto sofort bei jeder Kontrolle aufleuchtet? 8o
     
    t23owner gefällt das.
  20. #20 WhiteTourer, 17.12.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Also ich sehe das unkritischer! Kauft man so ein Teil und verbaut es zunächst alles gut. Sollte man über die DNA-Markierung "stolpern" (wie auch immer so etwas auffallen sollte) wird man anhand des Codes feststellen können ob der Code "gesperrt" ist (also geklaut) oder nicht.
    Wenn nicht -> alles gut!
    Wenn doch -> dann muß man Nachweisen woher man das / die Teil(e) hat

    Man müsste sich jetzt mal bei nem Händler das Prozedere erklären lassen.... es würde ja Sinn machen Autos bei jedem Werkstattbesuch auf DNA zu überprüfen....
     
Thema: Toyota DNA Markierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis 2017 fahrgestellnummer

Die Seite wird geladen...

Toyota DNA Markierung - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 310 Plus Bedienung unklar

    Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 310 Plus Bedienung unklar: Moin, Ich habe bei meinem Avensis T25 ein Boardcomputer mit dem TNS310 Plus Navi. Habe gelesen das man bspw. Vebrauch und Reichweite/Uhrzeit...
  2. Was kostet durchschnittlich ein 30.000er-Service beim Toyota-Händler?

    Was kostet durchschnittlich ein 30.000er-Service beim Toyota-Händler?: Habe gerade beim örtlichen Toyota-Händler meinen 30.00er-Service am Toyota Avensis T27 Kombi (Baujahr 2017 - Benziner) machen lassen. Keine Mängel...
  3. Original Toyota öl online bestellen?

    Original Toyota öl online bestellen?: Hallo Leute, bei der Toyota kostet 5 liter 0w30 ca. 130e, es gibt aber online bei der 4,5 verschiedene anbieter um 67e. Ist das wirklich original...
  4. Toyota Mechatroniker gesucht !!!!

    Toyota Mechatroniker gesucht !!!!: Hallo , suche für meinen T25 1,8 2004 Automatik einen Mechatroniker aus dem Raum Trier - Umland. Problem: Keine Leistung mehr. Was wurde bereits...
  5. Originale Toyota Batterie 160€?!

    Originale Toyota Batterie 160€?!: Letzten Freitag war meine Batterie tot. Also Früh fix ne neue beim Händler geholt. Toyota steht drauf, ne normale Bleibatterie, 60 Ah, 540A....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden