Toyota Avensis 1.8VVTi Kaufberatung

Diskutiere Toyota Avensis 1.8VVTi Kaufberatung im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zukünftige Kollegen, ich habe vor kurzem mein Mitsubishi Colt CZC verkauft, denn wir bekommen Nachwuchs und es wird wieder Zeit um ein...

  1. #1 deaddrake, 10.04.2018
    deaddrake

    deaddrake Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Hallo zukünftige Kollegen,

    ich habe vor kurzem mein Mitsubishi Colt CZC verkauft, denn wir bekommen Nachwuchs und es wird wieder Zeit um ein Kombi zu suchen. Im Grunde war ich auf der Suche nach ein zuverlässiges Auto bis 4000€, aber eines Tages bin ich zum örtlichen Toyota Händler gegangen um mich mal um zu sehen. Da stand dieser "TÜV Sieger" der Avensis mit 1.8vvti, 154tkm,EZ 05/2007 und ein Preis von 5950€. Da es am Wochenende war habe ich mich erst mal eingelesen und habe nur positives gefunden bzw. überwiegend. Am Montag zum Händler: Ergeben haben sich ein paar Sachen die mir nicht wirklich taugten, vor allem nicht 2 000 über das ursprüngliches Budget. Und zwar folgendes: Mehrere Extras die bei den meisten drin sind, sind bei dem nicht da: Tempomat, Xenon, SHZ usw. Die Navi ist nicht so wie ich dachte - oben mit Bildschirm, sondern nur am Radio; Scheckheft gepflegt jeder 15tkm bis 104tkm 2013 und dann auf ein mal bei 149tkm 2017 (Händler-Chef "Ah ja stimmt, das war das Auto der Schwester von bla bla bla"), also nicht wirklich Toyota lückenlos gepflegt. Die andere Lüge: am Anfang meinte der "Bremsanlage ist alles erneuert/gewechselt", dann schau ich nach den Bremsscheiben - nicht gewechselt. Da war ein leichte Unfallschaden hinten - nach Akte mit Reparaturkosten von 1300-1400€, zu sehen ist aber gar nichts, keine schlechte Lackierung o.ä. Nur Sommerreifen auf Alus (also überhaupt keine Winterreifen). Und das letzte - ich sprach ihn an über TÜV und Bremsscheiben, dann meint er "TÜV machen wir neu, aber Bremsscheiben nur wenn das für den TÜV erforderlich ist". 5500€ letzte Preis. Also ich finde momentan(2 Wochen später) nichts anspruchsvolles auf den Automarkt in unserer Nähe und bin am überlegen ob sich die Toyota das Wert ist, der geht glaube ich auf kein Fall unter 5500... hab mehrmals versucht ihn dazu zu führen. Baby kommt in ein paar Monate und die Auto-suche ist von Spaß zur Quälerei geworden. Bitte um Rat! Danke vorab. IMG_20180402_142045.jpg IMG_20180402_142018.jpg IMG_20180402_141950.jpg IMG_20180402_141718.jpg IMG_20180402_141537.jpg IMG_20180402_141520.jpg IMG_20180402_141514.jpg IMG_20180402_141242.jpg IMG_20180330_151130.jpg IMG_20180402_140921.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 10.04.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ich würde ihn nicht nehmen. Nach allem was Du erzählt hast hätte ich da kein gutes Gefühl.

    Den 1.8er gibt es nicht mit Tempomat.
     
  4. #3 jebba9084, 10.04.2018
    jebba9084

    jebba9084 Routinier

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Ort:
    Suhl/Erfurt
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D Exe / Corolla Verso 2,2D4D Team
    Verbrauch:
    Hm, ich finde es nach der Erzählung auch nicht ganz stimmig. Tempomathebelchen seh ich auch nicht auf dem Foto. Wenn er schon sagt nur wenn es relevant ist, bekommst du ihn ohne neue Bremse. Bei mir wurde vorher alles erneuert weil der ehemalige Besitzer ein älterer Herr in einer Lackiererei war und alles was der Verkäufer mir sagte, spiegelte sich beim Herren wieder. Er scheint auch schon ein Paar Tage zu stehen, so würde ich unter anderem auch mal den hinteren Sensor anschauen der LWR. Bei mir wird es schon kritisch einen neuen Sensor wieder zu befestigen.
     
  5. LutzB

    LutzB Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Multidrive S
    ... Tempomathebelchen seh ich auch nicht auf dem Foto ---- der 1.8 T25 2007 hatte keinen Tempomat !
    ... den hinteren Sensor anschauen der LWR ----- hat er auch nicht, er verstellt die Scheinwerfer von innen - keine Xenon
    Was erwartet Ihr von einem 10 Jahre alten Auto für diesen Preis ? An einem Auto mit dem Alter wird in Zukunft immer was kaputt gehen ( Batterie, Anlasser, Lichtmaschiene, Bremsen, Antriebswelle .... )
     
  6. hoybe

    hoybe Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 STH 1,8L / Mod. ZZT 251L-AEMEKW
    Wenn es unbedingt dieses Fahrzeug sein soll, würde ich mit dem Verkäufer sprechen, dass ich ein Wertgutachten von einer Prüforganisation erstellen lassen möchte. Sagt der Händler zu, wäre es für mich ein gutes Zeichen, das der Preis noch verhandelbar ist. Wenn nein, dann Finger weg... Meine Meinung.:S
     
  7. #6 Masterblaster, 11.04.2018
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Guten Morgen,

    da das Budget nicht gerade hoch ist und dafür nur schlecht ein "zuverlässiges" Auto zu finden ist, würde ich das Geld nehmen (entweder hast du es bar oder von einer Bank) und einen Wagen privat kaufen. Muss ja auch kein Avensis sein.
    Auf die sog. Gebrauchtwagengarantie würde ich pfeifen, für 6.000 bekommst du privat bestimmt etwas ordentliches.

    Den oben erwähnten Avensis hat der Händler für 3.000 € eingekauft, höchstens.
    5.950 - 1.130 MwSt - ca. 450 (Versicherung für die Gebrauchtwagengarantie) - 20% Marge = ca 3.000€ Einkauf.

    Gruß
     
  8. #7 jebba9084, 11.04.2018
    jebba9084

    jebba9084 Routinier

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Ort:
    Suhl/Erfurt
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D Exe / Corolla Verso 2,2D4D Team
    Verbrauch:
    @LutzB Ich habe das Foto nicht gesehen von der anderen Seite vom Lenkrad
     
  9. #8 SaxnPaule, 11.04.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Bezieht sich die Mehrwertsteuer nicht nur auf den Mehrwert? Nämlich Verkaufspreis - Einkaufspreis.
     
  10. #9 jebba9084, 11.04.2018
    jebba9084

    jebba9084 Routinier

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Ort:
    Suhl/Erfurt
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D Exe / Corolla Verso 2,2D4D Team
    Verbrauch:
    Nein, schon lange nicht mehr. Es ist die Umsatzsteuer. Mehrwertsteuer war mal aber es ist eben in den Köpfen geblieben.
     
  11. #10 Masterblaster, 11.04.2018
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Da gibt es wohl unter bestimmten Umständen die Möglichkeit der Differenzbesteuerung.
    Also in sofern ist meine Rechnung nicht ganz richtg, aber im Zweifelsfall erhöht sich die Händler Marge.
    Ich wollte nur aufzeigen, das Autos die beim Händler 6.000€ kosten zumeist "teurer" sind als Autos die man privat für 6.000€ kauft.
     
  12. #11 SaxnPaule, 11.04.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  13. #12 jebba9084, 11.04.2018
    jebba9084

    jebba9084 Routinier

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Ort:
    Suhl/Erfurt
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D Exe / Corolla Verso 2,2D4D Team
    Verbrauch:
    Ergibt sich natürlich schlüssig da er ja von Privat nicht die Vorsteuer geltend machen kann.
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MAX Marc, 14.04.2018
    MAX Marc

    MAX Marc Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Also dazu mal Folgendes: Ich habe ebenfalls T25 Kombi Facelift 1.8l und das schon seit 202.000 km.... Ohne Probleme!! Weswegen?:
    1. Saugbenziner OHNE Turbo, kein möglicher Turboschaden!
    2. Kein Problem mit Partikelfilter.
    3. Kein verkoktes AGR-Ventil
    4. Kein mögliches Fahrverbot
    5. Günstige Versicherung/Steuer
    6. Es ist ein Toyota!!
    Ich habe beruflich VIEL mit verschiedensten KFZ aller Marken zu tun, aber Toyota und speziell der T25 sind schon ne Bank.... ich denke Meiner macht bestimmt 300.000-350.000, das nenn ich dann mal abgeschrieben!
    Wegen der Bremsscheiben würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen!
    Wenn bei der HU nicht bemängelt halten die schon noch... Der Flugrost auf dem Bild kommt vom stehen... und selbst wenn, kann jeder halbwegs Begabte dann auch selbst machen... oder bei ATU oder PitStop für ein paar hundert Euro machen lassen! VIEL wichtiger ist auf jeden Fall:
    - Korrosion Unterboden (hoffentlich konserviert worden)
    - Wie schaltet er sich?? Kupplung? Getriebe?? Gehen die Gänge schlecht rein lass die Finger davon! Trennt nur die Kupplung schlecht würde ich es mir auch überlegen...
    Aber das ist schon sehr anhängig vom Vorbesitzer, egal was dir so manche Schlauberger erzählen.
    Aber du hast ja bei einem Händler Min. 6 Mo Garantie, also wenn da was ist würde ich dann den Freundlichen nerven...
    Fazit: Ich hatte davor einen Passat 3B und das Auto ist aus der Hölle gekommen!! Der T25 fährt seit JAHREN ohne irgend ein Murren und man kann ne Menge selbst machen (Bremsscheiben, Kerzen, Öl...)
    Ich kann dir das Auto nur empfehlen!!
     
  16. #14 egon.meiner, 20.04.2018
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    1, 8 er Motor ist hervorragend.
    AHK vorhanden, sehr gut.
    keine Xenon, sehr gut (teilweise Probleme und die sind richtig teuer)
    Tempomat braucht kein Mensch
    Bremsscheiben, da taugen die von Herth und Buss und sind leicht selber auszutauschen.
    154.000 km für den Motor kein Problem.
    leichte Korrossion am Unterboden, da würde ich nochmal genau nachschauen. Ich habe mir auch mal einen angeschaut, der von oben wie geleckt aussah. Auf die Bühne und ich sah am Unterboden das Grausen schlechthin.
    Mein Vorredner sagt es bereits. Wie schaltet sich das Fahrzeug? Kupplung in Ordnung? Wenn hakelig, dann Finger weg.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Standard Audio und Navigationssysteme von Toyota nicht sooooo prickelnd sind. In dem Fahrzeug ist es sowieso etwas veraltet, also nicht mehr schick. Gott sei Dank gibt es passende und vor allem günstige DIN 2 Einbauten mit allem was das Herz begehrt.

    Alles in allem hätte ich auch so ein Fahrzeug bis vor einem halben Jahr gesucht. Der Zustand der Bremsanlage und des Unterbodens hätte mich abgeschreckt. Das Fahrzeug wurde nicht sonderlich gepflegt. Für diesen Preis würde ich das Fahrzeug trotz eventueller Garantien nicht kaufen. Wie die Vorredner bereits gesagt haben, schau dich auf dem Privatmarkt um. Dort finden sich noch genügend, herrvorragend erhaltene T25 die vom Händler nur ein paar Groschen bekommen und auf dem Privatmarkt eben einen anständigen und fairen Preis erhalten.
    Ach ja, ich würde nur einen 1,8er kaufen. Die 2,0 und 2,4 sind etwas problematisch und da werden Motorreparaturen richtig teuer, bzw. sind beschissen durchzuführen.
     
Thema:

Toyota Avensis 1.8VVTi Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Toyota Avensis 1.8VVTi Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Avensis (T25) Schlüssel im Wasser

    Avensis (T25) Schlüssel im Wasser: Hi leute bin eben tatsächtlich mit dem schlüssel in der badebuchs, ins wasser gegangen , und habe es erst nach 2 minuten gemerkt . Hat jemand...
  2. Der Avensis im Winter.. einige Fragen

    Der Avensis im Winter.. einige Fragen: Da ich erst vor kurzem meinen Avensis gekauft habe, habe ich noch keine Frost- Erfahrung mit dem Wagen. (Meine alten Astras hatten, wenn...
  3. Toyota Auris 5-Türer 1.6, 6-Gang, habe ich zu viel gezahlt?

    Toyota Auris 5-Türer 1.6, 6-Gang, habe ich zu viel gezahlt?: Hallo zusammen, ich habe an einem Vormittag letzte Woche beim Händler vor Ort mit dem o.a. Toyota Auris eine Probefahrt gemacht und spontan den...
  4. Toyota Pro Tect

    Toyota Pro Tect: Toyota bietet jetzt eine Versiegelung für Lack und Polster an. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Kosten?...
  5. Avensis T27 D4D mit DPF Filter - welches Motoröl passt ?

    Avensis T27 D4D mit DPF Filter - welches Motoröl passt ?: weiss Jemand welche motor oel passt fuer t27 d4d mit DPF ? ich weiss muss ACEA C2 sein.. aber, welche genauer oel hat Jemand verwendet und alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden