Toyota Avensis 1.8 - Einige Fragen zum Kauf

Diskutiere Toyota Avensis 1.8 - Einige Fragen zum Kauf im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo und guten Tag, mit großer Freude habe ich festgestellt das es ein lebhaftes Toyota Forum gibt wo meine Fragen loswerden kann ;) Und zwar...

  1. Leutke

    Leutke Guest

    Hallo und guten Tag,

    mit großer Freude habe ich festgestellt das es ein lebhaftes Toyota Forum gibt wo meine Fragen loswerden kann ;)

    Und zwar bin ich auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen als Kombi zu einem vernünftigen Preis und mit wenig Kilometern. Momentan fahre ich einen Nissan P11 und hab auch in der Vergangenheit mit Mazda gute Erfahrungen gemacht. Was liegt da näher als wieder bei den "Reisschüsseln" zu suchen. Hängengeblieben bin ich dann beim Toyota Avensis 1.8, mit der Modellbezeichnung T25 (2003-2009). Konkret hab ich mich mit Toyota noch nie beschäftigt, weshalb ich einige Anfängerfragen habe, vielleicht kann mir hier jemand helfen das wäre wirklich super. Ich cluster die Fragen der Übersicht halber mal in einzelne Punkte.

    1. Meine bevorzugte Motorisierung ist der 1.8er mit 129PS als Handschalter. Mein aktueller Nissan P11 hat 118PS und das reicht mir vollkommen aus. Wie ist das beim Avensis Kombi, sind die Fahrleistungen vergleichbar? Ich hab mich etwas eingelesen, hier und da liest man das der Wagen etwas träge sein soll. Was ist darunter zu verstehen? Ich verlange keinen Rennwagen oder einen TDI Bumms beim Beschleunigen, aber vernünftig mitschwimmen ohne den Wagen ständig hochzudrehen möchte ich schon. Diese Frage beschäftigt mich am meisten, man liest wirklich oft das der Wagen mit 129PS zäh sein soll.

    2. Der Wagen hat eine Steuerkette, richtig?

    3. Wie ist das mit Rost beim Avensis? Ist das ein Thema?

    4. Was sind die typischen Schwächen bei diesem Wagen? Worauf sollte man achten? Der P11 hat zB typische Schwachstellen an den oberen Querlenkern. Gibt es irgendwas was typisch für den Avensis ist?

    5. Was haltet ihr konkret von folgendem Angebot? Scheint ein Avensis aus der letzen Baureihe von 2009 zu sein, das sollte zumindest für ausgereifte Technik stehen. Und preislich? Was muss man generell für einen aus 2008/2009 mit max. 50.000km noch hinlegen? Mehr als 15.000 Euro will ich definitiv nicht ausgeben. Der Nachfolger T27 kommt nicht in Frage, da ich dann auf das erste Modell zurückgreifen müsste, außerdem gefällt mir der T25 optisch deutlich besser.

    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Combi Team als Kombi in Arnsberg-Neheim

    Freue mich wirklich sehr auf Eure Antworten.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo,
    ich hatte einen T25 1,8 aus 2008 gefahren und der reicht völlig-deinen Post nach bist du eher ein gelassener,vernünftiger Fahrer.
    Es ist ein sehr problemloser Motor mit Steuerkette.Die frühen Modelle hatten ,wenn erhöhter Ölverbrauch vorlag,ein Shortblockproblem. Da du dich für einen der allerletzten interessierst,dürfte das kein Thema mehr sein. Die Teamausstattung (die ich auch hatte) ist zudem auch vernünftig. (mit Sitzheizung,6fach Wechsler,getönten Scheiben etc.)
    Xenon hat der nicht-somit ist ein weiterer Kritikpunkt am T25 abgehakt.Rost ist absolut kein Problem! Der T25 aus deinem Angebot schaut gut aus-am Preis solte immer was gehen...


    Sandro ;)
     
  4. Leutke

    Leutke Guest

    Hört sich sehr vielversprechend an, vielen Dank! Stimmt schon, ich bin eher der ruhigere Fahrer. Ich würde allerdings zuviel kriegen wenn der Wagen "Leistungslöcher" hätte, sprich er in irgendeinem Drehzahlbereich absacken sollte.

    Ansonsten würde ich sagen hab ich mich entschieden. Der Wagen gefällt mir, der Verbrauch geht in Ordnung, das Platzangebot ist riesig, preislich ist er im Rahmen. Ich werde mich jetzt mal auf die Suche nach einen schönen aus erster Hand machen, mit max. 40tkm gelaufen bis max. 15t€.

    Ich würde mich natürlich trotzdem freuen wenn der ein oder andere mir noch Hinweise geben könnte worauf man bei diesem Modell noch so achten sollte.

    Vielen Dank und Grüße
     
  5. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Xenon ist kein Kritikpunkt. Das Xenonlicht ist toll.
     
  6. Leutke

    Leutke Guest

    Ehrlich gesagt möchte ich kein Xenon. Ich hatte mal einen BMW mit Xenon und fand den Unterschied zum normalen Halogen nicht so berauschend. Mögliche Reparaturkosten sind deutlich höher, so eine Halogen Lampe kriegt man auch nachts um 3 Uhr an fast jeder Tankstelle für ein paar Euro. Ich würde jetzt keinen Avensis kaufen der Xenon hat, auch keinen mit Navi. Wenn ein fest eingebautes Navi mal kaputt geht ist der Austausch meist sehr teuer. Ein portables kriegt man für 100 Euro beim Media Markt. Über Vor-und Nachteile kann man sicherlich streiten, ich persönlich brauch es nicht.

    Gruß
     
  7. #6 Bigdaddy, 10.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Hallo Leutke,
    habe Dir eine private Nachricht geschrieben. Siehe Briefumschlag.

    LG,
    Marco
     
  8. #7 SaxnPaule, 10.10.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Die Halogenlampe bekommst du zwar nachts um 3 an der Tanke, bis du sie aber gewechselt hast ist es um 5 :fire:

    Auf der Beifahrerseite geht es noch ganz gut, Fahrerseite ist aber der Hass pur. Genauso verhält es sich mit den Rückleuchten. Das haben Masochisten entworfen. Dazu gibt es hier aber einen eigenen Thread.

    2008er Modell mit 50.000 km musst du ca. 11 - 13k EUR rechnen. Achte beim Kombi darauf, dass kein Wasser in den Rückleuchten steht und dass die Sitzheizung auf beiden Seiten funktioniert, insofern vorhanden.
     
  9. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Du wirst doch hier nicht ernsthaft behaupten wollen,das der T25 keine Probleme mit dem Xenon hat?
    Tolles Bixenon ohne anlaufende und Blasen bildende Projektionslinsen kannst du dir beim T27 angucken!


    Sandro
     
  10. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Mein T25 hat ernsthaft keine Probleme mit dem Xenon. Genau wie alle anderen T25 bei denen die Scheinwerfer getauscht wurden. Im besten Fall von Toyota im Kulanzwege, im schlechteste auf Kosten des Besitzers.
     
  11. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Das glaube ich dir gern und so soll es sein!

    Damit bestätigst du meine Aussage! ;)
     
  12. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Nein. Der T25 VFL HATTE ein Problem damit. So wie du es formulierst stimmt es nicht.
     
  13. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    :thumbup:
     
  14. Leutke

    Leutke Guest

    Kann mir noch jemand was zu der Motorisierung sagen? Ich bin wirklich unsicher ob die 129PS im 1.8er ausreichend sind. Man liest teilweise wirklich derbes über diesen Motor. Keine Defekte, sondern einfach mangelnder Fahrspass aufgrund fehlender Reserven, und das schon im normalen Alltagsbetrieb. Eine Probefahrt steht bei mir natürlich noch aus.

    Und noch was, kann mir einer sagen ob es große Unterschiede zwischen dem 1.8 T25 und T27 gibt? Der eine hat 129PS, der andere 147PS. Trotzdem sollen beide eine motortechnische Krücke sein. Wer hat hier Erfahrungen, das würde mir wirklich sehr helfen.

    Danke und Grüße
     
  15. #14 SaxnPaule, 11.10.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Als lahme Krücke würde ich ihn nicht bezeichnen. Für die täglichen Bedürfnisse vollkommen ausreichend und auch kräftig genug um auf der BAB nicht von jedem Auto weggedrängelt zu werden. Bis Tempo 170 gehts zügig vorran. Danach wirds langsam träge.

    Wie bei jedem Benziner gilt: Je mehr Drehzahl, desto mehr geht vorran.

    Wieviel Leistung hat dein Primera? Ich habe den Umstieg vom 110PS Avensis auf den 129PS Avensis durchaus gemerkt. Was hast du für ein Fahrprofil?
     
  16. #15 Bigdaddy, 11.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Also dass Toyota spritzige Benziner baut kann man nicht sagen ;( Klar, suchst Du ein Auto nur um mitzuschwimmen, dann reicht auch ein Fiat-Panda mit 45 PS, oder suchst Du etwas Fahrfreude mit einem Benziner? Dann bist Du bei Toyota falsch.

    Ist meine persönliche und sachliche Meinung.
     
  17. #16 SaxnPaule, 11.10.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Es macht aber einen Unterschied ob man mit 130 oder mit 160 "mitschwimmt". Außerdem ist mangelnde Leistung unter gewissen Umständen auch ein Risiko z.B. Überholvorgänge.

    Ich konnte mich bisher noch nie über fehlende Leistung beklagen. Finds zwar auch toll, wenn ich mal mit dem D-Cat vom Dad fahren darf, aber brauchen tu ICH die Leistung nicht.
     
  18. #17 Bigdaddy, 11.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Dann sind wir 2 unterschiedliche Fahrertypen :|
    Ich bin auch kein Raser, ich möchte aber sagen wir mal bis Tempo 140 KMH dass da auch was kommt wenn man drauftritt, und das kann man beim 1,8er weiß Gott nicht sagen.
    Aber hier spielt auch wieder mein persönlicher Frust eine Rolle, deshalb werde ich wohl im Frühjahr zu einem 2-3 jährigen TDI tendieren.

    PS: da war ja sogar mein 75 PS Golf spritziger, obwohl der auch keinen Turbo hatte und immerhin 1,1 Tonnen wog.
    Mein Avensis wiegt 1,5 Tonnen bei 147 PS.....der sollte eigentlich besser gehen.....denkste.....
     
  19. #18 SaxnPaule, 11.10.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Alles ne Frage der Drehzahl ;) Wenn der Motor warm ist und ich auf die Autobahn auffahre schalte ich bei ~155 in den 5. Gang. Da ist der Motor bei gut 5300 U/min und die Beschleunigung bis dahin ist in meinen Augen ganz ordentlich.

    Ich denke die Beschleunigung beim TDI kommt einem nur durch das Drehmoment so hoch vor.

    Laut Drehmomentkurve müsste man schon eher schalten, die maximale Leistung liegt allerdings erst bei 6000 U/min an.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bigdaddy, 11.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    ABER: hohe Drehzahl = hoher Verbrauch.
    Ich sage nicht dass der Wagen komplett lahm ist, auf der Autobahn zieht er von 100-180 gut durch. Nur fahre ich persönlich 2-3 mal im Jahr Autobahn, von daher ist mir das Wurst. Ich fahre zu 75% Landstrasse und zu 25% Stadt. Und da ist beim 1,8er untenraus nichts zu holen. Selbst an einer Ampel mit 2 Fahrspuren in eine Richtung ordne ich mich sogar wieder rechts ein, was ein Jammer.....
     
  22. #20 SaxnPaule, 11.10.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Dann schaltest du zu früh ;)

    Der Verbrauch ist mir prinzipiell egal. Kraft kommt von Kraftstoff. Das sollte jedem klar sein.

    Ich bin der Meinung, wenn man es drauf anlegt ist der 1.8er im gewissen Rahmen spritzig genug. Ich fahre sehr oft Autobahn und komme auf der linken Spur ganz gut zurecht :cool:
    Meine Navitante ist übrigens fast immer meiner Meinung. "Bitte halten Sie sich links" *hrhrhr*
     
Thema: Toyota Avensis 1.8 - Einige Fragen zum Kauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota avensis 2008 worauf beim Kauf achten

    ,
  2. toyota avensis t25 1.8

Die Seite wird geladen...

Toyota Avensis 1.8 - Einige Fragen zum Kauf - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft

    Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft: Tag Leute. Ich besitze seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011. Kombi... Ich habe keinerlei...
  2. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  3. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  4. TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?

    TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?: Hallo alle zusammen. Ich hoffe mir kann einer weiter helfen beim TOYOTA AVENSIS Radio mit CD Modell 2014. Ich möchte ein Aktivsubwoofer...
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...