Tempomat Bedienung

Diskutiere Tempomat Bedienung im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich habe mir am Montag in meinem T25 d4d 2,0 Kombi ein neues gebrauchtes Lenkrad mit Tempomat eingebaut. War sehr einfach. Wenn ich im 5 Gang dann...

  1. #1 zolaolga, 14.06.2014
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Ich habe mir am Montag in meinem T25 d4d 2,0 Kombi ein neues gebrauchtes Lenkrad mit Tempomat eingebaut. War sehr einfach. Wenn ich im 5 Gang dann 80Kmh abgespeichert habe, hält es auch die Geschwindigkeit. Dann kommt nen Kreisverkehr, schalte in den 2 Gang und gebe dann wieder Gas bis 80kmh und bin dann irgendwann wieder im 5Gang. Dann müsste ich doch den Hebel einfach wieder nach oben Hebeln und er müsste doch die gespeicherten 80kmh halten, die ich schon vor dem Kreisverkehr gespeichert habe mit nach unten Drücken. Nur das macht er sehr sehr selten. Provoziere ich vielleicht irgendwas, womit ich das gespeicherte wieder lösche?
    Nach unten ist doch speichern, nach oben wieder zurück holen von den gespeicherten, zu mir gezogen ist löschen. Und Cruise zeigt bei mir auch an, wenn ich auf den Knopf im Hebel drücke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasja18, 14.06.2014
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Soweit ich weiß kann er die Geschwindigkeit nicht speichern. Wenn du den Hebel betätigst merkt er sich das und wenn du es dann ausschaltest oder auf Bremse gibst geht es weg.
    Dann musst du den Tempomat von neu betätigen.
     
  4. #3 zolaolga, 14.06.2014
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Ok, hatte vorher nen Mazda mit Knöpfen auf dem Lenkrad dafür. Der hat es immer gespeichert.
    Dachte, meiner macht das jetzt auch.
    Aber mit dem Hebel jetzt natürlich.
     
  5. #4 zolaolga, 14.06.2014
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Ab und zu speichert er es ja, aber nicht immer.
     
  6. #5 wasja18, 14.06.2014
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Hast du schon im Handbuch nachgeschaut? Kann mich echt nicht errinern das es sowas gibt :X
     
  7. #6 zolaolga, 14.06.2014
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Ich habe leider kein Handbuch für den Wagen.
     
  8. #7 Olav_888, 14.06.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    OK, Grundregeln für den Tempomat:

    - nach unten -> setzt eine Geschwindigkeit, bzw. verringert die Geschwindigkeit
    - nach oben -> Reaktiviert den Tempomat mit der gespeicherten Geschwindigkeit, bzw. Erhöht die Geschwindigkeit
    - zum Fahrer gezogen -> Deaktiviert den Tempomat, Geschwindigkeit bleibt gespeichert
    - An/Ausknopf -> Muss man wohl nix sagen
    - Tempomat wird deaktiviert, wenn
    Kupplung oder Bremse betätigt wird
    er aus irgendwelchen Gründen die eingestellt Geschwindigkeit nicht halten kann (z.B. 200km/h und dann kommt ein Berg)
    - die gespeicherte Geschwindigkeit wird gelöscht, sobald das Fahrzeug langsamer als 40km/h ist.
    - Verringern/Erhöhen der Geschwindigkeit:
    kurzer Druck -> Erhöhung um ca. 1-1,5km/h
    länger Drücken -> kontinuierliche Erhöhung analog der gefahrenen Geschwindigkeit

    Das müsste eigentlich alles gewesen sein, somit erklärt sich auch Dein kleines Problem.
     
  9. #8 Schorre, 14.06.2014
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Stimmt soweit. Kleiner Zusatz: Wenn der Tempomat aktiv ist (ne Geschwindigkeit hält), kann man trotzdem Gas geben, der Fahrer soll ja schließlich die Gewalt übers Auto haben nicht umgekehrt. Geht man wieder vom Fahrpedal runter, rollt er aus bis er wieder die gespeicherte Sollgeschwindigkeit hat und hält sie dann wieder ganz normal.
     
  10. #9 zolaolga, 14.06.2014
    zolaolga

    zolaolga Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Ok, dann verstehe ich das.

    Danke euch
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Brösel, 14.06.2014
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ist das beim T25 so? Beim 27 kann man sogar anhalten (z. B. Kreuzung) und den Tempomaten dann wieder einschalten mit der zuvor eingestellten Geschwindigkeit.

    Allerdings kann man beim T27 keine Geschwindigkeit speichern, die unter 40 km/h ist. Kann der T25 das?

    Brösel
     
  13. #11 Olav_888, 14.06.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nein, der Tempomat funktioniert erst ab 40. Denke beim Schalter ist das wurscht, aber ich stell mir einzelne begabte Fahrer mit Automatik vor, kommen von der Autobahn, stellen sich an die erste Ampel, geben dann Gas und aktivieren beim Mitschwimmen den Tempomat, wuschhhhh. :)
     
Thema: Tempomat Bedienung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota tempomat bedienungsanleitung

    ,
  2. toyota auris tempomat bedienung

    ,
  3. tempomat auris bedienung

    ,
  4. toyota aygo tempomat bedienung,
  5. toyota avensis tempomat einstellen,
  6. toyota avensis tempomat anmachen,
  7. toyota auris tempomat einschalten,
  8. toyota aygo te,
  9. tempomat toyota avensis,
  10. geschwindigkeitsregelanlage toyota avensis
Die Seite wird geladen...

Tempomat Bedienung - Ähnliche Themen

  1. Tempomat spezifische Fragen

    Tempomat spezifische Fragen: Guten Morgen, als erstes, ich bin neu hier =) und besitze seit kurzem einen Avensis 2.0 Benziner Automatik 2003. Ich möchte für dieses Auto...
  2. Tempomat will nicht mehr...

    Tempomat will nicht mehr...: Hallo Leute, mein Tempomat macht seit kurzem keinen Mucks mehr. Von einen auf den anderen Tag nimmt er keinen Befehl mehr an. Die kleine Leuchte...
  3. T22 Tempomat

    T22 Tempomat: Hallo, gibt es für meinen Avensis Bj02 einen ordentlichen Tempomaten zum nachrüsten? Günstig und gut, wie immer. Ich habe von dem Waeco...
  4. Tempomat gibt "nach" und beschleunigt stark

    Tempomat gibt "nach" und beschleunigt stark: Hat noch jemand das Problem, dass der Tempomat bergauf die Geschwindigkeit nicht hält und abfällt um bis zu 10km/h und dann aber wieder massiv...
  5. Multidrive S, Drehzahlschwankung bei Tempomat

    Multidrive S, Drehzahlschwankung bei Tempomat: Hallo liebe Forumgemeinde, ich fahre jetzt seit dem 30.04.2011 einen neuen T27 Combi 1.8 Multidrive S Edition. Soweit ein tolles "Raumschiff"....