Tankstutzen

Diskutiere Tankstutzen im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, bei meinem 1.8er hat der Tankstutzen ein Drahtbügel über den Plastikteil das eine Falschbetankung verhindern soll, und geht über...

  1. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Hallo zusammen,

    bei meinem 1.8er hat der Tankstutzen ein Drahtbügel über den Plastikteil das eine Falschbetankung verhindern soll, und geht über ein Loch in den Tank rein (gibt zwei Löcher wobei ein Loch wahrscheinlich die Belüftung ist). Weiß jemand wozu der gut ist und in welcher Stellung muss es stehen ?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Hab ein paar Fotos gemacht. Kann mir bitte jemand sagen ob dieser Draht
    richtig sitzt (T25 1.8 ) ? Muss die verbogene Ecke in die Einkerbung
    sitzen ? Was hat der für eine Funktion ?

    Wenn ich den Tank öffne dann zischt es gewaltig und habe Angst dass die Entlüftung verstopft ist.

    Werden
    die Benzindämpfe nicht in irgendein Aktivfilter zugeführt oder sonst
    dem Verbrennungsvorgang zugeführt ? Kann mich an meine Astrazeit
    erinnern dass der ein Aktivfilter für die Benzindämpfe im Tank hatte.

    Directupload.net - 3lr8z4jr.jpg

    Directupload.net - kyzigznj.jpg

    Directupload.net - ktlmp2q3.jpg

    Directupload.net - xjs5zhvb.jpg
     
  4. #3 Brösel, 29.03.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Dass es zischt ist nicht ungewöhnlich. Ich kenne es auf jeden Fall vom Motorrad-Tank. Und wenn ich mich recht entsinne, zischt es auch beim Mitsubishi Galant meiner Eltern.

    Ob mein T27 zischt, kann ich dir gar nicht sagen... ?(
     
  5. #4 firefox, 30.03.2012
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    So wie der Ring nun sitzt passt es.
    Ich denke das er dazu da ist um das Gummi in Form zu halten und evtl. damit nicht alles nach hinten rutscht.

    Gruß
    Firefox
     
  6. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Danke für die Antworten.

    Das ist kein Gummi sondern Hartplastik. Kann sein dass der Draht der in den Tank läuft eine Art Ableitung für die elektrostatische Ladung ist damit kein Funken beim Tanken entsteht.
     
  7. #6 Agrajag, 30.03.2012
    Agrajag

    Agrajag Guest

    Das Zischen beim Öffnen des Tanks ist doch ganz normal, oder? Habe zumindest mal gelernt, dass man den Tankdeckel immer langsam aufdrehen soll eben wegen der Dämpfe und des Druckausgleichs. Ist aber auch schon ein paar Tage her. ;) Also bei mir zischt's meistens beim Öffnen des Tanks, allerdings unterschiedlich stark - je nach Temperatur etc.
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Na wenn er bis in den Tank reicht, dann auf jeden Fall.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Könnt ihr bitte schauen ob ihr auch so einen sichtbaren Draht im Tankstutzen habt und ob er ähnlich wie auf den Bildern positioniert ist ?

    Danke
     
  11. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Jup!
    Beim Avensis und beim Yaris noch mehr!

    Sandro ;)
     
Thema:

Tankstutzen