T27 - TNS510 Systemabsturz

Diskutiere T27 - TNS510 Systemabsturz im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, ich fahre als Erstbesitzer seit 2011 einen T27 Kombi mit dem TNS510. Bisher war ich sehr zufrieden, bisher...Nun tritt ein Fehler im...

  1. TomHG

    TomHG Guest

    Hallo,

    ich fahre als Erstbesitzer seit 2011 einen T27 Kombi mit dem TNS510. Bisher war ich sehr zufrieden, bisher...Nun tritt ein Fehler im Navigationssystem auf. nach der Eingabe des Zielortes und dem Start der Routenführung, liess sich plötzlich keine Funktion des Gerätes mehr ausführen. Weder über die Lenkradfernbedienung noch direkt am Gerät. Auch der Touchscreen reagierte nicht mehr. Lediglich die Lautstärke liess sich (glücklicherweise) direkt mit den Tasten am Gerät verändern. Nach dem Ende der Routenführung und dem erneuten Start des Fahrzeuges konnte ich zwar kurz die Funktionen nutzen, allerdings schienen diese etwas durcheinander "gewürfelt". Beim Betätigen der "PWR" - Taste begann der Cursor eine "Erkundungsfahrt" durch Deutschland...Nach dem erneuten Neustart ging wieder nichts mehr. X(

    Kennt jemand von Euch dieses Problem? Es wurden keine Veränderungen an Hard- oder Software bisher durchgeführt. IPhone und USB funktionierten bisher genauso einwandfrei. Leider habe ich im Internet keine verwandten Themen bisher gefunden und die Werkstatt hat erst in 3 Tagen einen Termin für mich.

    Vielen dank schon mal im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Hast du die Sicherung/en für das Radio mal gezogen?
     
  4. #3 DCAT-POWER, 23.09.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Abend!
    Hast Du noch irgend welche Feldermeldungen?
    Ist vielleicht dein Bordnetz zusammen gebrochen?
    MfG
     
  5. TomHG

    TomHG Guest

    Hi,
    ja, der Fehler besteht nach wie vor. Hatte irgendwie auf "Selbstheilungskräfte" gehofft. :thumbdown:
    Sicherung ziehen...schon mal gemacht beim T27? Lt. Anleitung nicht so auf die Schnelle zu erledigen, ist irgendwie unter der Instrumententafel.
    Das Bordnetz scheint i.O., alles andere läuft ohne Probleme.
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    An die Sicherungen kommt man aber ran.
    Alternativ kannst du auch die Batterie abklemmen. Allerdings sind dann einige Einstellungen und angelernte Dinge weg. Ist nicht tragisch weil "Er" das ja alles wieder lernt. (Tempomat, MD-S ... )
     
  7. TomHG

    TomHG Guest

    Tja, also die Sicherung hat nichts gebracht. Und nachdem mir die Kundenbetreuung von Toyota mitgeteilt hat, ihnen wäre der Fehler unbekannt, bleibt nur die Hoffnung auf die Werkstatt und das es sich "nur" um ein Softwareproblem handelt. ?(
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Die Sicherung?
    Eventuell 2 Sicherungen! Eine fürs Radio und da für den normalen Betrieb und die andere für den Speichererhalt.
    Musstest du die Sender u.s.w. neu einstellen? Wenn nein, dann war das Radio nur aus.
     
  9. TomHG

    TomHG Guest

    Es gibt lt. Anleitung nur eine Sicherung fürs Navi. War komplett aus, mußte auch neuprogrammieren. Was ich mir im Detail dann gespart habe, morgen gehts eh in die Werkstatt. Blöd bloß, daß ich bei 102.000 km bin und somit wohl aus der Garantie falle. Oder irre mich da?
     
  10. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    102.000km Kommt auf den Freundlichen drauf an, wie flexibel der ist und wie lieb der dich hat.
     
  11. #10 DCAT-POWER, 24.09.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Abend!
    Ich glaube dann hast Du schlechte Karten! Denn so erging es mir mit den Airbag und weil ich auch über 100 tkm war keine Garantie und auf meine Kosten!
    MfG
     
  12. TomHG

    TomHG Guest

    Na ja, bei 100 tkm fang ich immer an, schon mal über einen Neuen nachzudenken. Bisher war ich ja treu, aber das Verhalten in einem solchen Fall ist ja dann eine Entscheidungshilfe...Werde es morgen erleben, und werde dann mal hier berichten.
     
  13. TomHG

    TomHG Guest

    So, heute morgen war nun der Werkstattermin. Beim Losfahren war das gerät noch defekt, kaum saß der Techniker drin, alles vom Feinsten...Vorführeffekt! Dennoch empfahl man mir, das Gerät auszutauschen. Garantie (Laufzeit noch 1 jahr) aber abgelaufen, mit 2.000 km drüber. Somit Kosten voll auf mich. Toyota lehnte schon mal eine etwaige Kulanz ab. Da ich mich ohnehin demnächst um einen Neuen kümmern wollte, kommt nun dieser Hersteller nicht mehr in Frage.

    Alles in allem, die Qualität hat von einer Modellreihe zur nächsten stetig nachgelassen. Knarzen, klappern, abfallende Schläuche vom Turbolader, das gab's früher nicht.
    :thumbdown:
    Also dann, bye, bye Toyota!
     
  14. #13 Brösel, 25.09.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Geht dein Navi denn jetzt wieder?

    Brösel
     
  15. TomHG

    TomHG Guest

    Von der Werkstatt ins Büro, ja. Mal sehen, was es heute Abend so macht...vermutlich grinst es mich an und legt sich dann wieder "schlafen"... :cursing:
     
  16. #15 DCAT-POWER, 25.09.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Abend!
    Wie bei mir! Wir waren auch über diese 100 tkm drüber und dürften die Kosten tragen! Seit dem gehen wir auch in eine freie Werkstatt.
    MfG
     
  17. #16 jedermann, 01.10.2013
    jedermann

    jedermann Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda
    Verbrauch:
    Wie siehts mit dem Navi aus?? Lebt es wieder??
     
  18. TomHG

    TomHG Guest

    So, nach 14 Tagen und wiederholten Werkstattbesuchen, hier mal ein update zum Problem.
    Auch eine zweite Toyotawerkstatt konnte das Problem nicht lösen. Das Gerät wurde komplett vom Stromkreis getrennt, lief knapp einen Tag, dann trat der Fehler wieder auf. In den letzten Tagen verschlimmerte sich alles noch, es schaltet von selbst auf stumm, ich lege in 15 Minuten 2000km zurück (zumindest lt. dem tollen Navi).
    Softwareupdates gibt es nicht. Angebot: Austausch des Gerätes und versuchen, einen Kulanzantrag zu stellen. Ausgang ungewiß.
    Für mich bleibt es nach wie vor ein Rätsel, wie man die Garantie für ein Bauteil wie ein Radio-Navigationsgerät auf eine km-Laufleistung begrenzen kann. Andere Hersteller haben da mehr Vertrauen in ihre Produkte und setzen zumindest seitens der km-Leistung keine Begrenzung. (Opel 2 Jahre, Hundai 5 Jahre)
    Man stelle sich mal vor, Apple sagt, 3 Jahre Garantie aufs Iphone, aber bitte bewegen sie das Gerät nicht mehr als 100tkm...
    Tja, soviel zum Thema Toyota, Garantie und Kundenzufriedenheit! X(
     
  19. #18 Tommi007, 08.10.2013
    Tommi007

    Tommi007 Guest

    Ich kann Deinen Ärger gut verstehen. Versuchst Du es mit einem Kulanzantrag? Der kann ja gestellt werden bevor es Dich was kostet, oder?

    BTW,hat nicht das hochgelobte Apple sogar nur 1 Jahr Garantie ...
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jg-tech, 08.10.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...wurden ausser die Sicherung zu ziehen auch mal die Anschlüsse/Stecker am Gerät geprüft ?? Ich sage da als Stichwort nur CAN-Bus. Das Gerät bekommt über diesen Bus auch Info´s (Speedsignal, damit in Tunnel ohne GPS weiter die Routenführung läuft etc.). Bei mir war am Klimabedienteil ein Stecker nicht richtig bis zur Rastung eingesteckt, so dass der sich nach 2 Jahren langsam losrüttelte und mir den Bus komplett lahm legte. Keine Anzeige von Drehzahl oder Geschwindigkeit und völlig Sinnfreie Meldungen im Display waren das Ergebnis.
    Ansonsten kann ich deinen Ärger verstehen. Kannst Du Toyota Deutschland direkt nach Kulanz anfragen, mit dem Hinweis auf 3 Jahre Garantie und das ein Radio/Navi ja nun kein Verschleißteil ist?? Manchmal sind die Werkstätten da etwas zu "vorsichtig" und haben Angst, auf den Kosten selbst sitzen zu bleiben.....

    Gruß Jörg
     
  22. #20 DCAT-POWER, 08.10.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Tag!
    Nein! Man muss in Vorkasse gehen...
    :wacko: MfG
     
Thema: T27 - TNS510 Systemabsturz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systemabsturz toyota aygo

Die Seite wird geladen...

T27 - TNS510 Systemabsturz - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  2. Reifenwechsel T27

    Reifenwechsel T27: Hallo liebe Avensis Fahrer, da wir für unsere beiden Fahrzeuge im Jahr ca. 100 Euro allein für das Reifenwechseln zahlen, würde ich das ganz...
  3. T27 RDKS

    T27 RDKS: Hallo zusammen, ich hoffe das ein neues Thema ok ist, habe keines gefunden das vergleichbar ist. Heute Morgen hat sich das RDKS bei mir mit dem...
  4. Additive (Liqui Moly) für T27 Diesel?

    Additive (Liqui Moly) für T27 Diesel?: Ich bin inzwischen stolzer Besitzer eines Avensis Kombi T27 2.0 D4D Kombi Bj.2012 mit Serie 91KW 60 000 Km. Inzwischen mit Küberl...
  5. T27 Farben (Marlingrau / titansilber)

    T27 Farben (Marlingrau / titansilber): Hi, Welche Farben gibt es denn für den Avensis t27 und was könnt ihr hinsichtlich Pflege dazu sagen? Platinsilber Marlingrau Titansilber...