T27 FL Motorschaden?

Diskutiere T27 FL Motorschaden? im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo zusammen, haben im Februar 2012 das Faceliftmodell des T27 (gebaut Dez 2011) erstzugelassen und gestern den ersten Schaden gehabt. Bei...

  1. #1 ich_bins, 21.12.2013
    ich_bins

    ich_bins Guest

    Hallo zusammen,

    haben im Februar 2012 das Faceliftmodell des T27 (gebaut Dez 2011) erstzugelassen und gestern den ersten Schaden gehabt.
    Bei einer Fahrt auf der Autobahn ( ca. 80 km von zu Hause) rochen wir einen seltsamen Geruch, wobei wir das erst nicht mit dem Auto (ca. 27tkm) in Verbindung brachten, da vor uns einige LKWs fuhren. Jedoch hupte uns dann einer an, gleichzeitig merkten wir, daß der Antrieb immer mehr nachliess. Mit Mühe und Not kamen wir auf dem Standstreifen zu stehen; Motorhaube auf, Warnblinklampen an, Warndreieck raus und Westen rausgesucht. Es roch auf alle Fälle ungesund. Dann Werkstatt angerufen, aber wenig hilfreiches erfahren, Mach-He-Niker nicht mehr da, weil nach 18 Uhr. Also Eurocare angerufen und Abschleppdienst bestellt, mitgeteilt daß wir drei Personen mit Gepäck sind. . So genau als möglich Ort angegeben, gewartet, kam keiner. Angerufen bei Abschleppdienst, ja, ne der müsste jeden Moment kommen, 30 min. später wieder angerufen, öhm ja, der ist wohl an Ihnen vorbeigefahren. schicken noch einen los. Toll.

    Zwischenzeitlich kam einer mit Blaulicht, der war von der Feuerwehr und fragte, ob er helfen kann. Er hat sich gewundert, daß auf dem Motor weisser Staub sich abgelagert hatte, konnte aber nicht identifizieren, was das sein könnte. Motor einmal angelassen, gleich wieder aus; anscheinend schlagen die Kolben auf die Ventile.

    Super.

    Dann rief der zweite Abschlepper an, siehe da, der war auch am falschen Ort. Bis wir dann abgeschleppt werden konnten vergingen mehr als 90 min, und wir bibbern in der Kälte.

    Nach ewigem hin und her stand das Auto dann auf der Ladefläche des Abschleppers, einer musste im Auto bleiben, die anderen beiden konnte im Führerhaus mitfahren. Dann auf den Abschlepphof, Leihwagen VW up stand bereit, der Elefantenrollschuh. Wir also uns da reingefaltet und weitergefahren, nachdem der Abschlepper meinte, er könne das Auto erst am Montag in der Werkstatt dort abgeben. Eurocare zahlt den Microleihwagen nur für 3 Tage, ergo müssten wir den Montag abgeben.

    Natürlich ist beim FTH vor Ort keiner da, Samstags, der in so einem Fall weiterhelfen kann, auch aus dem Grund, weil die mit Toyota die weitere Vorgehensweise klären müssen, und bei Toyota ist Samstags eben auch zu. Also auf Montag warten.

    Nachdem die Feiertage vor der Tür stehen, und die Ersatzteile sicher nicht mehr im alten Jahr kommen, und auch die Reparatur einige Tage in Anspruch nehmen wird, stellt sich die Frage, wie es weitergeht.

    Entweder darf Toyota die Leihwagenmiete bei Europcar weiter übernehmen (gibts da Erfahrungswerte?) Oder der FTH stellt einen Ersatzwagen. Da hätte ich dann den Spass, den am Montag abholen zu müssen, und gleichzeitig das Auto bei Europcar abzugeben. Oder der FTH dort spricht mit dem FTH bei uns, daß die was ausmachen untereinander, und wir uns das Verkehrschaos am Montag sparen können.

    Wie man es dreht und wendet, ich glaube kaum, daß wir das Auto vor dem 7./ 8 Januar zurückbekommen können.

    Habe mittlerweile einiges von defekten Wasserpumpen und erhöhtem Ölverbrauch gelesen.

    Was ich nun weiter machen werde ist, am Montag um 8 bei Toyota in Köln anzurufen, um zu klären, wie es mit dem Leihwagen und der Reparatur weitergeht. Der Abschlepper wird sicher nicht um 8 morgens beim FTH dort das Auto abwerfen; und bis die mal eruiert haben, was das ist, kann das auch locker nachmittag werden...

    Nehmen wir mal an, das ist ein Motorschaden durch was auch immer, dann müsste doch die Garantie greifen, oder?
    Bauen die dann einen "gebrauchten" Motor ein oder einen neuen?

    Das ist ja das Modell mit dem angeblich 4.7l Diesel auf 100km Motor, der aber trotzdem 6,8 im Schnitt braucht. Was müssen wir da akzeptieren?

    Wie verhält sich Toyota in Sachen Leihwagen bei so einem terminlich ungünstigen Fall? Kann man da mit Kulanz beim Mietwagen rechnen? Der kostet am Tag 39 EUR, also nicht die Hölle, aber selber zahlen will ich den für die knapp 14 Tage sicher nicht.

    Der Wagen ist scheckheftgepflegt; zuletzt war er im Sommer in der Werkstatt, da ein Marder anscheinend den Klimaanlagenabwasserschlauch bearbeitet hat und deswegen sich das Abwasser der Klima in der Fahrgastzelle gesammelt hatte. Machte eine Werkstattrechnung von ca. 450 EUR plus Leihwagen 80 EUR aus, wobei ich den Leihwagen und 150 SB zahlen durfte. Ansonsten war an dem Auto bisher nichts.

    Wir hatten uns extra für einen Neuwagen mit voller Garantie entscheiden, nachdem der (gebraucht gekaufte) Avensis Vorgänger erhebliche Macken im bereich Lenkung und Motor hatte (Lenkung auf Gebrauchtgarantie ausgetauscht und Motor auf Kulanz getauscht)

    Gibts noch weitere Tips, worauf wir achten sollen?

    Vielen Dank für Antworten :-)

    PS: Da hatte ich doch letztens was gelesen, daß der Avensis in der 10 Jahresstatistik top ist, und mich gefreut wie Schnitzel. Jaja, Freude kommt vor dem Ärger oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WhiteTourer, 21.12.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Hallo,

    jetzt bin ich etwas irritiert wegen dem Wagen.In der Signatur steht EZ 8/2007 und du schreibst was von T27FL das passt nicht.

    Nochwas zur Statistik: Platz 1 besagter Statistik sagt, daß prozentual mehr Leute mit nem Toyota zufrieden sind als mit nem BMW, Austin, Volkswagen,....
    Zufrieden kann man ja auch sein, wenn ein Schaden anstandslos behoben wurde....

    Anhand Deiner Beschreibung kann ich absolut kein genaues Schadenbild konstruieren. "Riechen" tut er auch, wenn man nach langer kurzstreckenfahrerei mal auf die Bahn geht und er dann den DPF freibrennt. Das Qualmt dann auch wie bei nem W123 aus '78...

    Aber "Leistungsverlust" und "hört sich ab wie wenn Ventile aufschlagen" hört sich nach etwas größerem an. NWobei: Wenn der Motor noch läuft ist es wohl nicht die Ventilsteuerung, sondern wahrscheinlicher ein abgerissenes Ventil. In dem Fall: Materialfehler.

    Wie man jetzt seitens Toyota damit umgeht...nunja das hängt wohl vom Händler ab! Ich hatte einen auf 2500€ bezifferten Hagelschaden und der Wagen sollte an einem Tag fertig werden. Gedauert hats 3 Tage und war 7800€ schwer und seitens Toyota (auch Versicherung) gabs da absolut kein Murren!

    Ich kann mir jetzt vorstellen, daß man vor den Feiertagen den Schaden feststellen und die Teile bestellen kann. Nach den Feiertagen wird dann repariert. So lange wird Dir der Händler wahrscheinlich nen Wagen bereitstellen (nicht den Up) so daß Du Mobil bist. Ich tippe mal auf Auris oder Verso (idR eine Klasse kleiner als Deiner).

    Aber das ist jetzt Mutmaßen! Sprich das Problem mit dem Händler ab, der den Wagen repariert. Hast Du Toyota-Complete? Dann mach Dir keine Sorgen!
     
  4. #3 Feldmann, 21.12.2013
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Da ja angeblich "volle Garantie" drauf ist, würde ich mir auch keinen Kopf machen. :sleeping:

    Aus meiner VW bzw. Opel-Zeit (in der ich den Abschlepper mind. ein bis zweimal im Jahr benötigte) kann ich dir sagen, daß 90 Minuten Wartezeit am Wochenende in der Vorweihnachtszeit noch ein günstiger Wert ist.
     
  5. #4 Olav_888, 21.12.2013
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Samstag - Kein FTH???? Meiner hat da auch auf, natürlich nur bis 13/14 Uhr
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Genau! Warum haben die eigentlich nicht Sonntags auf? Überhaupt, eigentlich sollten die 24 Stunden am Tag für mich da sein........... :rolleyes:
     
  7. #6 Olav_888, 21.12.2013
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    ehm, meiner ist das. Es gibt bei dem eine Weiterleitung auf nen Handy, so das Du bei nem Schadensfall kompetente Hilfe erhältst. Habe ich schon mal am Sonntag angerufen und abends auch nen Leihwagen erhalten, siehe 580Tkm Avensis :D
     
  8. #7 ich_bins, 22.12.2013
    ich_bins

    ich_bins Guest

    Toyota Complete? Wir haben letztes Jahr auch die Neuwertversicherung mit abgeschlossen; weil wir keinen Ärger wollten. Die Aioi Versicherung bringt ja den Eurocare mit; wobei ich mit dem ADAC, als ich den noch hatte, bessere Erfahrungen gemacht habe.

    Blöd nur, daß das Auto ca. 80km von meinem Wohnort weg steht; d.h. wenn der dortige Händler einen Ersatzwagen bereitstellt... Naja, mal abwarten, was Toyota morgen sagt, und der dortige Händler. Rauch aus dem Motorraum ist meistens kein gutes Zeichen; und er nagelt wie ein alter Traktor. Bemerkenswert ist auch, daß die Anzeige für den Motor in der Kälte am Freitag noch nach einer halben Stunde immer noch in der Mitte stand.

    Nunja, ich warte mal ab was morgen passiert, dann werde ich berichten.

    Vielen Dank!
    Gruß

    PS: Sie haben zwar auf, aber von der Werkstatt ist niemand da, der einem profund weiterhelfen kann, von daher ist das fast so, als wenn niemand da ist.
     
  9. #8 WhiteTourer, 22.12.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Toyota Complete ist bei uns bei jedem Neuwagenkauf dabei. Beinhaltet Inspektionskosten und erweiterten Service. Ein Leihwagen kostet mich so 12€ am Tag incl. Sprit, zB. während der Inspektion.

    Aber hier ist die Lage ja anders: Der Schaden basiert ja offensichtlich auf einem Matrerialfehler und somit sollte sowas Kostenneutral ausgehen
     
  10. #9 ich_bins, 23.12.2013
    ich_bins

    ich_bins Guest

    Nun habe ich mal mit allen Beteiligten gesprochen. Die Toyotapartner sprechen immer davon, daß es auch kein Garantiefall sein kann; Eurocare will max. 3 Tage einen Leihwagen stellen, unser FTH hat keinen Leihwagen zur Verfügung, erst nach den Feiertagen, der andere weiss es noch nicht; das Auto wird vom Abschlepper heute morgen zum dortigen FTH gebracht, wobei Eurocare es ablehnt, das Auto zum Heim-FTH zu bringen; und im Augenblick muss der Leih-Elefantenrollschuh heute abgegeben werden, wo ist egal. Wenn es also blöd kommt, muss ich mich heute durch den Weihnachtschaosverkehr quälen zum FTH dort, um den Leihwagen abzugeben und einen Ersatzwagen zu bekommen. Na bravo.

    Grüßle
     
  11. #10 WhiteTourer, 23.12.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Klar, bei grober Fahrlässigkeit... (Inspektion ausgelassen, etc.) Du musst in Hierarchien denken: Ne "Telefonfee" hat heine Kompetenz das am Telefon zu entscheiden und - ordendlich geschult - sagt die (Hausfrau, Frisöse,...) noch nichtmal vorm Traualtar "JA".

    Diese Entscheidung obliegt ausnahmslos dem Sachbearbeiter der Eurocare nach Aktenlage des FTH. Also mit dem FTH gutstellen und wenns wirklich nicht "Dein" schnitzer war passt das.

    Zum Leihwagen: Da muß man halt auch mit dem FTH freundlich reden. Wenn (s.-o.) dann kannst Du nix für den Ausfall und nix dafür daß die Reparatur so lange dauert (vlt ist ja auch alles in 3h erledigt!). Vlt. lässt sich mit dem Reden (Toyota Complete!)
     
  12. #11 Masterblaster, 23.12.2013
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    nu bleib mal gelöst.

    Natürlich ist das alles ärgerlich aber du hast eine Neuwagengarantie. Du kannst dich deswegen erstmal entspannt zurücklehnen. Warum sollte es kein Garantiefall sein, natürlich quatschen die Händler viel oder eben nichts, solange sie nicht genau wissen was los ist. Das wird schon alles zur Zufriedenheit gelöst. 80 km zum Händler sind doch schonmal besser als 800km. Dann behälst du das kleine Auto von Eurocare eben noch drei Tage, bis dein richtiger Händler dir einen Ersatzwagen geben kann oder du gibst den kleinen ab und fährst zu dem Händler wo deinen Wagen gerade steht und nimmst dort einen mit. Das ist doch nicht alles aus der Welt. Und dafür das gerade Weihnachten ist, kann das defekteTeil in deinem Wagen ja nichts ;-)

    Manchmal hilft es auch wenn man persönlich mit den Beteiligten spricht, da gibt es meist eine gute Lösung.

    Gruß

    Masterblaster
     
  13. #12 WhiteTourer, 23.12.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Right! Ruhig und Sachlich, NACHDEM man den Wagen auf dem Hof hat und ggf. schon ne Ursache für den Ausfall hat. Wenn klar ist daß Du nix für den Ausfall kannst wird sich der Händler auch schlecht rausreden können warum Du 10 Tage nen Leihwagen bezahlen sollst
     
  14. #13 ich_bins, 24.12.2013
    ich_bins

    ich_bins Guest

    Neues von der Front:

    Nach einigem Hin und Her (lokaler FTH hat kein Auto) kam nun folgendes raus: Eurocare zahlte nur drei Tage, ergo hinfahren und abgeben, jedoch hat Toyota den Leihwagen des dortigen FTH (25 EUR am Tag für nen Yaris) für eine Woche übernommen. Während deren KFZ Meister im ersten Schnüffeltest auf einen Kabelbrand geschlossen hat, ergab eine weitere Untersuchung, daß der Motor ok ist, aber anscheinend die Kupplung verbrannt ist. Wie geht das denn? Mach-He-Niker meinte, es könnte eine Feder am Massenschwungrad gebrochen sein; denn durchaus drin, daß das auch durchgeglüht hat, das wollen die wechseln. Weil Kupplung Verschleissteil, und ich unter 30tkm auf der Uhr habe, könnte das als Garantie durchgehen, danach wäre ein Eigenanteil zu zahlen gewesen. Die ganze Aktion (Auto hinbringen, anderes Auto unter den Arm klemmen, blah blah und zurück waren mal eben 4 h, aber was tut man nicht alles.

    Bin mal gespannt, wie das weitergeht und ob die evtl. das Auto noch im alten Jahr fertig bekommen, denn falls nicht, müsste ich den LW die weiteren Tage selber löhnen. ;-(

    Grüßle
     
  15. #14 WhiteTourer, 24.12.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    a) Klingt plausibel (verbrennungsgeruch, "staub" im Motorraum, Leistungsverlust) die ZMS steht auf meiner persönlichen NoGo-Liste! (bringt nix, verursacht nur kosten)

    b) ist machbar (Dauer 2 Tage)

    c) ist doch OK - sagte doch daß das Kostenneutral ausgehen wird
     
  16. #15 avensis73, 24.12.2013
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Aber nicht wenn das Teil nirgends am Lager ist.
     
  17. #16 WhiteTourer, 24.12.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus daß das Teil im Zentrallager verfügbar und innerhalb eines Tages beim Händler ist
     
  18. #17 avensis73, 25.12.2013
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Wenn es während den Feiertagen so läuft, wie ich die Erfahrungen als KFZ Mech bei Nissan gemacht habe, dauert das alles leider eben ein wenig länger. Dazu gibts aber zu erwähnen, dass Nissan in der Schweiz kein grosses Zentrallager mehr hat.
     
  19. #18 Harald_Pützing, 25.12.2013
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Was ist das? Braucht man das? Geht das nicht auch ohne? Ich glaube, unsere beiden Autos haben das nicht!

    Gruß
    HP
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rsteiwo, 25.12.2013
    rsteiwo

    rsteiwo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Fahrzeug:
    avensis,2,0 d4d limosine
    Ein ZMS(Zweimassenschwungrad) verbauen mittlerweile fast alle Hersteller beim Diesel mit Schaltgetriebe um die Schwingungen vom Motor zu dämpfen und damit angeblich die Laufkultur zu verbessern nur leider hält das Teil meißt kein Autoleben lang :cursing: Gibt aber auch Benziner die sowas haben!
     
  22. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Die Multidrive haben auch ne Kupplung!
     
Thema:

T27 FL Motorschaden?