T25 vs T27

Diskutiere T25 vs T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich bin neu im Forum, hab seit kurzem mich entschieden auch ein Toyota Avensis, gebraucht, zu kaufen. Generell sind für mich am wichtigsten...

  1. tent

    tent Guest

    Hallo,
    ich bin neu im Forum, hab seit kurzem mich entschieden auch ein Toyota Avensis, gebraucht, zu kaufen. Generell sind für mich am wichtigsten die Zuverlässigkeit, der Raum und das Verbrauch. Also würde ich in richtung T25 2.2 D-CAT 177PS gehen. Das es eben ein Toyota und ein Avensis sein muss bin ich mir schon sicher. Mein zweifel bleibt aber noch ob doch der T25 oder der T27 am zuverlässigsten ist. So etwas zwischen 2008 oder 2009. Was sind die Meinungen von denen die beide schon besitzt haben?

    Gruss,
    tent
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Einfach mal quer lesen, es sind bereits alle Infos vorhanden!

    Prog
     
  4. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Wenn dir niedriger Verbrauch wichtig ist, solltest du den 2.2 nicht nehmen.
     
  5. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    wollte ich auch schon schreiben. Wenn es Diskussionen über zu hohen Verbrauch oder Problemchen gab bezogen sie sich eigentlich immer auf den 2,2

    Ansonsten so wie Prog schreibt. Infos gibt es hier genug bis zum Erscheinen des T29

    VG
     
  6. tent

    tent Guest

    ja ich dachte auch den 2.0 ist eher sparsamer aber irgendwie, da ich oft über die Berge unterwegs sein werde, dachte ich die extra PS würde ich sowieso brauchen, ins besondere da es schon von sich selbst relativ schweres Farzeug ist und ich es dann auch voll laden würde. T27 ist anscheinend noch schwerer geworden, und da gibt es eine 150PS version vom 2.2liter, also auch noch ein bisschen weniger.. naja alles schwierig zu schätzen ohne beide wagen gut zu kennen. Schlussendlich von was ich da gelesen habe scheint auch der T25 irgendwie zuverlässiger jedenfalls oder? Ich muss mich "nur" oft um das AGR ventil sorgen machen.. ;)

    T
     
  7. DLight

    DLight Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Ort:
    Frankfurt - Neuchâtel (CH)
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.2 D-Cat Exe+ Schalter
    Verbrauch:
    Beschreib doch mal dein Fahrprofil. Ich hab den T27 D-Cat FL und bin super zufrieden mit dem Ding, aber er wird auch zu 95% auf der BAB bewegt und die kleinsten strecken dabei immer ca 380-450km am Stück.
    Mit kurzstrecke wirst an dem Motörchen (ggf. man hört auch anderes) nicht viel freude haben.
     
  8. tent

    tent Guest

    Hallo DLight,
    eigentlich brauche ich Platz, Zuverlässigkeit und es wäre nicht schlecht wenn es auch Sparsam sein kann.
    Das heisst ich Reise um die 1000-1200km pro Woche aber nicht immer (also manchmal sind es kurze Reisen manchmal längere), aber sozusagen immer ausserhalb der Stadt.
    Ich brauche wie gesagt platz für dei Familie, klar, ein zuverlässiges Auto das mir wenige Probleme geben soll (desshalb dachte ich an Toyota als erstens) und nicht alzuviel Verbrauch hat, ist auch bewusst je nach schwäre und PS des Autos ist das abhängig.

    Tent.
     
  9. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Platz für die Familie? Naja... der Platz ist auf den Rücksitzen für Kinder eigentlich viel zu üppig. Da sitzen Erwachsene schon sehr komfortabel.
     
  10. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    bei +50k p.a. macht der Diesel schon Sinn.

    Der kleine Diesel ist sicher nicht untermotorisiert für die Fahrzeuggröße. Bei meinem gab es aber Probleme mit dem hohen Verschleiß der Bremsen

    Der 2.2 ist kein Sparwunder. Das können Motoren anderer Hersteller besser.

    VG
     
  11. tent

    tent Guest

    Platz mit Familie ist leider nie genügend, aber alternativen gibt es eigentlich auch nicht: der Verso finde ich sogar kleiner und der Sienna ist ein riesen ding der dann sicherlich zu viel ist... so eine flexibilität gibt es leider nicht.. bei anderen Hersteller vielleicht gibt es etwas mehr in diese richtung (Mazda 5 oder VW Touran vielleicht, Franzosen gefallen mir nicht und da würde ich wieder an der zuferlessigkeit zweifeln), aber auch nicht gerade etwas das mich sehr begeistern würde..

    Tent.
    PS: wenn nur der Prius+ nicht so neu und teuer wäre! :)
     
  12. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Na, wie gross ist die Familie denn? Ich kam mit meiner Carina Liftback (T19) mit drei Kindern immer zurecht.
     
  13. tent

    tent Guest

    Eigentlich "nur" zwei Kinder aber wir reisen oft auch vielleicht mit die Oma oder so und ich vermute zwei Kindersitze und Plaz für ein Erwachsener hinten kann nicht jedes Auto!
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Also eher eine Frage der Breite, und nicht der Länge. Den leeren Meter zwischen Kinderfüssen und Vordersitz bezahlst du mit viel Geld.
     
  16. tent

    tent Guest

    uhm.. also eine Fiat Multipla, die ist breit!! :)

    jedenfalls die Oma hat schon längere Beine....
     
Thema: T25 vs T27
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 vs t27

    ,
  2. toyota avensis t25 oder t27