T25 schwimmt bei 200km/h edit: Alles klar..

Diskutiere T25 schwimmt bei 200km/h edit: Alles klar.. im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, ich bin heute von Mulhouse nach Hause gefahren. Auf dem (unbegrenzten) A5-St?ck vor der Schweizergrenze habe ich meinen Avensis mal...

  1. #1 toyo-chris, 04.02.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Hallo,

    ich bin heute von Mulhouse nach Hause gefahren. Auf dem (unbegrenzten) A5-St?ck vor der Schweizergrenze habe ich meinen Avensis mal richtig getreten.

    Er ging problemlos und schnell auf 200km/h und wurde erst da etwas z?her. :)

    Aber das Gef?hl dabei war kein gutes - ich hatte das Gef?hl, dass der Wagen regelrecht schwimmt und sich weich anf?hlte wie geschmolzener K?se. Lenkradbewegungen wurden langsam und undefiniert umgesetzt. Hatte dann nicht den Mut, noch weiter zu beschleunigen (obwohl die 220 vermutlich problemlos zu erreichen gewesen w?ren). [​IMG]

    Klar, es sind Winterreifen montiert (original 16er), aber die sind bis 210 zugelassen (H) und die 200 auf dem Tacho sind vermutlich etwa 190km/h. Also da m?sste noch Luft sein.

    Klar hat der T25 kein Sportfahrwerk und die Stossd?mpfer sind nach 100tkm vielleicht etwas weicher als am Anfang, aber trotzdem...

    Wie ist das denn bei euch so?

    Luftdruck hatte ich extra ?berpr?ft und f?r die Hatzfahrt auf 3,0Bar rundum erh?ht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Guest

    Ich w?rde sagen, da? ist normal. Winterreifen sind bei den derzeitigen Temperaturen nicht so High-Speed geeignet. Der Geschwindigkeitsindex besagt ja auch nur, bis welcher Geschwindigkeit der Reifen noch garantiert h?lt. Ob die Fahreigenschaften dann noch den Kundenw?nschen entsprechen, steht auf einem anderen Blatt. Bliebe noch die Frage, welches Reifenfabrikat du denn genau f?hrst.

    bye, ylf
     
  4. #3 toyo-chris, 04.02.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Zitat:
    Bliebe noch die Frage, welches Reifenfabrikat du denn genau f?hrst.


    Das Beste, was es f?r Geld gab: Continental WinterContact T.S. 810, Testsieger in allen Disziplinen.

    Ausserdem sind die Reifen noch fast neu (gekauft im November)

    Eigentlich erstaunt es mich, dass die sich so weich anf?hlen, denn in Kurven kommen sie mir nicht wesentlich weicher vor als die Sommerrreifen...
     
  5. #4 HappyDay989, 04.02.2007
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    toyo-chris schrieb am 04.02.2007 19:05
    Ausserdem sind die Reifen noch fast neu (gekauft im November)

    Eigentlich erstaunt es mich, dass die sich so weich anf?hlen, denn in Kurven kommen sie mir nicht wesentlich weicher vor als die Sommerrreifen...
    Habe auf meinem Michelin Alpin (?brigens auch ein Testsieger in allen Disziplinen ;) ) und komme gerade von einem 400 km Autobahn-"Ausritt" mit 185 - 190 km/h zur?ck. Ergebnis: Der Avensis liegt auch bei hohem Tempo auf der Stra?e wie ein Brett und l??t sich durch nichts aus der Ruhe bringen.

    ?brigens: Warum hast Du den Reifendruck eigentlich erh?ht? Normalerweise wird der Luftdruck bei warmgefahrenen Reifen doch automatisch h?her; eine Erh?hung auf 3,0 bar in kaltem Zustand erscheint mir eher kontraproduktiv. Versuch's doch einfach nochmal mit normalem Luftdruck in den Reifen, das d?rfte die Fahreigenschaften ganz erheblich verbessern, und zwar unabh?ngig davon, ob Du Winter- oder Sommerpneus aufgezogen hast.
     
  6. #5 toyo-chris, 04.02.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    @happy:

    Egal ob Testsieger oder nicht, jedenfalls hat der Conti ?berall sehr gut abgeschnitten. Von einem sehr guten Winterreifen (H) d?rfte man doch erwarten, dass er 200km/h aush?lt.

    3,0 Bar ist nicht speziell viel - ich fahre auch sonst mit 2,8 Bar. Darum brauche ich auch nur 8,3 Liter Sprit. ;)

    Aber ich bin ja nicht sicher, ob es von den Reifen kam.

    ?brigens: Gem?tliche 180-190 :D waren kein Problem, das Schwimmen kam erst ab 200km/h.
    [style=font-size:7pt;]
    Na ja, mit den Sommerreifen und den evtl. anstehenden 17" darf er dann seine 220 rennen[/style] [​IMG]
     
  7. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    habe mit der gleichen WR-Bereifung ?ber 200km/h keine Probleme.

    Frank (schwimmt nicht)
     
  8. #7 Fischie, 05.02.2007
    Fischie

    Fischie Guest

    Dann werden es wohl vielleicht doch die Sto?d?mpfer sein ?

    Und: 3,0 bar schaden gar nix, habe ich auch. Ist eben etwas h?rter und lauter, daf?r spritsparender, keine k?rzere Haltbarkeit, keine Erw?rmung bis zum Platzer auf der AB, und man ist f?r diverse Transportaufgaben jederzeit ger?stet !

    Ronny (schwimmt mit 3 bar und Dunlop auch nicht)
     
  9. #8 HappyDay989, 05.02.2007
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    toyo-chris schrieb am 04.02.2007 22:26
    Aber ich bin ja nicht sicher, ob es von den Reifen kam.

    ?brigens: Gem?tliche 180-190 :D waren kein Problem, das Schwimmen kam erst ab 200km/h.
    La? bei Deinem Freundlichen mal die Sto?d?mpfer und ggf. auch die Stabilisatoren pr?fen. Bei 100 TKM k?nnten die durchaus f?llig sein. Dieses "Schwimmgef?hl" bei h?heren Geschwindigkeiten ist beim Avensis definitiv nicht normal, und bei Markenreifen wie Conti und Co. auch nicht mit Wahl der falschen Pneus erkl?rbar.
     
  10. ylf

    ylf Guest

    Zitat:
    toyo-chris schrieb am 04.02.2007 22:26
    @happy:
    Von einem sehr guten Winterreifen (H) d?rfte man doch erwarten, dass er 200km/h aush?lt.



    Reden wir hier von Schwimmen oder platzenden Reifen? [​IMG] :rolleyes:

    Sto?d?mpfertest kann man ?brigens als ADAC-Mitglied beim ADAC kostenlos machen lassen.

    Eine normale Vertragswerkstatt kann keine Sto?d?mpfer testen.

    bye, ylf
     
  11. #10 Alex-T25, 06.02.2007
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Ach meine Dunlops stressen momentan auch rum.

    Mach dir da mal keine Sorgen.

    ich will jetzt endlich richtig winter und neue Wintergummis ordern,trotzdem die Dunlop noch 4-5mm haben, oder den Winter weg und Sommer her und 17er ordern [​IMG]
     
  12. #11 avensismuc, 10.03.2007
    avensismuc

    avensismuc Guest

    A-propos 200 km/h: mit meinem Avensis kann ich unabh?ngig von Winter- oder Sommerreifen nicht 200 km/h fahren, da ab 185 km/h trotz mehrmaliger Klebe-Versuche der Werkstatt die obere Gummi-Lippe der Frontscheibe abhebt und es dann untertr?glich laut wird im Innenraum....
    Aber das ist ein anderes Thema, ich wei?.... :-)
     
  13. vosgd

    vosgd Guest

    Zitat:
    avensismuc schrieb am 10.03.2007 10:26
    A-propos 200 km/h: mit meinem Avensis kann ich unabh?ngig von Winter- oder Sommerreifen nicht 200 km/h fahren, da ab 185 km/h trotz mehrmaliger Klebe-Versuche der Werkstatt die obere Gummi-Lippe der Frontscheibe abhebt und es dann untertr?glich laut wird im Innenraum....
    Aber das ist ein anderes Thema, ich wei?.... :-)



    Da kann die Werkstatt 100mal die Scheibe neu einkleben, an der liegt es nicht. Klapp mal die Spiegel ein, wenn es wieder mal pfeift. Wenn das Pfeifen weg ist, liegt es 100%ig an den vorderen T?rdichtgummis, da gibts seit einer Weile neue.
     
  14. #13 toyo-chris, 18.03.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Also in letzter Zeit bin ich nicht gl?cklich mit dem Fahrverhalten meines T25 - vor allem an der Hinterachse schient er sehr weich zu sein.

    Wenn ich bei 50km/h (nat?rlich auf einem Industriezubringer ;) ) ein Links-Rechts-Man?ver mache, dann ist der Voderwagen sehr spurtreu, der Hinterwagen folgt gut, schert aber am Schluss (wenn ich schon wieder grad bin) noch gummig nach, wie wenn ich viel zu wenig Luft h?tte in den Reifen....

    Neulich habe ich sogar angehalten, um mich zu vergewissern, dass an der Aufh?ngung nichts gebrochen ist! Habe nichts entdeckt [​IMG]

    Die Man?ver sind weit weg vom Grenzbereich, denn das VSC greift dabei ?berhaupt nicht ein, es blinkt nichtmal.

    Ich werde demn?chst zur Werkstatt fahren, die Aufh?ngung checken lassen und beim TCS einen Stossd?mpfertest machen lassen.

    Ich habe n?mlich vor, im Sommer mit Wohnwagen nach Schweden zu fahren - mit diesem gummigen Fahrverhalten m?chte ich aber nicht wissen, wie sich das anf?hlen wird.


    Chris (etwas bange und ratlos)
     
  15. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    OHHHHHH, das k?nnten die hinteren Buchsen sein, die Spiel haben, wie bei Prog oder Dana
     
  16. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Allerdings habe ich das von Chris geschilderte Fahrverhalten an meinem AV nicht beobachten k?nnen.
    Vielleicht sind es bei Chris (nat?rlich an seinem AV :rolleyes: ) ja auch die Stabilisatoren.

    Prog
     
  17. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Zitat:
    Prog schrieb am 18.03.2007 19:25
    Allerdings habe ich das von Chris geschilderte Fahrverhalten an meinem AV nicht beobachten k?nnen.
    ,,Prog

    Ich auch nicht.

    Gru? J?rg
     
  18. #17 toyo-chris, 20.03.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    War soeben beim Freundlichen - haben eine kurze Probefahrt gemacht und den Wagen auf der Hebeb?hne begutachtet.

    Fazit: Fast alle Gummis der hinteren Aufh?ngung sind weich! Es ist nicht so, dass alle getauscht werden m?ssen - manche sind noch gut. Aber die Lagerungsgummis der Achsschenkel und der Spurstangen sind deutlich ausgelutscht. Der Freundliche meinte, dass dies bei einer Laufleistung von +100tkm mehr oder weniger normal sei.
    Das sehe ich etwas anders. Ich bin resigniert.

    Eines ist f?r mich klar - die Gummis m?ssen neu, denn so ist an ein Gespannbetrieb (kommt im Sommer) nicht zu denken.
    Der Freundliche meint, in diesem Fall sei das empfehlenswert. Er sagt aber auch, dass das teilweise an den Winterreifen liegt und mit den Sommerreifen etwas besser sein w?rde.

    WS kalkuliert mir die Summe (ich habe ja noch eine Gebrauchtwagengarantie, 60% ?( )

    Dazu noch die AHK, die mit Montage im Autohaus 700? kostet (starr!).... wird ein h?bsches S?mmchen geben.

    Chris (ratlos)
     
  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Dazu noch die AHK, die mit Montage im Autohaus 700? kostet (starr!).... wird ein h?bsches S?mmchen geben.

    Chris (ratlos)
    Ihr habt Euro?? 8o

    Prog
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 toyo-chris, 20.03.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Dazu noch die AHK, die mit Montage im Autohaus 700? kostet (starr!).... wird ein h?bsches S?mmchen geben.

    Chris (ratlos)
    Ihr habt Euro?? 8o

    Prog


    Nein, aber ich muss hier ja ?bersetzen, sonst versteht ihr es nicht. :D

    PS: Habe auch eine Offerte aus Freiburg Brsg, da kostet es 700? - bei meinem Freundlichen 1200 sFr
     
  22. #20 mi-ms496, 20.03.2007
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Zitat:
    toyo-chris schrieb am 20.03.2007 17:43
    Dazu noch die AHK, die mit Montage im Autohaus 700? kostet (starr!).... wird ein h?bsches S?mmchen geben.

    Chris (ratlos)

    *off topic on*
    700? f?r ne AHK und Montage? Ich find das recht happig. Die abnehmbare stand damals bei Toy mit ca. 500 zzgl. Montage in der Liste. Die starre f?r ca. 350,-

    Im freien Markt sollte da auf jeden Fall was gleichwertiges zu erheblich anderen Preisen m?glich sein...
    *off topic off*

    Ich werde also bei der 90.000er auch mal nach den Gummis sehen lassen...

    MfG Michael
     
Thema:

T25 schwimmt bei 200km/h edit: Alles klar..