T25 Scheibenantenne Schrott! Einbau einer Stabantenne ins Dach, bzw.Spoiler

Diskutiere T25 Scheibenantenne Schrott! Einbau einer Stabantenne ins Dach, bzw.Spoiler im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Toyota Freunde, Zu Allererst, ich bin Neu hier, mein erstes Thema, schaut nicht auf Rechtschreibfehler. Ich bin ja seit Neusten ein Stolzer...

  1. lache

    lache Guest

    Hallo Toyota Freunde,

    Zu Allererst, ich bin Neu hier, mein erstes Thema, schaut nicht auf Rechtschreibfehler. Ich bin ja seit Neusten ein Stolzer Besitzer eines Neuen Gebrauchten T25 Kombi :thumbsup: .
    Das mit dem miesen Empfang der Antenne kennt ja jeder, leider auch bei mir. Das geht mir Unheimlich auf die Nerven!!!!!! Ich hatte mal früher eine 16V Antenne ins Dach eingebaut in meinem Golf. Jetzt ist mir der Gedanke gekommen dies eventuell wieder zumachen. Nur, die Stabantenne will ich nicht ins Autodach einbauen, sondern in den oberen Hinteren Dachspoiler wo die 3. Bremsleuchte drin sitzt einbauen. Die Kabel sollten kein Problem sein. Bohrungen müsste ich zwei machen, eine für die Antenne und eine zum Festschrauben.
    Eine Bohrung ins Autodach selber möchte ich eigentlich nicht machen. Denn wenn der Empfang dann genauso schlecht ist wie bei der Scheibenantenne war alles umsonst und ich habe ein Loch im Dach :whistling: . Im Spoiler der ja aus Kuststoff besteht wärs nicht so schlimm, bringt man wieder zu.
    So, Was haltet ihr von dieser Idee. Vielleicht hat das schon mal jemand gemacht und kann mir ein paar Tipps geben. Bei der Stabantenne, weiß ich auch noch nicht so genau welche es sein sollte, hab an diese gedacht: Basetech BRT-10133 Aktive 16 V Antenne im Conrad Online Shop | 373473 Trägt nicht so dolle auf. Bischen Dezenter.
    Was meint ihr, machbar? Hat jemand Bilder?

    Gruß lache :thumbup: und :danke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Eine Antenne braucht ein Gegengewicht (technisch gesehen) und dafür wird im Auto das Blech verwendet. Wenn du also eine Antenne in ein Kunststoffteil einbaust, so fehlt hier das Gegengewicht und der Empfang ist deutlich schlechter als möglich.

    Also Antenne ins Dach oder bleiben lassen.
     
Thema: T25 Scheibenantenne Schrott! Einbau einer Stabantenne ins Dach, bzw.Spoiler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einbau stabantenne