T25 Plastik - Triebwerkunterschutz reparieren

Diskutiere T25 Plastik - Triebwerkunterschutz reparieren im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebe Forengemeinde, ich bin seid 2008 ein begeisterter Avensisfahrer, doch habe seit Neustem ein kleines Problem, das sich im...

  1. #1 Erdnussflip, 12.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich bin seid 2008 ein begeisterter Avensisfahrer, doch habe seit Neustem ein kleines Problem, das sich im Kostenvoranschlag als eine riesengroße Belastung für den Geldbeutel herausstellte.

    Nun zum Problem:
    Bin vor kurzem in eine Parklücke eingebogen auf dem ein kleiner abgesägter Baumstumpf stand. Den hab ich nicht gesehn und bin draufgefahren. Habs dabei nur leicht knacken hören und dachte mir nichts schlimmes dabei.

    Beim rückwärts ausparken, verhakte sich der Baumstumpf an der Spoilerlippe und riss linksseitig die Stoßstange ab. Gleichzeitig sind die Befestigungsnasen/Ösen des Triebwerkunterschutzes aus Plastik abgebrochen.

    Innen auf die Stoßstange gelegt, schien dieser Unterschutz auch zu halten. als ich jedoch nach einer Autobahnfahrt angehalten habe, sah ich, dass der schein trügt.

    Bei den hohen Geschwindigkeiten war der Fahrtwind wahrscheinlich so hoch, dass die Front des Schutzbodens nach unten weggeklappt war, aber immer noch hinten stabil saß (denn da ist das Befestigungsmaterial noch heil).

    Die Toyota Werkstatt hat mir einen Kostenvoranschlag in Höhe von über 2000€ gemacht, den ich dankend ablehnte.

    Allein schon Stoßstange+Lackierung machte davon die Hälfte aus.

    Triebwerkunterschutz links, rechts und linker Radlauf ungefähr 500€

    An sich sind die schützende Teile unversehrt bis auf die kaputten Ösen.


    Und nun zu meiner Frage:
    Gibt es eine Selfmadevariante, die einzelnen Teile miteinander zu verschrauben, mithilfe von Metallplatten oder Gittern, damits auch stabil wie die neuen Teile wird oder evtl noch stabiler?

    Ich bin für jeden Rat sehr dankbar und verbleibe Mit freundlichen Grüßen

    Erdnussflip
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. avi

    avi Guest

    Hallo,

    ich habe bei einem freien Autolackier- und Karosserie-Fachbetrieb gute Erfahrungen gemacht.
    Für die Lackreparatur mehrerer Beschädigungen an meiner Heckschürze kam ich mit 357 € davon (inkl. 2 Tagen Leihwagen).

    Ein anderer Karosseriespengler bekam ein Problem mit meinen vorderen Radhausinnenverkleidungen mit starken Kabelbindern wieder in den Griff.

    Gruß
    Alex
     
  4. #3 Erdnussflip, 12.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hi Alex,

    ich nehme an, am effektivsten wäre Löcher in die Kunstoffteile zu bohren, um praktisch neue Ösen damit zu kreieren und dadurch dann die Kabelbinder ziehen. Oder hast du evtl. einen besseren Vorschlag?

    Hier auch gleich noch eine Frage. Ich kann damit höchstwahrscheinlich die 3 Teile (Triebwerkschutz links+rechs + Radlauf) fest miteinanader verbinden. Stellt sich nun die Frage, ob das ganze Spiel dann auch mit der Stoßstange funktioniert. Ich brauche nämlich auf alle Fälle paar Stellen an der Innenseite der Stoßstange, die ich auch problemlos mit Löchern versehen kann.

    Vielen Dank für den Tipp mit den Kabelbindern.

    Viele liebe Grüße
     
  5. avi

    avi Guest

    Hallo,

    Genau so hat der Spengler das bei mir gemacht.
    Nach dem Umbau (Bodykit), hat es die Radhausverkleidung ab 190 km/h immer Richtung Vorderreifen zurückgedrückt. Mit den Kabelbindern hält das jetzt auch bis Tacho 240. :-)

    Gruß
    Alex

    P.S.
    Ich habe mir gerade mal die verbliebene Originalschürze (FL) angeschaut.
    Da sollten unten ausreichend Befestigungungspunkte (auch Löcher) vorhanden sein.
    Wie das allerdings mit der unteren Schutzverkleidung aussieht, kann ich dir leider nicht sagen.
     
  6. #5 Muckimann2006, 12.05.2010
    Muckimann2006

    Muckimann2006 Guest

    du könntest probieren die Schutzteile mit der Stoßstange zu nieten - das wäre dann aber für immer.
     
  7. #6 Erdnussflip, 12.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hi

    Wahnsinn, zu was Kabelbinder alles taugen :D
    Aber wenns hält, dann hälts!
    Auf diese Idee wäre ich von alleine im Leben nicht gekommen. Werde es bald mal testen. Muss nur noch irgendwo eine Hebebühne finden.. hmm

    Was könnte im schlimmsen Fall passieren, wenns auf der Autobahn abfliegt?

    Hast du noch Verwendung für deine original FL Abdeckung?

    Bin auch einw enig erstaunt über die Motorleistung, die dein Avensis bereitstellt. Wieviel PS haste?

    Danke dir vielmals!

    @ Muckimann2006:
    sowas ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Aber mit was würdest du das am besten machen?

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Vik
     
  8. rohoel

    rohoel Guest

    du hast einen haftpflichtschaden (wegen der schäden bei anderen) und einen eigenen schaden am pkw!


    mfg rohoel.
     
  9. avi

    avi Guest

    Hallo,

    Da habe ich auch gestaunt, aber man könnte ja mal einen Test machen:
    Was reißt bei einer geklipste Verkleidung früher aus - Klipse oder Kabelbinder ...

    Wenn du die Frontschürze meinst, ja als Ersatzteil - man kann ja nie wissen, ob man im Falle eines Unfalls das Bodykit oder Teile davon nachbestellen kann.
    Ich könnte notfalls mein Fahrzeug in den Originalzustand zurückversetzen - die Teile habe ich noch.

    Laut HOPA und Eintragung in der Zulassungsbescheinigung Teil I - 200 PS.
    Ich nutze das gerne zum Beschleunigen, Bleifuß eher selten!

    Gruß
    Alex
     
  10. #9 Erdnussflip, 13.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Ich werde mal zusehen,dass ich in den nächsten Tagen eine Hebebühne finde, um ordentlichen Einblick unter das Auto zu bekommen.

    Werde versuchen, soviel wie möglich mit Kabelbindern zu fixen.

    Werde dann die Arbeit exemplarisch mit Fotos festhalten und hier reinstellen. Vielleicht vergess ich irgendwas Wichtiges und ihr könnt mir dann weiterhelfen.

    Aber trotzdem vielen Dank erstmal bis hier hin. Bis Bald

    Grüße
    Vik
     
  11. avi

    avi Guest

    Hi, solltest du die hier noch nicht kennen, wäre es zumindest eine Option.
    In meiner Gegend gibt es sowas leider nicht. :-(

    Gruß Alex
     
  12. #11 Masterblaster, 13.05.2010
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    [/quote]

    Was könnte im schlimmsen Fall passieren, wenns auf der Autobahn abfliegt?


    Vik[/quote]

    Hallo Erdnussflip,

    das kann ich dir genau sagen. Ich habe es genauso versaut wie du. Mit meinem T25 damals.
    In einen Parkplatz gefahren, Baumstumpf, rückwärts raus--> alles abgerissen.

    Ich habe erstmal alles wieder rangeklippt (Stoßfänger) und nichts weiter bei gedacht. Wochen später flog bei 180 der ganze linke Unterboden mit Radkasten und ABS Sensor weg. Das größte Stück was hinten rauskam war Faustgroß. (habe ich dann im Spiegel gesehen). Alle im Auto haben einen Riesenschreck bekommen und Junior hat geweint wie verrückt.
    Alle Lampen gingen usw.
    Ich habe es bei Toyota reparieren lassen. Jede einzelne Kunsttoffplatte kostete ca. 100 € plus der Radkasten auch so ungefähr. Alles im allen waren es 900 € (inkl. ABS Sensor) allerdings musste nicht der Stoßfänger lakiert werden. Aber der wegfliegende Radkasten hat den Seitenschweller beschädigt weil er dort angebaut ist.

    Also mein Tip lass es irgendwo fachmännisch reparieren, hole dir verschiedene Angebote.

    Gruß Masterblaster
     
  13. #12 Erdnussflip, 13.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hi Alex,

    danke für den Link. Habe dort kurz durchgerufen und trotz Feiertag war er da und hat mir angeboten kurz vorbeizukommen. Bin selbstverständlich gleich hin, aber er schien wenig Zeit zu haben. Nach Zehn Minuten war ich wieder weg. 12€ hab ich gezahlt, aber dafür gabs Beratung, beruhigende Worte und er hat mir unten alles schön zurechtgebogen und mit dicken Schrauben und noch dickeren Schraubenringen an der Spoilerlippe befestigt.

    Ich wollte unbedingt noch ein bisschen bleiben und die ganze Sache noch mit den Kabelbindern absichern, aber hatte sowieso schon das Gefühl, dass ich am Feiertag störe und bin deshalb gefahren. Der Besitzer der Mietwerkstatt meint, es würde 100%ig halten. Da sei er ganz zuversichtlich. Aber ängstlich und eigensinnig wie ich bin, möcht ich trotzdem noch mehr Sicherheit haben und habe deswegen für morgen von 09:00 bis 10:00 Uhr in einer anderen Mietwerkstatt ne Hebebühne gemietet. Dort mach ich das, was du mir vorgeschlagen hast, um mein Gewissen zu beruhigen.

    @Masterblaster:
    Hi, und danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht. Ich musste beim lesen ein wenig schmunzeln, denn es kommt nicht oft vor, dass jemand auf die gleiche Art und Weise die Stoßstange und das damit verbundene Gerippe abreißt :)
    Zwischen 2000€ in meinem Kostenvoranschlag und deinen 900€ liegen ja Welten. Dieser Preisunterschied ist ja fast utopisch, aber ich schiebs jetzt mal auf meinen Toyotavertreiber.
    Bei 900€ würde ich es mir evtl auch noch überlegen, aber ich muss es mir bei solchen finanziellen Ausgaben doch nochmal 2 Mal durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht krieg ichs ja doch auf meine Studentenart mittels Kabelbinder und paar Schrauben fest :) *g*

    PS: Ich wollt ja Fotos machen, aber in der Werkstatt angekommen, bemerkte ich dass der Akku der Kamera aufgebraucht war :Ü: Bis morgen hab ich den wieder aufgeladen ^^ Dann folgen auch Fotos...

    Danke für die vielen netten Infos von euch !!!
     
  14. #13 Erdnussflip, 14.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hallo,

    wurde heute bisschen spät mit meinem Post, aber dafür hab ich die Reparatur heute so hinbekommen, dass ich einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis bin.

    Hier ein Bild mit den gemachten Stellen.

    rote Markierung = Stellen, die mittels Schraube und wirklich großer Unterlegscheibe gemacht sind.

    grüne Markierung = Stellen, an denen ich zur weiteren Stabilität der einzelnen Platten mittels Kabelbinder gearbeitet habe.

    [​IMG]

    Wo sollte noch was gemacht werden? Oder reicht das so eurer Meinung nach aus??

    Viele Grüße
    Vik


    PS: Heute war ich hier:

    Royal Cars KFZ Mietwerkstatt Bülent Eryilmaz‎
    Leipziger Straße 121, 34123 Kassel‎ - 0561 9536559‎

    Dauer meines Aufenthaltes: 50 Minuten

    Preis für Hebebühne + Werkzeug + Kaffe + netter Kontakt: 15€

    Falls ich wieder ne Hebebühne brauche, ist das meine erste Adresse.
     
  15. avi

    avi Guest

    Hallo,

    sieht ja gar nicht so wild aus. Das hatte ich mir schlimmer vorgestellt. ;)

    Gruß
    Alex
     
  16. #15 Erdnussflip, 15.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Also entnehme ich daraus, dass man sich keine unnötigen Sorgen machen muss? ;P

    Ich muss aber dazu sagen: Als da die besagten Teile noch abgerissen waren und lose in der Luft hingen, sah es schon dementsprechend und besorgniserregend aus. Mir geht es im Wesentlichen eben darum, dass es auch hält. Und ich meine nicht nur bei glatter Straße mit hoher Geschwindigkeit, sondern auch bei unebener Fahrbahn und hohen Geschwindigkeiten. Ich befürchte halt immer wieder, dass das ganze Zeugs wieder unten ist, sobald ein kleiner Hubbel kommt.

    Und die 2054 €, die Toyota in Kassel für die Reparaturmaßnahmen fordert, sehe ich einfach nicht ein... Für 5000€ kann man sich schon ein Citroen C1 kaufen und da wollen die die Hälfte für ein bisschen Plastik.

    Lieber investiere ich das Geld in schöne neue Reifen oder so. Was meinst Du?

    Liebe Grüße
    Vik
     
  17. avi

    avi Guest

    Hallo Vik,

    ok, mein(e) letzte(r/n) Kommentar(e) war(en) wahrscheinlich wenig hilfreich.
    :(

    Ich denke, dass deine Befestigung wahrscheinlich besser hält als das Original.
    Ob das immer von Vorteil ist, sei dahingestellt.
    Jedenfalls habe ich Verständinis dafür, dass du das selbst repariert hast.

    Was die schönen Reifen betrifft, ist für mich eine fachgerechte Reparatur vorrangig.
    Das Auto "verschönern" kann man dann immer noch, wenn die Finanzen stimmen.

    Gruß
    Alex

    BTW: Dein eingefügtes "Bild" solltest du noch korrigieren.:nose:
     
  18. #17 Erdnussflip, 17.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hi Alex,

    ich weiß was du meinst, deshalb hab ich mich an dieses Forum gewandt, um mir Meinungen über die "Fachmännigkeit" ;) meiner Reparatur einzuholen. Eben um die viele Kohle zu sparen. Nicht immer muss Original besser/länger haltbar bedeuten. Das mit den Reifen war auch nicht unbedingt ernst gemeint. Ich wollte damit nur bekräftigen, dass man mit den 2054 € bessere Sachen anstellen kann, als die Reparatur von den Abzockern bei Toyota durchführen zu lassen. Du hättest mal den Kostenvoranchlag sehen sollen... Farbe anmischen berechnen sie zwei mal, aßerdem bestellen Sie Teile, die an der Stoßstange nicht beschädiugt sind. Naja, wie dem auch sei, ich bezweifle, dass es unbedingt besser ist, es von ihnen machen zu lassen.

    Zudem ist die Stoßstange zum stoßen da und ich denke, es wird immer wieder etwas an der Stoßstange sein. Sei es selbst, -oder fremdverschudlet. Daher scheint es fast unsinnig, sich wegen jeder Lapalie ne neue Stange zu bestellen.

    Der Post hört sich wahrscheinlich heftig an, soll jedoch in keiner Form Kritik äußern zu dem, was du geschrieben hast Alex.

    Vielen Dank
    Grüße
    Vik
     
  19. #18 Super-Turbo, 17.05.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    bei den Vorgänger vom AV, haben sich die Originalbefestigung auch mal gelöst. Daraufhin habe ich auch Schrauben mit Muttern genommen und die haben bis zum Schluß gehalten. Meine Werkstatt meinte nur, das ist die beste Lösung, die Sie gesehen haben, denn Sie hatten auch, immerzu Probleme damit, das man öfter welche verliert....
    MfG
    Super-Turbo :beach:
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Erdnussflip, 17.05.2010
    Erdnussflip

    Erdnussflip Guest

    Hi Super-Turbo,

    beim Wort Muttern fällt mir ein, dass ich garkeine verwandt habe, sondern die Schrauben einfach so in den Kunstoff gedreht habe. Ist auch fest. Was meinst Du zu dieser Variante?

    Liebe Grüße
    Vik
     
  22. avi

    avi Guest

    Hallo,

    ich möchte noch anmerken, dass ich die 2054 € auch nicht bezahlt hätte.
    Diesen Händler würde ich meiden wie der Teufel das Weihwasser.
    Aber nicht alle Werkstätten sind Abzocker! Ich habe mir eine Toyota-Werkstatt auf dem Land gesucht, das ist in meinem Fall eindeutig günstiger als in der Großstadt.

    Gruß
    Alex ( möge die Schutzverkleidung ewig halten ;-) )
     
Thema:

T25 Plastik - Triebwerkunterschutz reparieren

Die Seite wird geladen...

T25 Plastik - Triebwerkunterschutz reparieren - Ähnliche Themen

  1. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  2. T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen

    T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen: Hallo, ich bin neu hier. Mein Avensis T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000 Umdrehungen. Kann mir evtl jemand helfen? Gruß Lohe
  3. Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25

    Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25: Hallo, ich habe Probleme mit dem Steuergerät bei den Xenon-Scheinwerfern. Habe mir bei ebay ein neues gekauft und wollte diese dan in der...
  4. T25 High-Low Adapter

    T25 High-Low Adapter: Guten Abend, Ich möchte in meinen T25 Facelift Executive einen Subwoofer verbauen, aber möchte den High-Low Adapter am liebsten per Plug and Play...
  5. Zylinderkopfdichtung 177PS Diesel, reparieren oder Austauschmotor?

    Zylinderkopfdichtung 177PS Diesel, reparieren oder Austauschmotor?: Hallo Allerseits, ich habe seit zweieinhalb Jahren einen Avensis t25 Diesel mit 177PS. Bisher war ich sehr zufrieden damit, er hat jetzt 211000 km...