T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ...

Diskutiere T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ... im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Werte Foristi, ich fall gleich mal mit der Tür ins Haus, denn an meinem guten Avensis gibt es eine Maladie, die sich als kolossal störend...

  1. Rotti

    Rotti Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Werte Foristi,

    ich fall gleich mal mit der Tür ins Haus, denn an meinem guten Avensis gibt es eine Maladie, die sich als kolossal störend erweist:

    Das Auto hängt hinten drin wie ein Schwalbennest. Fahreigenschaften sind okay, aber er sieht (unbeladen!) aus, als würde ich 10 Sack Zement im Kofferraum spazierenfahren.
    Bei den Avensis, die hier so herumfahren habe ich rein nach Augenmass verglichen, da sind es zwischen Radlaufkante und Reifenoberkante etwa 3-4 Finger breit "Luft", bei mir mit Mühe einer.

    Nun die Frage- hat der Avensis sowas wie eine lastabhängige Niveauregulierung a la alte Mercedes mit Druckspeicher oder Ähnliches?
    Ich hatte ihn noch nicht wieder oben, Federbruch auf beiden Seiten schließe ich aus, denn sonst hätt mein TÜVler das moniert (war erst und die schauen sehr genau)
    Ist das eine bekannte Sache?
    Ist ein 2007er mit inzwischen > 250.000km

    Forensuche war mäßig ergiebig...

    Danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 01.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Hi und herzlich willkommen.

    Der T25 hat keine lastabhängige Regulierung.
    Mit Tieferlegungsfedern neigt er leicht zum Hängearsch, aber bei weitem nicht so wie von dir beschrieben.
    Hier vor der Tür steht ein D-Cat mit über 300k km auf der Uhr und der sieht absolut gerade aus.

    Wenn das wirklich so extrem bei dir ist, lasse das bitte unbedingt in einer Fachwerkstatt prüfen.

    Kannst uns ja mal ein Foto zeigen. Auf ebener Fläche ohne angezogene Handbremse.

    Hier mit Eibach Federn, minimaler Hängearsch (1.8er):
    [​IMG]
     
  4. Rotti

    Rotti Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Servus!

    Ja, er hängt definitiv.
    Allerdings hat der Gute mit Sicherheit noch nie eine Tierferlegung oder sonstige Maßnahmen erlebt.
    Hab inzwischen Bilder vom Federbein gewfunden, das ist wirklich 08/15. War mir nur nicht gewiss, ob der "Große" da vll. ein Extra hat.
    Nächste Woche kommt er ohnehin auf die Bühne, dann schau ich die Federn nochmal an.
    Etwas Anderes kann´s dann ja fast nicht sein.
    Werde berichten.
    Danke schonmal
     
  5. Rotti

    Rotti Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Also- nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich nunmal dazu gekommen, den Guten auf die Bühne zu packen.
    Die Federn sind- erwartungsgemäß- ohne Brüche oder sonstige Beschädigungen. Auch der Stabi ist gut, obwohl hie und da die Pulverbeschichtung abgeht. Auch die Gummilager schauen gut aus.
    Der Ungar in der Werkstatt faselte irgendwas von Federn die im Alter nachgeben, was ich persönlich für Bockmist halte, entweder sie sind gut -oder gebrochen. Habe deutlich ältere Fahrzeuge mit erster Federgarnitur, da senkt sich absolut nix.

    Was mag das sein?
     
  6. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    ähm.hast du den gebraucht gekauft oder die 250k-km selber drauf gespult? Nicht das da einer die falschen Federn hinten genommen hat nach nem Federbruch...
    Und du hinten Tieferlegungsfedern drin hast (hats alles schon gegeben) oder Spezialisten die die Federn mit der Flex kürzen um tiefer zu kommen...

    Zudem fällt ein Bruch auch nicht optisch gleich auf, meist bricht ja eben die erste oder zweite Windung, allerdings gleichzeitig links und rechts wäre schon komisch...

    PS Bilder würden bei der EInschätzung helfen.
     
  7. #6 SaxnPaule, 22.08.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
  8. Rotti

    Rotti Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Aaaalso:

    Gekauft hab ich den Guten mit etwa 200.000 km - der Rest wurde in 2 1/2 Jahren von mir draufgeradelt.
    Der Wagen war vorher in "zarter Damenhand"- also auf gut Deutsch : Es gibt buchstäblich kein Karosserieteil, das nicht irgendwo Kratzer oder Deformationen hat.
    Die Gute hat den Wagen stets beim Vertragshändler warten lassen, zu teils horrenden Preisen. Eine Tieferlegung gab es mWn nie, vorne sieht er ganz normal aus.Wär auch nicht ihr Stil gewesen....

    Das Einzige, was je an der HA gemacht wurde (zu meiner Zeit) waren die Naben, weil die Radlager bereits laut waren. Aber die kann man ja dank Asymmetrie der Befestigungslöcher nichtmal im Suff verkehrt einbauen.
    Ansonsten ist da mmn alles noch so wie am ersten Tag.
    Auch das mit dem Hängen würd mich nicht so stören, aber ich hab ne AHK verbaut und die setzt bei steileren Einfahrten gerne mal auf. Vom Hängerbetrieb ganz zu schweigen...

    Das mit den Originalfedern klingt gut :)
     
  9. Smithy

    Smithy Guest

    Hast Du schon mal GEMESSEN (Kugeklopfabstand Straße/, Einbaumaße Bedienungsanleitung Online) ?
    Mein T 25 (1,8 Benziner) mit Westfalia AHK setzte regelmäßig auf wenn das Gelände nicht passt.
    Auch ohne Hänger, alleine mit 2 Personen hinten und 2 vorne. Da brauchte es nur einen Parkplatz heraus gehen mit größerer Wasserrinne und dann noch leicht bergauf.
    Es könnte also sein dass das "normal" ist.
    Andererseits hat er sich auch nicht mehr gerührt wenn zu 75 KG Anhängelast sich der Schwager mit 90 KG zusätzlich auf die Deichsel gestellt hat. (Haben wir aus diesem Grund mal getestet).

    Und der Hänger (750 KG Baumarktanhänger) hängte auch immer nach vorne. DA ich damit 3 mal beim TÜV war wird's schon so vorgesehen gewesen sein. :S
    Die Westfalia hat so einen extrem weiten Bogen nach unten unter der Stoßstange. Da ist sie dann aufgegangen.

    Die Original Toyota dagegen wurde vor 5, 6 Jahren zurückgerufen wegen Haarrissen.
    Vielleicht aus dem selben Grund?
    (weiß ich nur weil mich die Werkstatt antanzen hat lassen und dann Diagnostizierte "nee, du hast ja eine andere....")
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SaxnPaule, 24.08.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Mit der Westfalia AHK habe ich mich auch regelmäßig an Bordsteinkanten festgehakt.
    Nichts desto trotz sollte das Auto zumindest rein optisch gerade dastehen.

    @Rotti Wenn du meine Federn haben willst, melde dich einfach per PN. Ich bin mir sicher, wir werden uns da einig.
     
  12. Rotti

    Rotti Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Die AHK hab ich nachgerüstet vor ca 1 Jahr. Ist ne Auto Hak, der größte Dreck im Universum, was Passgenauigkeit angeht. Habs leider erst gesehen als sie hier war.
    Benutzt wurde sie auch nicht, da sie schlichtweg zu weit unten hängt.
    Denke mal, das mit den Federn ist ne gute Idee, denn sollte da im Dom noch was drüber sein, das sich bisher meinen Blicken entzogen hat, merke ich das ja automatisch beim Ausbau der Federbeine...
     
Thema:

T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ...

Die Seite wird geladen...

T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ... - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  2. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  3. Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003

    Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003: Hallo an die Fangemeinde Hab bei meinem D4D 2Liter BJ 2003 Kombi jetzt ca 240 000 KM drauf. Jetzt geht die Kupplung sehr schwer (Pedal ) und...
  4. T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen

    T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen: Hallo, ich bin neu hier. Mein Avensis T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000 Umdrehungen. Kann mir evtl jemand helfen? Gruß Lohe
  5. Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25

    Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25: Hallo, ich habe Probleme mit dem Steuergerät bei den Xenon-Scheinwerfern. Habe mir bei ebay ein neues gekauft und wollte diese dan in der...