T25 - Einbau NAVI / Nachruestsatz ?

Diskutiere T25 - Einbau NAVI / Nachruestsatz ? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Moin Leuts, ich gebe zu - mein erstes Posting (Bin erst seid paar Tagen Avensis Besitzer - allerdings noch nen T25 Vor Facelift Modell). Habe...

  1. #1 Smurphy, 06.07.2009
    Smurphy

    Smurphy Guest

    Moin Leuts,

    ich gebe zu - mein erstes Posting (Bin erst seid paar Tagen Avensis Besitzer - allerdings noch nen T25 Vor Facelift Modell). Habe meine Zeit eher damit verbracht, mich hier im Forum zu informieren.

    Nun zu meiner Frage. Da ich noch das Uralt Navi Generation 1 drin habe, dachte ich mir dass ich mir etwas nachrueste. Also:
    1. Wie krieg ich mein altes Navi raus ? Ich habe dazu fuer den Avensis keine Anleitung hier gefunden... Meine Google-Brain Extension gibt auch nix wirklich brauchbares her.
    2. Gibt es noch andere Navi-Systeme (Integrations-Kits) wie das hier: GPStar (etwas weiter unten seht Ihr das Kit fuer den Avensis).

    Dieses kommt fuer mich nicht in Frage aus dem einfachen Grund, dass ich da das Tacho-Signal nicht anschliessen kann. Aus Erfahrung weis ich - dass ein Tacho-Signal eine geniale Erfindung bei Navi's ist.

    Und - wenn ich schon eine Kartenanzeige habe - wuerde ich gerne sehen _wo_ die Staus/Baustellen sind - weswegen ich die TMC Funktionalitaet haben moechte und mein altes Navis auswechsle...

    Also - kennt jemand so etwas was ich suche - oder muss ich da selbst massivst Hand anlegen ? (Was ich heutzutage nicht mehr so gern tue, leider keine Zeit mehr)...

    Was fuer Probleme hole ich mir da denn ein ? Irgendwelche Tipps ?

    Thx
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. catman

    catman Guest


    was ist denn das Uralt Navi ?

    1. Der GPS Star ist der Größte mist. Ich spreche aus Erfahrung, wir bei Mazda haben die Dinger im Mazda 6 auch mal verbaut und hatten damit nur Probleme. Die Software ist Uralt. Der Schacht in dem Das Gerät verbaut ist ist nicht wirklich Passgenau mit dem Vom Auto das heißt du wirst riesen Spaltmaße sehen. Irgendwann leiert die Mechanik von dem Klappmechanismus aus und es Hält nicht mehr (klappt sich immer wieder zu)


    2. für den Aufwand den du betreiben musst kannst du dir auch eine Doppeldin Blende besorgen und verbaust dir ein Doppeldin Navi von Alpine, Clarion, Pioneer und vom Preis von 500 € was de GPS Star ca. kostet gibt es bedeutend was besseres.
     
  4. ST1100

    ST1100 Guest

    Dachte ich mir schon als ich die ersten Prospekte dazu sah...

    Geht sogar noch günstiger:
    im nächstgelegenen Blödmarkt etwas wie zB ein Nüvi 255 erstehen, sich in der Frontwand der besagten Ablage eine 12V Dose einbauen (lassen), Nüvi dort oben reinstellen (OK, ggF Konsole etwas modden), Kabel für Bordnetz/Sprachausgabe rein und los gehts...
    Klappe zu -> nix zu sehen
    Zum Navigieren -> Klappe auf, reintippen, los gehts...
     
  5. catman

    catman Guest

    hier sieht mann auch noch mal die Tolle Qualität

    [​IMG]
     
  6. rohoel

    rohoel Guest

    Headunit / Navi

    da hat sich auch schon mal jemand gedanken gemacht!
    zum aus-/einbau gab es auch schon mal bilder, die finde ich aber auf die schnelle nicht. :**


    mfg rohoel.
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. catman

    catman Guest

    sowas ähnliches hab ich auch verbaut

    Pioneer Avic D3 inkl. Bluetooth Modul 1500 €
    Ipod 150 €
    Rückfahrkamera von Zenec 199 €
    Doppeldinblende (nicht die von Toyota) 49 €

    und das Originale Navi funktioniert weiterhin dank zwischen gelötetem Wiederstand

    Bilder gibt´s hier

    wenn ich es nochmal machen würde dan naber diesmal mit einem CLARION MAX983HD
     
  9. #7 Smurphy, 07.07.2009
    Smurphy

    Smurphy Guest

    Ja - hatte ich schon gesehen - aber ich habe nicht vor mehr wie 500 Euro auszugeben fuer das Geraet...
    Und - Radio etc. und Navi getrennt ist IMHO eine feine Sache. Darum wollte ich nur das alte gegen ein neues auswechseln. Eventuell bastle ich mir selbst was - aber ich will einen Tacho-Signal ! und die meistens PDA Aehnlichen Dinger haben sowas halt nicht ... Sprich - ich muesste ein Din-Geraet verbauen. Nur sind da die Bezahlbaren (500 euro) 1Din hoch - und haben keine sichtbre Karte - da nicht genug platz. Und wenn - ist das Display grad gross genug fuer Maeuse :) zum DVD gugen ...
    Und - unter uns- ich finde das Einklappen/Ausklappen "cool" :D


    Das grosse, erste Generation. Wie hier gezeigt

    Versteht mich nicht falsch Leute :) Ich bin leider sehr viel unterwegs. An die automatische TMC umfahrten halte ich micht nicht. Das wird immer nach Magen-Gefuehl gemacht. Nur wird dies einfacher wenn man in der Lage ist zu sehen wo der Stau/das Problem auf der Strecke ist. :D

    Also - meiner Meinung nach duerfte es nicht so schwer sein:
    1. Das alte Navi rausnehmen
    2. ein neues Navi (Flach, mit touchscreen) da einzubauen, wo das alte Display drin war. Die Teile sind mittlerweile so duenn, dass es kein problem machen duerfte.
    3. Leitungen - d.h. Tacho Signal muesste ich an das neue anbringen koennen, wie auch Ton ueber das Radio umlenken. Das W53904 muesste in der Lage sein das zu machen.

    Aber - welches Navi ist in der Lage die Anforderungen zu erfuellen, die ich habe ?
    + TMC
    + Tacho-Signal
    + Touch Screen
    + Anschluss an Radio (fuer Audio Ansage)

    Habe ich was vergessen ?
    Der ganze andere Schnulli - Medias, DVD Gugen etc. sind sachen die nicht wirklich Sinn machen (ausser man ist 20 und schleppt noch paar Maedels ab - aber als 40Jaehriger Familienvater, ist sowas passe) :)

    Gibt es denn keine Navis, die nur das machen was sie sollen ??? Ich habe den Eindruck dass die Navis zum selben gebloesel verkommen wie die Handy's... Wer hat noch ein Nokia 6310i ? Ich - mit Freisprecheinrichtung in meinem Avensis ;)
     
Thema: T25 - Einbau NAVI / Nachruestsatz ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 navi

    ,
  2. toyota avensis t25 lautsprechereinbau anleitung

Die Seite wird geladen...

T25 - Einbau NAVI / Nachruestsatz ? - Ähnliche Themen

  1. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  2. T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen

    T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen: Hallo, ich bin neu hier. Mein Avensis T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000 Umdrehungen. Kann mir evtl jemand helfen? Gruß Lohe
  3. Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25

    Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25: Hallo, ich habe Probleme mit dem Steuergerät bei den Xenon-Scheinwerfern. Habe mir bei ebay ein neues gekauft und wollte diese dan in der...
  4. T25 High-Low Adapter

    T25 High-Low Adapter: Guten Abend, Ich möchte in meinen T25 Facelift Executive einen Subwoofer verbauen, aber möchte den High-Low Adapter am liebsten per Plug and Play...
  5. Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25

    Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25: Hallo, bei der Inspektion wurde festgestellt daß der Scheibenheber an der Fahrertüre nicht mehr geht. Laut Autohaus ist der Motor defekt,...