T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus

Diskutiere T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Bei unserem Avensis löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad das ABS aus, obwohl der Untergrund immer fest und...

  1. #1 maltris, 28.02.2020
    maltris

    maltris Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Bei unserem Avensis löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad das ABS aus, obwohl der Untergrund immer fest und trocken ist. Wir würden vom Gefühl her sagen, dass das Problem mit der Zeit schlimmer wird und öfter auftritt.

    Daher waren wir mit dem Wagen bei einem Mechaniker, der sich
    • das Steuergerät und die übermittelten Raddrehzahlen
    • Fehler im Steuergerät
    • die vorderen ABS-Sensoren
    • die ABS-Ringe
    angesehen und für gut befunden hat.

    Er verwies uns dann an eine Toyota-Werkstatt, da er denkt, dass die bessere Diagnosemöglichkeiten für ihre eigenen Steuergeräte haben.
    Er äußerte außerdem, dass es auch die hinteren ABS-Sensoren sein könnten, die jedoch etwas schwerer zu erreichen sind da sie in der Radnabe liegen. (?)

    Nebenbei machen zunehmend die Radlager (oder eines) vorne Geräusche. Kann ein herannahendes Problem mit diesen für die ABS-Probleme auslösend sein?

    Hat jemand ein solches Problem schon gehabt und wenn ja, wie wurde es gelöst? Sind über jeden Ansatz froh.
     
  2. #2 mirage turbo, 28.02.2020
    mirage turbo

    mirage turbo Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Ort:
    98617 Meiningen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 1,8l
    Hi war bei meinem auch. Die Werkstatt hat nur gemeint das kann nicht sein dann müsste ein fehler gespeichert werden. Da mir die Reparatur zu teuer geworden wäre habe ich mich für einen anderen entschieden. Die Werkstatt hätte auch viel suchen müssen was ohne Fehler wohl teuer und Zeit raubend geworden wäre.
    Ich hatte den t25 2.2l d-cad mit 200000km.
    Restwert 1000€ laut Händler.
    Gruß Patrick
     
  3. #3 ChocolateElvis, 28.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    naja ... wenn das Auto noch weiterfahren soll und man schrauberbegabt ist, kann man ja mal für den Anfang die ABS-Sensoren und Zahnkränze saubermachen, Kabel auf Porösitäten kontrollieren und ggf. auch das Radlager tauschen, wenns denn Geräusche macht bzw. sogar Spiel hat.
    War denn ein Fehler gespeichert?
     
  4. #4 maltris, 29.02.2020
    maltris

    maltris Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Hallo, danke für die Antworten.
    • Sensoren und Kränze vorne hat der Mechaniker geprüft und ich gehe davon aus, dass er sie gereinigt hätte, wären sie verschmutzt gewesen
    • es waren keine Fehler hinterlegt
    Das/die Radlager wird in Kürze erledigt werden, jedoch möchte ich nur ungern 1 oder 2 Radlager tauschen lassen, wenn ich danach feststelle, dass aufgrund einer größeren Reparatur der Tausch unwirtschaftlich war
     
  5. #5 Olav_888, 29.02.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich vermute mal nach Deiner Beschreibung als erstes, Du meinst nicht ABS sondern VCS, oder?

    Das Radlager hatte ich auch, hab es für 400 tauschen lassen, da war nichts mit ABS/VCS. Hat der Kollege denn die Raddrehzahlen ALLER Räder bei Fahrt angeschaut und bei den von Dir beschriebenen Zustand oder nur auf dem Prüfstand? Dann müsste er ja gesehen haben, ob ein hinteres Rad falsche Werte liefert.
    Im Fehlerspeicher wird nichts stehen, für die Elektronik ist ja alles im Grünen Bereich, da muss halt geregelt werden, Ende.
     
  6. #6 maltris, 29.02.2020
    maltris

    maltris Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Meines wissens hat der 2003er Avensis kein VCS, nur ABS. Und nach ABS fühlt sich das auch im Bremspedal an.

    Die Prüfung erfolgte meines Wissens am Prüfstand und da war alles in Ordnung. Tiefer ging die Prüfung wahrscheinlich nicht. Gibt es erschwingliche Prüfgeräte mit denen man bei der Fahrt slche Werte auslesen kann? Unser billiger 5€ Dongle wird es da sicher nicht tun.
     
  7. #7 ChocolateElvis, 29.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    da hilft dann wohl nur eine Diagnosefahrt, um den Fehler mal life zu sehen und aufzuzeichnen ... was das bei einer Markenwerke kostet, solltest du selber erfragen.
    Ich hab so einen 20-€-Scanner, mit dem man Motorwerte während der Fahrt aufzeichnen kann, ABS ist aber nicht möglich.
     
Thema:

T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus

Die Seite wird geladen...

T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus - Ähnliche Themen

  1. T25 Wechsel Einspritzdüse

    T25 Wechsel Einspritzdüse: Hi Leute, ich würde ganz gern die Einspritzdüsen wechseln. Muss ich da noch einen Deckel abschrauben? Lieben Gruß Frank
  2. Avensis T25 1.8 Kupplung

    Avensis T25 1.8 Kupplung: Hallo, habe seit 5 Jahren und 60 000 km einen Toyota Avensis 1.8 Kombi (2006 vor Facelift) und bin bisher recht zufrieden. Insgesamt ist er schon...
  3. Radlagerdurchmesser T25 D-cat

    Radlagerdurchmesser T25 D-cat: Hallo, muss demnächst die Radlager an der Vorderachse wechseln , kann mir jemand vorab sagen welchen Durchmesser es hat 84 mm oder 74 mm? Mit...
  4. Ladegutsicherung T25 Combi

    Ladegutsicherung T25 Combi: Gibt es für den T25 Combi irgendein Ladungssicherungssystem, das funktioniert ? Mir schwebt da was vor, das mir z.B. Sprudelkisten an Ort und...
  5. Schaltplan Kofferraumklappe T25 Kombi

    Schaltplan Kofferraumklappe T25 Kombi: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Schaltplan für die Beuteile in der Kofferraum-Tür / Rückwandtür des T25 Kombis. Insbesondere zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden