T22 Kombi VFL - Fensterheber schalter bleiben hängen, verkanten. Was tun?

Diskutiere T22 Kombi VFL - Fensterheber schalter bleiben hängen, verkanten. Was tun? im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Habe kurz eine dringende Frage. Bei den Fensterheberschaltern (linke Konsole) bleiben z.T. die Schalter oben stehen. Verkanten irgendwie. Alle...

  1. #1 celibrio, 11.08.2010
    celibrio

    celibrio Guest

    Habe kurz eine dringende Frage.


    Bei den Fensterheberschaltern (linke Konsole) bleiben z.T. die Schalter oben stehen. Verkanten irgendwie. Alle ausser der mit der Automatik.

    Was kann man dagegen tun, weil ich denke mal, es kann doch den Fensterhebermotor verbrennen, wenn der oben bleibt. In der Werkstatt haben sie schon mit irgendeinem Spray versucht zu schmieren, ohne Erfolg. Was kann man tun, ohne die Konsole auswechseln zu müssen?

    Danke für eure raschen Antworten.

    Gruss
    celibrio
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hondalogo, 11.08.2010
    hondalogo

    hondalogo Guest

    Wenn die WS schon mit Spray versucht hat muss doch sich irgendwas verzogen haben? Klemmen die richtig? Wenn ja kannst du vorsichtig mit einem heissen Fön erwärmen und leicht aufbiegen....
    Und der Motor schaltet eh ab wenn Wiederstand ist kannst ja mal mit der Hand anhalten.

    Gruß Stephan
     
  4. #3 rsjjwestermann, 11.08.2010
    rsjjwestermann

    rsjjwestermann Guest

    Dem Motor wird nichts passieren. jedoch wird sich dein Schalter verabschieden wenn die Hängen bleiben. Dann veschmorts den ;) ;) ;) ;).
    kenne das aus eigener Erfahrung

    ralf
     
  5. #4 celibrio, 11.08.2010
    celibrio

    celibrio Guest

    Sie verkanten einfach. Man kann sie natürlich mit einem Finger zurück legen.

    Aber jetzt ist es mir auch schon passiert, dass der Schalter des Beifahrerfenster hängen blieb, und ich angschliessend immer so ein "Tack"-Geräuch hörte, alle 10 Sekunden oder so. Von der Beifahrerseite her. Dachte zuerst, das Geräusch gehöre zum Eminem-Song. Bemerkte aber, dass ich den Schalter hab oben hängen lassen. Von daher bin ich mir nicht sicher, ob der Motor noch drehen wollte oder nicht.

    Was eben auch komisch ist, ich muss ständig das linke Fenster, mit der Automatik, neu anlernen. Irgendwie fährt es nach 2 Tag oder so beim rauffahren wieder halb runter. Einklemmschutz und so. Stromunterbruch konnte ich nie feststellen.
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: T22 Kombi VFL - Fensterheber schalter bleiben hängen, verkanten. Was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celibrio

Die Seite wird geladen...

T22 Kombi VFL - Fensterheber schalter bleiben hängen, verkanten. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  2. T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ...

    T25 Kombi D4d der Allerwerteste hängt zu weit unten ...: Werte Foristi, ich fall gleich mal mit der Tür ins Haus, denn an meinem guten Avensis gibt es eine Maladie, die sich als kolossal störend...
  3. H&R Federn Avensis T25 Kombi

    H&R Federn Avensis T25 Kombi: Hallo. Da leider laut der Eibach Homepage und einem Händler die Eibach Tieferlegungsfedern für meinen Avensis T25 Kombi 2.0i Benziner (147Ps)...
  4. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...
  5. T25 Kombi 2,2 Cat 177 PS - Problemhilfe Motor

    T25 Kombi 2,2 Cat 177 PS - Problemhilfe Motor: Hallo Toyotafreunde, grundsätzlich bin ich mit dem vor 3 Jahren gebraucht gekauften und 2006 gebauten Auto zufrieden. Jedoch sind wir sehr viel...