T22 Bremsenumbau Trommel auf Scheibe?

Diskutiere T22 Bremsenumbau Trommel auf Scheibe? im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo, Ist es möglich beim Avensis T22 Lim Bj.99 D-4D, Die Trommelbremse auf Scheibenbremsen umzubauen? Hat da jemand schon Erfahrung damit oder...

  1. #1 StrikerAlex, 21.07.2012
    StrikerAlex

    StrikerAlex Guest

    Hallo,
    Ist es möglich beim Avensis T22 Lim Bj.99 D-4D, Die Trommelbremse auf Scheibenbremsen umzubauen?
    Hat da jemand schon Erfahrung damit oder das schon gemacht, zwecks Teilen und ABS-System?

    Danke für eine Antwort

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorre, 21.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Hi, also ich würde dir davon abraten. Trommelbremsen sind besser was die Bremskraft anbelangt, während bei Scheibenbremsen das Handling beim fahren besser ist. Aber an der Hinterachse hast du eh ca 30% der Bremskraft drauf, was den Nachteil der Trommelbremse wieder relativiert. Wenns dir um die Wartung geht, die Beläge einer Scheibenbremse sind gleich mal gewechselt, aber wie oft kommst du bei nem T22 noch zu dem Vergnügen. Klar hats auch gute Gründe, warum man zum Facelift auf Scheibe umgestellt hat, aber in meinen Augen lohnt sich die Arbeit nicht. Es sieht halt besser aus, aber sonst bringts keine merklichen Vorteile.
     
  4. #3 wasja18, 21.07.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Würde dir auch davon abraten, außer Optik bringt das nicht viel, die Trommelbremse ist quasi wartungsfrei, während du die Scheiben immer wechseln musst.
    Im Grunde ist die Trommel von der Bremsleistung wenn man sie mit ner Scheibenbremse vergleichen könnte etwas besser.

    Nachteile sind, schlechtere Wärmeabfuhr, schlecht zu warten

    Vorteile hohe Selbstverstärkung, hohe Standzeit, Schmutzgeschützter Aufbau.

    Bei Nutzfahrzeugen kleinerer Bauweise wird sie ja immer noch eingesetzt oder bei Anhängern auch größeren!

    Vorteile Scheibe: verringerung der ungefederten Masse, bessere Wärmeabfuhr usw.
     
  5. #4 themass0815, 21.07.2012
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Ich rate auch davon ab.
    Hab noch einen Corolla E11 Bj.97 mit Trommeln an der Hinterachse.
    Hab jetzt 230.000km auf der Uhr und immer noch die selben Bremsen.
    Im Gegensatz dazu hat eine Freundin von mir auch einen E11 aber mit Scheiben Hinten.
    Die wechselt die Bremsen immer nur weil die schlicht und ergreifend verrotten, da die fast nicht belastet werden.
     
  6. #5 diosaner, 21.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Warum will der Fragensteller denn so einen Umbau eventuell angehen?
     
  7. hachi

    hachi Guest

    Also..

    Was ich in erfahrung gebracht habe wäre..

    Trommel... Kein ABS. Weniger Bremsleistung. Aber dafür hält sie ewig - quasi keine wartungskosten. Meine Trommelen hinten haben nun 300.000km drauf und es wurde noch nichts gewechselt. Sie wurden nur mal geöffnet und gereinigt (ausgeblasen).

    Scheibe... ABS (außer du murkst den spaß selber dazu), Mehr bremsleistung - dafür anfällig für Rost und verschleissen schneller. Außerdem musst du den spaß nachrüsten. Im Prinzip würde ich jedem dazu raten Trommel auf Scheibe zu wechseln, aber doch nicht bei so einem alten wagen!!!! Da kostet ein satz Bremssättel, Scheibe und packen samt montage kit mehr als das ganze auto...

    Trotzdem... Das ganze wird etwas überbewertet. Der AV hat nur vorne ABS. Damit kann man leben. Die Kraftverteilung ist sowieso 70/30 oder 60/40.. von daher kommt man mit der Trommel hinten locker zurecht. Mich hat es auch gewundert das der AV (als großes auto) hinten eine trommel hat. Aber na gut, is hald so :)

    Sogar die neuen Suzuki Vitara haben hinten wieder Trommel. Vermutlich weil Jäger/Förster nicht so gern schrauben ;)

    Die alten Dodge Charger haben sogar hinten und vorne Trommel. Damit kann man sie zumindest bei uns in Österreich nicht typisieren soweit ich weiss. Vor der Typisierung müssen sie auf Scheibe (vorne) umgebaut werden.


    Daher mein rat... Finger weg, lass den AV so wie er ist. Oder - nimm dir einen T25.. Der hat hinten und vorne Scheiben :)


    Edit: Kann es sein das der T22 Facelift hinten scheiben bekommen hat?
     
  8. #7 diosaner, 24.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest


    Egal, ob Trommel oder nicht. ABS habe beide. Also schon mal eine falsche Info.
    Wie kommst du darauf, das der T22 nur vorne ABS hat?
    Und der Facelift hat hinten Scheiben bekommen. Das ist richtig.
     
  9. hachi

    hachi Guest

    Hab ich mal wo gelesen. Angeblich reagiert eine Trommelbremse minimal langsamer als Scheiben. Und das in Kombination mit einem ABS-Ring macht angeblich probleme. Darum haben viele hersteller hinten kein ABS. Aber wie gesagt, hab ich nur gelesen. Obs stimmt weiss ich nicht.

    edit: unnötiges Doppeltes Zitat entfernt - focki
     
  10. #9 Schorre, 25.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Hinten kein ABS wär total schwachsinnig. Entweder beide Achsen oder gar nicht, mit nur einer würde das Fahrzeug im Regelfall instabil werden, da die Vorderachse den maximalen Reibwert hat während die Hinterachse schon blockiert. Wer sich ein bisschen mit Fahrzeugdynamik auskennt, weiß, dass so was seeeeeeeeeehr schnell ins Auge geht, weil die Hinterachse dann ausbricht und den stärker bremsenden Fahrzeugvorderteil überholt.
    Autos (Kfz allgemein) werden so ausgelegt, dass sie eher über die Vorderachse schieben, als hinten ausbrechen, weil der Impuls bei nem Unfall vorne einfach am besten abgefangen werden kann. Nur mal so nebenbei....
     
  11. hachi

    hachi Guest

    Also ich weiss nicht wie es euch geht. Aber die gewichtsverteilung des T22 Liftback is so beschi**en das er mir im Winter vorkommt wie eine Heckschleuder.

    Im ernst, ich wohne auf 900meter. Da muss man sich gelegentlich ziemlich hochkämpfen. Aber wehe du kommst mal zu schnell in eine kurve, da bricht sofort das heck aus. Es hat mich bis jetzt nicht nur einmal um 180grad gedreht.. Sowas hatte ich noch bei keinem auto.
     
  12. #11 Schorre, 25.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Klar musst du hochwärts kämpfen, in dem Moment, wo du beschleunigst, nickt das Auto nach hinten und du kannst vorne weniger Kraft auf die Straße bringen. Und dass es dich dreht... naja ich kenn dein Fahrstil ja nicht, aber manchmal ist das einfach ein Bedienungsfehler. Z.B. in die Kurve reinbremsen ist ganz beliebt, weil dann - umgekehrt wie beim beschleunigen - deine Hinterachse angehoben wird, und dann halt nur noch sehr geringe Seitenführung leisten kann.

    :thumbup: Aber du hast schon recht, der T22 zieht nicht so wirklich souverän um die Kurven ;)
     
  13. #12 diosaner, 25.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Nochmals zum Verstehen:

    Der Avensis T22 hat vorne und auch hinten ABS-Sensoren. Ich habe noch ne alte Schleuder. Daher kann ich nochmal erwähnen, das mein Autochen vorne und auch hinten ABS-Sensoren hat.
    Nebenbei gibt die Reparatur bzw. Diagnoseanleitung Fehlercodes beim ABS für vorne und auch hinten raus.
    Nebenbei möchte ich noch erwähnen, das selbst der Vorgänger vom Avensis, die Carina auch rundrum ABS-Regelung hatte.
    Ich habe nämlich das Gefühl, das mein Beitrag oben nicht richtig verstanden worden ist.

    @hachi
    Und dein Problem mit dem Fahrverhalten im Winter löst auch das ABS nicht. Da brauchst du ESP. Und das hat der T22 leider noch nicht. Das kam erst mit dem T25.


    Noch was:
    Ich verstehe nicht, warum sich der Themenstarter seit seiner Frage nicht mehr gemeldet hat!
     
  14. #13 Schorre, 25.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Gute Frage, zumindest mal sagen "ok ich lass es" oder "ihr seid doof ich machs trotzdem"

    :thumbsup:

    Ich weiß nicht ob ich mich angesprochen fühlen soll, aber ich kann dir versichern, dass ichs schon gecheckt hab. Mein Geschwalle bzgl. Fahrleugdynamik war eher allgemeiner Natur, um so Fragen vorzubeugen wie "Aber ABS braucht man doch bloß zum Lenken und ist viel billiger nur an der Vorderachse".
    Aber egal....
     
  15. #14 jg-tech, 26.07.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...völlig richtig. Und die HA ist nun mal die "spurbildene". Deshalb braucht´s, um in Gefahrenbremssituation noch lenkbar/steuerbar zu bleiben, ABS rundrum.

    Ich habe noch keinen Toyota gesehen, wo´s nur ABS vorne gab.

    Gruß Jörg
     
  16. #15 Schorre, 26.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Also sind wir uns einig, dass ABS auf allen 4 Rädern drauf ist. Wer also meint es sei bei ihm anders, sollte entweder nochmal genau nachgucken oder sich überlegen ob man ihn beim Kauf über den Tisch gezogen hat.
     
  17. #16 jg-tech, 26.07.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    .... :thumbsup: .

    Gruß Jörg ;)
     
  18. #17 diosaner, 26.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Du bist damit nicht gemeint.
    Immer locker bleiben :) :)
     
  19. #18 Schorre, 27.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Gut man weiß ja nie. Und selbst wenn du mich gemeint hättest, hätt ich mir maximal gedacht "Alter chill mal dein Leben" => :beach: ... Aber umso besser wenn nicht :thumbsup: :)
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hachi

    hachi Guest

    Wie bereits gesagt. Ich hab das nur gehört bzw gelesen. Daher kein Garant auf Korrektheit.

    @ Heckschleuder.. Kein witz.. Bei meinem AV bricht das heck öfter auf als bei meinem alten Mercedes C220 CDI (kombi)... Und der hatte ebenfalls kein ESP.
    Aber egal, so kann man sich mit dem AV wenigstens Sportlich fühlen :P
     
  22. #20 Schorre, 27.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Mag schon sein dass die Antriebswelle und das Achsdiffernzial noch ein bisschen mehr Gewicht auf die Hinterachse bringen, aber der Hauptgrund dass die C-Klasse besser in der Kurve liegt ist wohl eher, dass die alten Benz schon wesentlich bessere Fahrwerke gehabt haben als die alten Japanerschleudern. Ich hab meinen T22 auch auf trockener Straße mit einmal aufschaukeln-> Fuß vom Gas-> Einlenken locker querstellen können. Das versuch mal am Mercedes. Außerdem hatten die alten C-Klassen auch schon Traktionskontrolle.
     
Thema:

T22 Bremsenumbau Trommel auf Scheibe?

Die Seite wird geladen...

T22 Bremsenumbau Trommel auf Scheibe? - Ähnliche Themen

  1. Bremstrommel

    Bremstrommel: Hallo! Habe mit meinem T22 Kombi ca 175000 km gefahren.meine Frage ist? Wie bekomme ich die Bremstrommel herunter, um Nachzuschauen ob die Belege...