Symbole/Bedeutung Tachoanzeige (defekte Lichtmaschine oder Sicherung?)

Diskutiere Symbole/Bedeutung Tachoanzeige (defekte Lichtmaschine oder Sicherung?) im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, Würde gerne mal eine Frage stellen, welche ich mir selber nicht beantworten kann. Ihr seht in beiliegendem Bild die aktuell...

  1. #1 ArnoNym, 27.01.2016
    ArnoNym

    ArnoNym Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-CAT
    Hallo zusammen,
    Würde gerne mal eine Frage stellen, welche ich mir selber nicht beantworten
    kann.

    Ihr seht in beiliegendem Bild die aktuell leuchtenden Symbole in meinem T25 Kombi. Vor einigen Tagen gingen sie an (bei -10°) und blieben es auch. Nachdem ich auf dem Heimweg zur Arbeit war, begann das Radio an- und aus zu gehen. Das Abblendlicht leuchtete lediglich mit halber Kraft und auch die Lüftung lies zu wünschen übrig!

    Meine Vermutung beruhte auf einer veralteten Batterie (denn ich bin ja Optimist!), jedoch habe ich heute eine neue Batterie eingebaut und musste mit Bedauern feststellen, dass es keine Veränderungen gibt!

    Kann mir jemand sagen, woran es nun liegt und ob ich tatsächlich den Aufwand betreiben muss, eine neue/gebrauchte Lichtmaschine
    einbauen zu müssen?! ?( :S
    20160127_194815_2.jpg

    VG
    Arno

    Edit by focki - Bild richtig eingebunden - Tipp -> nach dem Upload das "Blatt" vor dem Löschen Kreuz anklicken.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daywalkertr, 27.01.2016
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Sieht sehr nach defekter Lichtmaschiene aus.
    Bei mir waren es aber 3 Warnleuchten.

    Mess doch einfach bei laufendem Motor die Spannung an der Batterie.

    So ein Multimeter kostet knapp 10 Euro.

    Bei gesunder Lichtmaschiene müssen dann knapp 14 Volt anliegen.
     
  4. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Das gelbe Symbol bei 1000 Umdrehungen ist die Anzeige für Wasser im Dieselfilter. Das sollte da wieder raus. Wie? Sollte im Handbuch stehen. Denke da wird ein "Hahn" dran sein über den man das Wasser ablassen kann. Ein Behälter unter halten und warten bis nur noch Diesel kommt.

    Das Batteriesymbol kann viel bedeuten. Generell erst mal ein Fehler im Ladesystem. Batterie ist nun schon neu, bleibt ja nur noch die Lima oder eben vergammelte Kontakte oder Masseverbindung über.
    Als erstes solltest du da mal die Spannungen messen um zu sehen was überhaupt los ist.
     
  5. #4 ArnoNym, 27.01.2016
    ArnoNym

    ArnoNym Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-CAT
    Jau... Multimeter... hab ich doch noch irgenwo rumliegen. Muss mal sehen! Danke für den Tipp. Wenn der Kopf nicht angewachsen wäre ;-)
    Welche war es noch, die bei mir nicht leuchtet auf dem Bild?

    Danke an focki...
    Steht im Handbuch, wie ich das Wasser ablassen kann?
     
  6. Tinors

    Tinors Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Combi d-4D 126ps
    Verbrauch:
    8) Zum Kraftstofffilter,
    Dieser ist unter dem bremskraftverstärker verbaut, unten am Filter ist eine weiße Plastik Kappe aufgeschraubt, zu dieser ein Kabelhinführt wenn du nun unter den Kraftstofffilter greifst, fühlst du eine Flügelschraube dies ist der ablaufhan fürs Wasser im Filter.
    Ein Behälter drunter Schraube auf und Pumpen bis nur noch Diesel kommt! Zudrehen Behälter Weck und Zack müsste es wieder funzen.
     
  7. #6 ArnoNym, 27.01.2016
    ArnoNym

    ArnoNym Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-CAT
    Hey Tinors,
    vielen Dank für den Tipp! Werde es direkt mal versuchen. Fahre aber auch morgen nochmal zum "Freundlichen" und gucke was der sagt. Zur Not eben Wechsel der Lima. Kann Mann das selber machen, oder ist das SEHR aufwendig? Habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass erst die Antriebswelle (rechts) erstmal raus muss. Also daher kein leichtes Spiel, oder?
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tinors

    Tinors Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Combi d-4D 126ps
    Verbrauch:
    Text stammt von daywalkertr aus Motor-Talk

    Antriebswelle muss raus weil Du sonst die Lima nicht nach unten rausfädeln kannst.

    Öl aus dem Getriebe kam bei mir vielleicht ein Tropfen raus , da das Auto ja rechts aufgebockt ist und somit das Öl nach links wandert.

    1. Fahrzeug aufbocken
    2. Reifen rechts runter
    3. Verkleidung unter Motor und auch im Radkasten raus.
    4. 32er Zentralmutter in der Radnabe runter.
    5. Halterung der Antriebswelle ab.
    6. Achsschenkel vom Querlenker lösen
    7. Achsschenkel nach vorne und links klappen und von der Antriebswelle befreien
    8. Antriebswelle rausziehen
    9. Lima abschrauben
    10.Stecker und Massekabel an Lima ab.
    11.Lichtmaschine nach unten abnehmen.
     
  10. #8 ArnoNym, 01.02.2016
    ArnoNym

    ArnoNym Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-CAT
    Guten Morgen die Herren,
    Abschließend zu meinem Problem lässt sich berichten, dass es an der Lichtmaschine lag. Die hatte ihren Ggeist aufgegeben!
    Der Freundliche war gar nicht mehr so freundlich und erläuterte mir das eine neue Lima (inkl Einbau) 627 Euro kostet :-(
    Nach diversen Angeboten im Internetz fand ich nun eine für 230 Euronen und hatte in ca 2,5 Std das Ding ersetzt. Zwar bleibt nun keine Garantie - aber who cares... es ist ein GEBRACUHTWAGEN - und er schnurrt wieder ganz entspannt.

    Nochmals vielen Dank an Tinors :-)
     
Thema: Symbole/Bedeutung Tachoanzeige (defekte Lichtmaschine oder Sicherung?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota T27 - Symbole der Amaturanzeigen

    ,
  2. antriebswelle defekt symbol

    ,
  3. symbole lichtmaschine

    ,
  4. toyota avensis warnleuchten bedeutung www.avensis-forum.de,
  5. toyota avensis defekte lichtmaschine,
  6. symbol defekte alnage,
  7. symbole tachoanzeige,
  8. lichtmaschine symbol,
  9. avensis tacho Beschreibung,
  10. kontrollleuchten toyota avensis,
  11. avensis t25 lichtmaschine,
  12. lichtmaschine avensis t25,
  13. toyota avensis querlenker defekt