Steuerriemen Zweimassenschwungscheibe

Diskutiere Steuerriemen Zweimassenschwungscheibe im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich habe eine Frage an die Mechaniker unter Euch. Bei meinem Avensis T 25 (Bj. 2005, 63000 km) wurde vor ca. drei Wochen die Wasserpumpe wegen...

  1. #1 Raffael, 22.09.2010
    Raffael

    Raffael Guest

    Ich habe eine Frage an die Mechaniker unter Euch. Bei meinem Avensis T 25 (Bj. 2005, 63000 km) wurde vor ca. drei Wochen die Wasserpumpe wegen Undichtigkeit getauscht. Der Steuerriemen wurde ebenfalls mitgetauscht. Einen Tag später trat am Fahrzeug ein sich stetig verschlimmerndes Geräusch auf. Die Toyota Fachwerkstatt erklärte mir, dass die Ursache für diese Geräusch ein Defekt der Zweimassenschwungscheibe sein soll. Diese ist jetzt für rund EUR 2.500,00 zu tauschen. Könnte die Reparatur Wasserpumpe/Zahnriemen mit dem Defekt an der ZMS in Verbindung stehen. Die reparierende Werstatt schließt dies natürlich aus. Sie sagt die Teile sind an völlig unterschiedlichen Stellen im Motor. Zusammenhan könne hier nicht bestehen.
    Hat Jemand Erfahrungen mit Kulanzentscheidungen von Toyota bei Schäden an der ZMS?

    Vielen Dank im voraus

    Raffael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Masterblaster, 22.09.2010
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Hallo Raffael,

    das die Scheibe kaputt sein soll würde ich mir aber nochmal von einer anderen Werkstatt bestätigen lassen. Das ist ja richtig teuer. :**

    Als bei meinem T25 D4D der Steuerriemen getauscht wurde, stellte man bei der Probefahrt fest, dass eine Spannrolle defekt ist und flattert. Deswegen kam es auch zu ungewöhnlich lauten Geräuschen aus dem Motorraum. Diese besagte Rolle (den genauen Namen könnte ich nochmal in der Rechnung nachschauen) gehörte nicht zum Wechselkit des Steuerriemens und kostete ca. 190€.

    also ich würde das nochmal woanders checken lassen.


    Gruß

    René
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Bei der 105000 km-Inspektion meines D-4D wurde routinemäßig der Steuerriemen getauscht; zusätzlich besagte Spannrollen; hierbei gibt es wohl zwei unterschiedliche Spannrollen. So sah meine Rechnung (ohne Märchensteuer) aus:

    Steuerriemen mit Rollen und Keilriemen
    erneuert/Steuerriemen ersetzt: 195,75
    Zahnriemen: 76,23
    Keilriemen: 44,12
    Keilriemen: 31,30
    Spannrolle/Zahnriemen: 87,73
    Spannrolle/Zahnriemen: 77,11


    Das Spannrollenset incl. MwSt. kommt also in der Tat auf etwa 190 Euro.


    Prog
     
  5. Bull

    Bull Guest

    Vornweg: Es gibt bei Toyota keine Zahnriemenkits. Es sind immer Einzelteile.

    @Raffael
    Die Wasserpumpe sitzt auf der Steuerseite, also in Fahrtrichtung rechts. Das ZMS liegt auf der Getriebeseite.
    Wenn also deine Werkstatt nichts an der Kupplung gemacht hat, dann ist sie nur beim Wechsel der WaPu/Steuerriemen nicht einmal in der Nähe des ZMS gewesen. Das ein ZMS eines Diesels aus dieser Zeit (egal welcher Typ Fahrzeug) mal kaputt geht, ist (leider) nichts außergewöhnliches.
     
  6. #5 Raffael, 23.09.2010
    Raffael

    Raffael Guest

    Vielen Dank für die Aussage.

    Hat mir sehr weitergeholfen. Gibt es bestimmte Symptome, die einen Defekt der ZMS vermuten lassen? Will das Sch...Ding natürlich nur wechseln, wenn unbedingt erforderlich. Ist ja sauteuer. Bin mir natürlich nicht sicher, ob die Werkstatt den Wechselbedarf wirklich festgetellt hat oder nur ne schöne Reparatur machen will. Hab den Wagen heute noch zu einer weiteren Werkstatt gegeben. Mal sehen was die sagen..
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bull

    Bull Guest

    Bei mir (am Laguna) hatte sich der Tod des ZMS dadurch angekündigt, das bei mir die Kupplung zwischen 2.000 und 3.000 U/min "durchgerutscht" ist. Ich dachte ert die Kupplung sei defekt, aber es war das ZMS.
     
  9. AkGuru

    AkGuru Guest

    Oh ja. ZMS Probleme hatte ich im meinem alten Mondeo auch. Bei mir gab es immer so ein heulendes Geräusch beim beschleunigen. Die Reparatur belief sich auf ca. 1800 Euro. Ich würde nicht zu lange mit der Reparatur warten, falls es wirklich das ZMS ist. Nicht das dir das ZMS irgendwann den Motorraum zerlegt. Ich hab das damals direkt beim Boschdienst reparieren lassen, die waren mit 1800 Euro inklusive Lohnkosten am günstigsten. Hatte keine Garantie mehr und bei Ford war es mir a) zu teuer und b) hatte ich sämtliches Vertrauen verloren.
     
Thema: Steuerriemen Zweimassenschwungscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota rav4 zweimassenschwungrad defekt symptome

    ,
  2. spannrolle toyota avensis t25 kaputt