Steuereinheit für elektrische Handbremse defekt

Diskutiere Steuereinheit für elektrische Handbremse defekt im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich suche nach folgendem Ersatzteil: TOY 46300-05011 Steuereinheit für elektrische Handbremse - TOYOTA, LEXUS & DAIHATSU Original...

  1. #1 voodoo7, 09.06.2015
    voodoo7

    voodoo7 Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Space Wagon D4D 2.2 150PS
    Hallo,

    ich suche nach folgendem Ersatzteil: TOY 46300-05011 Steuereinheit für elektrische Handbremse - TOYOTA, LEXUS & DAIHATSU Original Ersatzteile online kaufen

    Der Toyota Händler hat mit Erfolg und 350 EUR an Suchkosten dieses Steuergerät als Ursache des Fehlers identifiziert.
    Im Display kommt eine Warnmeldung, Feststellbremse bitte überprüfen.
    Zuvor kam sogar eine rote Achtung Meldung, Feststellbremse defekt. Nachdem Toyota alles resettet hatte ging dann erst mal gar nichts mehr. Zuvor konnte ich noch anhalten (Bremse zog an) und beim losfahren (Bremse löste sich autom.). Als ich den Wagen abholte wurde mir gesagt, das man nach langer Suche und laut Anleitung vom Hersteller die Steuereinheit für elektrische Handbremse als Ursache festgestellt hat.

    Dummerweise ging danach die Festellbremse gar nicht mehr. Ebenfalls bemerkte ich, das der Tempomat nun auch nicht mehr funktioniert. Einschalten ok, Set - keine Funktion mehr. Super! Laut Werkstatt-Meister kann der Tempomat erst wieder aktiviert werden, wenn dieses Steuergerät ausgetauscht wird. Was hat das denn damit zu tun? Wahnsinn. Nun kommen laut Werkstatt Kosten von über 2000 EUR für Ersatzteil, Einbau und Programmierarbeiten auf mich zu.

    Laut diesem Dokument sind es wohl Wasserschäden durch Dichtungsprobleme an den Bowdenzügen. Warum ersetzt Toyota sowas nicht kostenlos? Klarer Designfehler wenn es so ist. Die Box wurde wohl auch später modifiziert und die Dichtungen verbessert.

    TOYOTA AVENSIS ELECTRONIC PARKING BRAKE SYSTEM.pdf

    Weiß jemand wo ich so ein Ersatzteil günstiger (gerne auch gebraucht und geprüft) bekomme? Alle Anfragen an Schrottplätze wurden negativ beantwortet. Klar, so viele Autos nach 6 Jahren gibt es dort auch noch nicht...

    Stand aktuell: Nach 2 Tagen funktionierte auf einmal die Feststellbremse über den Schalter wieder. (löst aber nicht mehr autom. beim anfahren) Rote Fehlermeldung ist nun wieder eine Warnmeldung. Tempomat keine Funktion.

    Freue mich über jeden Vorschlag / Idee / Kostenersparnis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChocolateElvis, 15.06.2015
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    evtl. mal über den Händler einen Kulanzantrag an Toyota stellen lassen, lückenloses Inspektionsheft vorausgesetzt.
     
  4. #3 voodoo7, 26.06.2015
    voodoo7

    voodoo7 Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Space Wagon D4D 2.2 150PS
    Versuch war es wert. Leider im 63. Monat...

    "Voraussetzungen für eine freiwillige Kulanzregelung sind eben, dass das Fahrzeug nicht älter als 5 Jahre ist

    und dass die Wartungshistorie lückenlos durch Toyota Vertragspartner erfolgte."

    Sauber, da werden Baugruppen durch andere ersetzt weil man Probleme festgestellt hat. In diesem Fall dringt Wasser über die Bowdenzüge in die Box ein. Beim Nachfolgemodell wurden die Dichtungen und das Design geändert. Bis zum 60. Monat tauscht Toyota wohl auf Kulanz, wenn irgendetwas mit dem Teil nicht stimmt. In meiner Antwort von Toyo Deutschland stand sogar: "wir wollen ja nicht Kleinlich erscheinen...".
    OK, aber 3 Monate drüber ist schon heftig... X(

    Man kennt das Problem und lässt langjährige Kunden hier alleine die Kosten übernehmen. Wenn es eine defekte Kupplung oder was mit Verschleiss wäre. Aber ein Bauteil wo Qualitätsmängel bekannt sind? DANKE

    2x Avensis Neuwagen für ca 70k in Folge interessiert Toyo leider einen Scheiss... :thumbdown:
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Sehr ärgerlich. Vor allem wenn die sich bei einem lange bekannten Fehler dann so anstellen. Beim Thema T25 Xenon geht es doch auch länger.
    Bestätigt aber wieder meine Einstellung.
    Wenn die Hersteller schon so hart kalkulieren dann sollte es der Kunde erst recht tun. Dann ist es eben jedem einzelnen offen auch einen EU Wagen zu kaufen und dabei den hohen Deutschlandaufschlag zu umgehen. Denn wir Kunden müssen ja auch rechnen. Mit dem Punkt hat man schon mal eventuelle Kulanzreparaturen drin.
    Dann, lückenloses Wartungsheft - tja, bedeutet für den der weniger als 15k im Jahr fährt nen Aufpreis - warum? Punkt 2 um eventuelle Kulanzlösungen im Vorfeld zu klären.
     
  6. #5 DCAT-POWER, 26.06.2015
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Tag,
    ja Kulanz gibt es eben nicht mehr bei Toyota und müssten es selbst schon erleben.
    MfG
     
  7. #6 ChocolateElvis, 27.06.2015
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    yoa ... traurig.
    Aber generell bin ich der Meinung, dass die Werkstatt selber da auch noch ein bissl Spielraum hat... ein bisschen was sollte da doch gehen.
    Meine Werkstatt hat letztens bei meinen hinteren Stossdämpfern "getrickst". Beide getauscht, Kostenpunkt für mich als Stammkunden 88 €, statt geschätzte 270 €.
     
  8. #7 t23owner, 28.06.2015
    t23owner

    t23owner Routinier

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TSI RS230
    Verbrauch:
    Also bei sowas kann ich deinen Frust natürlich verstehen, würde mich auch extrem anstinken. Aber im Allgemeinen hat Toyota die Garantie-Geschichte etwas weniger "Kundenfreundlicher" gestaltet, wie mein Händler zu mir meinte. So z.b. werden Garantieansprüche in Sachen Bremsen nur noch bis 1 Jahr nach Erstzulassung und bis maximal 20.000km gewährt (bei 3 Jahren voller Werksgarantie :whistling: )..

    Keine (für mich) interessanten Fahrzeuge mehr im immer dünner werdenden Fahrzeug-Programm, geschweige denn (für mich) vernünftige Benzinmotoren im "Top-Modell" Avensis, kaum noch Preisvorteile gegenüber der Konkurrenz, teilweise sehr angestaubte und billig wirkende Fahrzeug-Innenräume und immer wieder Probleme bei der Qualtität inkl. Rückrufaktionen = negative Schlagzeilen in der Presse.

    Dann wundern die sich in Köln noch warum die Toyota Neuwagen Zulassungen in Deutschland immer weiter zurückgehen :D Wer so am Markt vorbeiproduziert, bzw. in dem Fall ja importiert, der wird über Kurz oder Lang noch mehr Marktanteile verlieren.

    Bei MAZDA z.b. ist die Garantie-Abwicklung noch schlimmer aber die bauen immerhin noch schöne Autos, die auch gut auf dem deutschen Markt ankommen, siehe MAZDA 6 und vorallem der CX-5 :thumbsup:
     
  9. #8 Avensisfreund, 28.06.2015
    Avensisfreund

    Avensisfreund Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 STH 2010 / 2.2 D4D-CAT Automatik 149 PS Mystic-Schwarz
    Hast du mal probiert die Steuereinheit richtig trocken zu legen mit Hilfe eines Föns z.B. ? So was geht doch nicht einfach kaputt...
    Was Schrotthändler angeht musst du mal in Polen nachhaken, laut den Schrottis in Dresden gehen die Avis immer gleich ins Nachbarland.
    Ich selber staune aber das die Bremse selber löst, kenne ich nicht aber vielleicht Missverstehe ich hier etwas...

    Gruß Peter
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jg-tech, 29.06.2015
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ähem, bei welchem Hersteller sonst gibt es überhaupt Garantie auf ein Verschleißteil, was dann auch noch abhängig von der Fahrweise ist ??
    Das solltet ihr mal nicht vergessen!! Bremsen gehören nicht in die Werksgarantie. Steht auch in den Garantiebedingungen...
    Das Steuerteil ist natürlich ärgerlich, dazu noch kurz nach der Garantie. Was hätte die Anschlußgarantie gekostet ?
    Apropos, hängt aber auch wieder vom Händler ab, wir haben am Yaris Hybrid die hinteren Bremsscheiben und Klötze auf Garantie/Kulanz gewechselt bekommen... (nach 1 Jahr und über 20 TKm)

    Ansonsten stimme ich zu, das sich Toyota hier bei der momentanen "Politik" selbst sein Grab schaufelt/Ast absägt, zumindest in DE.

    Gruß Jörg PS: gerade das gefunden: TOYOTA AVENSIS T27 2.2 D-4D 110KW HANDBREMSE STELLMOTOR AUTOMAT 46300-05011 R71B | eBay
     
  12. #10 t23owner, 29.06.2015
    t23owner

    t23owner Routinier

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TSI RS230
    Verbrauch:

    Ich meinte damit auch nicht den Verschleiß an den Bremsen, eher Fehlkonstruktionen wie die klappernden Sättel beim Avensis und Auris, wobei beim Letzteren auch noch die Problematik des Quietschens zu beheben war ;) Aktuell ist mein T27 FL jetzt zum 4.Mal beim Händler wegen den klappernden Sätteln und obwohl ich da noch in der 3-jährigen Werksgarantie war, mußte mein Händler meine Bremsen auf einen anderen Wagen bei Toyota einreichen und das obwohl das Problem seit dem Kauf besteht und "nur noch nicht" behoben werden konnte....
    Das der Hersteller nicht verpflichtet ist, Verschleißteile zu erneuern, sollte wohl klar sein, wäre aber auch nicht schlecht :D

    Wenn das bei Toyota so weitergeht, kann ich auch ohne über die miserable Garantieabwicklung bei MAZDA nachzudenken, einen 6er Kombi bei denen kaufen. Dann habe ich die gleichen Probleme wie bei Toyota, aber das wesentlich schönere Auto mit allen Vorzügen des MAZDA 6.
     
Thema: Steuereinheit für elektrische Handbremse defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis feststellbremse system prüfen

    ,
  2. toyota avensis check parking brake system

    ,
  3. elektrische feststellbremse defekt kosten

    ,
  4. toyota avensis elektrische handbremse,
  5. toyota avensis 2016 feststellbremse system prüfen,
  6. 46300-05011,
  7. 46300-05011 ebay,
  8. Toyota Avensis fehler feststellbremse nicht funktionsfähig wie viel kostet mich das,
  9. toyota springt nicht an parking brake not
Die Seite wird geladen...

Steuereinheit für elektrische Handbremse defekt - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für eine Automarke

    Was ist das für eine Automarke: War heute mit der Familie beim Osterspaziergang und habe einen Bus (Hiace Klasse) gesehen, dessen Logo auf dem Kühlergrill mir völlig unbekannt...
  2. Niveauregulierung für Avensis T25 03-08 T.Nr.89407-20020

    Niveauregulierung für Avensis T25 03-08 T.Nr.89407-20020: Hy, ich heiße Flo und bin neu hier.Ich fahre seit drei Jahren einen Avensis T25 Kombi Bj.2005 5048/106. Ich habe erneut Probleme mit dem hinteren...
  3. Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung

    Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung: Hallo und Moin in die Runde, vielleicht für die Eine oder den Anderen interessant. Ich war am Wochenende mit 5 Personen und leeren Kofferraum...
  4. Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel

    Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel: Hi zusammen! Ich fahre einen Avensis Kombi T25 08/2008 Bei ein, zwei Bastelarbeiten ist mir ein Teil kaputt gegangen, dass den Schaltsack an...
  5. T25 Aufnahmepunkte für Rangierwagenheber?

    T25 Aufnahmepunkte für Rangierwagenheber?: Hallo T25 Forum, Hab meinen Avensis ( 25 2.0 D-4D Liftback 116Ps Diesel 166T km ) seit nunmehr einem halben Jahr. Haben schon so einiges zusammen...