2,2 D-CAT: Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke

Diskutiere Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Mir ist aufgefallen, dass er beim Regenerieren keine hohe Temperatur erreicht. Nicht mehr als 500 Grad. Sind welche Fehler im Fehlerspeicher...

  1. #41 angler1971, 28.06.2022
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Sind welche Fehler im Fehlerspeicher vorhanden?

    Beim Regenerieren sollte AGR komplett geschlossen sein. Ein auch zum Teil geöffneter AGR senkt die Abgastemperatur.

    Ich halte es zwar für wenig wahrscheinlich, wäre eine weitere mögliche Ursache.
     
  2. #42 Malte123, 07.07.2022
    Malte123

    Malte123 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Fahrzeug:
    AV 2005 -177
    Habe neue Erkenntnisse. Habe die Techstream- Daten der letzten Jahre verglichen. Insgesamt auf der Basis von 3 verbauten DPF.
    Bei den ersten beiden geht die Temperatur beim Regenerieren bis über 550 Grad.
    Beim dritten DPF, der gerade verbaut wurde, war das Maximum 450 Grad, obwohl wie Teufel regeneriert wird. Im Schnitt lag die Temperatur immer nur bei knapp 400 Grad. Also 150 Grad niedriger als bei den anderen beiden!
    Meine Vermutung ist nun, dass bei mir 2 falsche Temperatursensoren verbaut sind. Diese wurden ebenfalls mit dem dritten DPF gewechselt.
    Schaut gerne mal auf die Daten. (Sortierung von neu nach Alt). Meint ihr an der Theorie könnte was dran sein?
     

    Anhänge:

  3. #43 Malte123, 10.07.2022
    Malte123

    Malte123 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Fahrzeug:
    AV 2005 -177
    Nach dem Dauerregenerieren heute auf der BA einen P2002 Fehler bekommen. Differenzdruck ist bei 13kPa. Das sollte ok sein.
    Nach dem Fehler und der Anzeige der 3 Symbole im Armaturenbrett hat er endlich mal nicht mehr geraucht und ist auch nicht in einen Notmodus gestartet.
    Bin immer noch der Meinung, dass etwas mit den Temperatursonden nicht stimmt.
     
Thema: Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dpf reset mit techszream

    ,
  2. Avensis t27 Dpf wechseln www.avensis-forum.de

    ,
  3. Toyota Diesel qualmt und stinkt 5te düse

    ,
  4. Toyota Diesel schläuche vom Differenzdrucksensor abziehen,
  5. toyota avensis t25 2.2 d-cat regeneration,
  6. Toyota D4D 5.Düse qualmt,
  7. dpf 2.2 d-cat Temperatursensor,
  8. agr kühler toyota t25 2 2 l dcat neu,
  9. Toyota Avensis T25 wo DPF Reiniger einspritzen
Die Seite wird geladen...

Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke - Ähnliche Themen

  1. 2,2 D-CAT: Leistungsloch bei ca. 3100 U/min und ständiges Freibrennen

    Leistungsloch bei ca. 3100 U/min und ständiges Freibrennen: Hallo, seit Dezember bin ich stolzer Besitzer eines 2.2 D-Cat Exe Bj. 2005. Eigentlich bin ich sehr begeistert von dem Fahrzeug. Jedoch ist mir...