Spurstabilität

Diskutiere Spurstabilität im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen , habe mich hir auch mal angemeldet weil mir bis jetzt keiner helfen konnte mein Problem ist die Heckstabilität . Kurz zur...

  1. EDE

    EDE Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Hallo zusammen , habe mich hir auch mal angemeldet weil mir bis jetzt keiner helfen konnte mein Problem ist die Heckstabilität . Kurz zur Einführung , ich habe einige Fahrwerksteile am Heck neu machen müssen es betrifft Quer-und Längsträger , Koppelstangen , Spurstangen , Stabilager , Stoßdämpfer alles beidseitig danach wurde die Spur neu eingestellt Tüf und Werkstatt haben gesagt das alles io ist . Stimmt aber nicht beim befahren eines Gullideckels oder eine andere leichte Erhöhung wo ein leichter Schlag endsteht schwingt das Heck leicht seitlich aus ( auf beiden Seiten ) bei Bodenwellen reagiert das Auto normal auch wenn beide Räder zur selben Zeit über eine Kante fahren . Ich hoffe das mir hier einer helfen kann .
     
  2. #2 SaxnPaule, 19.05.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hast du die Fahrwerks Buchsen erst im eingefederten Zustand festgezogen?


    Bitte benutze Absätze, das hilft dem geneigten Leser ungemein. Zudem ein kurzer Exkurs zum Thema Plenk: Plenk – Wikipedia
     
  3. EDE

    EDE Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Hallo SaxnPaule kann ich nicht sagen , weil die Arbeiten eine Werkstatt durchgefürt hat
     
  4. #4 SaxnPaule, 19.05.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Achso, es klang so, als hättest du es selbst gemacht. Auf jeden Fall wäre das meine Vermutung, dass es eben falsch gemacht wurde.

    Wenn die Arbeit jedoch in einer Werkstatt gemacht wurde, dann geh hin und sage, dass da was nicht stimmt. Die sollen alles nochmal lösen und im eingefederten Zustand Festziehen. Vorallem die Querlenker. Ja, dann muss erneut vermessen werden.
     
  5. EDE

    EDE Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Eigendlich mache ich die Arbeiten auch selber aber bei dem Model war so viel Rost das ich die Finger davon gelassen habe.
    Aber du hast recht , man geht davon aus , das die Werkstatt alles richtig gemacht hat .
    Ich werde mich wohl selber daran setzen und das machen .
    Danke für den Tipp , ich melde mich wieder
     
  6. EDE

    EDE Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Heute Vormittag habe ich die ganzen Neuteile die verbaut wurden gelockert , alle Agerbuchsen endspannt und danach wieder festgezogen .
    Leider besteht das problem immer noch
     
  7. #7 SaxnPaule, 20.05.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Federbeine und Stabi sind auch richtig fest?
    Hab sonst auch keine Idee mehr.
     
  8. EDE

    EDE Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Ist alles fest sind auch neue Stabibuchsen drin .
    Mir ist heute beim Schrauben eine Idee gekommen , kennst du den Aufbau vom Radlagersatz ?
     
  9. #9 SaxnPaule, 20.05.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Nein. Aber evtl. hilft da japan-parts.eu weiter ;)
     
  10. EDE

    EDE Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2021
    Danke für deine Information .
    Ich habe rausgefunden das zwei Kugellager verbaut sind , meine Vermutung das eins abgenutzt ist und das andere noch intackt ist .
    Deshalb merkt man beim konrollieren mit der Hand nichts weil die Kräfte auf den kurtzen Stummel nich ausreichen .
    Auf jedenfall werde ich beide Seiten neue Lager einbauen .
     
Thema:

Spurstabilität