Sportbremsen Vorderachse

Diskutiere Sportbremsen Vorderachse im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Servus zusammen, habe immer wieder das Problem das meine Vorderen Bremsscheiben sich immer verziehen. Also es wiebriert beim Bremsen. Das nervt...

  1. Marco

    Marco Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Station Wagon 2.2l D4D
    Servus zusammen,

    habe immer wieder das Problem das meine Vorderen Bremsscheiben sich immer verziehen. Also es wiebriert beim Bremsen. Das nervt habe das Auto gekauft da sind neue Bremsscheiben rein gekommen und jetzt nach 14.000km wiebrieren Sie wieder.

    Was haltet ihr von den hier
    Bremsscheibe SPORT-BREMSSCHEIBE COAT Z, Vorderachse

    w w w.rexbo.de/zimmermann/bremsscheibe-590259852?c=100032&at=34824

    Fahre viel mit mein Avensis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 26.08.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Wurden die Bremsen ordentlich eingefahren? Behandelst du die Bremsen, wie es sich gehört? Also z.B. nach dem Abfahren von der Autobahn an der folgenden Ampel nicht auf der Bremse stehen sondern die Feststellbremse benutzen.

    Bei Zimmermann scheiden sich die Geister. Ich enthalte mich da mit einem Urteil, da ich keine persönlichen Erfahrungen damit habe.

    Schau mal ob du bei EBC was findest. Dazu alltagstaugliche Beläge (Black Stuff) dann sollte schon eine Verbesserung da sein.
     
  4. Marco

    Marco Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Station Wagon 2.2l D4D
    Servus,

    Danke für die Antwort. Behandle alles so wie Es möglich ist. Aber zur Feststellbremse da habe ich eine elektrische die nur per Knopfdruck geht.
     
  5. #4 SaxnPaule, 26.08.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Ändert nichts daran, dass man nach dem Abfahren von der Autobahn nicht lange auf der Bremse stehen soll, weil sich sonst die Scheiben verziehen können. Wie du die Feststellbremse bestätigst ist dabei vollkommen irrelevant.
     
  6. Marco

    Marco Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Station Wagon 2.2l D4D
    Ah ok,

    Mir wurde es angeboten die Scheibenbremsen abzudrehen ist es sinnvoll oder lieber gleich neue rauf?
     
  7. #6 SaxnPaule, 26.08.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Kann bis zu einem gewissen Maß helfen. Kommt drauf an, wie groß die Unwucht ist.

    Die Scheiben sind neu 26 mm dick. Mindestdicke ist 24 mm. Da ist also nicht viel Material zum Abtragen vorhanden.

    Je nach Kosten würde ich gleich zu neuen Scheiben greifen. Der Satz ATE Scheiben kostet ja nur 80 EUR.

    Beim T22 gab es das Problem auch oft. Da hatte mir damals eine Kombination aus Serienscheiben und Jurid J Belägen dauerhaft geholfen. Aber die gibt's nicht für den T27.
     
  8. #7 nlichte, 26.08.2016
    nlichte

    nlichte Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 d-Cat
    Servus,

    ich hatte diese Bremsscheiben auf meine T25.
    Sie haben ganze 10tkm gehalten dann hatte ich das selbe Problem wie du mit deinen jetzt hast.
    Bin wieder zu ATE Bremsscheiben gewechselt.
    Sie haben eine gute Bremsleistung,aber wenn du nicht ständig von 200 runter bremsen musst reichen die normalen auch.
     
  9. #8 Energy_Master, 27.08.2016
    Energy_Master

    Energy_Master Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Hast du wieder original Toyota (diese Stauben ordentlich) drin? Es wurden in einem anderen Thread mal Alternative genannt. Nicht Zimmermann, weniger Dreck und gleiche Bremsleistung. Waren vom Textar, meine ich.
     
  10. #9 ChocolateElvis, 27.08.2016
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    ja ... Textar ^^
    Die fahre ich seit 30.000 km hochzufrieden. Stauben nicht so schlimm und es zittert nix beim Bremsen.
    "Orignal Toyota" ist hier Bosch. Bin zwar ein Fan der Marke, aber bei Bremsen haben sie definitiv nicht die Nase vorn.

    Meine Textar-Sachen (Scheiben + Beläge) hatte ich bei Bandel über ebay gekauft. Kostenpunkt 140 €.
    Wenn hinten neue Hardware draufmuss, kommt auch Textar drauf. Hab ich schon unter Beobachtung :D
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Daniel_23

    Daniel_23 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Hatte ich beim T25 auch mal. 8000km, dann Schlag drin. Werkstatt meinte keine Garantie, da ich schuld wäre. Bin mir aber keiner bewusst. Naja. Die wurden dann mal abgedreht, der Schlag kam aber wieder.

    Die Toyota Scheiben sin einfach zu weich. Die verschleißen genausoschnell wie die Klötze hab ich das Gefühl...
     
  13. DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Hi,
    können wir nicht sagen! Wir brauchten bei der HA Bremse erst erneuern bei ca 210tkm und die VA Bremse ist noch Original. Hinter ist jetzt Zimmermann drin und alles ok.
    MfG
     
Thema:

Sportbremsen Vorderachse

Die Seite wird geladen...

Sportbremsen Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Anfahrgeräusch - Vorderachse rechts

    Anfahrgeräusch - Vorderachse rechts: Seit einiger Zeit habe ich beim Anfahren einmalig immer ein metalisches Klopfgeräusch aus dem Bereich der rechten Vorderache. Bei Schritttempo...
  2. Knarzen und quietschen an Vorderachse und Hinterachse

    Knarzen und quietschen an Vorderachse und Hinterachse: Knarzen und quietschen an Vorderachse Hi Leute, seit einigen Wochen habe ich ein knarzen bzw. qietschen an der Vorderachse. Dieses Geräusch...