Sollte ich - oder nicht.

Diskutiere Sollte ich - oder nicht. im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi. Ich fahre seit 2008 einen Avensis T25 Liftback. Erstzulassung ist vom November 2007. Es war ein Vorführwagen. Damals musste ich mir recht...

  1. #1 chris0175, 27.04.2023
    chris0175

    chris0175 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2023
    Hi. Ich fahre seit 2008 einen Avensis T25 Liftback. Erstzulassung ist vom November 2007. Es war ein Vorführwagen. Damals musste ich mir recht schnell einen neuen Wagen zulegen, nachdem mein Caria unangekündigt kaltverformt wurde.

    Aus heutiger Sicht hätte ich keine bessere Wahl treffen können. Der Wagen hat nie Probleme gemacht. Er braucht zwar immer eine Umdrehung mehr beim Anlassen, aber das hatte er schon von Anfang an - Charakterzug.

    Nun steht wieder TÜV an und (Toyota-)Werkstatt hat mir einen sehr saftigen Kostenvoranschlag erstellt, welchen wohl den Wagenwert überschreitet. Frontscheinwerfer, Querlenker (vorne und hinten) - 5.2 k€, wenn nicht noch was bei der Reparatur auffällt. Der Kostenvoranschlag sieht für mich reell aus. Die Ersatzteile stehen mit den Originalpreisen auf der Rechnung. Soll heißen, ein paar Euros günstiger, als ich sie im Netz beziehen könnte, wenn ich sie dann bekommen könnte.

    Ich neige meist dazu, alles so lange zu reparieren und zu erhalten, bis es auseinander fällt. Ich hänge meist daran. Hier bin ich jetzt allerdings ratlos.

    Würdet ihr die Reparatur durchführen lassen, oder den Wagen abstoßen? Ich bin echt unentschlossen.
     
  2. #2 chris0175, 27.04.2023
    chris0175

    chris0175 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2023
    PS: Ist ein Benziner. 2.0 108 kW/ 147 PS Kein Rennwagen, aber bequem und leise.
     
  3. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Wie ist denn der Rest in Schuss, wieviel km hat der schon, wieviel fährst du im Jahr.
    Xenon Scheinwerfer? Die kann man durch H7 ersetzen und bei Ebay für ca. 200 € kaufen.
    In der freien Werkstatt wirst du erheblich weniger bezahlen.

    Die Gebrauchtwagenprese sind extrem hoch und der Wertverlust eines Neuwagens im ersten Jahr auch.
     
    chris0175 gefällt das.
  4. #4 chris0175, 27.04.2023
    chris0175

    chris0175 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2023
    Hi Thomas. Der Kilometerzähler steht bei knapp 180.000 km. Die Scheinwerfer habe ich als Satz auch schon für knapp 200 € (ohne Stellmotor) gesehen. Bin aber unschlüssig, ob ich die Reparatur packe. Es ist nicht so, dass ich zwei linke Hände und alles Daumen besitze, dennoch habe ich bisher von verkehrswichtigen Teilen die Hände gelassen.

    Gruß Chris
     
  5. #5 romanhenne, 27.04.2023
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 D-4D
    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. In einer freien Werkstatt lässt sich einiges sparen. Und die Gebrauchtwagenpreise sind aktuell einfach nur utopisch. Hast du dich schon nach einem anderen Fahrzeug umgesehen? Wenn du dich da informierst wird dir die Entscheidung mit Sicherheit leichter fallen.

    Meiner Meinung nach ist jetzt echt ein schlechter Zeitpunkt sich was anderes zu kaufen. Lieber das alte Auto reparieren und weiter fahren.
     
    chris0175 gefällt das.
  6. #6 chris0175, 27.04.2023
    chris0175

    chris0175 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2023
    Lieblos umgeschaut - ja. Ich habe aber nichts gefunden, was mich aktuell interessieren würde, bzw. halbwegs von Preis/ Leistung attraktiv wäre.
     
  7. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Ich habe es machen lassen, freie Werkstatt, kleiner Preis, gute Arbeit.
    Preis weiß ich nicht mehr, war zusammen mit Bremsen rundum und Reifen....
     
    chris0175 gefällt das.
  8. #8 chris0175, 27.04.2023
    chris0175

    chris0175 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2023
    Ich war gerade bei einer freien Werkstatt. Dort hat man den Wagen auf die Bühne genommen und genauer angesehen. Querlenker vorne wird gemacht, hinten ist noch Ok. O-Ton vom Werkstattmeister: "Sieht schlimmer aus, als es ist."

    Scheinwerfer sind halt nicht mehr neu, kommen aber noch durch den TÜV, da sie nur oberhalb leicht blind sind.

    Rechnung wird sich auf den ersten Blick auf ca. 1K€ inkl. HU belaufen. Das ist mal eine ganz andere Hausnummer und so bleibt der Wagen. Ich bin glücklich.

    Danke an euch - ihr habt mir auf jeden Fall geholfen.
     
    mk5808775 und Prog gefällt das.
  9. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    :thumbsup:
     
    chris0175 gefällt das.
  10. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @chris0175 ,

    Ich sage mal so: Was du hast, weißt du, was du bekommst, weißt du leider nicht.

    Mit dem "neuen" Fahrzeug kann man auch auf die Nase fallen und ins Klo greifen .
     
    chris0175 gefällt das.
  11. #11 mk5808775, 28.04.2023
    mk5808775

    mk5808775 Kaiser

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Habe kürzlich auch meinen bald 20 Jahre alten T25 reparieren lassen, obwohl ich schon lange damit hadere ihn abzugeben. Leider ist es in der Größenordnung schwierig geworden etwas brauchbares zu finden, dass zum einen nicht die Bank sprengt oder qualitativ (Material als auch Haltbarkeit der Technik) grottig ist.
    Toyota hat sich da mit den neueren / aktuellen Modellen nicht wirklich mit ruhm bekleckert was P/L angeht finde ich.
    Die Reparatur bei Dir zu dem Preis voll im Rahmen! Gute Fahrt weiterhin!
     
    chris0175 gefällt das.
  12. #12 infinity, 28.04.2023
    infinity

    infinity Profi

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Eine freie Werkstatt, wo man vielleicht noch die Schlosser gut kennt, sollte man immer bevorzugen.
    Kleines Beispiel von mir:
    Ich hatte im Dezember ein Reh von der Straße geschubst.
    Naja, Teilkasko, da war mir egal, daß die Toyota Werkstatt knapp 5000 Tacken für die Reparatur veranschlagt hat.
    Komplette Stoßstange und der rechte LED Scheinwerfer neu, war ein Halter gebrochen, ansonsten intakt.
    Mein Kumpel der eine Tankstelle mit Werkstatt hatte, wollte es nicht machen, also ab zu Toyota.
    Wurde alles gemacht, Auto kam wieder, erste Fahrt im dunkeln, nanu, da stimmt was nicht.
    Der rechte Scheinwerfer deutlich zu niedrig, ich vermute mal, gar nicht eingestellt.
    Also Mühe wird sich da auch nicht gegeben, sowas sollte in einer Markenwerkstatt nicht passieren.
     
Thema:

Sollte ich - oder nicht.

Die Seite wird geladen...

Sollte ich - oder nicht. - Ähnliche Themen

  1. Türfangbänder wie laut sollten die sein?

    Türfangbänder wie laut sollten die sein?: Hey Leuts, wie laut sind eigentlich eure Türfangbänder bei den vorderen Türen? Also ich meine, wenn Ihr die Türen auf und zu macht...nehmt Ihr...
  2. T25 oder T27

    T25 oder T27: Hallo Forum! Hab keine passende Kategorie gefunden, gerne verschieben falls ich zu doof zum schauen war! Freue mich, als hoffentlich baldiger...
  3. Rebuild oder Restaurierung T25

    Rebuild oder Restaurierung T25: Mahlzeit, Mein T25 1,8er hat jetzt 190.000km völlig problemlos abgespult. Übliche Wartung wurde gemacht. Die Gebrauchtwagenpreise sind absurd,...
  4. Ersatz LED-Scheinwerfer oder Reparaturset T27 BJ. 11/2015

    Ersatz LED-Scheinwerfer oder Reparaturset T27 BJ. 11/2015: Hallo Freunde, Ich hatte am Montag einen kleinen Rempler mit teurer Wirkung. Meinen LED-Scheinwerfer links ( Fahrerseite) hat es entschärft. Das...
  5. Entscheidungshilfe Benziner oder Diesel gebraucht

    Entscheidungshilfe Benziner oder Diesel gebraucht: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe schon ein paar Tage als stiller Gast mitgelesen und habe mich jetzt angemeldet. Vielen Dank für die...