Sitzheizung defekt?

Diskutiere Sitzheizung defekt? im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; hi zusammen, ich habe ein problem mit meinem t25 kombi executive.... seit ein paar tagen geht meine sitzheizung permanent bzw eine minute nach...

  1. #1 monster_driver, 12.04.2009
    monster_driver

    monster_driver Guest

    hi zusammen,


    ich habe ein problem mit meinem t25 kombi executive....


    seit ein paar tagen geht meine sitzheizung permanent bzw eine minute nach starten des fahrzeugs ohne angeschalten zu sein auf voller kraft.....


    bei genauerem hinsehen abends ist ein leicht dezentes leuchten der lampe (es geht um die fahrer seite!) zu sehen...dreht man den regler auf (richtung heiss) leutet die lampe wie eh und je.....grübbel

    da jetzt die sitzheizungs-zeit vorbei ist wird das echt unerträglich und es fühlt sich an, als ob sie heisser wird als je zuvor....

    das kann doch sicher probleme mit sich bringen....spuren in den sitzen und event. nen kurzschluss....?!? oder ein kurzschluss hat das problem verursacht...


    hat da jemand eine idee oder schon einmal den gleichen defekt gehabt?

    gruss monsta
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 12.04.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hört sich nach einem Defekt des Relais oder des Potis an. Wahrscheinlich öffnet ein Kontakt nicht mehr.

    Gruß Götz
     
  4. #3 themass0815, 27.01.2014
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Hallo,

    bei meinem T25 D-Cat (EXE Bj. 05 Leder) wird die Sitzheizung im Fahrersitz
    punktuell sehr heiß.

    Schon bei der mittleren Stellung, wird es an der linken Sitzwange extrem heiß,
    man hat das Gefühl als ob jemand einem ein Brandeisen rein drückt.

    Wenn ich den sitz an der Stelle ein bisschen durchknete geht es dann und ich
    kann die Heizung auch ein wenig höher drehen.

    Jedoch wird es dann auch auf der rechten Seite sehr warm.

    Wo könnte der Fehler liegen? Schalter, Temperaturschalter, Matte?

    Wenn die Matte im Eimer ist, kann man die wechseln?

    Ich hoffe es kann mir einer einen Tipp geben.

    Gruß

    Stefan
     
  5. #4 Schorre, 27.01.2014
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Hört sich für mich sehr nach Matte an. Wechseln kann man die schon, man muss sich halt die Mühe machen wollen.
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Neu eröffneten Thread von themass0815 mit diesem bereits vorhandenen Thread des selben Themas zusammengfügt!

    Prog
     
  7. #6 Worm_1972, 31.01.2014
    Worm_1972

    Worm_1972 Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 DCAT EXECUTIVE
    Hallo,

    bei mir ist das selbe Problem aufgetaucht, auch linke Seite... und heiss war es da *Autsch*
    Ich habe es leider etwas spät bemerkt und dadurch hat es angefanken zu schmoren...... :wacko:

    Hat es schon mal jemand geschafft, die Matte zu tauschen?! Wenn ja, könnte mir jemand eine Anleitung/oder Hilfestellung geben?

    Hab es heute zumindest mal geschafft meinen "Päpstlichen Rauch" wegzubekommen (Ausbau + Reinigung 5. Düse + Differenzrohre gereiningt) :-) :thumbsup:
     
  8. #7 themass0815, 31.01.2014
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Ich werde morgen mal versuchen den Sitz zu zerlegen.
    Toyota wollte gleich die Sitzschale samt Heizung wechseln (350€ Material, 100€ Arbeit).
    Der Schrauber meines Vertrauens meinte jedoch, man sollte erst mal nachsehen, ob sich nicht nur die Heizwendel aus dem Polster gelöst hat und jetzt engen Kontakt zum Leder hat.
    Das Sitzpolster sollte relativ einfach zu zerlegen sein (na mal sehen).
    Ich werde berichten.
     
  9. #8 themass0815, 01.02.2014
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Also die Heizung ist im Ar...
    Hab den Sitz ausgebaut und das Sitzkissen auch komplett.
    Ging eigentlich ganz gut, nur den Sitz allein aus dem Auto heben war ein bisschen schwer, um nicht irgendwo anzuschlagen.
    Erst die Kunststoffabdeckungen vorn und links abschrauben (ich musste noch die Hebel der Sitzverstellung abziehen).
    Das Leder ist vorn über die Breite des Sitzes auf ein extrem scharfkantiges Profil am Rahmen aufgesteckt (VORSICHT).
    An den Seiten sind je zwei 10cm lange Einhänger.
    Hinten ist die das ganze nach unten umgeschlagen und mit Stahlklammern am Rahmen befestigt.
    Ist alles ab, kann man das Polster samt Lederbezug abziehen, vorher die Stecker und Kabelhalter lösen.
    Der Bezug lässt sich vom Polster einfach abziehen.
    Dann hab ich auch schon das Problem gesehen.

    [​IMG]

    Das wird wohl ein neues Polster werden. Die Heizmatte ist fest auf das Polster aufgeklebt.
    Noch ist kein Loch im Leder, aber der Schaumstoff ist ordentlich verbrannt.
    Ich lass die Heizung erst mal aus, damit ich mir nicht noch ein Loch ins Leder brenne.
    Gruß
    Stefan
     
  10. #9 Worm_1972, 03.02.2014
    Worm_1972

    Worm_1972 Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 DCAT EXECUTIVE
    Hallo Stefan,

    vielen Dank für die Anleitung!

    Woher bekommst Du denn das Polster und die Matte?

    Oder ist das evtl. was:
    Systafex Carbon Auto-Einbausitzheizung Universal für PKW 12V mit Stufenschalter (AMAZON) ==> vielleicht ist es kompatibel... wird ja so nicht viel anders sein!
    LG
    Chris


    Edit durch Prog: unnötiges Vollzitat (mit Bild) des Vorpostings entfernt
     
  11. #10 themass0815, 04.02.2014
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Also das Polster mit Heizmatte gibt es auf jeden Fall beim Freundlichen (ca. 350€).
    Ob man den orginalen Drehregler beim nachrüsten einer universellen weiterbenutzen kann, konnte mir Toyota nicht sagen.
    Die meinten "Eher nicht!".
    Eigentlich bräuchte man (zumindest bei meinen Ledersesseln) eine Matte in der Mitte und zwei kleine Lange an den Wangen (wo auch eine abgefackelt ist).
    Das Leder ist (wie auf dem Bild zu sehen) ca. 5-6 cm tief in das Polster hineingesteckt.
    Nur in der Mitte des Sitzes heizen is auch doof.
    Ich werde jetzt erst mal abwarten, ob der Mechaniker meines Vertrauens noch ein bisschen Billiger an ein Orginalpolster kommt.
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Schorre, 04.02.2014
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Den Regler kann man insofern noch verwenden, dass man auch den original Temperaturfühler weiterverwenden muss. Bzw halt einen gleichartigen einsetzen.
     
  14. #12 themass0815, 22.02.2014
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Also neues Sitzpolster ist montiert.
    Der Mechaniker meines Vertrauens hat ein original Polster bei seinem Teilehändler bestellt.
    Kostenpunkt inkl. Märchensteuer 290€.
    Das Abnehmen bzw. Aufziehen des Lederbezuges ist nich ganz einfach. Aber nach den ersten paar Krampen ging alles ganz gut.
    Nun heizt der Sitz wieder ordentlich. Auch das Sitzgefühl ist sehr viel besser. Nach 210tkm und 9 Jahren war das Polster auch etwas zerbröselt.
    Alles in allem hab ich 2,5 Stunden für den Wechsel gebraucht.
    So ist alles Original und er heizt auch wieder an den Sitzwangen.
    Gruß
    Stefan
     
Thema: Sitzheizung defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis sitzheizung defekt

    ,
  2. Schaltplan Sitzheizung Toyota Avensis T27

    ,
  3. avensis t25 sitzheizung stecker

    ,
  4. toyota avensis sitzheizung ,
  5. toyota avensis t25 sitzheizung defekt,
  6. toyota rav4 sitzheizung problem
Die Seite wird geladen...

Sitzheizung defekt? - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung im (Yaris) Hybrid

    Sitzheizung im (Yaris) Hybrid: Wir wollen unseren alten Corolla durch einen Yaris Hybrid ersetzen. Nun stellt sich die Frage, macht eine Sitzheizung im Hybrid sinn, um im Winter...
  2. Probleme Sitzheizung!

    Probleme Sitzheizung!: Hallo Leute erstmal Guten Abend. Ich habe ein Problem ich habe am Wochenende mein T25 die Polster mit so ein nasssauger gereinigt. Habe jetzt...
  3. Sicherung Sitzheizung

    Sicherung Sitzheizung: Hallo, ich will mir ne Sitzheizung nachrüsten, und stehe zwecks Sicherungsbelegung vor nem kleinen Problem. Laut Belegungsplan gibt es 2...
  4. Sitzheizung träge?

    Sitzheizung träge?: Da es langsam kälter wird, habe ich auch schon mal die Sitzheizung angeschmissen. Eh' die so in Gang kommt, auch bei voller Leistung, ist der...
  5. Sitzheizung

    Sitzheizung: Habe erstaunlicherweise unter "Suchen" nichts spezielles zum Thema gefunden. Folgendes: Im AV kann man ja die Stärke der Sitzheizung regeln....