Servopumpe defekt?

Diskutiere Servopumpe defekt? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und wende mich wegen eines Problemes am Auto meiner Freundin an euch: Seit Mittwoch ist die Servolenkung...

  1. #1 karlgustav, 05.07.2014
    karlgustav

    karlgustav Guest

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier im Forum und wende mich wegen eines Problemes am Auto meiner Freundin an euch:

    Seit Mittwoch ist die Servolenkung ausgefallen. Hinfahrt zum Einkaufen ging, als sie mit Schuhen beladen wieder los fahren wollte, streikte die Servolenkung (das Auto hat Humor, könnte man meinen :D ),

    Ich habe mir das Auto dann mal angesehen, Riemen hat Spannung und Öl ist genügend in dem Behälter. Die P/S Anzeige leuchtet. Auch wurde beim Rückruf letztes Jahr die Lenkradspindel gewechselt.
    Das Auto hat beim Lenkradvolleinschlag nach links immer etwas schnarrende Laute von sich gegeben, ansonsten ist es geräuschetechnisch unauffällig.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Servopumpe defekt sein könnte? Reichen hier 600 EUR für die Reparatur?

    Kann eine defekte Lenkspindel evtl. für erhöhten Verschleiß und somit zum Ausfall der Servopumpe beigetragen haben?

    Tüv steht auch ins Haus. Den bekomme ich mit defekter Servolenkung bestimmt nicht, oder?

    Danke schon mal vorab für eure Hilfe :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olav_888, 05.07.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Hi,
    ja, klingt nach defekter Servopumpe, haben wir am Opel auch. Beim Opel hieß es was von rund 700€, rede mit dem FTH, das er nicht OriginalToyota sondern nur Original nimmt, spart schon mal mächtig.

    So, jetzt die gute Nachricht: wir haben trotzdem TÜV bekommen
     
  4. #3 karlgustav, 06.07.2014
    karlgustav

    karlgustav Guest

    danke für deine Antwort Olav. Kleiner Nachtrag von heute: Die Servolenkung war plötzlich wieder da. Dann nach ner längeren Pause wieder nicht und ging dann während der Fahrt wieder an. Auch kein Schnarren mehr, wenn man das Lenkrad ganz nach links dreht.

    Wohl doch der Riemen. Werde es die Tage (nicht beim FTH) mal checken lassen und dann berichten.
     
  5. #4 Olav_888, 06.07.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Das klingt nach Luft in der Servoleitung. Diese sollte sich nach und nach von selber eliminieren. Gib mal Rückmeldung, was die Lösung war
     
  6. #5 karlgustav, 11.07.2014
    karlgustav

    karlgustav Guest

    Bisher keine Ursache gefunden. Da die elektrische Servolenkung funktioniert, kann mein Schrauber die Ursache nicht feststellen. Der Fehlerspeicher für die Servolenkung sagte "Batteriespannung niedrig".

    Fahrzeug läuft. Demnächst wird der Keilrippenriemen gewechselt, da er porös ist.
     
  7. #6 Avensis, 11.07.2014
    Avensis

    Avensis Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive 177PS
    Verbrauch:
    Der Riemen wird zu alt gewesen sein und deshalb durchgerutscht sein.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. GregB

    GregB Routinier

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis / 2.0 85kW D-4D Bj.2005
    Verbrauch:
    Hallo AVensis Gemeinde.
    Bei niedrigen Drehzahlen klackert etwas sehr laut auf der Beifahrerseite am Riemen .
    ist das auf dem Bild die Hydraulikpumpe für die Lenkung ?
    Ich vermute das es aus dem Beuteil kommen könnte .
    Motor ist 2.0 D4D 85kW

    Ich packe gleich noch ein Video hier rein .

    Avensis-T25-D4D-Hydraulikpumpe.jpg

    Edit durch Prog - Bild richtig eingebunden - Tipp -> nach dem Upload das "Blatt" vor dem Löschen Kreuz anklicken.
     
  10. GregB

    GregB Routinier

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis / 2.0 85kW D-4D Bj.2005
    Verbrauch:
Thema: Servopumpe defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis servopumpe wechseln

Die Seite wird geladen...

Servopumpe defekt? - Ähnliche Themen

  1. Suche Hydraulikschlauch von Servopumpe zum Lenkgetriebe.

    Suche Hydraulikschlauch von Servopumpe zum Lenkgetriebe.: Hallo, Bin auf der Suche nach dem Schlauch vom Lenkgetriebe zur Servopumpe. Konnte in der Bucht nix finden. Falls wer nen Tipp hat Bitte melden....
  2. Nach Außenspiegelausbau Abblendlicht defekt?

    Nach Außenspiegelausbau Abblendlicht defekt?: Hallo Mitglieder, ich hoffe das ich hier Hilfe finde. Ich habe links einen kaputten Außenspiegel gewechselt nun geht auch auf der linken Seite das...
  3. Temperaturregler Klimaanlage Defekt

    Temperaturregler Klimaanlage Defekt: Hallo versuche hier mal tipps zu bekommen! Habe den Avensis T27 von 2009,bei dem der Temperaturregler Fahrerseite der Klimaanlage spinnt. Er...
  4. Handschuhfach defekt Kunststoffschließriegel abgebrochen

    Handschuhfach defekt Kunststoffschließriegel abgebrochen: Kann man das Schloss vom Handschuhfach wechseln oder muß man bei defektem Schloss das ganze Fach neu bestellen ?
  5. Symbole/Bedeutung Tachoanzeige (defekte Lichtmaschine oder Sicherung?)

    Symbole/Bedeutung Tachoanzeige (defekte Lichtmaschine oder Sicherung?): Hallo zusammen, Würde gerne mal eine Frage stellen, welche ich mir selber nicht beantworten kann. Ihr seht in beiliegendem Bild die aktuell...