Schnurren beim Anfahren

Diskutiere Schnurren beim Anfahren im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, habe bei meinem 2006-er T25 seit einer Woche (44.000km) beim Anfahren mit niedriger Drehzahl im ersten Gang, manchmal auch noch im zweiten...

  1. #1 deep2010, 26.07.2009
    deep2010

    deep2010 Guest

    Hallo,

    habe bei meinem 2006-er T25 seit einer Woche (44.000km) beim Anfahren mit niedriger Drehzahl im ersten Gang, manchmal auch noch im zweiten Gang so ein komisches schnurren im vorderen Bereich. Klingt, als ob etwas locker wäre und durch die niedrige Drehzahl vibriert, aber eher Motor statt Gehäuseteile.
    Hatte ich noch nie und ich fahre auch nicht mit so wenig Drehzahl an, dass es den Motor bald abwürgt.
    Ich habe das Auto als Neufahrzeug erworben und an meinem Fahrstil hat sich nichts geändert, da ist definitiv was faul.
    Nur wenn ich mit unnötiger Drehzahl(2000+) anfahre entsteht das Geräusch nicht.
    Wäre supi, wenn jemand von Eurer Seite das Problem beleuchten könnte. Noch habe ich Werksgarantie.

    Danke im voraus ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 26.07.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Motor wäre vielleicht interessant.

    Gruß Götz
     
  4. #3 matra530, 28.07.2009
    matra530

    matra530 Guest

    Ich kann jetzt leider nicht sehen, ob Du einen Diesel fährst. Bei meinem D-Cat war ein Schaumstoffteil im Bereich des Luftfilterkastens verrutscht. Hat die Werkstatt wieder an die richtige Stelle geschoben und fixiert. Danach war bei mir das Schnurren zwischen 1400 und 1800 U/min wieder weg.

    Grüße

    Matra530
     
  5. #4 Thomas1, 28.07.2009
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Genau kann ich bestätigen. Dieses "Dröhnen/Vibrieren" war bei mir genauso mal. Ist wieder fixiert worden - erledigt.

    Gruß,
    Thomas
     
  6. #5 deep2010, 28.07.2009
    deep2010

    deep2010 Guest

    Hallo und vielen Dank für Eure Antworten. Ich war gestern in der Werkstatt, der Meister meinte gleich das es wohl der Keilriemenspanner wäre. Nach anschliessender Probefahrt bestätigte er dies und bestellte das Teil. Nächste Woche soll es gewechselt werden, mal sehen ob er Recht hat.

    Achso, ich habe einen Benziner.

    Viele Grüße
     
Thema:

Schnurren beim Anfahren

Die Seite wird geladen...

Schnurren beim Anfahren - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...
  2. Gebläse beim Beschleunigen

    Gebläse beim Beschleunigen: Hallo liebes Forum. Ich hab seid 2 Tagen ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Avensis. Es stellt sich wie folgt dar. Wenn man gemütlich fährt...
  3. Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand

    Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand: Hallo Leute, Ich habe das Forum durchsucht aber ich finde meinen Fehler dort nicht. Folgendes tritt bei meinem Aventis Kombi T25 DVD auf: Wenn ich...
  4. T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren

    T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren: Hallo, ich habe seit gut einem halben Jahr einen Avensis Kombi, Bj 2010, 2.0d, 126 Ps. Nachdem ich nun schon mehrfach wegen jedem Mist in der...
  5. T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.

    T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.: Hallo zusammen, ich habe ein nerviges Problem, und zwar wenn ich rechts abbiege, so ab 25 km/h - bis ende offen, piep es immer mal wieder, und in...