Schnauze voll von Toyota

Diskutiere Schnauze voll von Toyota im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, Nachdem unser Avensis im zarten Alter von 3 Jahren plötzlich einen Ölverbrauch von 3L/1000Km hatte wurden ein Paar neue Motorteile...

  1. #1 Hoschi2005, 30.09.2010
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Hallo,
    Nachdem unser Avensis im zarten Alter von 3 Jahren plötzlich einen
    Ölverbrauch von 3L/1000Km hatte wurden ein Paar neue Motorteile
    eingebaut . Na prima dachten wir , wenn er dann wieder so läuft wie
    am Anfang ist ja alles in Butter . Aber Pustekuchen , jetzt lässt sich
    die Kiste kaum noch Schalten . Der 1.Gang geht so gut wie garnicht
    rein und die anderen Hakeln gewaltig mit einem Metallischen geschabe
    beim Gangwechsel . Bei Warmen Motor wird es ein wenig besser .
    Die Werkstatt hat jetzt schon X mal versucht es wieder hinzubekommen,
    jedesmal ohne Erfolg . Die neuste Aussage ist :" Wir wissen nicht
    weiter , sie müssen damit leben" .Na klar , vieleicht bin ich ja auch
    zu blöd zum Schalten :smash:
    Hab über die Suche nach Schaltproblemen zwar gesehen das auch
    andere über hakelige Schaltungen und Getriebe berichten , daß
    Problem aber nicht wirklich gelöst ist .
    Jetzt hoffe ich nur das eine andere Toyo Werkstatt es einigermaßen
    hin bekommt und ich die Mühle dann verkaufen kann . Nachdem ich
    den D-Cat im August verkauft habe hat sich dann das Thema Toyota
    für uns entgültig erledigt .

    Gruß,
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThaMighty, 30.09.2010
    ThaMighty

    ThaMighty Guest

    Spätestens bei dem Satz gäbe es eine mit dem Stühlchen in die Schnauze...

    Hoffe für dich dass das eine andere Werkstätte wieder hin bringt!!
     
  4. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Hast du nicht den schon verkauft und einen X5 gekauft ? Oder verwechsle ich dich ?
     
  5. #4 Bobbel35, 30.09.2010
    Bobbel35

    Bobbel35 Guest

    Das tut mir sehr leid für Dich.Denn ich kann Dich bestens verstehen.Ich hatte auch nur Probleme und nach ablauf der 3 Jahre,genau gesagt 5 Tage danach der nächste Schaden.500 Takken und keine Hilfe auf Kulanz oder so etwas zu erwarten.Nur sehr unangemessene Sprüche.10 Tage Später wieder Werkstatt und das selbe in Grün.
    Darafhin bin ich zum nächsten Händler und habe umgehandelt.
    Noch zur Info,mein D-Cat hat keine 50tkm!!
    Wie gesagt sorry für Dich

    mfg Bobbel
     
  6. #5 ChocolateElvis, 30.09.2010
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    keine Garantie mehr mit Chance auf ein Neues oder Austauschgetriebe...?

    Gruß Elvis
     
  7. #6 Michael, 30.09.2010
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    So ist das bei Toyota: hochnäsig bis frech, inkompetent und sauteuer. :ar..:

    Nein, ich mildere sofort ab: Ich fahre noch immer T25, mochte den T22 und liebte meinen T17. Mit dem örtlichen Toyota-Händler konnte ich mich jedoch nie anfreuden, wurde nie warm. Von einer Werkstatt erwarte ich, das mein Anliegen ernsthaft angenommen und gelöst wird. Mein Kommen sollte nicht sinnlos sein. Ferner habe ich etwas dagegen, geschröpft zu werden.

    Dein Toyota-Händler gibt zu verstehen, daß man Dich mit Deinem Problem nicht mehr sehen möchte. Das ist frech.
    Weiterhin ist erkennbar, daß er Deinen Getriebeschaden nicht reparieren kann. Das ist zeugt von großer Inkompetenz.

    Bei aller Geduld und selbst mit viel Verständnis: Irgendwann ist nachvollziehbar, warum man die "Schnauze voll von Toyota" hat.
     
  8. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Kann ich nur bestätigen. Genauso in Wien ist es der Fall.
     
  9. #8 Hoschi2005, 01.10.2010
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Ja , dafür habe ich den D-Cat verkauft . Jetzt geht es um den 2L Diesel
    meiner Eltern der neben dem X in der Garage steht und nach der offensichtlich misslungenen Reparatur nur noch Ärger macht . Garantie haben wir noch da wir verlängert haben .
    Doch so einfach neue Teile verlangen ist nicht bei Toyo,
    da wird lieber noch 10 Mal rumgeschraubt und gebastelt bis dann mal
    eine Schraube ausgetauscht wird .
    Ich will das Auto auch nicht schlecht machen , bis zu dem Ölverlust und
    der daraus resultierenden Motorreparatur lief der Avensis 3 Jahre ohne
    Probleme , kein Klappern oder scheppern , . . . nichts . Und jetzt das

    Gruß,
    Uwe
     
  10. #9 HappyDay989, 01.10.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Nichts von alledem kann ich auch nur ansatzweise bestätigen. Bei meinem Freundlichen (Toyota-Servicestützpunkt in Mülheim/Ruhr) reisst man sich den Allerwertesten auf, und die Kompetenz in der Sache ist ebenfalls vorhanden.
    Es gibt sicherlich "faule Eier" auch bei den Toyota-Vertretungen. Aber bitte sehr, liebe Leute, wir leben in einer Marktwirtschaft, da kann man sich seine Werkstatt aussuchen. Wenn man die schlechten/arroganten/faulen Werkstätten einfach nicht mehr aufsucht, dann erledigt sich das Problem in relativ kurzer Zeit von selbst. ;)
     
  11. #10 wt15309, 01.10.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo,

    auch ich muss eine Lanze für einen Werkstatt brechen - immer freundlich und zuvorkommend, Kompetenz wird ohnehin vorausgesetzt. Zur Zeit hab ich eine Problem mit den berühmten 3 Leuchten. Meine Werkstatt macht nicht den Anschein des "Ich-weiss-nicht-was-ich-mache". :) ;)

    Gruß
    wt15309
     
  12. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    ich muss schon sagen, die Werkstadt ist schon sehr wichtig.

    ich habe eine um die Ecke, da gehe ich einfach nicht mehr hin, weil Service = 0 ist.
    jetzt habe ich eine gefunden, wo so ziemlich alles stimmt, außer Entfernung.

    dafür treffe ich mich mit einem KD-Mitarbeiter ungefähr bei der Hälfte der Strecke. Wir tauschen die Autos und am nächsten Tag das selbe, dafür kann ich sagen, dass alles zur meiner Zufriedenheit erledigt wird.

    Gruß Eugen
     
  13. #12 tokaalex, 01.10.2010
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Verbrauch:
    Ich kann Dich auch vollkommen verstehen, auch wenn meine Werkstatt immer sehr zuvorkommend und freundlich ist und zumindest immer den Anschein erweckt, sich Mühe zu geben ...

    Prinzipiell hatte ich bei meinem Avensis auch in den knapp drei Jahren keine größeren Probleme, aber alle "kleineren" und mich schon seit meinem ersten Avensis ständig nervenden Probleme (vibrierender Dachhimmel und Rückspiegel, klappernde Fenster, klappernde Tür- und Seitenverkleidungen, manchmal aussetzende BT-Freisprechanlage, Speicherungen im Navi-/Autoradio gehen ständig verloren) bekommen sie einfach nicht gebacken. :(

    Durch den Einbau der Chip-Box bin ich momentan wieder etwas besänftigt, allerdings stehen die Zeichen der Zeit nach Ablauf des Leasings auch eher auf Abschied als auf Weiterfahren (der T27 kommt für mich überhaupt nicht mehr in Frage!). Das Problem dabei ist, dass die für mich in Frage kommenden Alternativen entweder viel zu teuer sind oder verarbeitungstechnisch auch nicht besser sind als mein Avensis ... :smash:
     
  14. #13 Edition, 01.10.2010
    Edition

    Edition Guest

    es ist sehr schade,wenn ein an sich gutes auto,bei einer standart reparatur durch einen händler so vermurkst wird,das es so weit kommt.

    dazu fällt mir nichts mehr ein! :smash:
     
  15. #14 Hoschi2005, 09.10.2010
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    So , nachdem nun wieder am Auto rumgebastelt wurde bekam ich einen
    Anruf meiner Mutter :" Ich stehe auf dem Parkplatz vom Supermarkt
    und bekomme keinen Gang mehr rein ." Ich hin , nur mit Gewalt den Gang
    reingebracht und ab zum Toyohändler . Der Chef meint meine Eltern
    seien zu Schwach oder zu Alt zum Schalten :;
    Das ist der OBERHAMMER . Am Montag will er aber persönlich zu uns
    kommen und den Wagen ausprobieren wenn der Motor noch kalt ist.
    . . . . Der Macker kann mich bald mal am Ars.. lecken . Jetzt kann sich
    erstmal eine andere Werkstatt damit befassen und dann werden wir
    sehen ob die es hinkriegen .

    Gruß,
    Uwe
     
  16. #15 Michael, 09.10.2010
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Unglaublich, ich bin fassungslos. Offensichtlich scheint Toyota sämtliche Kontrolle über seine Mitarbeiter verloren zu haben. Anstatt freundlich und ehrlich interessiert einen Mangel zu beseitigen, wird beleidigt, heruntergeredet und verweigert. Konsequent wäre, Händler samt Wagen umgehend zu wechseln. Schreib' doch mal nach Köln.
     
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Das ist ist schon wirklich ziemlich frech (und heißt anders formuliert: "lassen Sie uns in Ruhe, wir haben kein Interesse an der Beseitigung des Problems)!
    Ohne Worte................


    Prog
     
  18. #17 Urlauber51, 09.10.2010
    Urlauber51

    Urlauber51 Guest

    Ich könnte mir vorstellen, dass ganz simpel das Hydrauliksystem der Kupplung entlüftet werden sollte. Hatte das mal bei einem Hyundai Santamo, irgendwo war eine Luftblase in der Kupplungsflüssigkeit, die Kupplung trennte nicht mehr und daraufhin gingen die Gänge schlecht rein.

    Gruß Martin
     
  19. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Was mir aufgefallen ist, dass die orginalen Fussmatten(Gummi) nicht fixiert werden. Man tritt die Fußmatte regelrecht Richtung Kupplung,Bremse Gas.
    Jetzt wenn man die Kupplung betätigt, nicht komplett durchdrückt, weil die Fußmatte darunter ist, kann man den Gang nicht einlegen oder er macht Geräusche beim einlegen.
    Egal ob Opel, VW, oder andere, alle fixieren Sie die Fussmatten nur Toyota macht das nicht....
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. n3ro

    n3ro Guest

    Also bei meinem CV sind im Boden zwei Haken mit denen ich die Fussmatte im Fahrerraum unten fixieren kann. Bei meinem Focus (BJ 2000) zum Beispiel war das nicht der Fall. Ebenso in meinem 4er Golf, den ich 2003 fuhr. Ja und selbst im nagelneuen Polo 6R meiner Frau ist das nicht der Fall!
     
  22. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Hast du dann Gummifussmatten?
    Beim Yaris sind auch halter, aber keine Haken bei den Fussmatten zum fixieren.
     
Thema: Schnauze voll von Toyota
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auris Motorreparatur

Die Seite wird geladen...

Schnauze voll von Toyota - Ähnliche Themen

  1. 1,8: Benziner laut bei Halbgas, bei Vollgas wieder leiser?

    Benziner laut bei Halbgas, bei Vollgas wieder leiser?: Hallo miteinander, ich bin seit neuestem auch Mitglied in der Toyota Community mit meinem 1.8 Manuellen Benziner. Was mich verwirrt ist die...
  2. T 22 Motorkontrollleuchte brennt, aber nach volltanken aus

    T 22 Motorkontrollleuchte brennt, aber nach volltanken aus: Hallo Avensisfreunde, bei meinem T22 1,8 vvt-i, Bj. 03, ca. 190.000 km, leuchtet seit Monaten die Motorkontrollleuchte. Das Problem gibt es ja...
  3. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...
  4. 2,0 D-4D: Motorlüfter läuft volles Rohr nach Sommer Kaltstart

    Motorlüfter läuft volles Rohr nach Sommer Kaltstart: Hallo. Habe einen Problem mit meinen Toyota Avensis 2007, 2.0 D-4D. Die Motorlüfter laufen nach einen Sommer Kaltstart volles Rohr und ich hab...
  5. Vibrationen im Vollastbereich, 6ter Gang ( 1600 - 1800 u/min) DCAT T25

    Vibrationen im Vollastbereich, 6ter Gang ( 1600 - 1800 u/min) DCAT T25: So, nun habe ich auch mal einen Fehler: Habe auf meiner letzten Autobahn fahrt festgestellt dass es in bestimmten Drehzahlen unter Last zu zum...