Scheibenwischer knarrt

Diskutiere Scheibenwischer knarrt im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; hallo, ich lese in eurem forum schon einige zeit eifrig mit. am 03.02.06 haben wir uns endlich unseren avensis 2.0 d4d exe, leder, bj 11/04,...

  1. Gast

    Gast Guest

    hallo,

    ich lese in eurem forum schon einige zeit eifrig mit. am 03.02.06 haben wir uns endlich unseren avensis 2.0 d4d exe, leder, bj 11/04, 29.444 km, in schwarz gegönnt.

    soweit so gut.

    das geld hatten wir bereits überwiesen und es war auch bereits beim autohaus angekommen. jetzt wollten die jedoch das fahrzeug nicht ausliefern, da der brief noch nicht bei denen vorlag, war wohl noch bei einer toyota bank. fzg wurde nach 14 tagen von mir mit roten kennzeichen abgeholt. da noch einige mängel zu beheben waren mußten wir unseren avensis also noch mal vorbeibringen. jetzt war auf einmal von den mängeln so gut wie alles normal, z.b. plastikabdeckkappe neben dem nebelscheinwerfer fehlte auf einer seite. ist jetzt so üblich, da ich ja einen diesel habe, hier wird wohl die luft angesaugt, jedoch nur bei meinem diesel, andere diesel haben rechts u. links neben den neblern ihre abdeckkappen drauf. (BITTE BREICHTIGEN FALLS ICH DANEBENLIEGE). eine delle ist jetzt an einer solch ungeschickten stelle, dass diese irreparabel ist, muß ich halt mit delle im kotflügel rumfahren, obwohl das als kaufbedinung im vetrag steht. scheibenwischer vorne rechts knarrt ziemlich laut bei über 100Km/h im wischbetrieb. ist auch normal da der rechte länger ist als der linke. fahrzeug wurde mit 29.444 km gekauft, kundendienst war nicht gemacht, wollte ich dass dieser noch auf kosten des autohauses gemacht wird, da man meiner meinung nach ein fahrzeug mit diesem km stand als autohaus so nicht verkaufen kann. nach langen verhandlungen war man bereit den ölwecsel zu machen. von der werkstatt heim, ölstab raus, abgeputzt und schwarzer streifen?!?! wurde hier ein ölwechsel wirklich durchgeführt??? strecke von werkstatt zu mir beträgt ca 3 km. hatte ja schon viele autos und habe auch viel ölwechsel selbst gemacht, aber dass nach nur 3 km bei einem neuen fahrzeug das öl schon wieder schwarz ist habe ich no nie erlebt. morgen lege ich mal drunter und guck ob ich einen neuen ölfilter bekommen habe.

    so jetzt kennt ihr zumindest ein paar eckdaten und wie ich an unseren avensis gekommen bin. falls jemand eine antwort auf das schwarze öl, den knarrenden rechten scheibenwischer, den fehlenden plastikdeckel oder sonst was weis, kann hierauf antworten, bin für alles was ihr mir schreibt dankbar.

    ach ja, ansonsten bin ich mit dem auto sehr zufrieden, nur mit dem autohaus bis jetzt nicht, glaub die wollen einen für dumm verkaufen.

    gruß dauitsch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 15.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @dauitsch

    Erst mal willkommen hier und auch gleich zur Sache:

    wieder ein Beispiel für eine tolle Werkstatt:

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    scheibenwischer vorne rechts knarrt ziemlich laut bei über 100Km/h im wischbetrieb. ist auch normal da der rechte länger ist als der linke

    saudummes Geschwätz der Werkstatt. Selbst bei nahe 200 gibt mein Wischer keinen Ton von sich!

    Zum schwarzen Öl: das kann schon sein, dass sich das restliche Altöl im Motor so verbindet, dass das Neue wieder schwarz ist. Der Motor wird ja nicht gespült. Übrigens ist die 30000er Inspektion keine kleine sondern dort wurde bei mir die Bremsflüssigkeit, der Innenraumluftfilter, das Öl samt Filter gewechselt. Also keine kleine Inspektion.

    Mein Tipp! Such' Dir schnell eine neue Werkstatt!! 8o 8o

    Gruß Götz




    P.S. Du bist nicht zufällig bei dem Toyotahändler in der Schwieberdinger Straße??
     
  4. Gast

    Gast Guest

    hallo,

    und erstmal danke für deine antwort, ne bin nicht in lb in der schwiberdinger str, sondern in bi-bi bei toyo dealer (noch)
     
  5. #4 goescha, 16.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    o.k. den kann man also auch vergessen. Den Ludwigsburger nämlich auch. :smash:

    Ich kann Dir leider im Bereich LB keinen guten empfehlen. Einzig das Autohaus Vogel in Esslingen ist positiv zu erwähnen. Es gibt drei hier im Forum von denen ich weiß, dass sie ihr Auto von dort haben und zufrieden sind (in meinem Fall waren-Entfernung zu groß).

    Gruß Götz
     
  6. #5 goescha, 19.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Asche auf mein Haupt:

    Zitat:
    Quatsch. Rechts habe ich in der Abdeckung meine Steckdose für die Motorvorwärmung drin. Links ist einfach schwarz.


    Das links stimmt nur zum Teil. Schwarz ja, aber eben ein schwarzes Loch. 8o
    Nicht zu verwechseln mit:

    Ein schwarzes Loch im Zentrum unserer Milchstraße?
    In Science fiction Filmen und Romanen gehören sie schon zum Standardrepertoire - Raumstationen parken in ihrer Nähe, und es gibt eigentlich keinen, der nicht schon etwas von ihrer Existenz gehört hätte: Schwarze Löcher. Es gibt sie, seitdem der deutsche Physiker Karl Schwarzschild (1873-1916) Lösungen der Gleichungen suchte, mit denen Albert Einstein seine Theorie der allgemeinen Relativitätstheorie formulierte. Nur direkt gesehen hat sie noch keiner.

    Ein schwarzes Loch ist, kurz gesagt, eine Ballung einer Masse auf einen so kleinen Bereich, dass selbst Licht aus ihm nicht mehr entweichen kann. Die gewaltige Gravitation hält also selbst die schnellsten Teilchen, die Photonen, gefangen. Die räumliche Ausdehnung eines Schwarzen Lochs nennt man Schwarzschildradius - um ein Beispiel zu nennen: Das Endstadium eines typischen Sterns von drei Sonnenmassen endet nach Ausbrennen und Explosion in einem Schwarzen Loch von nur 20 Kilometer Durchmesser!

    Schwarze Löcher sind "schwarz", also direkter Beobachtung entzogen. Dennoch verraten sie sich indirekt durch den ungeheuren Sog, den ihre Massenanziehung auf andere ausübt. Gibt es nun erste schlüssige Beweise für ein Schwarzes Loch im Mittelpunkt unserer Milchstraße? Lauert dort eine riesige Krake, die unsere Galaxie langsam, aber sicher auffrisst? Die Astronomen sagen ja.

    Hochauflösende Abbildungstechniken im Infrarotbereich, also dem Bereich der Wärmestrahlen, haben es möglich gemacht. Für diese Strahlen ist das Zentrum der Milchstraße nicht undurchdringlich, die große Dunkelwolken sind für sie kein Hindernis. Mit ihnen können Astronomen die Geschwindigkeit der Sterne messen, die ins galaktische Zentrum hineinrasen. Und die ist erheblich, nämlich bis zu 1200 Kilometer pro Sekunde. Damit ist klar: Im Innern der Milchstraße ist eine dunkle Masse von 2.6 Millionen Sonnen zusammengeballt auf einem Raum von der Größe des Abstandes Erde-Sonne - ein schwarzes Loch.

    Heinz Greuling
    Quelle Westdeutscher Rundfunk

    Gruß Götz
     
  7. Ottili

    Ottili Guest

    hi dauitsch,

    ich habe zwar einen benziner, aber bei mir sind neben den nebelscheinwerfern auf beiden seiten abdeckungen. auch der scheibenwischer macht keine geräusche, auch nicht bei 200 km/h.
    auch mit dem öl denke ich, dass die da gefuscht haben. denn als mein auto zum ölwechsel war, war das öl auch nach längerer fahrstrecke (jetzt 3000 km) immer noch nicht schwarz. ich denke die haben evtl das öl getauscht, aber den filter nicht.
    und wie goescha schon schrieb, ist die 300tkm ne große durchsicht. alles was die da machen müssen, steht auch im service heft drin.
    so einen fusch würde ich mal an toyota melden, den das kann nicht sein. Und das die werkstatt, nicht die durchsicht vor dem verkauf gemacht hat, lässt einen sehr schlechten eindruck zurück. ausserdem ist ein echt beschissener service von diesem händler.
    schade das ich so weit weg wohne, sonst wäre ich mal als tester vorbei gefahren, wegen einer lapalie, nur um mal zu sehen wie die mich behandeln.

    grüße

    stefan
     
  8. #7 goescha, 19.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Stefan

    [style=font-size:15pt;]große [/style]Durchsicht. :rolleyes: :D :D

    Gruß Götz
     
  9. #8 copyhero, 19.02.2006
    copyhero

    copyhero Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 19.02.2006 19:43
    hi dauitsch,

    ich habe zwar einen benziner, aber bei mir sind neben den nebelscheinwerfern auf beiden seiten abdeckungen. auch der scheibenwischer macht keine geräusche, auch nicht bei 200 km/h.
    auch mit dem öl denke ich, dass die da gefuscht haben. denn als mein auto zum ölwechsel war, war das öl auch nach längerer fahrstrecke (jetzt 3000 km) immer noch nicht schwarz. ich denke die haben evtl das öl getauscht, aber den filter nicht.
    und wie goescha schon schrieb, ist die 300tkm ne große durchsicht. alles was die da machen müssen, steht auch im service heft drin.
    grüße

    stefan


    Kann mich nur anschliessen!

    Die haben Dir bestimmt das Altöl reingekippt;-) Und wieder 12 Euro Entsogung gespart.

    Selbst wenn der Filter drin geblieben ist, muss das Öl noch durchsichtig sein!
    Öl bindet zwar, aber verschlackt nicht innerhalb von wenigen Tagen oder Kilometern!

     
  10. hadeck

    hadeck Guest

    Also der 2.0 D4D hat links unten neben dem Nebelscheinwerfer eine Öffnung in der Stoßstange. Das ist OK so. Da wird Luft angesaugt und man sollte die Öffnung nicht verschließen! Beim Benziner sitzt dort eine Abdeckkappe. Beim Diesel aber nicht.

    Scheibenwischer sollten absolut ruhig laufen und ein gutes Wischbild haben. Wenn das trotz neuer Gummies nicht so ist stimmt da was nicht.

    Ist das Inspektionsheft für die 30tsder abgestempelt? Ohne den Stempel endet die Garantie.

    Ist das Öl schwarz, so wurde es nicht gewechselt. Oder ist es eher gelb-bräunlich? Bei meinem Diesel sind auch 3000 km nach der 30tsder noch gelb-bräunliche Färbungen zu erkennen. Wenn auch schon recht dunkel. Vorher war das Öl eher tiefschwarz. Der Ölfilter ist gut von oben vorne links vorm Motorblock zu erkennen. Der sollte neu sein. Steckt hier noch der alte schmutzige Filter von der 15tsder, so wurde nicht nach Herstellervorgaben gearbeitet. Der Werkstatt klarmachen, dass man sich das nicht gefallen lassen wird. Und schon mal mit Beschwerde bei Toyota selbst und Beweissicherung durch Sachverständigen drohen. Bin mir sicher, dass man das Alter von Motoröl kinderleicht nachweisen kann.
     
  11. piper

    piper Guest

    zum ADAC auf den Prüfstand fahren.
    Mit dem Testat zur Werkstatt und eine Kopie an Toyota
    piper
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    und danke an alle die mir geantwotert haben. Eure Antworten waren echt hifreich. Demnächst wird unser Toyota mal gewaschen (war die letzen Tage im Wald eingesetzt) und dann ein bilder von ihm gemacht. Versuch diese dann natürlich auch mal hier einzustellen.

    ps. die Inspektion wurde im Serviceheft abgestmpelt und im Motorraum hängt ein neuer Zettel, dass der Ölwechsel samt Ölfilter durchgeführt wurde. Na ja glauben wir es halt mal. Das mit der Plastikabdeckung hat sich dank eurer Beiträge ja auch geklärt, bleibt nur der knarrende Scheibenwischer und die Delle. Der Scheibenwischer kanarrt nur noch selten bis fast gar nicht mehr, immer wenn ich es jemad zeigen will knarrt er nicht, bin ich allein unterwegs knarrt er ab und zu. na ja kann ich mit leben. Bleibt nur noch die Delle, hier sollte ein angemessener Schadensausgleich zurückerstattet werden. Ich werd´s euch berichten was daraus georden ist.

    Bis denne

    Gruß dauitsch
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 goescha, 21.02.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Du kannst ja mal die Wischer abheben und dann wischen lassen mit abgeklappten Blätter. Dann weiß Du zumindest ob es die Gelenke sind oder das Wischergummi.

    Gruß Götz
     
  15. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Moin zusammen,

    das knarren der Wischergummies hatte ich mal bei meinem T22. Da hat die Werkstatt die Halterung der Scheibenwischer etwas insich verdreht, ab da war Ruhe.

    Gruß Klaus
     
Thema: Scheibenwischer knarrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoscheibenwischer knarrt

    ,
  2. knartzende scheibenwischer

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer knarrt - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer und schwarze Felgen--- wo am günstigsten?

    Scheibenwischer und schwarze Felgen--- wo am günstigsten?: Grüssteuch, erstmalig habe ich mir gerade einen gebrauchten Toyota zugelegt, und zwar einen T27 Diesel Kombi 150PS Aut. Ich hatte trotz viele viel...
  2. Name von Scheibenwischerkappen - Bitte Foto ansehen

    Name von Scheibenwischerkappen - Bitte Foto ansehen: Hallo Gemeinde, kann mir jemand sagen, wie man diese Plastikkappen nennt? [IMG] Ich brauche die Dinger neu und keiner weiß wie die heißen....
  3. Scheibenwischer Wasserleitung verstopft. Wie kann man es putzen?

    Scheibenwischer Wasserleitung verstopft. Wie kann man es putzen?: Hallo, ich wollte das Wasser mit Seife und Zusätze raussprühen und habe die Waschanlage so lang betätigt, dass es kein Wasser mehr kam. Aber nach...
  4. Scheibenwischer langsam

    Scheibenwischer langsam: Hallo, habe im August bei meinem Avensis die Frontscheibe wechseln lassen. Da ich bis jetzt immer mit einem anderen Auto unterwegs war, stand der...
  5. Heckscheibenwischer T27

    Heckscheibenwischer T27: Welcher Bosch Aerotwin muss hinten an den T27?