Scheibenwischer Automatik-Modus (Regensensor) ausbauen und manuelle Regulierung einbauen / Scheibenw

Diskutiere Scheibenwischer Automatik-Modus (Regensensor) ausbauen und manuelle Regulierung einbauen / Scheibenw im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo. Das Auto-modus von Scheibenwischer auf meinen t25 ist total sch*&%$?##e. Am Anfang es schaltet nicht ein, sogar wenn ich durch die...

  1. bugabo

    bugabo Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Fahrzeug:
    Toyota avensis t25
    Hallo.

    Das Auto-modus von Scheibenwischer auf meinen t25 ist total sch*&%$?##e.

    Am Anfang es schaltet nicht ein, sogar wenn ich durch die Scheibe gar nicht sehen kann. Dann nach 5-10-15-20 Sekunden eeeendlich 1 mal Wischen.

    Dann schneller, schneller und egal welche Position ich habe und wie stark es regnet, nach 5 Sekunden ist der Scheibenwischer auf Maximum.

    Und es bleibt immer auf MAX, sogar wenn ich ins Garage reinfahre!

    Die Scheibe ist sauber, ich habe es noch extra mit dem Fairy (Spülmittel) geputzt. Hilft nicht.

    Deswegen wollte ich das ganze ausreißen, und normale Regulator für langsame Stufe einbauen, z.B. wie auf Daewoo Nexia war.

    Hat jemand so was gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
  4. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    klingt als wäre etwas defekt. z.B. der Regensensor.

    Baust Du immer alles gleich auf Minimaltechnik um wenn etwas kaputt ist? Mein erster Lösungsansatz wäre Fehlersuche und Reparatur des Vorhandenen.
    Erst wenn das aufgrund von z.B. zu hoher Kosten nicht mehr geht kann man über einen "Rückbau" nachdenken.

    VG
    papaop
     
  5. bugabo

    bugabo Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Fahrzeug:
    Toyota avensis t25
    Danke!
    Ich habe tatsächlich mit falschen Wörter gegoogelt
    Die Foren sind voll mit gleichen Problemen wie meine und alle müssen sich "einfach" daran gewöhnen. Es gibt keine "Reparatur", weil solche sch##ß-Arbeit normal ist. Im Service-Zentrum bauen sie neue Regensensor für XXX Euro und es wird wie es war.
     
  6. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Habe folgende Tipps, bevor du ernsthafte Eingriffe am Wagen vornimmst.
    Ich hatte auch mal Probleme mit dem Sensor und auf die einfachsten Dinge kommt man zuletzt:

    1. Länge der Scheibenwischer exakt nach Vorgabe und auch richtig eingeklickt?
    2. Zustand der Scheibenwischer besonders im äußeren Bereich
    3. Wurde evtl. mal die Scheibe ausgetauscht (zu hoch eingebaut bedeutet auch Sensor zu hoch)
    4. Hartnäckiger Schmutz im Bereich des Sensors

    --> Wenn das Sensorfeld nicht richtig gewischt wird, kann die Automatik natürlich auch nicht funktionieren.
     
  7. #6 jg-tech, 29.07.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...hier vorallem der Beifahrerwischer. Auf diesem sollte Augenmerk gelegt werden. ;)
     
  8. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    meine :lady: hat einen Ranault Kangoo. Der hat keine Intervallfunktion für Scheibenwischer. In Foren wird berichtet, daß man den Lankstockschalter der u.a. die Scheibenwischer steuert gegen einen von besser ausgestatteten Modellen. z.B. Laguna tauschen kann. Gibt es gebraucht in der Buch um die 50-70,-

    Nun die Frage: geht das bei Toyota auch und wenn ja auf welches Modell muss man zurückgreifen???

    VG
    papaop
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Laut Toyodiy braucht man ein neues Wischer Steuergerät, den Sensor an der Frontscheibe und damit der montiert werden kann auch gleich ne neue Frontscheibe sowie den anderen Lenkstockschalter. Ist schon etwas aufwändiger das Ganze.
    leider

    Peter
     
  10. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ bugabo,



    ich bin mir ziemlich sicher, dass an deinem Regensensor nichts kaputt ist.

    Seit dem ich meinen Avi hab ärgere ich mich auch über diesen Murks.

    Habe schon alles probiert ( Wischerlänge, regelmäßiges Reinigen der Blätter von Hand) usw.

    Ist mittlerweile auch schon die 2. Frontscheiibe drin.

    Kein Erfolg.

    Auch der FTH weiß keinen Rat

    Daher würde ich auch liebend gerne auf eine Minimaltechnik ( einstellbare Intervallschaltung ) umrüsten die millionefach bewährt ist und problemlos funktioniert, als so einen Mist weiter verwenden zu müssen. ?(



    Gruß Nurmi
     
  11. 4evo

    4evo Guest

    Manuelle einstellbarer Intervall...
    Geht doch, stand schon mal im Forum und geht so:
    Die Abdeckung unter dem Rückspiegel entfernen - Stecker abziehen - das war es.
    Jetzt geht der Regensensor nicht mehr und man kann den Intervall in Stufen einstellen.
    Leider ist der längste Abstand von Wischen zu Wischen mir noch zu kurz.
    Also, einfach mal ausprobieren...
    Eventuell geht auch die Lichtautomatik nicht mehr aber die nutze ich eh nicht...
     
  12. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @4evo,



    stimmt, ich erinnere mich dunkel, dass ich so etwas schon mal irgendwo gelesen habe, wahrscheinlich hier im Forum.

    Also, ich eben raus zum Avi, die Abdeckungen hinter dem Spiegel weggefummelt, und den Stecker gezogen, und siehe da, es funktioniert wirklich. :good:

    Muß ich dann noch mal beim Fahren im Regen testen, aber der erste Eindruck ist, die Zeitintervalle könnten schon gut passen.

    Vielen Dank für den Tipp!!!!



    Gruß Nurmi
     
  13. bugabo

    bugabo Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Fahrzeug:
    Toyota avensis t25
    Das hatte ich schon am Anfang gemacht. Die Scheibenwischer sind in Ordnung und wischen den Sensorbereich und noch 5 cm weiter.
    Genau, Heute hat es bei ins gaaaanz leicht geregnet, so das man könnte ohne Regenschirm ein Stunde spazieren. Und an den Ampel stand Avensis mit verrückt schwingenden Scheibenwischern. Das gleiche Problem.
    Vielen DANK!!!
     
  14. #13 jedermann, 07.08.2012
    jedermann

    jedermann Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    T27 2,2 D-Cat
    Verbrauch:
    Ganz nachvollziehen kann ich beim T25 meiner Mutter die Wischintervalle auch nicht; das Teil wischt auch im trockenen Parkhaus.... Aber werde mal das Steckerziehen versuchen....
     
  15. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ Alle,

    so, gestern die erste Fahrt bei leichtem bis mittlerem Regen.

    Ich muss sagen, es funktioniert wesentlich besser wie mit dem blöden Sensor.

    Intervalllänge paßt relativ gut für die meisten Situationen.

    Wenn es dann noch weniger regnet schalte ich ab und zu den Wischer von Hand ein (Hebel einmal kurz nach oben)

    Alles in allem ein gewaltiger Fortschritt.

    Vielen Dank noch mal an die Tippgeber im Forum.



    Gruß

    Nurmi :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke: :danke:
     
  16. spinne

    spinne Guest

    Hallo
    kurze Frage wie bekomme ich diesen Deckel weg, ohne ihn in Einzelteile zu zerlegen?
    Giebt es irgen einen Trick? Bei mir wackelt es gibt aber nicht nach und ich will es nicht zerstören.
    Danke im vorraus.
    Gruß
     
  17. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ Spinne,

    also, die Abdeckung für den Regensensor besteht aus 3 Kunststoffteilen, 2 davon kannst du entfernen, das Dritte ist fest.

    Zuerst musst du die kleinste Abdeckung (die zum Dachhimmel hin) entfernen. Das geht am besten wenn du diese am Spalt zw. dem ersten und zweiten Kunststoffteil vorsichtig von der Scheibe weg Richtung Innenraum abziehst. Evt. die Abdeckung mit den Fingernägeln am Spalt zur Scheibe hin etwas auseinanderziehen. Wenn du das bei warmen Außentemperaturen machst sollte es kein Problem sein. War zumindest bei mir keins. Danach kannst du die 2. (mittlere) Abdeckung nach oben Richtung Dachhimmel von der unteren abziehen.

    Dann siehst du auf der rechten Seite den Stecker, der eine weiße Lasche besitzt. An dieser Lasche kannst du den Stecker vorsichtig nach rechts oben ( praktisch schräg Richtung Dachhimmel) abziehen. Bei mir saß dieser Stecker relativ fest, nach ein bißchen drann rütteln, usw ging er dann doch gut ab.

    Fertig.

    Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge :arbeit:
     
  18. spinne

    spinne Guest

    Supper Beschreibung danke schön
    gruß
     
  19. #18 kellenri, 27.08.2015
    kellenri

    kellenri Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Fahrzeug:
    Vorher: BMW 318i (Autogas) Touring > Toyota Avensis (T25) 2.0 D-4D
    Servus zusammen,

    nachdem Ihr mich tatkräftig beraten habt, fahre ich seit Juni an netten Avensis, T 25, Bj. 05/2005.
    Bisher solide u zufrieden.
    Ein paar Kleinigkeiten nerven mich allerdings:
    - Die Scheibenwischerautomatik wischt erheblich zu schnell. Egal welche Position ich einstelle, er wischt bei leichtem Regen schon wie es für Starkregen evtl. angebracht wäre. Leider habe ich auch noch keine Möglichkeit gefunden, einen Intervall einzustellen.
    > Bei Regen wische ich entweder ständig manuell via antippen nach oben, o nehme den Scheibenwischer Speed in Kauf. Beides natürlich sehr unpraktisch.
    Gibt es da irgendeinen Trick, wie man die Automatik verbessern kann o noch besser, einfach deaktivieren, um einen ganz normalen Scheibenwischer mit 3 Stufen zu haben?

    Viele Grüße,
    Kilian
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Angeblich reicht es das kabel vom Sensor ab zu ziehen. Der Sitz in der Mitte der Scheibe hinter dem Spiegel. Dann hast du ganz normales Intervall.
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Neu erstellten Thread von kellenri mit diesem bereits vorhandenen Thread des selben Themas zusammengefügt.

    @kellenri: siehe auch Beitrag 2


    Prog
     
Thema: Scheibenwischer Automatik-Modus (Regensensor) ausbauen und manuelle Regulierung einbauen / Scheibenw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t25 avensis wischer intervall

    ,
  2. kangoo abdeckung regensensor

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer Automatik-Modus (Regensensor) ausbauen und manuelle Regulierung einbauen / Scheibenw - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer und schwarze Felgen--- wo am günstigsten?

    Scheibenwischer und schwarze Felgen--- wo am günstigsten?: Grüssteuch, erstmalig habe ich mir gerade einen gebrauchten Toyota zugelegt, und zwar einen T27 Diesel Kombi 150PS Aut. Ich hatte trotz viele viel...
  2. Name von Scheibenwischerkappen - Bitte Foto ansehen

    Name von Scheibenwischerkappen - Bitte Foto ansehen: Hallo Gemeinde, kann mir jemand sagen, wie man diese Plastikkappen nennt? [IMG] Ich brauche die Dinger neu und keiner weiß wie die heißen....
  3. Scheibenwischer Wasserleitung verstopft. Wie kann man es putzen?

    Scheibenwischer Wasserleitung verstopft. Wie kann man es putzen?: Hallo, ich wollte das Wasser mit Seife und Zusätze raussprühen und habe die Waschanlage so lang betätigt, dass es kein Wasser mehr kam. Aber nach...
  4. Scheibenwischer langsam

    Scheibenwischer langsam: Hallo, habe im August bei meinem Avensis die Frontscheibe wechseln lassen. Da ich bis jetzt immer mit einem anderen Auto unterwegs war, stand der...
  5. Heckscheibenwischer T27

    Heckscheibenwischer T27: Welcher Bosch Aerotwin muss hinten an den T27?