Schei.. Kälte und der Türschweller

Diskutiere Schei.. Kälte und der Türschweller im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Guten Morgen Gemeinde, konnte keine Threads zu meinen frostigen Problemen finden, sollte ich der Einzige sein? Und zwar bei den frostigen...

  1. #1 g-star79, 05.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Guten Morgen Gemeinde,
    konnte keine Threads zu meinen frostigen Problemen finden, sollte ich der Einzige sein?
    Und zwar bei den frostigen Temperaturen haben sich 2 Macken eingestellt.
    Zuerst mal die kleinere, die Stoßdämpfer der Kofferraumklappe machen ziemlich abartige Geräusche ab 0°C, bis ca. -5°C hilft etwas Fett an die Stoßstämpferstangen zu schmieren, aber bei Temperaturen bis -18°C hilft dieses nicht mehr. Also gibt es beim Öffnen der Klappe ein höllisches dumpfes Quitschen...

    Nun zum größeren Problem, die Fahrertür schleift knapp oberhalb der unteren Ecke auf ca. 5-8mm länge bei Temperaturen ab ca. -10°C leicht am Kunststofftürschweller. Bei Temperaturen über -5°C habe ich defintiv kein schleifen, das Türspaltmaß ist an dieser Stelle ziemlich gering und der Türschweller verläuft ja Innen an der Tür schräg senkrecht. Jetzt habe ich versucht den Schweller etwas nach links zu versetzen(mit Hilfe von TOYODIY eine passable Seite) was aber nicht so richtig funktionierte, da der Schweller Festpunkte hat, max. sind da 0,5-1mm zum versetzen drin.

    Weiß noch nicht ob ich zum FTH gehe oder auf wärmeres Wetter warte? Hat keiner diese Macken, kann ich mir nicht so richtig vorstellen...

    Hier sieht man von der besagten Stelle ein Bildchen...


    [​IMG]



    Grüße Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 injoy64, 05.02.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Hallo g-star, die knarrende Geräusche an den Heckklappenöffnern habe ich auch, auch so ab -5°C und kälter. Habe die Kugelköpfe gefettet (mache ich schon bei der Wintervorbereitung) hilft offensichtlich nur bedingt. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob die Verbindungsstelle Öffner/ Konsole die Stelle ist, wo die Geräusche entstehen. Kann gut sein, dass es die Gasdruckdämpfer selbst sind oder ev. die Konsole, die auf das Karosserieblech geschraubt ist.Die Konsole verwindet sich nämlich sichtbar, wenn man die Klappe öffnet (etwas zu dünnes Blech).Grundsätzlich für mich kein wirkliches Poblem, zumal es nur bei den beschriebenen Temperaturen und nur beim Öffnnen der Klappe ganz kurz zu hören ist.

    injoy
     
  4. #3 avensisd4dftl, 05.02.2012
    avensisd4dftl

    avensisd4dftl Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Ort:
    Arnsdorf
    Fahrzeug:
    Opel Zafira Family Plus
    Moin,

    die Dämpfer am Kofferraum machen bei mir auch Geräuche, das war beim T 25 auch schon so und würde ich auf die Kälte schieben.
    Das aber die Fahrertür am Schweller schleift ist nicht normal. Ich würde da auch nicht selber Hand anlegen. Da soll sich die Werkstatt nen Kopf machen. Dohna ist doch nicht weit weg vom Toyo Hanisch oder?
     
  5. #4 g-star79, 05.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Normal finde ich die Geräusche an der Kofferraumklappe nicht, jedesmal beim öffnen kommt mir der Gedanke ist das Auto schon 10 Jahre alt...
    M. Mn. nach ist es der Stoßdämpfer selbst und zwar die Stange am Übergang(Ende) des Gaskolben, den sobald etwas Schmiermittel drauf ist sind keine Geräusche warnehmbar, nur hält dies nicht lange bei den jetzigen Temperaturen an.

    @avensisd4dftl: Bis jetzt habe ich Probleme und die Inspektion in Pirna bei Toyota Förster beheben bzw. machen lassen. Kennst du den Service und die Werkstatt vom Toyota Hanisch ist er empfehlenswert? Von mir ist das nicht weit weg...
     
  6. #5 injoy64, 05.02.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Hmm, könnte sein. Ich hab da so ein Mittelchen, das teste ich mal nächste Woche an dieser Stelle. Das Geräusch ist nur sporadig , da Garagenwagen. Dauert also, bis ich "Testergebnisse" liefern kann.
    Nach dem Feedback hier sieht es so aus, als ob nur sächsische Toyota an betr. Stelle knarren...
    EDIT: thüringer Wagen auch

    injoy
     
  7. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Habe da auch ein knarzendes Geräusch auf den letzten 15cm des Öffnungsweges der Klappe...bei diesen Temperaturen als völlig normal und problemlos zu bezeichnen... ;)

    Sandro ;)

    P.S.-am Schweller habe ich nichts bemerkt,werde aber mal darauf achten...
     
  8. #7 avensisd4dftl, 05.02.2012
    avensisd4dftl

    avensisd4dftl Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Ort:
    Arnsdorf
    Fahrzeug:
    Opel Zafira Family Plus
    Also ich hab da 3 Toyoten gekauft und war mit dem Service immer sehr Zufrieden, die Werkstatt ist m.M. wirklich gut. Hören sich die Problemchen an und versuchen alles reibungslos hinzubekommen, ich würde da an deiner Stelle mal hinfahren und vorsprechen.

    Vom Förster hab ich nicht soviel gutes gehört.
     
  9. #8 g-star79, 06.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Danke für den Tip, werde ich diese Woche mal in Angriff nehmen, mal schauen wie der Service bei einem Import Fahrzeug ist. Beim Förster war ich bis jetzt nicht unzufrieden, aber auch nicht überschwänglich begeistert, fand es immer etwas unpersönlich.

    Der Kunstoff des Schwellers zieht sich bei mir ab -12°C in der Länge soweit zusammen, dass eine kleine Stelle von der Tür schleift.
    Der Lack am Schweller ist natürlich an der Stelle abgeschliffen, werde versuchen da einen neuen passgenaueren Schweller dranzubekommen, werde weiter berichten...


    Grüße Karsten
     
  10. #9 avensisd4dftl, 06.02.2012
    avensisd4dftl

    avensisd4dftl Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Ort:
    Arnsdorf
    Fahrzeug:
    Opel Zafira Family Plus
    Import oder nicht, das ist ein Toyota und das andere ne Toyota-WS, das wird schon klappen.
    Ich habe mir heute mal die Türen angeschaut und nix festgestellt.

    Genau fahr mal hin und trink nen Käffchen, hier mal das Service-Team: guggst du
     
  11. #10 ChocolateElvis, 06.02.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    bei mir schleift da auch nix... allerdings hab ich hier auch "nur" bis -14°C... ;)
    Mein Kofferraumdeckel macht auch keine Geräusche, da ich ja nen Stufi hab und somit keine Gasdämpfer... aber ich denk mal, bei diesen Extrem-Temperaturen dürfen die Teile ein paar Geräusche machen.
    Die schleifende Tür hingegen dürfte imho nicht sein...

    Ich weiss noch vor 2 Jahren, als es auch mal ein paar Tage so ätzend kalt war (auch so um die -10°C) und ich meinen Vectra noch hatte - da hat das Lager der Servopumpe regelrecht geschrien... so ein kreischendes Quietschen hörbar auch im Innenraum bei 4000 Touren auf der AB , dass ich dachte, gleich fliegt sie mir um die Ohren. Aber sie hat gehalten.
    Als es dann wieder Plusgrade hatte, war das Kreischen wieder weg... wobei die aber auch schon 12 Jahre alt war.

    Ich denke, diese Geräusche erledigen sich wenns wieder wärmer wird.

    Gruß Elvis
     
  12. #11 avensis73, 06.02.2012
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Geräusche beim öffnen der Heckklappe machten die Dämpfer bei meinem ersten Avensis T27 wie auch auch beim "Neuen" .

    Das Schleifen der Fahretüre war und ist Beiden nicht vorhanden.

    Temperaturen seit drei Tagen morgens zwischen -14 bis -18°C.
     
  13. #12 der bretniger, 06.02.2012
    der bretniger

    der bretniger Guest

    Hi bin auch bei Förster hab bisher noch keine Probleme mit deren Service oder freundlichkeit gehabt.

    Hm mal schauen muss bald zur 30000 mal gugen wie die da drauf sind :thumbsup:
     
  14. #13 g-star79, 07.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Guten Morgen,

    konnte gestern nachlesen das im ADAC Werkstattttest 2011 zufällig Toyota Hanisch in Dresden getestet wurde und mit sehr gut abgeschnitten hat, 94 von 100 Punkten. Das ist ja schon mal ganz gute Werbung, ich schau die nächsten Tage mal vorbei, vielleicht liest ja zufällig ein Mitarbeiter mit :D ...

    Bin wohl zur Zeit mit der einzigste bei dem die Tür schleift bei diesen Temperaturen, ansonsten verhält sich der AV ganz brav ist ja auch schon mal was,von anderen hört man Probleme mit der VSC....

    Grüße Karsten
     
  15. #14 jg-tech, 07.02.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...habe nach dem Lesen hier direkt mal bei mir nachgeschaut. Da ja auf der Fahrerseite der Schweller (wegen der defekten hinteren Tür und Radlauf) mit lakiert wurde (vermutlich auch demontiert/montiert), dort besonderes Augenmerk gelegt. Und siehe da, es schleift nix (noch), aber es ist ganz schön knapp. Vermute so 1-2 mm an der Fahrertür vorn unten 8o . Komischerweise ist auf der Beifahrerseite da mehr Platz (3-4 mm)!!

    Sollte es richtig eng werden, wird sich das AH das mal ansehen dürfen.

    Gruß Jörg
     
  16. #15 avensis73, 07.02.2012
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Sch.....! es schleift doch beim "Neuen", und zwar beidseitg.
    Temperaturen heute morgen -15°C
    Bei "normalen" Temperaturen konnte ich bisher nichts feststellen.

    Bei meinem ersten T27 ( Benziner) war es kein Problem. Es war in den zwei Jahren mit dem Benziner aber auch nie so kalt.
     
  17. #16 Keule1627, 07.02.2012
    Keule1627

    Keule1627 Guest

    Jep das Schleifen am Schwelle kann ich an meine T27 auch bestätigen. Bei uns sind -15°C.
    Genau an der selben Stelle wie g-star79 es beschrieben hat. Aber es betrifft nur die Fahrertür. Beifahrertür ist i.O. Natürlich ist an der Stelle schon die Grundierung erkennbar. X(

    Hab mal mein AH angeschrieben, mal schaun was die dazu sagen. Es nervt einfach nur. Scheinbar wieder ein Allgemeines Problem. Ich denke da nur an die vorderen wandernden Stoßstangen bei gewissen Temperaturen.

    mfg
     
  18. #17 g-star79, 07.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Ja, ja die Karosserie des AV ist nicht mit Liebe zum Detail entwickelt und zusammengebaut. Da knarrt es an der Kofferraumklappe, die Türen schleifen und die Stoßstange vorn verselbstständigt sich und formt Beulen :Ü: ....
    Das können andere Hersteller wirklich besser, da muss Toyota mit ihrer Werbung zum TÜV Report Sieger nicht ganz so auf den Putz hauen.

    Grüße
     
  19. #18 avensis73, 07.02.2012
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Ich habe mich mal um die Sache gekümmert.

    Die Schraube vorne am Schweller und die zwei Schrauben bei den Türschwellern gelöst, danach den Schweller von hinten, durch ein paar Schläge, nach vorne geschoben. Alle Schrauben wieder festgezogen. Ergebnis: ein paar Millimeter mehr Luft vorne. Ob's hilft werde ich morgen berichten.
    Im Moment steht der Wagen an der Wärme.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 g-star79, 07.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Das ist sicherlich eine Variante es zu lösen... Aber hast du keinen Lackschaden?
     
  22. #20 avensis73, 07.02.2012
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport

    Doch, am Schweller aber nicht an den Türen. Von aussen aber nicht sichtbar, deshalb werde ich mir die Fahrt zum Händler, im Moment, sparen.
    Wie gesagt werde ich morgen früh sehen, besser gesagt hören, ob meine Aktion etwas gebracht hat.
     
Thema:

Schei.. Kälte und der Türschweller

Die Seite wird geladen...

Schei.. Kälte und der Türschweller - Ähnliche Themen

  1. Scheiben Waschanlage Hilfe

    Scheiben Waschanlage Hilfe: Hi Leute, Habe folgendes Problem die Waschanlage von meinem t 25 spinnt. Die hintere läuft ohne Probleme,für die vordere wurde eine neue Pumpe...
  2. Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer

    Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, eine Frage an die elektr. begabten Avensis Fahrer, ich möchte gerne 2 kleine LED Rückfahrleuchten je 3 Watt an die Kabel für den...
  3. Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel

    Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel: Hi zusammen! Ich fahre einen Avensis Kombi T25 08/2008 Bei ein, zwei Bastelarbeiten ist mir ein Teil kaputt gegangen, dass den Schaltsack an...
  4. Dunkler Scheinwerfer (Halogen mit Linsenprojektor)

    Dunkler Scheinwerfer (Halogen mit Linsenprojektor): Hallo zusammen, zwei Monaten seitdem ich die Osram Cool Blue Intense in meinen Hauptscheinwerfer eingebaut habe, merke ich jetzt dass mein Licht...
  5. Heckscheibenheizung - welches Relay

    Heckscheibenheizung - welches Relay: Hallo, bei meinem D4D-Kombi geht die Heckscheibe des öfteren nicht. Ich vermute, dass ich damals beim Einbau des Komfortmodul etwas beschädigt...