Salzschaden im Motorraum

Diskutiere Salzschaden im Motorraum im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Wer hat wie ich Korrosionsprobleme im Motorraum, Motorblock und Aggregate? Mein Avensis Kombi hat den letzten und ersten Winter schlecht...

  1. Gast

    Gast Guest

    Wer hat wie ich Korrosionsprobleme im Motorraum, Motorblock und Aggregate? Mein Avensis Kombi hat den letzten und ersten Winter schlecht überstanden. Motorblock weist keine Farbe mehr auf und sieht wie Schrottmotor aus. Aggregate sind stark korrodiert. Toyota-Händler will nun nachlackieren. Bin begeistet im Negativen :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tigererbse, 21.10.2005
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    Zitat:Wer hat wie ich Korrosionsprobleme im Motorraum, Motorblock und Aggregate? Mein Avensis Kombi hat den letzten und ersten Winter schlecht überstanden. Motorblock weist keine Farbe mehr auf und sieht wie Schrottmotor aus. Aggregate sind stark korrodiert. Toyota-Händler will nun nachlackieren. Bin begeistet im Negativen [​IMG]

    Hallo,

    trage bitte in Deine Signatur Fahrzeugdaten ein, Alter, Typ etc.,damit wir einen Vergleich mit unseren Fahrzeugen haben.

    Vielen Dank

    Tigererbse
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Nein, zum Glück nicht. Momentan im dritten Winter (naja, fast).

    Markus
     
  5. #4 Suitcase, 22.10.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Mach doch bitte mal Fotos vom Motor und den betroffenen Teilen.

    Guido
     
  6. hadeck

    hadeck Guest

    Mein Motor sieht auch rostig aus. Ist aber mehr ein Schönheitsfehler. Dürfte für die Funktion unwichtig sein. Viel mehr stört mich der Zustand der Auspuffanlage. Die sieht jetzt schon übler aus als beim Corolla nach 12 Jahren! Na klar die Garantiezeit von 3 Jahren wird die auch überleben (leider) aber ich glaube älter als fünf Jahre wird die nicht werden. Und dann muß ich selbst bezahlen. Wichtiger als der äußere Zustand des Motors sind aber der Rostschutz der Bleche und Kabel im Motorraum. Da ist wohl besonders der Querträger hinter der Stoßstange etwas sparsam geschützt.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo Hadeck,
    Schönheitsfehler, ja natürlich ohne Funktionseinschränkung.
    Aber wie wird soetwas beim Verkauf des Fahrzeugs gewertet?
    Scheinbar sind alle massiven Teile beim Avensis sehr schlecht korrosionsgeschützt. Achsstummel, Querlenker.........
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Mein Motor sieht auch rostig aus.
    .............


    Warum sollte ein Motorblock aus Gußeisen Korossionsschutz haben? Der Block legt sich einen Überzug aus Flugrost zu - fertig!
    Lasst doch mal die Kirche im Dorf...

    Oldi
     
  9. hadeck

    hadeck Guest

    Zitat: Aber wie wird soetwas beim Verkauf des Fahrzeugs gewertet?

    Wenn es dich stört mach doch Motorinnenkonservierungsschutzöl drauf. Damit behandel ich immer mein Wohnmobil wenn es überwintert. Ist eine Sprühdose mit dünnem Schlauch. Wird in die Brennräume gesprüht und schützt vor Flugrost an Zylinderlaufflächen und Ventiltrieb.

    Habe das Öl auch schon mal auf ein angerostet Metallteil im Motorraum gesprüht und das ist jetzt nach fünf Jahren immer noch schön schwarz.

    Das Auge isst ja auch mit beim Autokauf!
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo Oldi,
    schön, dass Dir der rostige Motorblock aus Gußeisen gefällt. Habe schon viele Motoren gesehen, aber noch niemals so ein gleichmäßig angerosteter Motor wie von meinem von Toyota-Avensis, der gerade 1 Jahr alt ist. Mußt wohl künstlerisch veranlagt sein, wenn dies gefällt.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo Oldi,
    schön, dass Dir der rostige Motorblock aus Gußeisen gefällt. Habe schon viele Motoren gesehen, aber noch niemals so ein gleichmäßig angerosteter Motor wie von meinem von Toyota-Avensis, der gerade 1 Jahr alt ist. Mußt wohl künstlerisch veranlagt sein, wenn dies gefällt.


    Gußeisen-Motorblöcke sehen so aus. Warum, in aller Welt, sollte man so was lackieren? Damit die Farbe bald abblättert?
    Das ist sowas von unwichtig... Beim Autokauf achten bewusste Käufer auf ganz andere Ding.

    Oldi
     
  12. Worm

    Worm Guest

    Aber nach Deiner THeorie, müssten dann ja alle unsere Autos so aussehen. Mir ist bei meinem noch nichts aufgefallen. Und ich hab schon zwei komplette WInter hinter mir (und bei uns wird sehr viel Salz eingesetzt).

    Markus
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Aber nach Deiner THeorie, müssten dann ja alle unsere Autos so aussehen. Mir ist bei meinem noch nichts aufgefallen. Und ich hab schon zwei komplette WInter hinter mir (und bei uns wird sehr viel Salz eingesetzt).

    Markus


    Vielleicht wurde mal eine zeitlang der Block lackiert, er kann auch geölt sein. Mir jedenfalls ist das total unwichtig, weil es weder die Funktion jetzt oder irgendwann beeinflusst.

    Oldi
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hallo Oldie,
    mit Deiner Meinung scheinst Du wohl allein zu sein. Ich kenne keinen Automobilherstellen, der seinen Motorblock aus Gußeisen nicht lackiert. Warum wohl? - Ganz einfach, weil man rostig aussehende Moteren nicht an Kunden verkaufen kann - Funktion hin oder her!
    Aber schlimmer sind selbstverständlich Funktionsteile wie Achsstummel mit Passung für das Rad, die Toyota auch nicht genügend - garnicht - korrosionschützt.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    die neuen 2,2 Dieselmotoren sind aus Alu. Die dürften nicht mehr rosten.

    Gruss
    Adi
     
  16. #15 Funbiker-1, 28.10.2005
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest

    Zitat:die neuen 2,2 Dieselmotoren sind aus Alu. Die dürften nicht mehr rosten.

    Gruss
    Adi


    Falsch - auch Aluminium korrodiert. Das sieht nur anders aus (weiße/helle Flecken auf dem ALU).

    Gruß

    Funbiker-1
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute, ich bin seit ca. 2 Wochen Besitzer eines Avensis D4D Exe. Kombis und musste feststellen, dass der komplette untere Motor von Flugrost überzogen ist. Auch sind etliche Unterlegscheiben und Verschraubungen angerostet. Das alles sieht für einen Neuwagen echt beschiss... aus! Hatte nach 3 Tagen einen schönen Sreinschlag auf der Scheibe (wurde von Carglass repariert). Beim Verkaufsgespräch hatte mir der Verkäufer versichert, dass der Wagen die Nockenwelle mit einer Steuerkette antreibt. Im Bordbuch musste ich dann leider nachlesen, dass nach 105 tkm der Zahnriemen gewechselt werden muss. Ich werde den Verkäufer fragen, ob er nun bereit ist die sehr hohen Kosten für die Zahnriemenwechsel zu tragen.
    Ansonsten bin ich mit dem Wagen recht zufrieden.

    Gruß

    Dirk
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,

    den Mitteilungen mit dem Rost kann ich mich anschließen. Fahre jetzt seit zwei Jahren den T25 und war nach dem Winter schockiert, wie der Motorraum aussah. Abgesehen davon, dass ich jetzt dreimal hintereinander einen Scheinwerfer ausbauen lassen mußte, da 6mal eine Glühbirne durchgeschmorrt ist, bin ich ansonsten sehr zufrieden. Dennoch der Rost ist sehr unbefriedigend. Der Auspuff ist auch eine Schande. Das Gestänge am Endtopf ist komplett angerostet. Dachte auch, dass der Motorraum ab Werk irgendwie versiegelt gewesen wäre. Wenn ich den Wagen verkaufen möchte, würde mir keiner glauben, dass er nur zwei Jahre alt ist. Eine Motoreinigung konnte auch nicht mehr großartig helfen. Wenn dennoch die Funktion nicht eingeschränkt ist, soll es mir am Ende egal sein. Bin nur halt überrascht, dass der Wagen meiner Frau(Toyota Celica 13 Jahre alt) im Mottorraum besser aussieht, als der Avensis.
    Mit freundlichen Grüßen
    UWE
     
Thema: Salzschaden im Motorraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Weisse flecken neben dem zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Salzschaden im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild

    Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild: Servus, nach ca. 10 000 km mit unserem Avensis hören wir mittlerweile im Leerlauf immer häufiger ein klackern aus dem Motorraum. Ich denke es...
  2. Klackern aus dem Motorraum beim D-4D 2005 im Standgas

    Klackern aus dem Motorraum beim D-4D 2005 im Standgas: Hallo zusammen, nach einigen Jahren des einfachen Mitlesens und teilweiser Umsetzung der super Tips aus/in diesem informativen Forum, muss ich nun...
  3. Rasselndes Geräusch aus Motorraum

    Rasselndes Geräusch aus Motorraum: Hallo, habe nach 2 x Passat nun Toyota Avensis 2.0 T27 Bj. 8, 2010 gekauft mit ca. 75TdKm auf dem Tacho. Nun nach ca. 2 Monaten fällt mir langsam...
  4. Schlauch/Kabel rechts vorne Motorraum

    Schlauch/Kabel rechts vorne Motorraum: Hallo alle zusammen! Uns ist gestern beim Batteriewechsel ein "Missgeschickt" passiert. Beim Wiederanbringen der Plastickabdeckung hat mein...
  5. Schleifgeräusch bei Start und kaltem Motor - im Motorraum

    Schleifgeräusch bei Start und kaltem Motor - im Motorraum: Hallo liebe Gemeinde. Habe folgendes Problem mit dem 1,8er Avensis. Und zwar gibt es ein Schleifgeräusch beim Starten des Motors und dann auch im...