RußpartikelFILTERförderung ... wie nun?

Diskutiere RußpartikelFILTERförderung ... wie nun? im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hab ich grad mal per eMail an Angie geschickt: ---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hab ich grad mal per eMail an Angie geschickt:

    ---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---

    Guten Tag Frau Bundeskanzlerin!

    Wie steht es eigentlich um die Förderung von Auto's mit Rußpartikelfiltern?

    Irgendwie ist es nach der Wahl doch ziemlich ruhig um dieses Thema geworden ...

    Ende 2004 hieß es noch, das ab dem 1.1.2006 Fahrzeuge mit Filter gefördert werden - sowohl Filter ab Werk als auch Filter, die nachträglich eingebaut würden.

    Im Frühjahr 2005 kamen dann erste Zahlen auf den Tisch. 350 Euro für Werksausrüstungen, 250 Euro für Nachrüstungen.

    Mittlerweile haben wir 2006 und das Finanzamt bucht fleißig 355 Euro Steuern von meinem Konto ab!

    Sie rufen doch fast täglich dazu auf, die Stimmung im Lande besser werden zu lassen.

    Da frag ich mich, wie meine Stimmung besser werden soll, wenn ich durch solche VOR-DER-WAHL-HÜH-NACH-DER-WAHL-HOTT Aktionen mich regelrecht veräppelt fühle!

    Ich habe den Wagen (Toyota T25 2,2l-D-CAT) u.a. in der Hoffnung gekauft, einen Teil des Betrags durch Steuereinsparung wieder gut machen zu können.

    Aber leider findet dort - mal wieder - "Der Betrug am Bürger" statt.

    Meine Stimmung wird durch solche Aktionen garantiert nicht besser!

    MfG,

    Torsten Naundorf

    PS: Dieser Brief wird u.a. in diversen Internetforen veröffentlicht! Es warten also eine Menge Menschen auf eine - hoffentlich - positive Antwort seitens Ihrer Regierung.

    ---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---*---

    Mal sehen, was als Antwort kommt!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Der Brief ist nicht schlecht, leider wird es wohl keine Antwort geben! [​IMG]

    Prog (in schlechter Stimmung)

    P.S. Überschrift Rußpartikelförderung?? Es sollen doch eben KEINE Rußpartikel gefördert werden.... :rolleyes:
     
  4. #3 Suitcase, 13.01.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich gehe davon aus, dass es eine Antwort geben wird. Allerdings ohne konkreten Aussagen.

    Lassen wir uns überraschen.

    Guido
     
  5. #4 Thomas1, 13.01.2006
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Zitat:
    Suitcase schrieb am 13.01.2006 09:47
    Suitcase schrieb am 13.01.2006 09:47
    Ich gehe davon aus, dass es eine Antwort geben wird. Allerdings ohne konkreten Aussagen.

    Lassen wir uns überraschen.

    Guido


    Ja, von irgendeiner Tippse mit Standardblabla...

    Gruß,
    Thomas
     
  6. #5 Avensisfreund, 13.01.2006
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    Ja ich denke wie werden leer ausgehen. Geht ja nun bald nen Jahr um das Thema oder noch länger und es gibt nichts Neues dazu. Alles andere wäre ne positive Überrachung.

    Peter
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Prog schrieb am 13.01.2006 09:43
    ... Überschrift Rußpartikelförderung ...

    ... done! [​IMG]
     
  8. #7 Calculator70, 13.01.2006
    Calculator70

    Calculator70 Guest

    Da kein Geld da ist, werden wahrscheinlich eher Diesel ohne Filter höher besteuert, bevor gefilterte Diesel eine Steuerermäßigung erhalten.

    Stefan
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 13.01.2006
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:
    Calculator70 schrieb am 13.01.2006 14:25
    Da kein Geld da ist, werden wahrscheinlich eher Diesel ohne Filter höher besteuert, bevor gefilterte Diesel eine Steuerermäßigung erhalten.

    Stefan


    Das wäre dann eine Steuermäßigung.... ;)
     
  10. #9 Funbiker-1, 13.01.2006
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest

    Freuen wir D-CATler uns doch wenigstens darüber, dass unsere Wagen die von der EU-Kommission verabschiedeten EURO 5 - Grenzwerte unterschreiten und damit dann die hochwahrscheinliche Steuererhöhung ab deren Geltung für schlechter eingestufte Pkw nicht mitmachen müssen (man muss dem ganzen doch - neben der Leistung :D- wenigstens noch etwas Gutes abgewinnen).

    Gruß

    Funbiker-1
     
  11. #10 Sachmet, 13.01.2006
    Sachmet

    Sachmet Guest

    Ich bin nicht Deutscher sondern Schweizer, erlaube mir aber dennoch eine Meinung dazu. Wieso soll der Bürger mit einem Steuervorteil gelockt werden, um die Gesundheit aller zu fördern? Die Staatskasse kann sich das doch gar nicht leisten. Viel besser wäre meiner Meinung nach eine Vorschrift, dass Neuwagen nur noch mit Partikelfilter zugelassen werden. Somit wird die Industrie gefordert, endlich das auf den Markt zu werfen, was schon seit Jahren sinnvoll und machbar wäre. Wahrscheinlich ist aber die Autolobby zu stark, also lieber die Staatskassen noch etwas weiter aushölen - muss ja irgendwann der Bürger blechen. Vielleicht geht das mit der Zulassungsvorschrift auch gar nicht, weil die EU-Bestimmungen für Neuwagen wohl kaum pro Staat geändert werden können.

    Wer sich was kauft in der Hoffnung, vom Staat Geld zurückzubekommen, ist selber Schuld. Politiker wechseln, die Lobby's bleiben.

    Naja... viel Spass wünsch ich euch damit.

    Gruss,
    Sachmet.
     
  12. #11 Calculator70, 14.01.2006
    Calculator70

    Calculator70 Guest

    Völlig richtig! Aber als EU-Vorschrift würde es gehen. Funktioniert mit den Abgasnormen ja auch. Und wenn der Filter bei Neuzulassung vorgeschrieben ist, braucht man ihn auch nicht extra fördern. Wie die Hersteller die immer so laut beschrienen Zusatzkosten auf die Käufer umlegen, wollen wir dann erst mal sehen.

    Gruß

    Stefan
     
  13. #12 Tonfilmkomponist, 14.01.2006
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Hey Thorsten,

    vielleicht erhellt bereits die Vorstellung, dass Du mit Deinem Wagen die Umwelt bereits etwas mehr schonst als mit einem filterlosen Auto, Dein niedergeschlagenes Gemüt. Das ist doch was! Und: wenn demnächst die ersten Straßen in deutschen Großstädten für filterlose Autos gesperrt werden, so darfst Du ungehindert fahren! Ist doch ebenfalls nicht zu verachten.

    Die in Aussicht gestellte Subvention von Filtern kam ja vom Herrn Trittin, hat aber keine Akzeptanz im Bundesrat gefunden, weil die Landesfinanzminister nicht auf das viele Geld verzichten wollten. Insofern wurden wir auch nicht betrogen, denn die Idee wurde nie zum Gesetz. Jetzt ist der Trittin mittlerweile abgesägt, und seine Förderpläne gleich mit. Filter-Förderung ist also erstmal vom Tisch, aber wie ein Vorredner schon sagte: ohne Filter kommt ab Euro 5 eh kein Dieselauto mehr auf den Markt. Insofern hast Du schon auf die richtge Technologie gesetzt. Und tust der Umwelt einen Gefallen, auch wenn ich jetzt einfach mal annehme, dass der Umweltgedanke bei Deinem Autokauf nicht das wichtgste Argument war (bei wem ist es das schon? Das sind die allerwenigsten).

    Ärger Dich nicht - die paar Euro holst Du mit ruhiger Fahrweise locker wieder rein.

    Gruß Danny
     
  14. Gast

    Gast Guest

    1. Woche ohne Antwort vergangen! [​IMG]
     
  15. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Zitat:
    Torsten-T25 schrieb am 20.01.2006 12:44
    1. Woche ohne Antwort vergangen! [​IMG]

    Angie war doch unterwegs :rolleyes:
     
  16. #15 Tonfilmkomponist, 20.01.2006
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest



    genau, sie war bei George und Wladimir. Aber jetzt setzt sie sich bestimmt sofort hin und nimmt sich Zeit für Dich! ;) Scheck liegt sicher anbei....
     
  17. #16 screamer, 23.01.2006
    screamer

    screamer Guest

    Zitat:
    Funbiker-1 schrieb am 13.01.2006 15:46
    Freuen wir D-CATler uns doch wenigstens darüber, dass unsere Wagen die von der EU-Kommission verabschiedeten EURO 5 - Grenzwerte unterschreiten und damit dann die hochwahrscheinliche Steuererhöhung ab deren Geltung für schlechter eingestufte Pkw nicht mitmachen müssen (man muss dem ganzen doch - neben der Leistung :D- wenigstens noch etwas Gutes abgewinnen).

    Gruß

    Funbiker-1


    Das der D-Cat schon die Euro 5 Norm schafft ist einer der Gründe warum ich diesen Diesel gekauft habe. 8)Ihr wisst schon der Umwelt zuliebe... ;) oder war es doch wegen dem Drehmoment... ;)
     
  18. Gast

    Gast Guest

    2. Woche ohne Reaktion!
     
  19. #18 Tonfilmkomponist, 27.01.2006
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Komm, was erwartest Du? Echt......
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Eine Antwort! Ernsthaft!
     
  22. #20 Zausel1965, 27.01.2006
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Zitat:
    Torsten-T25 schrieb am 27.01.2006 17:49
    Eine Antwort! Ernsthaft!


    Ich drücke dir die Daumen das er gelingt eine Antwort zu bekommen,den es ist in unser aller Interesse(auf jeden Fall in meinem).

    Gruß OLiver
     
Thema:

RußpartikelFILTERförderung ... wie nun?