Rückwärtsgang

Diskutiere Rückwärtsgang im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, musste gerade den Pannendienst rufen, weil der Rückwärtsgang an meinem T27 Avensis nicht mehr raus ging. Nix ging mehr. Also Auto zur...

  1. #1 ralfkah, 18.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    Hallo,

    musste gerade den Pannendienst rufen, weil der Rückwärtsgang an meinem T27 Avensis nicht mehr raus ging. Nix ging mehr.
    Also Auto zur nächsten Toyo-Werkstatt mit nem LKW.
    Hat jemand schon mal so´n Problem gehabt ?
    Und das gerade nach mal 1 Woche Avensis-Vergnügen.....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Schaltgetriebe-Automatik?................................................................
     
  4. #3 ralfkah, 18.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    Schaltgetriebe !
     
  5. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:

    konntest du ihn noch anlassen---hat die Kupplung noch getrennt?
     
  6. #5 ralfkah, 18.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    Ich konnte ihn anlassen und auch schalten. Nur es war immer der Rückwärtsgang drin. Auch in Neutralstellung.
    Der Typ vom Europe-Service-Tel. sagte, dass da was ausgehakt ist.
    Wahrscheinlich. Hoffe ist nix dolles. Ich sitz hier auf dem Campingplatz fest !
     
  7. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ich wünsche dir das es nur ne Kleinigkeit ist,aber ärgerlich ist's schon...
    sowas hab ich noch nie gehört,schon ungewöhnlich....
    berichte mal wie's weitergeht!

    Grüße
    Mandi
     
  8. #7 ralfkah, 18.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    Hab ich auch noch bei keinem Auto gehabt so´n Mist.
    Und dass nach 1 Woche Avensis ! Gut er war bereits 1 Jahr alt als ich ihn bekommen habe. Aber das ist doch kein Alter und für mich voll entäuschend. Dabei habe ich immer so viel von Toyo gehalten !!!
    Morgen werde ich durch die Werkstatt hier mehr erfahren. Ich berichte dann mal !

    Gruß Ralf
     
  9. #8 mike.com2, 18.04.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    So was hatte ich mal mit meinem Mercedes CLK - an Tanke gefahren, Automatik auf "N" Nichts ging mehr. Im Endeffekt war es dann eine Schelle für 5 EUR.
     
  10. #9 Kombinierer, 18.04.2010
    Kombinierer

    Kombinierer Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Ort:
    BW
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Travel 1.8
    Hallo Ralf,

    vermutlich ist das Schaltseil gebrochen. Hatte ich an meinem T25 auch schon. Du rührst am Schalthebel und bewegst im Getriebe nichts mehr. Bei war ein Gussteil gebrochen, welches vermutlich bei der Fertigung schief aufgesetzt wurde.

    Es sei denn du fühlst am Schalthebel einen Widerstand und kannst nicht schalten. Dann könnte es auch im Getriebe klemmen.

    Gruß Uwe.
     
  11. #10 ralfkah, 19.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    Habe heute mit dem Händler hier in Olpe gesprochen. Der Wagen musste erstmal wieder nach Kreuztal geschleppt werden, da hier in Olpe sich ein Mechaniker krank gemeldet hat. Der Typ in Olpe sagte mir, dass am Getriebe schon mal gewerkelt wurde (abgedichtet). Wusste ich nix von.
    Habe den Wagen ja als Jahreswagen gekauft. Er meinte, dass ich ein neues Getriebe eingebaut bekomme. Na ja, von mir aus.
    Habe aus Leihwagen einen Dacia Logan. Was für ein Auto.....
    Fährt zwar ganz gut aber das Drumherum ist echt "billigst". Egal, hauptsache mobil.
    Mal sehen, wann ich mein "Baby" zurück bekomme.
    Auf jeden Fall ist der Toyota-Service erstklassig !

    Gruß Ralf
     
  12. #11 ralfkah, 22.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    So, morgen kann ich meinen Avensis wieder abholen.
    Das Getriebe ist ausgewechselt worden.
    Hoffentlich ist das Getriebe kein Schwachpunkt am T27.
    Auf solche Aktionen habe ich öfter nämlich echt keine Lust !

    Gruß Ralf
     
  13. #12 racinggoat, 23.04.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Muss ja dann schon was "größeres" gewesen sein, wenn sie das gesamte Getriebe ausbauen!

    Ist aber bestimmt bloß eine Einzelfall.

    Du weisst ja - sonst Rückruf, alle Zeitungen, Rundfunk, Fernsehen, .... ;)
     
  14. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    hatte bisher keine Probleme mit dem Getriebe. Was mir aber beim Fahrzeugtausch am Dienstag aufgefallen ist, ist dass beim Neuen alles deutlich straffer ist. Schaltung, Sitze usw. Motor läuft leiser usw.

    D.h. im Umkehrschluss, dass nach 90.000km doch schoin einiges ausgejuckelt ist...

    Grüsse
    papaop
     
  15. #14 ralfkah, 24.04.2010
    ralfkah

    ralfkah Guest

    Man sagte mir, es waren Späne im Getriebe.
    Und ich wäre der Erste mit Getriebeschaden am T27.
    Na hoffentlich stimmts.
    Jetzt läuft wieder alles wie ein Uhrwerk !
     
  16. memo

    memo Guest

    @ racinggoat - wolltest Du nicht schreiben:
    > Ist aber bestimmt bloß eine Einzelfall(e). < :clap:
    denn für Toyo ein Einzelfall und für den jeweiligen Fahrer eine Falle!?

    ich hatte bei vielen Toyotas noch NIE Probleme mit dem (Schalt/Automatik-)Getriebe, hoffe das bleibt auch bei T27 weiterhin so!

    Gruss von MEMO
     
  17. #16 sonic22, 25.04.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    einspruch

    habe bei ca 17000 ein neues getriebe bekommen

    was es aber nun war ka. ob nun defekt oder nicht weis ich nicht. aber egal
     
  18. #17 HappyDay989, 26.04.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Dhwwn? - Déjà-vu? ;)
     
  19. #18 racinggoat, 26.04.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:

    Wie meinen, komme ich jetzt gerade nicht mit.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HappyDay989, 26.04.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Witz für Forumsinsider:

    Dhwnn = Das hatten wir noch nie = äußerst "glaubwürdige" Lieblingsausrede vieler Toyota-Werkstätten, wenn man sie mit einem altbekannten und weitverbreiteten Problem konfrontiert, von dem auch die ganze Welt weiß, dass es sich um ein altbekanntes und weitverbreitetes Problem handelt, bloß die Werkstatt tut so, als sei das alles völliges Neuland. Beliebte Beispiele sind beim T25 z. B. die nassen Frontscheinwerfer, die klappernde und rasch verschleißende Gepäckraumabdeckung des Kombi, klappernde und knarrende Geräusche im Armaturenbrett und Handschuhfach, vor allem bei den Baujahren 2003 bis 2004/2005 u. a. m.

    Déjà-vu? = Muss man dass wirklich noch übersetzen? :rolleyes: Gemeint ist, dass es wohl allen Kollegen, die schon seit mehreren Jahren dabei sind, nicht gerade unbekannt vorkommen dürfte, dass schon seit Beginn der T25-Ära offenkundige Mängel immer wieder von Werkstätten mit Bemerkungen wie "Dhwwn" (siehe oben) oder "das ist aber ein Einzelfall" usw. bagatellisiert werden. Man versucht damit halt zu leugnen, dass Toyota seit etwa sechs, sieben Jahren Qualitätsprobleme in einem Ausmaß hat, das früher unbekannt war.

    Ach so, sehr beliebt ist übrigens auch die SdT-Ausflucht. "SdT" steht für "Stand der Technik" und beschreibt den Umwillen der Werkstatt oder die Unfähigkeit des Herstellers, einen inakzeptablen technischen Mangel zu beseitigen. Statt dessen will man dem Kunden weismachen, dass es sich z. B. bei der quietschenden Kupplung oder bei Rost an Fahrwerksteilen fast fabrikneuer Autos um etwas handelt, was grundsätzlich nicht anders machbar wäre, von keinem Hersteller. :rolleyes:
     
  22. #20 sonic22, 26.04.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    wobei ich nicht sagen kann ob meins defekt war oder nicht.
    es finktionierte ja einwandfrei bis auf ein geräusch was mich gestört hat.
    ob es nun dahin gehörte oder nicht ka. habe jedenfalls ein neues bekommen und gut ist.
    Dafür hat man halt ein gutes AH.
     
Thema:

Rückwärtsgang

Die Seite wird geladen...

Rückwärtsgang - Ähnliche Themen

  1. Rückwärtsgang will sich nicht einlegen lassen

    Rückwärtsgang will sich nicht einlegen lassen: Heute habe ich auch mal ein Problem das ich der Avensisgemeinde nicht vorenthalten möchte. Bei meinem T 25 läuft die Schaltung eigentlich...
  2. Airbagsymbol beim Rückwärtsgang einlegen + PDC

    Airbagsymbol beim Rückwärtsgang einlegen + PDC: Hallo, da mir bei meinem anderen Problem sehr gut geholfen wurde, versuche ich es jetzt erneut. Mir ist vor 1 Woche meine Lichtmaschine kaputt...
  3. Außenspiegel-Absenkung im Rückwärtsgang

    Außenspiegel-Absenkung im Rückwärtsgang: Hat sowas jemand schon mal nachgerüstet - haben wir in unseren neuen Firmen-Fahrzeugen und finde das durchaus praktisch, wenn der Außenspiegel...