Rückrufaktion Toyota

Diskutiere Rückrufaktion Toyota im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Zur Zeit liest man viel über grössere Rückrufaktionen von Toyota, speziell in den USA. Es sind dies vorwiegend Probleme mit einem blockierenden...

  1. #1 diver48, 28.01.2010
    diver48

    diver48 Guest

    Zur Zeit liest man viel über grössere Rückrufaktionen von Toyota, speziell in den USA.
    Es sind dies vorwiegend Probleme mit einem blockierenden Gaspedal!!
    Hat jemand Infos ob dies auch unsere T27 Modelle betrifft?
    Hat jemand ein Problem gehabt mit dem Gasbedal, wie zeigt sich das??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonic22, 28.01.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    hi,

    bis jetzt nicht.
    Aber die Rückruf Aktion ist jetzt auf Europa ausgeweitet worden.

    Betrifft den AV nicht,nur den Corolla zur Zeit.Aber auch nur in den USA bis jetzt.
     
  4. #3 racinggoat, 28.01.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Bisher noch keine Probleme damit gehabt!
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Wenn es europäische Modelle trifft, dann wohl nur den RAV. Alles andere gibts hier nicht. Also scheint die amerikanische Qualität noch ein bischen besser zu sein, als die europäische...
     
  6. memo

    memo Guest

    . . .zumindest können europäische Autofahrer besser mit Fussmatten umgehen :Ö

    Gruss, MEMO
     
  7. mar

    mar Guest

    nun ist es soweit... der Avensis muss in der Werkstatt
     
  8. #7 Tiger123, 29.01.2010
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo,
    auf den einen Fehler mehr oder weniger kommt es beim Avensis doch nicht mehr an ! :D
    Gruß Alfred, der sich vor einiger Zeit bereits von Toyota getrennt hat
     
  9. #8 rockfred, 29.01.2010
    rockfred

    rockfred Guest

    Boah, so ein quatsch.

    Probleme beim Zulieferer, in Europa wohl noch nicht aufgetreten. Nunja, ich finde das jetzt nicht so schlimm. Meiner muss eh nächsten Monat zur 15.000er Inspektion. Bin super Zufrieden mit dem Auto, hatte nur das Radio-Display-Problem, aber wurde wie erwartet einfach und problemlos ausgetauscht.
     
  10. mar

    mar Guest

    Dann hoffe mal das der Mazda nicht wieder rostet :prankster:
     
  11. #10 HappyDay989, 29.01.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

  12. Vicky

    Vicky Guest

    Lasst uns alle einen Passat oder A4 kaufen... 8)
     
  13. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    wozu? um dann alle paar Tage zum Lampenwechel zum Händler zu fahren?
    Achte mal drauf, wie viele VW & Co (generationenübergreifend ) halbblind durch die Gegend fahren.....


    Grüsse
    papapop
     
  14. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Bitte nicht wieder diese sinnlosen, polemischen "Diskussionen"

    Thema: Rückrufaktion Toyota


    Prog
     
  15. #14 rockfred, 29.01.2010
    rockfred

    rockfred Guest


    Voll daneben ist anders. Das Problem liegt bei einem Zulieferer und in Europa gab es "Verachtsfälle", jedoch offiziell keine Unfälle. Das könnten auch übervorsichtige Besitzer gewesen sein.
    Probleme hat wohl jeder Hersteller, das kann einem wohl immer passieren. Und solange probiert wird den Fehler zu finden und zu beheben ist für mich alles okay.
    Und Rückrufaktionen gab es wohl bei jedem Hersteller schon.
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Das Gute ist halt, das Toyota (über)reagiert.

    Das x Millionen Toyota in die Werkstatt gerufen werden könnten bringen die Medien. Aber keiuner weiß im Moment wieviele wirklich hin sollen und noch weniger wissen, wieviele dann wirklich einen Defekt haben.

    Wenn ich mal an die Rückrufaktion beim T25 wegen der elektrischen Lenkung zurückdenke...
    Ein riesiges Tamtam um NICHTS. :Ü:
     
  17. #16 mike.com2, 30.01.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Ja, nur diesmal ist PR mäßig irgendetwas schief gelaufen.
     
  18. #17 goescha, 30.01.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Das mussten sie auch. Jetzt ist das KBA nämlich im Boot. So kann man denen wenigstens keine Verschleierung vorwerfen.
    In der Tagesschau sagte ein Sprecher, Toyota habe es nicht geschafft hat die Qualität bei steigenden Verkaufszahlen zu halten.

    Gruß Götz
     
  19. #18 HappyDay989, 30.01.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Der Witz ist, dass der fragliche Hersteller CTS zwar ein US-Unternehmen ist, aber dass die fehlerhaften Teile lt. Toyota-Pressesprecher Ekkardt Sensendorf wohl im CTS-Werk in Schottland hergestellt wurden. Das bedeutet, dass es unmöglich ist, diesem Problem die eindeutig europäischen Wurzeln abzusprechen. :rolleyes: Allerdings widerspricht CTS dieser Interpretation seitens Toyotas energisch: http://www.ctscorp.com/publications/press_releases/nr100129.htm

    Natürlich ist der Imageschaden für Toyota enorm. Im Gegensatz zu "den üblichen Rückrufaktionen" ist das hier ein mediales Totalfiasko ("epic fail") für den (noch?) größten Autobauer der Welt.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 avensis73, 30.01.2010
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Die ganze Aktion lässt mich kalt. Meiner geht in 2 Wochen in die Werkstatt zur 15'000 Inspektion. Dann wird das, so wie ich die Leute dort kenne, gleich miterledigt.
     
  22. #20 elantra01, 30.01.2010
    elantra01

    elantra01 Guest

    Hallo,

    ich weiß nicht, warum ein Theater da wieder draus gemacht wird.

    Es war bisher eine freiwillige Tauschaktion von Toyota. Auf einmal schreit jeder
    es könnte jeder sterben der einen Toyota fährt. Man oh man.

    Nur mal ein Beispiel anderer Hersteller und Namen zu nennen:

    Bei einen der größten deutschen Hersteller flogen massenhaft bei Minusgraden die 1,4 L Benziner in die Luft. Hat jemand geschrien nein. Rückrufaktion nur nach starkem Presserummel. Veröffentlicht nein.

    Bei einem weiteren deutschen Markenhersteller brannten regelmäßig seine Motoren auf den Autobahnen aus. Schon mal was davon gehört? Warum nicht, taktisch verschleiert.

    Wieder wie beim ersten Hersteller lösten sich zu viele Schaltgetriebe bei den 2,0 Liter Diesel einfach auf und es flogen die Einzelteile in den Motorblock.

    Was soll man dazu noch sagen. Toyota ruft einmal auf freiwilliger Basis die Autos zurück und jetzt schreien alle, toll.

    Wenn man wie bei den Amerikanern gesehen, teilweise 2-5 Teppiche vorne reinlegt, brauch man sich nicht wundern, oh mein Gaspedal klemmt.

    Also falls ein Rückruf erfolgt, fahren unsere Autos erst in der nächsten Inspektion zum Händler, dass war es.

    Falls mal das Pedal klemmen sollte, Kupplung treten und Motor aus. ENDE.

    Ich bleib bei Toyota.

    Gute Fahrt noch.
     
Thema: Rückrufaktion Toyota
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Avensis T27 Wirklich so Schlecht

Die Seite wird geladen...

Rückrufaktion Toyota - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion Toyota wegen Airbags?

    Rückrufaktion Toyota wegen Airbags?: Bild weiß mal wieder mehr als Toyota oder das KBA. Angeblich ruft Toyota 1,7Mio Fahrzeuge wegen Problemen mit den Airbags zurück. Weiß dazu...
  2. Rückrufaktion Toyota weltweit 1,4 Mio. Fahrzeuge (Scheinwerfer und Kraftstoffleitung)

    Rückrufaktion Toyota weltweit 1,4 Mio. Fahrzeuge (Scheinwerfer und Kraftstoffleitung): Hallo Wegen Problemen mit den Scheinwerfern ruft Toyota weltweit 1,4 Mio. Auto zurück in die Werkstatt. Hat von Euch schon mal jemand was...
  3. Heimliche Rückrufaktion im Sept. 06?

    Heimliche Rückrufaktion im Sept. 06?: Durch Zufall habe ich soeben festgestellt, dass es im September 2006 eine Rückrufaktion oder außerplanmäßige Serviceaktion gab. Schaut mal hier...
  4. Rückrufaktion Yaris,Yaris Verso und Celica

    Rückrufaktion Yaris,Yaris Verso und Celica: Köln(dpa) Toyota ruft 43500 Autos der Modelle Yaris, Yaris Verso und Celica wegen möglicher Bremsprobleme zurück. Bei der Produktion seien...
  5. Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft

    Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft: Tag Leute. Ich besitze seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011. Kombi... Ich habe keinerlei...