Ruckeln beim Anfahren

Diskutiere Ruckeln beim Anfahren im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin Moin, ich habe seit einiger Zeit das Problem, das beim Anfahren es leicht ruckelt, also ob das Gas/Kupplungszusammenspiel nicht normal ist...

  1. Melchi

    Melchi Guest

    Moin Moin,

    ich habe seit einiger Zeit das Problem, das beim Anfahren es leicht ruckelt, also ob das Gas/Kupplungszusammenspiel nicht normal ist (also wie bei nem Fahranfänger z.B.)?
    War damit bei meinem TH und der hat ne Probefahrt gemacht und nichts festgestellt... außer dass das Kühlwasser zu wenig war (normal??) !


    Aber, mal ist es da...mal nicht! Kennt das jemand?

    und noch ne Kleinigkeit...wie oft dürft Ihr Eure Fahrlichtlampen wechseln...ich darf meine regelmäßig nach 3 bis 4 Monaten wechseln weil defekt...mal links,mal rechts...(egal ob teueres Markenleuchtmittel oder Plunder vom Baumarkt :-) )

    Im Moment ärgere ich mich sehr über meinen T25...grummsel...

    Greetz, das melchi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 28.10.2010
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Endlos oft. Bei mir knallen insbesondere auch Brems- und Blinkbirnchen (teure Markenqualität) vorzeitig durch, sie erreichen selten ihre normalen Lebenszeiten. Liegt am T25. In den letzten sechs Monaten wechselte ich drei Birnen der Rückleuchten, vor zwei Wochen war ein Scheinwerfer dran. Das war schon immer so und wird weitergehen ...
     
  4. #3 heimchen, 29.10.2010
    heimchen

    heimchen Guest

    ....bei mir war das auch alle 4 bis 5 Monate so. Egal welche Preisklasse
    an Lampen ich eingebaut habe.
    War dann mal bei ATU und die haben ein Gerät an die Batterie angebaut, welches die Stromspitzen wegnimmt. (ca. 20€ mit Einbau)
    Seit einem Jahr hab ich jetzt Ruhe :clap:
     
  5. #4 zolaolga, 29.10.2010
    zolaolga

    zolaolga Routinier

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    sowas hatte ich bei meinem Ford Focus damals auch,mußte jede 3 Monate die Birne fürs Abblendlicht wechseln.
    Dann bin ich zu ATU gefahren, die haben dort ein teil im Regal liegen, das Spannungsspitzen puffert. Einfach zwischen Plus und Minus an der Batterie klemmen, und schon war ruhe. Das Teil kostet so um die 10 Euro.
    Danach brauchte ich erst wieder nach 1,5 Jahren einmal wechseln.
    LG
     
  6. #5 Suitcase, 29.10.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Bitte zurück zum Threadtitel! Zum Wechseln der Leuchtmittel findet man eine Menge im Forum.

    Danke.

    Guido
     
  7. Melchi

    Melchi Guest

    Danke für die Tipps mit den Leuchtmitteln...

    aber zurück zum ruckeln!!! Kennt das jemand?

    schönes Wochenende...
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Melchi

    Melchi Guest

    hmmm...sollte ich der einzige sein....???? :**

    *shit*

    trotzdem ;( ;(
     
  10. #8 GarfieldTheCat, 22.11.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Hallo Melchi,

    ruckelt der Motor ?

    Oder kommt das eher aus dem Bereich Kupplung ?
    Mein D4D war auch etwas ruckelig (wie vor 15/20 Jahren die Diesel halt
    "nagelten") und auch ziemlich laut während der Fahrt. Als ich neulich
    eine neue Kupplung bekommen habe (205 TKM), habe ich auch ein neues
    Zweimassenschwungrad bekommen. Seither fährt der Ave wieder leise.
    und ruckelt auch nicht mehr. War aber ziemlich teuer (zusammen 2 T€)
    Das 2M-Schwungrad kostet alleine 1300 €, wenn man das online kauft :**
    Hab das aber beim Freundlichen machen lassen.

    Gruss
    GarfieldTheCat
     
Thema: Ruckeln beim Anfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruckeln beim anfahreb

    ,
  2. nissan qashqai kupplung ruckelt

    ,
  3. guido melchin

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Anfahren - Ähnliche Themen

  1. Kurzes Klopfen beim Einlenken

    Kurzes Klopfen beim Einlenken: Hallo und Grüße aus Sachsen! Ich bin neu hier und brauche Eure Hilfe. Habt bitte Nachsehen falls ich was durcheinander bringe. T27 BJ 2013 91500...
  2. Knacken Vorderachse beim Bremsen

    Knacken Vorderachse beim Bremsen: Hallo, mein T25 85 kW Diesel macht bei Lastwechsel ein knack Geräusch aus dem Bereich der Vorderachse erst Beifahrerseite und dann Fahrerseite....
  3. Corolla Verso ruckelt beim anfahren

    Corolla Verso ruckelt beim anfahren: Moin zusammen, da ich bei jeder Googlesuche zu fast jedem Thema in dem Forum hier lande, hab ich mal mal registriert. Hoi ;) Denn gehts auch...
  4. Ruckeln bei kaltem Motor

    Ruckeln bei kaltem Motor: Hallo, Heute ist mir bei meinem 2007er (D-4D, 93kW Diesel) ein neues Problem aufgefallen, dass nach dem Kaltstart der Motor beim Gasgeben...
  5. Umdrehungen beim Start D-CAT

    Umdrehungen beim Start D-CAT: Hallo Leute, wollte mal kurz nachfragen ob es beim DCAT 177 PS 05/2007 161.000 km gelaufen normal ist wenn man beim starten bei 1000 Umdrehungen...