Rost im Kofferraum ?!

Diskutiere Rost im Kofferraum ?! im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Heyho, habe heute früh den Kofferraum ausgebaut um ein wenig zu reinigen wo mir doch auf einer Seite ein wenig Rost entgegenkam. Erstmal ein...

  1. IDukeI

    IDukeI Guest

    Heyho,

    habe heute früh den Kofferraum ausgebaut um ein wenig zu reinigen wo mir doch auf einer Seite ein wenig Rost entgegenkam.

    Erstmal ein paar Bilder:

    Von hinten gesehen die linken Seite:


    http://www.dt-productions.de/Dateien/Avensis/DSC_1445.jpg

    http://www.dt-productions.de/Dateien/Avensis/DSC_1447.jpg

    Die rechte Seite hingegen sieht top aus:

    http://www.dt-productions.de/Dateien/Avensis/DSC_1446.jpg

    Kennt jemand das Problem oder die Ursache? Habe den Avensis erst seit Februar 2010 und daher in der Richtung noch wenig bewandert.

    Nach dem Reinigen der Stelle scheint das Rostproblem "nur" von der Metallplatte und den Schrauben zu kommen, wobei die Metallplatte der linken Seite eine völlig andere ist als die der rechten ?!

    Noch ein Bild nach leichter Reinigung:

    http://www.dt-productions.de/Dateien/Avensis/DSC_1449.jpg

    Krieg ich die Platte da mit den verranzten Schrauben noch irgendwie ab und kann sie ggf. gegen die der rechten Seite tauschen? Gibts das Zeug beim Freundlichen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thermal, 11.09.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Sieht nach eingeflossenes Wasser aus.
    Was sind das denn für Kabel die da von aussen durch das weisse Plastik herein gesteckt sind... ?? 8o
     
  4. IDukeI

    IDukeI Guest

    Ich glaub die gehören zu den hinten Parksensoren, zumindest ist da eine "Park Boy IV" Box ... weiß nicht ob die von Anfang an so eingebaut war oder nachträglich, ist aber soviel mir gesagt wurde ein Executive, da müssten die doch eigentlich Standard sein?!
     
  5. Oberst

    Oberst Guest

    HI! Ich hatte gestern nach einem starken Regen festgestellt das ich an der gleichen stelle Wasser im Kofferraum habe. es war allerdings nur in dem staufach(in dem plastik). aber ich kann mir vorstellen das es überläuft und dann sammelt es sich alles dort unten und kann nicht ablaufen. Ich habe heute Vormittag alles zerlegt aber kann nirgends was finden wo es reinläuft/reinlief. Nicht mal nach ner runden mit dem Kärcher...es war alles trocken. Hat jemand ne Idee?

    Ich werde jetzt unter den Verkleidungen alles mit Hohlraumschutz vollsprühen damit erstmal nichts passieren kann

    Diese Platte gehört glaub ich zur Ahnängerzugvorrichtung. mann kann sie einfach abbauen, abschleifen, lackieren (mit Spraydose) und wieder einbauen
     
  6. IDukeI

    IDukeI Guest

    Achso ja das kann sein, der Wagen hat eine Anhängervorrichtung. Frage ich mich jedoch noch wieso auf den Seiten unterschiedliche Platten sind (die rechte hat z.b. anstatt einer Ecke eine Kannte, die linke nicht).
     
  7. #6 diosaner, 11.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Eine akustische Einparkhilfe ist bei Toyota immer ein Zubehör.
    Entweder ist es ein Hafeneinbau oder die Arbeit wird vom Händler ausgeführt.

    Das die Kabel so verlegt werden ist völlig normal.
    Wenn die Kabel anders verlegt werden sollen, müssten u.U. Löcher ins Heckblech gebohrt werden.

    .
     
  8. IDukeI

    IDukeI Guest

    Die Platten sind definitiv von der Anhängerkupplung, habe grade nachgeschaut mir wurde das Handbuch für jene mitgegeben, ist auch richtig das die recht der Platten eine "abgeschnittene" Ecke hat.

    Auf der Anleitung selbst steht groß "Toyota" Partnumber: "PZ408-T9560-00". Ob das eine Originale ist oder nicht weiß ich nun leider noch nicht.

    Das lösen der Mutter ist dennoch so kaum möglich, ganz schön verranzt :-(.
     
  9. #8 diosaner, 11.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Ich muss mich verbessern.

    Das mit den Platten ist schon so richtig.
    Es werden aber keine Löcher gebohrt sondern die vorhandenen Gummistopfen ausgebaut und dann die Platten von innen eingeschraubt.

    Nur wirst du die Muttern von innen nicht gelöst bekommen, da die Muttern auf der Platte verschweisst sind.
    Die Schrauben musst vom Unterboden aus lösen.
     
  10. IDukeI

    IDukeI Guest

    Oh gut zu wissen, stellt mich allerdings noch vor ein kleines Problem, ich weiß nicht genau wie ich den Plastik-Unterbodenschutz abbekomme, die Schraube beim Radkasten war ja kein Problem, aber die Plaste-Clips-Schrauben was auch immer die da noch sind... ich weiß nicht genau wie ich die schadlos abbekommen kann?!
     
  11. #10 Thermal, 11.09.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Definitiv nicht!
    Ein Loch ist schon vorgesehen und der Gummistopf wird beim einbau der Parking Aid ersetzt mit eine vom PKA Kabelbaum (F) auf zeichnung 76.
    Bei meine (T27 Combi) ist das genau so wie auf die Zeichnung gemacht.

    Ich denke es handelt sich hier um eine T25 Sedan pre-Facelift LHD?

    Hier die Toyota einbau Zeichnungen:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 Thermal, 11.09.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Übrigens, alle diese "Accesories" Zeichnungen und Einbauvorschriften, vom T22 bis zum T27, alle varianten, Left hand- und Right hand drive, kann man sich Downloaden von:

    http://www.toyota-tech.eu/Aim.aspx?menuitem=2

    Click auf "Search AIM".

    Viel Spass.
     
  13. #12 diosaner, 11.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Und?

    Bringt das den Themenstarter weiter?
    Ihm geht es hauptsächlich um den Rost und den Halter von der AHK.
     
  14. #13 Thermal, 11.09.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    Nicht direkt, aber er weiss jetzt wenigstens dass einiges nicht Ordnungsgemäss eingebaut wurde, und vielleicht deshalb wasser einläuft, die Ursache des Rostes.

    Mmn ist es besser die Ursache zu beseitigen als immer fleissig die Rost weg zu putzen und abzuwarten bis den ganzen Boden (woran die AHK teils hängt) vom Wagen runter gerissen wird.
    Oder?
     
  15. IDukeI

    IDukeI Guest

    Guten Morgen,

    danke für die Antworten.
    Inwiefern die Parksensorenkabel richtig verlegt wurden kann ich schwer sagen, ich dachte die weiße Plastevorrichtung ist extra für Kabel da oder sehe ich das falsch? Zumal neben den 4 dünnen Kabeln der Parksensoren noch das dicke durchgeht, weiß aber gerade nicht wofür dieses ist. Werde aber mal nach fahrten im Regen genau beobachten ob dort Wasser eingedrungen ist. Möglicherweise hat der Vorbesitzer im Kofferraum irgendwann mal eine größere Menge Flüssigkeit verschüttet welche dort hineingelaufen ist aber nicht beseitigt wurde...

    Meines Wissens nach wurde die Anhängerkupplung von der Werkstatt verbaut, die Parksensoren waren wohl von anfang an verbaut. Selbst geschraubt wurde am Fahrzeug vom Vorbesitzer nichts, Unfall gab es auch nicht, lediglich die Batterie und der Boardcomputer wurden von ihm getauscht. Fahrzeug ist gefertigt 01/2004 und hat aktuell ca. 65000km runter.

    Der Lack um die angerostete Platte schaut auch schon recht ruppig aus, da wird wohl der Rost auch drunter sein, sollt man das abschleifen und irgendwie neu lackieren/versiegeln?!

    @Thermal

    Auf der Toyotaseite bekomm ich fast nur 404-Fehler ... ist das normal?
     
  16. Oberst

    Oberst Guest

    wenn du die Platte ab hast würde ich (falls rost unter ist) die Stellen auch gleich behandeln. Es sind ja nicht sichtbare Teile (ist ja ne Verkleidung drüber) die aber durchaus wegfaulen können. also lieber ein bisschen schleifen, lackieren und versiegeln als später mit Löchern kämpfen
     
  17. #16 maxiskoda, 12.09.2010
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Um es mal klar zu sagen, das weiße Teil ist die Innenraumentlüftung, hier ein Kabel durchzuführen ist einfach nur Pfusch.
    An der Entlüftung befinden sich bewegliche Klappen die dann auch verhindern, dass Wasser eindringt. Die sollten im Normalzustand also geschlossen sein! (Die Kabel verhindern das und so kommt das Wasser in das Fahrzeug.)

    Kabel führe ich nur an extra dafür vorgesehenen Pfropfen oder an Kabeldurchführungen durch, die vom Hersteller schon z. b. mit dem Kabel für die Nebeschlußleuchte etc belegt sind.

    Auf der Zeichnung, die Thermal eingestellt hat, kann man das sehr gut sehen.

    Die Karosserie würde ich gründlich reinigen, die befallenen Teile der AHK-Befestigung tauschen und das ganze mit Hohlraumwachs einsprühen.

    Harald
     
  18. #17 Thermal, 12.09.2010
    Thermal

    Thermal Guest

    +1, danke!
    Ahhh... Innenraumentlüftungsklappe....
    Das war das wort wo ich nicht darauf kommen konnte. :(

    @IDukeI:
    Der Link geht, wenigstens... jetzt.
    Ich würde die Kabel (TPA und AHK) so bald wie möglich laut Zeichnungen verlegen.
    Dann... Problem solved. :kn:

    VG
     
  19. #18 diosaner, 12.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Über diese Klappen kann beim Avensis durch ihre Anordnung normal aber kein Wasser eindringen.
    Die sind nicht mit den Klappen von Auris oder Aygo zu vergleichen.
    Trotzdem wäre das FZG auf einen Wassereintritt zu überprüfen.
    Von irgendwoher muss das Wasser ja kommen.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Avensis 2009, 12.09.2010
    Avensis 2009

    Avensis 2009 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T 27 1,8 Benziner
    Verbrauch:
    Hallo
    Vieleicht kann ich da Helfen,(eine Überlegung ist es wehrt)
    bei meinem T 22 Kombi wahren die Dichtungen der Dachreling defekt.
    Vieleicht kommt das Wasser ja von oben?

    Grüße

    Avensis 2009
     
  22. #20 firefox, 12.09.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    @IDukeI
    Deine Bilder sind zu groß siehe Forumsregeln (max 800 * 600)
    Aus dem Grund nehme ich die nun raus, bitte Beitrag editieren und anpassen.

    Gruß
    Firefox
     
Thema:

Rost im Kofferraum ?!

Die Seite wird geladen...

Rost im Kofferraum ?! - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Hallo liebe Community, Ich habe heute ein Problem an meinem Avensis festgestellt. Es ist ein T25 BJ 2005 4-türer 2.0 Diesel 116 PS. Als ich heute...
  2. Unerklärlicher Wassereintritt im Kofferraum

    Unerklärlicher Wassereintritt im Kofferraum: Hatte heute Tüv und mir wurde erklärt ich hätte einen unerklärlichen Wassereintritt im Kofferraum und den Rücklichtern. Hatte das schon jemand...
  3. Toyota Zeichen am Kofferraum rostet

    Toyota Zeichen am Kofferraum rostet: Habe heute kleine rostpünktchen an meinem Toyota Zeichen hinten, kennt jemand das Problem, was kann ich tun?
  4. Kofferraum Teppich Gestank

    Kofferraum Teppich Gestank: Ich habe ein mieeefigen Geruch im Kofferraum. Er tritt nicht in den Salon aber wenn man den Kofferraum aufmacht ist er da. Ich habe den Teppich...
  5. Endlich die Tagfahrlichter eingebaut, Rost am Längs/Querträger

    Endlich die Tagfahrlichter eingebaut, Rost am Längs/Querträger: Hallo zusammen, nachdem mir innerhalb 3 Monaten drei Osram H11 Nightbreaker vom Abblendlicht durchgebrannt sind, habe ich endlich meine...