Rost am Mittelschalldämpfer

Diskutiere Rost am Mittelschalldämpfer im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Ihr Lieben mir ist letzte Woche mein Nachschalldämpfer abgefallen, was schon wieder geschweißt und repariert ist. Beim Anschrauben an den...

  1. Douny

    Douny Guest

    Hallo Ihr Lieben

    mir ist letzte Woche mein Nachschalldämpfer abgefallen, was schon wieder geschweißt und repariert ist. Beim Anschrauben an den Vorschalldämpfer habe ich die Graphitdichtung erneut. Wo ich diese abgemacht hatte, kam leider Rost und Lochfrass zum Vorschein.

    [​IMG]

    Lohnt es sich hier etwas neues zu schweißen oder lieber den Vorschalldämpfer komplett erneuen (Ist halt ne Kostenfrage).

    Vielen Dank schon mal.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 07.04.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Als ich meine Auspuffanlage verbaut habe musste ich ja auch diesen Dichtring tauschen. Allerdings war bei mir dieses rostige Stück Rohr überhaupt nicht vorhanden. Es wurden direkt die beiden Flansche verbunden, mit dem Dichtring dazwischen.

    Oder ist das die Stelle, an der dir dein ESD vom Flansch abgegammelt ist? Habe meinen originalen ESD noch rumliegen, falls du Interesse hast.
     
  4. Douny

    Douny Guest

    Das Stück Rohr ist der Anschluss vom Mittelschalldämpfer. Der ESD ist in Ordnung, der Dichtring wird ja beim Mittelschalldämpfer drauf geschoben. Das Bild zeigt also den Mittel-, nicht den Endschalldämpfer.
     
  5. #4 SaxnPaule, 07.04.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Ich würde das Gebrösel abtrennen und die andere Seite vom Flansch begutachten. Dort ggf. nachschweißen.

    Allerdings wundert mich der Rost dann doch etwas. Ich dachte, die komplette Abgasanlage ist aus Edelstahl ?(
     
  6. Douny

    Douny Guest

    auf der anderen Seite ist nicht viel Platz zum nachschweißen, da gleich die Rundung kommt.

    Das der überhaupt wegrostet, hat mich auch gewundert, wegen Edelstahl. Der Werkstattbesitzer meinte auch, das ist ne Seltenheit, einen Avenis so zu sehen. Ich muss aber auch gestehen, das ich Jahrelang fast nur Kurzstrecke ~2km gefahren bin.

    Vielleicht hat jemand von euch noch einen gebrauchten Mittelschalldämpfer? Zumindest den hinteren Teil, das ich dass umschweißen kann?
     
Thema: Rost am Mittelschalldämpfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachschalldämpfer rosten

Die Seite wird geladen...

Rost am Mittelschalldämpfer - Ähnliche Themen

  1. Endlich die Tagfahrlichter eingebaut, Rost am Längs/Querträger

    Endlich die Tagfahrlichter eingebaut, Rost am Längs/Querträger: Hallo zusammen, nachdem mir innerhalb 3 Monaten drei Osram H11 Nightbreaker vom Abblendlicht durchgebrannt sind, habe ich endlich meine...
  2. Rost im Motorraum

    Rost im Motorraum: [IMG] Rostet eurer Avensis auch so wie meiner. Mein alter Passat hat nichtso viel Rost an den Teilen.
  3. Rost an den Fahrwerksteilen - was sagt ihr dazu?

    Rost an den Fahrwerksteilen - was sagt ihr dazu?: Vor zwei Jahren war nichts.Was mache Ich falsch.Bitte helfen! [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Edit by focki - Themenüberschrift angepasst.