Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne?

Diskutiere Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne? im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Der Lack kostet doch nichts. Und wenn man es so macht wie ich. Habe zum Meister gesagt es hat keine Eile,da sagte er gut so da machen sie es wie...

  1. #21 rassigesduo, 21.04.2019
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Der Lack kostet doch nichts.
    Und wenn man es so macht wie ich.
    Habe zum Meister gesagt es hat keine Eile,da sagte er gut so da machen sie es wie sie Zeit haben,also Lückenfüller:D:D.
    Ließ das Auto eine Woche dort stehen.(Kurzurlaub;);)).
    So spart man Geld.:thumbsup:
    Kompromisse eingehen.:thumbup:
     
  2. #22 Olav_888, 21.04.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Dann spar mal lieber schon auf neue Reifen, dürften wohl nächstes Jahr spätestens fällig sein
     
  3. #23 rassigesduo, 21.04.2019
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    wenn sie noch den Sommer packen;););)
     
  4. #24 lenneguido, 21.04.2019
    lenneguido

    lenneguido Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2018
    Ort:
    57392 Schmallenberg
    Fahrzeug:
    Avensis TS
    Hallo gecco,
    lass den Quatsch mit den Bremsen. Da haben Laien nichts dran zu tun. Wenn Dir die Farbe dahin fließt, wo sie nichts zu suchen hat hast Du ein Problem. Denk bitte auch an deine Mitfahrer und unbeteiligte. Finger weg von der Bremse bei fehlender Sachkenntnis.
    Wenn Du unterm Auto liegst und beim Rost abkratzen die Karre auf Dich drauf knallt, schadet das wenigstens nicht unmittelbar einen anderen Menschen.
    Wünsche dennoch alles Gute und Dir Rückkehr der Vernunft.
    Gruß Guido
     
    dhanzel gefällt das.
  5. #25 siegfried13_0, 21.10.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Weiß jemand wo sind die Aufsatzpunkte für Stützböcke? Kann man auf der Schwelle setzen?
     
  6. #26 Wulumuqi, 21.10.2019
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Kann man machen, ist aber "Scheiße".
    Die Ansetzpunkte für den Wagenheber sind besser.
    In den Bereichen befinden sich Verstärkungsbleche.
    Man kann den Wagen natürlich anheben und auf die Achsen setzen.

    upload_2019-10-21_15-28-32.png
     
  7. #27 Guanche, 09.01.2020
    Guanche

    Guanche Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Ort:
    10555
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Limo, Hyundai Genesis 3.8, Hyundai I 30
    Am besten ist die hier schon genannte Variante mit Auffahrrampen.

    Vorwärts drauffahren und Gang einlegen. Dann hinten mittig unter der Achse anheben mit Rangierwagenheber und Aufstellböcke hinten drunter stellen.

    Bitte NIE ALLEIN unter dem Fahrzeug arbeiten.
     
  8. #28 ChocolateElvis, 09.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja - ist praktisch, wenn noch ein zweiter mit drunterliegt - er geht dann auch noch mit drauf :D
     
    SaxnPaule gefällt das.
  9. #29 Olav_888, 09.01.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ehrlich? Bei der Variante, die Du hier angibst, würde ich zum Gang auch noch einen Keil auf den Böcken unterlegen. Das ganze klingt ziemlich ........
     
  10. #30 ChocolateElvis, 09.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich hab bisher alle Arbeiten am Auto entweder mit Auffahrrampen oder - falls die Räder runter müssen - mit einem oder zwei Wagenhebern erledigt. Dabei nehm ich immer die ab Werk gelieferten. Zur Sicherung klemm ich immer noch beidseitig fette Holzklötze drunter. Ich hab da keine Bedenken.

    -
     
  11. #31 siegfried13_0, 10.01.2020
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Auffahrrampe für Avensis ist nicht einfach. Da braucht man eine mit Verlängerung, weil der Frontlippe zu lang ist.
     
  12. #32 ChocolateElvis, 10.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    mitm Avensis bin ich bis dato nur einmal rückwärts auf die Rampen, um mir den ESD anzugucken ... aber dass es vorwärts doof wird, kann ich mir gut vorstellen ;)
     
  13. #33 Bernd321, 10.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2020
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Für den Rangierwagenheber gibt es doch extra mittig vorne und hinten Aufnahmepunkte. Seite 449 im PDF beim zum Download, Kapitel 7-3. Sollte man nur nicht gleichzeitig nutzen ;-)
    Warum soll man die Bremssättel vom Profi lackieren oder pulvern lassen, da schaut doch keiner mit der Lupe, die Schläuche sind meist hinten ausserhald des Sichtbereiches, da kann man auch mitm Pinsel ran oder gut abkleben und dann mit Sprühdose oder Hammerit. Man braucht auch dazu auch keine Rampen.

    Wenn man den Unterboden nicht gerade irgendwo aufgesetzt hat muss man das heutzutage auch nicht mehr versiegeln.

    Bremsscheiben schleifen würde ich auch nicht machen. Der kleine Rand stört die Beläge nicht, mindert die Bremsleistung nicht und gute neue Scheiben gibts vorn ab 40€ und hinten schon für 30€ pro Stück.
     
  14. #34 ChocolateElvis, 11.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    der kleine Rand an der Scheibe ist imho doch ein guter Indikator dafür, wie runter die Scheiben schon sind ... kann man durch die Felgen durch ertasten. Ist er zu gross (imho max. 1 mm) sollte man beim nächsten Belägetausch auch die Scheiben gleich mitmachen.
     
    carina gefällt das.
  15. #35 egon.meiner, 13.01.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Is zwar schon ewig alt der Threat aber meinen Senf gebe ich trotzdem noch dazu.

    Unterbodenlackierung mit der Aufbockerei? Da frag ich mich, ob man bei dem Gefrickel überhaupt ordentlich an alle versteckten Stelle richtig hinkommt ohne selber "Unterbodengeschützt" zu werden. Wie will man da ordentliche Rostflecken und Stellen gründlich säubern? Also das würd ich auf jeden Fall auf einer Bühne machen. Da seh ich wenigstens alles. Gibt doch überall Hobbywerkstätten oder mal einen 20 iger bei einer Hinterhofwerkstatt investieren, fadenscheinig "könnte ich mal KURZ auf die Bühne" fragen und dann loslegen.

    Bremsscheiben abschleifen? Wenn das jemand wegen der Optik macht, dann weiß ich nicht mehr weiter. Wenns schön aussehen soll, dann eben günstige, neue Herth und Buss Scheiben (mit Lackierung) mit neuen Belägen drauf und fertig. Kosten doch wirklich nicht die Welt. Vorteil: Aufgrund der Lackierung rosten die nicht beanspruchten Stellen nicht so schnell. Bremssattel is doch auch keine Hexerei. Alles schön sauber machen, groben Rost entfernen und Gumiteile sauber abkleben. Mit Alulack (Hochtemperatur/Auspuff) aus der Spraydose lackieren. Mach ich schon seit Jahren. Bei jedem Reifenwechsel von Winter auf Sommer wird sauber gemacht, drüberlackiert und fertig. Zur Not kann man das auch mit den Scheiben machen. Schablone ausschneiden und lackieren. Vorher natürlich den Rost runterschleifen. Wer rote HochglanzBremssättel haben will muss die Dinger eben ausbauen und das einem Profi mit entsprechender Vergütung überlassen.

    Ach ja, die Handbremse wirkt hinten :D Is kein Saab 900
     
    Guanche gefällt das.
Thema: Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto aufbocken ohne hebebühne

    ,
  2. auto aufbocken ohne bühne

    ,
  3. auris wo aufheben Hebebühne

Die Seite wird geladen...

Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne? - Ähnliche Themen

  1. 2,4: Halbwarmer Motor zieht nicht richtig

    Halbwarmer Motor zieht nicht richtig: Hallo Zusammen, wir fahren einen 2,4 l Avensis Executive mit Automatikgetriebe, Baujahr 2005. Seit einiger Zeit hat er folgendes Phänomen: Im...
  2. 2.0 Diesel wird nicht richtig warm, Thermostat defekt?

    2.0 Diesel wird nicht richtig warm, Thermostat defekt?: Bei den jetzigen Aussentemperaturen ( -2 Grad) habe ich bemerkt das mein T27 nicht richtig warm wird. Es hat den Anschein das zu wenig " Energie"...
  3. Richtiges Beschleunigen mit MDS-Getriebe

    Richtiges Beschleunigen mit MDS-Getriebe: Hallo, Eine Frage an die MDS-Fahrer. Das stufenlose Getriebe dreht ja beim Kickdown hoch bis 6000 U/min , (so ca. Bei 160 km/h) und bleibt dann...
  4. Richtiger Luftdruck für 215/50/17 91V Goodyear Eagle NTC 5

    Richtiger Luftdruck für 215/50/17 91V Goodyear Eagle NTC 5: Hallo T 25 Gemeinde, habe auf meinem T25 die Goodyear Eagle NCT5 215/50//17 91V drauf (Serie). Nun ist mir aufgefallen, dass die Reifen an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden