Regensensor ... abschaltbar?

Diskutiere Regensensor ... abschaltbar? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin! Bin gestern einen T25 zum erstenmal bei Regen gefahren. Da ich überlege diesen Wagen zu kaufen jetzt mal ne Frage zum Regensensor: Ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Avensis_T22, 24.06.2007
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Moin!

    Bin gestern einen T25 zum erstenmal bei Regen gefahren. Da ich überlege diesen Wagen zu kaufen jetzt mal ne Frage zum Regensensor:

    Ist das Schweineteil abschaltbar und der Intervallwischer normal nutzbar? Mir ging der Sensor tierisch auf den Brenner, weil er einfach zu schnell und empfindlich reagiert hat.

    Also Frage: Ist im T25 der Wischer auch als normaler Intervallwischer nutzbar?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 24.06.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Nein.
     
  4. #3 firefox, 24.06.2007
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Eigentlich lässt sich doch einstellen wie empfindlich er reagieren soll ??

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 Suitcase, 24.06.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    firefox schrieb am 24.06.2007 15:14
    Eigentlich lässt sich doch einstellen wie empfindlich er reagieren soll ??

    Gruß
    Ralf



    Das stimmt schon, aber sehr viel bewirkt dies nach meinen Erfahrungen nicht. Eine reine Intervallschaltung gibt es als Alternative leider nicht. Ist aber schon häufig hier im Forum bemängelt worden.

    Guido
     
  6. #5 Avensis_T22, 24.06.2007
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Schöner Mist. Wäre ein K.O. Kriterium für mich. Ich war überhaupt nicht begeistert von der Funktionsweise. Das Ding reagiert viel zu überempfindlich. :(
     
  7. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    Zitat:
    Avensis_T22 schrieb am 24.06.2007 16:15
    Schöner Mist. Wäre ein K.O. Kriterium für mich. Ich war überhaupt nicht begeistert von der Funktionsweise. Das Ding reagiert viel zu überempfindlich. :(


    die Funktion an sich ist schon OK, aber das funktioniert immer so, wie ich das gerade nicht brauche. Selbst in der Garage macht der Regensensor noch auf volle Pule, auch wenn es da nicht regnet.
    Wollte schon in die Werkstadt, dass die das mal überprüfen, aber es regnet nie, wenn ich dahin will.

    Gruß Eugen
     
  8. #7 toyo-chris, 24.06.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Der Sensor hat mich am Anfang auch gestört. Irgendwie fand ich die simplen Fixintervalle besser, die man mit einem einfachen Dreh verlängern bzw. verkürzen konnte.

    Aber mit der Zeit habe ich mich dann an den Sensor gewöhnt. Die Empfindlichkeitseinstellung funtkioniert eigentlich recht gut bei mir. Nur unter speziellen Bedingungen wie Sprüh- oder Nieselregen will es nicht so recht klappen.

    Chris

    @Threadersteller:

    Wann ist es denn soweit (Autowechsel)? Welche Variante wird es werden?
     
  9. #8 Avensis_T22, 24.06.2007
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Gehen wir die Problematik mal anders an:

    Ist der Regensensor in allen Modelle serienmäßig? Wenn nicht sollte es ja möglich den Senser einfach tot zu legen und den Wischer über den normalen Intervallgeber laufen zu lassen.

    Wenn ich mich entscheide dann in den nächsten zwei drei Tagen.

    Es handelt sich um das folgenden Angebot:

    Toyota
    Avensis 1.8 VVT-i Combi
    Daten:
    Km: 62.200 km
    Leistung: 95 kW (129 PS)
    EZ: 10/04
    Farbe: schwarz-metallic
    Kategorie: Kombi
    Kraftstoffart Benzin
    Türen: 4/5
    HU/AU - Neu
    Kraftstoffverbrauch
    Innerorts ca.: 9,4 l/100km
    Ausserorts ca.: 5,8 l/100km
    ca.: 7,2 l/100km
    CO2-Emissionen ca.: 172 g/km
    Besonderheiten:
    Gebrauchtfahrzeug, Schaltgetriebe, Klimaanlage, ABS, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung, el.
    Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, el. Fensterheber,
    Beschreibung:
    Klimaautomatik, WFS, Servolenkung, ABS, TRC, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Bordcomputer,
    elektr. Fensterheber vorne und hinten, elektr. Außenspiegel, Multifunktionslenkrad, Sitzheizung, 8x
    Airbag, Alu-Felgen, Laderaumabdeckung, Heckscheibenwischer, Dachreling, Radio/CD+Kassette,
    Mittelarmlehne vorne, Kopfstützen im Fond, klappbare Rückbank, Checkheft, 1 Vorbesitzer
    Das Fahrzeug erhält TÜV/AU und Inspektion neu, ein DEKRA-Siegel und eine 1-jährige
    Gebrauchtwagengarantie (verlängerbar auf 2 Jahre)
    Irrtümer vorbehalten
    EUR 13.990
     
  10. hansi

    hansi Guest

    Zitat:
    Avensis_T22 schrieb am 24.06.2007 16:15
    Schöner Mist. Wäre ein K.O. Kriterium für mich. Ich war überhaupt nicht begeistert von der Funktionsweise. Das Ding reagiert viel zu überempfindlich. :(


    Hallo
    Ich bin mit meinen Regensensor sehr zufrieden.Auch die Feineinstellung funktioniert sehr gut.
    Ich möchte Diesen nicht mehr missen :) .Vielleicht musst Du Deinen mal nachsehen lassen. ;) Ja,der ist Serie.Ansonsten ist das Angebot doch nicht schlecht.Gibst doch den T22 in Zahlung?
    MfG.Hansi
     
  11. #10 mk5808775, 24.06.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Also ich schalte die Scheibenwischerautomatik aus, wenn ich sie nicht benötige. Es passiert schon mal, dass die Automatik bei Staub die Scheibenwischer betätigt (kleine Partikel = Regen?!), aber das kommt bei so ziemlich allen Regensensoren vor. Der mit Abstand besch...eidenste Regensensor ist in der DC A-Klasse, da gibt's noch nicht mal mehr nen Hebel für die Scheibenwischer sondern nur noch ein Drehrädchen am Blinker. Die A-Klasse wischt wirklich wann sie will, aber nicht wann ich will. :D
    Die Einstellung an meinem AV ist immer auf "--", das ist für mich vollkommen ausreichend und ich habe noch NIE eine Intervallschaltung vermißt.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  12. #11 Avensis_T22, 24.06.2007
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Der "Alte" geht an die Polen/Russen oder sonstigen. In Zahlung selber geht er nicht.

    Was eventuell noch stört ist, dass der schwarze Lack nicht grade der Hit ist (Qualität) und schon an ein paar Stelle Kratzer hat.

    Fahrtechnisch etc. ist halt Avensis-like alles Top.
     
  13. #12 Calculator70, 24.06.2007
    Calculator70

    Calculator70 Guest

    Wenn ich den Eindruck habe, dass der Sensor zu oft wischt, so schalte ich ihn einfach kurz aus, warte bis die Scheibe so nass ist, dass ich meine jetzt könnte er mal wischen und schalte den Sensor dann wieder an.

    Das funktioniert meistens. Vielleicht merkt er sich ja den Benetzungsgrad beim Einschalten und nimmt diesen als Referenz??

    Gruß

    Stefen (der den Wischalgorithmus auch gerne kennen würde)
     
  14. hansi

    hansi Guest

    Zitat:
    Avensis_T22 schrieb am 24.06.2007 18:30
    Der "Alte" geht an die Polen/Russen oder sonstigen. In Zahlung selber geht er nicht.

    Was eventuell noch stört ist, dass der schwarze Lack nicht grade der Hit ist (Qualität) und schon an ein paar Stelle Kratzer hat.

    Fahrtechnisch etc. ist halt Avensis-like alles Top.



    Wenn Du den beim Händler kaufst,dann möchte schon für den Preis eine Lackaufbereitung dabei sein.Aber wir kommen jetzt vom Thema ab.
    MfG.Hansi
     
  15. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Tja, die dunklen Farben von Toyota...
    Dunkelblau sieht nach 53000km so richtig gebraucht aus. Muß man mal aufarbeiten. Leider.

    Wird der T22 nicht mehr gern genommen oder ist halt mehr bei EXPORT drin??

    Achso, ist der neue ein Executive?
     
  16. ylf

    ylf Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Avensis_T22 schrieb am 24.06.2007 16:15
    Schöner Mist. Wäre ein K.O. Kriterium für mich. Ich war überhaupt nicht begeistert von der Funktionsweise. Das Ding reagiert viel zu überempfindlich. :(


    Hallo
    Ich bin mit meinen Regensensor sehr zufrieden.Auch die Feineinstellung funktioniert sehr gut.
    Ich möchte Diesen nicht mehr missen :) .Vielleicht musst Du Deinen mal nachsehen lassen. ;) Ja,der ist Serie.Ansonsten ist das Angebot doch nicht schlecht.Gibst doch den T22 in Zahlung?
    MfG.Hansi


    Dito.
    Ggf. muß man die Wischautomatik einmal wieder ab~ und anstellen, damit die neue Empfindlichkeit übernommen wird. Der Sensor selbst ist auch noch einstellbar, wenn ich mich recht erinnere.
    Normalerweise sollte der Regensensor bzw. die dadurch gesteuerte Automatik in 90% der Fälle perfekt funktionieren.

    bye, ylf
     
  17. #16 Thomas1, 25.06.2007
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Zitat:
    Normalerweise sollte der Regensensor bzw. die dadurch gesteuerte Automatik in 90% der Fälle perfekt funktionieren.

    bye, ylf


    Es funktioniert perfekt. :D

    Gruß,
    Thomas, der seinen Regensensor nicht mehr hergibt.
     
  18. #17 Avensis_T22, 25.06.2007
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 24.06.2007 19:20
    Tja, die dunklen Farben von Toyota...
    Dunkelblau sieht nach 53000km so richtig gebraucht aus. Muß man mal aufarbeiten. Leider.

    Wird der T22 nicht mehr gern genommen oder ist halt mehr bei EXPORT drin??

    Achso, ist der neue ein Executive?


    Fahrzg. mit dem Kilometerstand und dem Baujahr werden generell ungerne von (seriösen) dt. Händlern verkauft. Gehe mal über die Höfe und Austellungsflächen. Da wirste kaum einen mit 160Tkm und Bj. 1999 finden.

    Zudem ist meiner Lacktechnisch leider nicht im Bestzustand und en paar Verschleißteile sind fällig. Da bekomme ich im Export genauso viel wie bei Privat aber dafür ist die Kiste ein für allemal weg ohne Ärger. Dazu ist es den Ausländern auch egal wenn der Motor an der nächsten Kreuzung explodiert. Die kommen nicht wieder ... 8) [​IMG]
     
  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Bitte beim Thema bleiben.

    Prog
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. erwin

    erwin Guest

    Zitat:
    Avensis_T22 schrieb am 24.06.2007 18:12
    Ist der Regensensor in allen Modelle serienmäßig? Wenn nicht sollte es ja möglich den Senser einfach tot zu legen und den Wischer über den normalen Intervallgeber laufen zu lassen.


    Wenn's so einfach ginge, dann wäre der RS bei mir schon lange rausgeflogen. Ein Blick in die Schaltpläne hat ergeben, dass dafür das Wischerrelais und wohl auch der Scheibenwischerhebel getauscht werden müssten. Wenn es nicht noch andere versteckte Fallstricke gibt...

    Die dabei entstehenden Kosten stehen wohl in keinem vernünftigen Verhältnis zum Erfolg.
    Es stimmt schon, dass der RS in der Mehrzahl der Fälle korrekt seine Arbeit verrichtet.
    Bloß von einer 90%igen Erfolgsquote mag ich bei meinem Teil sicher nicht berichten. Selbst wenn es wirlich nur 10% wären, wo die Wischfrequenz nicht stimmt, diese 10% können gewaltig nerven. Ich bin in diesen Fällen schon öfters zur "Handautomatik" übergegangen (Hebel bei Bedarf nach oben).

    Vielleicht überlege ich mir irgendwann noch eine Lösung, welche 3 Widerstandswerte der 4-stufigen Einstellung auswertet und ich hänge für diese 3 Stellungen eine normale Intervallschaltung dazu. Das wäre allerdings eine Bastellösung, bei der man einige Zeit "unterwegs" ist.

    Und jetzt noch eine Schlussbemerkung:
    Auch wenn mich der RS öfters nervt, ich würde deshalb nie soweit gehen, deshalb den Kauf des Fahrzeugs zu bereuen oder von einem potenziellen Kauf Abstand nehmen.

    Erwin
     
  22. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    erwin schrieb am 25.06.2007 18:09
    ...Vielleicht überlege ich mir irgendwann noch eine Lösung, welche 3 Widerstandswerte der 4-stufigen Einstellung auswertet und ich hänge für diese 3 Stellungen eine normale Intervallschaltung dazu. ...
    Nicht lange überlegen! Einfach einen RC-Oszillator bauen. Der macht alles in einem.

    Gruß, Robert
     
Thema:

Regensensor ... abschaltbar?

Die Seite wird geladen...

Regensensor ... abschaltbar? - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer Automatik-Modus (Regensensor) ausbauen und manuelle Regulierung einbauen / Scheibenw

    Scheibenwischer Automatik-Modus (Regensensor) ausbauen und manuelle Regulierung einbauen / Scheibenw: Hallo. Das Auto-modus von Scheibenwischer auf meinen t25 ist total sch*&%$?##e. Am Anfang es schaltet nicht ein, sogar wenn ich durch die...
  2. "Abschaltbaren Airbag"-Funktion nachrüsten (aus T27)

    "Abschaltbaren Airbag"-Funktion nachrüsten (aus T27): Hallo, beim T25 kann man ja den Airbag nicht abschalten - beim T27 schon. Hat sich schon mal jemand gedanken gemacht ob sich dieses im T25...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.