2,0 D-4D: Rasseln bei untertourigem Vollgasbeschleunigen

Diskutiere Rasseln bei untertourigem Vollgasbeschleunigen im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, mir ist neuerdings aufgefallen dass wenn ich untertourig ab 1500 mit Vollgas beschleunige dann tritt ein Rasseln (Turbo?) bei ca...

  1. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Hallo zusammen,

    mir ist neuerdings aufgefallen dass wenn ich untertourig ab 1500 mit Vollgas beschleunige dann tritt ein Rasseln (Turbo?) bei ca 2000 Touren kurz auf und dann bei 2200 verschwindet es wieder. Kennt das jemand ?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 D-Katze, 13.04.2010
    D-Katze

    D-Katze Guest

    Ja,kenne ich!
    Bei meinem D-Cat ist es ca. zwischen 1600 und 2000 U/min. und tritt schon bei schätzungsweise 3/4-Last auf.
    Will damit nochmal zum "Freundlichen".
    War am Anfang nicht da.
    Könnte das mit AGR & Co. zusammenhängen?


    Gruß,
    D-Katze
     
  4. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Nein. Über die AGR werden Abgase in den Ansaugkrümer reingeblasen.

    Es muss der Ladedruckregelventil sein oder irgendein Riemenspanner oder Lager der bei starker Belastung (maximaler Drehmoment) anfängt zu Rasseln. Oder irgendein Schutzblech hat bei dieser Drehzahl seine Eigenfrequenz.

    Turboschaden kann eigentlich nicht sein da ich keine Ruckler oder Leistungsverlust habe und Ölverbrauch habe ich auch nicht, also der Turboladerlager scheint i.O. zu sein.
     
  5. #4 Bobbel35, 13.04.2010
    Bobbel35

    Bobbel35 Guest

    hi
    Ich hatte mal ein ähnliches Problem.War wie ein Dröhnen.Beim Freundlichen hat man dann den Luftfilterkasten(glaube ich) abgepolstert.Nachdem war Ruhe.
    Das Geräusch kam bei mir damals aus der Gegend hinter dem Armaturenbrett (Beifahrerseite).
    Ich hoffe das hilft Dir ein wenig.
    mfg Bobbel
     
  6. #5 goescha, 13.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hm. Suche hilft oft weiter. So auch hier. Gugg

    Gruß Götz
     
  7. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Danke, werde den Riemen mal checken.
     
  8. #7 goescha, 14.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    es muss nicht der Riemen sein. Es kann auch ein Aggregat schwergängig sein was den Riemen zum Rutschen bringt.

    Gruß Götz
     
  9. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    @goescha

    Was war bei dir letztendlich kaputt nach der letzten Meldung im 2007 ? Ich habe verstanden dass der Kompressor schief eingebaut wurde, der Rippenriemen mehrmals und sogar die Servopumpe ausgetauscht wurde und am Ende hat es immer noch gequietscht.
     
  10. #9 goescha, 16.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    mein Händler hat als erstes den Klimakompressor ausgerichtet (ich glaubte da eigentlich nicht dran) und nachdem ich den x-ten Riemen getauscht bekommen habe war bei 105000km, wenn ich es noch richtig weiß, die Servopumpe schuld an dem Schlamassel. Kosten ohne Garantieverlängerung für die Pumpe ohne Einbau 925 Euro. Auch wieder so ein Thema das mich der Marke in die Arme trieb. Ich reg mich jetzt schon wieder auf.

    Gruß Götz (dem wieder so einige eingefallen ist)
     
  11. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Hi,

    danke für deine Hilfe.

    Gruss
     
  12. #11 goescha, 17.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich hoffe Du hast Glück damit oder zumindest noch Garantie.

    Gruß Götz
     
  13. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Garantie habe ich nicht mehr da Bj. 2004. Werde mal in der WS den Riemen nachspannen da die Diesel keinen selbstspannenden Riemenspanner haben sondern müssen über 2 Schrauben nachgespannt werden.

    Gruss
     
  14. #13 Toyo-Fan, 26.04.2010
    Toyo-Fan

    Toyo-Fan Guest

    Hallo,

    und was war das Problem und welche kosten sind angefallen ?

    MfG Andi
     
  15. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    War heute in der WS. Riemen nachgespannt und Bremsflüssigkeit gewechselt 75€. Arbeitszeit ist nicht getrennt aufgeführt daher 5 Einheiten zu 9,43(ohne MwSt.) also 0,5 h. Finde ich i.O.

    Leider haben die Diesel keinen automatischen Riemenspanner daher muss man die Riemenspannung immer im Blick haben. Dass der Riemen so metallische Rasselgeräusche von sich geben kann konnte ich mir nicht vorstellen. Man lernt nie aus.
     
  16. rohoel

    rohoel Guest

    das erklärt mein seltsames geräusch im letzten jahr. ich dachte, da geht was ernstes kaputt (winter). einen riemen hätte ich da auch nie vermutet.
    danke für die (rück)meldung.


    mfg rohoel.
     
  17. #16 goescha, 26.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    abwarten. Ich will ja nicht unken. Aber bei meinem war es auch kurzzeitig ruhig.

    Gruß Götz (Daumen drückend)
     
  18. rohoel

    rohoel Guest

    ich werde wohl in eine weitere garantieverlängerung nach dem fünften jahr investieren, wenn ich das so lese.


    mfg rohoel.
     
  19. #18 goescha, 27.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @rohoel
    Jeder der das nicht macht ist entweder blöd, stink reich oder pokert gerne sehr hoch. :prankster:

    Gruß Götz
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rohoel

    rohoel Guest

    ich muß nur mal schauen, was die ab dem sechsten jahr noch so alles abdeckt.


    mfg rohoel.
     
  22. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Das sehe ich anders. Ich habe mir bisher die Inspektionen und Garantieverlängerungen gespart und das waren in den 6 Jahren mindestens 1500€ (abgesehen von Ölwechsel, Filter aller Art und Kleinkram). Bis ich die für Reparaturen ausgegeben habe bleibe ich ganz gelassen. Mit dieser Strategie bin ich auch mit meinem alten Opel gut gefahren.

    Ein lückenloser Scheckheft ist keine Garatie auf Kulanz. Das ist sehr stark vom Händler abhängig (er beteiligt sich an die Kulanzkosten) und wenn der schlecht gelaunt ist oder dein Auto nicht bei ihm gekauft hast und du ihm nichts Wert bist dann ist die Kulanz futsch. Ich bin nun mal kein A....kriecher und bettle auch nicht gerne. Verlässt du dich auf jemand dann bist du verlassen, das ist mein Motto.

    Und die Garantie ist eine Versicherung und die werden immer versuchen sich vor Leistung zu drücken.

    Durch den Import habe ich mir auch 1500€ im Vergleich zu einem deutschen Händlerangebot gespart also auch da habe ich einen Puffer. Deshalb bin ich mir bewusst dass ich einem deutschen Händler nichts Wert bin.
     
Thema:

Rasseln bei untertourigem Vollgasbeschleunigen

Die Seite wird geladen...

Rasseln bei untertourigem Vollgasbeschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Rasseln aus dem Handschuhfach. Schließzylinder rechts

    Rasseln aus dem Handschuhfach. Schließzylinder rechts: kennt es jemand? das Rasseln kommt vom rechten Schließzylinder des Handschuhfaches. auf unebenen Straßen, manchmal nicht immer. habe mir das...
  2. Rasselndes Geräusch aus Motorraum

    Rasselndes Geräusch aus Motorraum: Hallo, habe nach 2 x Passat nun Toyota Avensis 2.0 T27 Bj. 8, 2010 gekauft mit ca. 75TdKm auf dem Tacho. Nun nach ca. 2 Monaten fällt mir langsam...
  3. Rasseln im Armaturenbrett

    Rasseln im Armaturenbrett: Hallo Leute ich habe mir in meinen DCAT BJ 12/2005 ein neues Radio einbauen lassen. Jetzt ist die Zierleiste links abgegangen und lässt sich...
  4. ab 60km/h rasseln auf der rechten Seite

    ab 60km/h rasseln auf der rechten Seite: Hallo zusammen, ich bin letztens mit einem beladenen Hänger gefahren. Da dieser gut beladen war und ich am Berg vom 5ten in den 4ten Gang...