Radlager hinten defekt? Oder doch die Handbremse?

Diskutiere Radlager hinten defekt? Oder doch die Handbremse? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Morgen, ich habe am Freitag neue Winterreifen montiert und in Vorbereitung zum kommenden TüV-Termin die Handbremse eingestellt. Die...

  1. #1 Alex_2604, 28.09.2015
    Alex_2604

    Alex_2604 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2 D-Cat EZ08/06
    Verbrauch:
    Guten Morgen,

    ich habe am Freitag neue Winterreifen montiert und in Vorbereitung zum kommenden TüV-Termin die Handbremse eingestellt.
    Die Handbremse haben wir aber nicht innen am Hebel eingestellt, sondern direkt an den Rädern. das hat grundsätzlich auch sehr gut funktioniert.
    Was uns aber aufegfallen war, dass die Gesamte Bremse hinten starkes Spiel zu haben scheint.
    Szenario:
    - Die Handbremse ist angezogen, die Scheibe lässt sich von Hand nicht mehr drehen, hat aber eben dieses deutliche Spiel in beide Drehrichtungen.
    - Das bedeutet, die gesamte Einheit scheint sich zu drehen, Scheibe plus Handbremse.
    - Das ist auf beiden Seiten gleich stark vorhanden.
    - Das Spiel tritt nur um die Drehachse auf, quer zur Scheibe ist alles gut.

    Ist das normal? Wir sind beide erfahrene und gelernte Mechaniker, aber sowas ist uns noch nicht untergekommen. Wir haben allerdings auch noch nicht so viele Toyotas zu fassen gekriegt.

    Beste Grüße, Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex_2604, 29.09.2015
    Alex_2604

    Alex_2604 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2 D-Cat EZ08/06
    Verbrauch:
    Hat niemand eine Idee?
     
  4. Sultan

    Sultan Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Ort:
    Baden-Baden
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D-Cat 2.2
    Hallo!

    Hab es auch so,ist mir auch aus Erfahrung bei vielen Autos vorgekommen.

    Die Feststellbremse wie hier: http://www.google.com/
    (mit Link einfügen muss ich wohl noch üben)
    Auf den Bild % ist gezeichnet womit die Bremsbacken zum HA befestigt werden. Oben und unten sind die "Anschläge", nur Oben haben wir keinen Zylinder (Zumindest bei meiner Variante, da die Betriebsbremse und Feststellbremse getrennt sind(Scheibenbremsen und Trommelbremsen integriert)) ist ähnlicher Anschlag wie unten.Die Backen benötigen auch etwas platz um gelöst zu werden und mit der Zeit gibts auch bisschen mehr Spiel, und es "wackelt" etwas mehr.
    Wenn das FZG auf gefälle steht ist gut eingestellt. Zur Sicherheit kann man über Bremsprüfstand fahren lassen in der Werkstatt! ^^
    Für den TÜV ist es wichtig das Feststellmoment erreicht wird.
     
  5. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ich habe letzte Woche meine hinteren Scheiben gewechselt und auch dieses "Spiel" also würde ich mal behaupten das ist normal. Wenn ich mir das System ansehe ist es auch fast klar, die Backen "schwimmen" irgendwo in den Befestigungen, sind also nicht zu 100% fest gelagert, dadurch entsteht vermutlich das "Spiel". Merkt man auch wenn man mit Fussbremse am Berg steht, die Handbremse fest zieht und von der Fussbremse runter geht. Dann "rollt" der Wagen auch um dieses Stück. Der Vorteil hierbei, die Beläge können sich beim Spreizen besser an die Scheibe anlegen und werden mit zunehmendem Verschleiß trotzdem Gleichmäßig belastet. Lagert man den Belag fest würde durch den zunehmenden Durchmesser der Scheibe und das Abtragen des Belags irgendwan nur noch ein Teil an der Scheibe anliegen.
     
  6. #5 Alex_2604, 01.10.2015
    Alex_2604

    Alex_2604 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2 D-Cat EZ08/06
    Verbrauch:
    Vielen Dank für die Antworten. Man lernt nie aus ^^
    Dann bin ich erstmal beruhigt und kann morgen mit ruhigem Gewissen zu TüV fahren.
     
  7. #6 Alex_2604, 17.12.2015
    Alex_2604

    Alex_2604 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2 D-Cat EZ08/06
    Verbrauch:
    Wollte nur mal kurz berichten, dass die Radlager hinten tatsächlich platt waren.
    Dass das nicht die Ursache für das Spiel war, hatten wir ja schon geklärt.
    Aber falls jemand mal nach " Radlager hinten " sucht und diesen Beitrag findet, will ich hier kurz was dazu schreiben.

    Gemerkt habe ich es durch ein fast unerträgliches Jaulen, das nicht von den Reifen kommen konnte.

    Ich empfehle für hinten die kompletten Radnaben zu kaufen. Habe für beide, SKF, ~350€ bezahlt.
    Der Wechsel ist Pillepalle.
    Rad ab, Bremsattel mit Träger ab, Scheibe ab, hinteren Bremsklotz (von der HB) ab.
    Dann auf der Rückseite den Stecker vom ABS-Sensor ab und die vier Schrauben raus drehen.
    Dann kann man die Nabe eigentlich einfach entnehmen ... eigentlich einfach! ... Ein paar Hammerschläge brauchts dann schon um das Ding zu lösen. Auf der einen Seite sind wir noch vorsichtig! mit dem Meißel beigegangen.
    Dann alles fein sauber machen und in umgekehrter Folge einbauen. Die Nabe passt nur in einer Position, die man aber gut an dem alten "Dreckrand" erkennen.
    Wir haben die Schrauben mit Loctite versehen und mit 70Nm angezogen. Sollte reichen, aber keine Gewähr!
    Ich empfehle dringend, vor dem Ausbau einmal die ganze Handbremsmechanik zu fotografieren, damit man hinterher genau weiß, wie welche Feder wo eingehängt war!

    ... hier ein kurzes Video ... nicht von uns

    Alles in allem haben wir zu zweit mit Hebebühne ~1,5h gebraucht. Von aufbocken bis abbocken.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Radlager hinten defekt? Oder doch die Handbremse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse toyota avensis t25

Die Seite wird geladen...

Radlager hinten defekt? Oder doch die Handbremse? - Ähnliche Themen

  1. Radlager vorne T25

    Radlager vorne T25: Hallo... jetzt muss ich schon wieder was posten.. Radlager vorne kaputt! Avensis T25 1.8 Automatik Ist der Wechsel in der heimischen Garage...
  2. Spurstangenendstück hinten

    Spurstangenendstück hinten: Hallo zusammen. Bei meinem Avensis sind hinten die Spürstangenendstücke porös. Ich finde die Teile aber nirgendwo als Ersatzteil, immer nur für...
  3. Fenster hinten rechts geht automatisch auf :-(

    Fenster hinten rechts geht automatisch auf :-(: ... sobald ich die Zündung einschalte :wacko: Hallo Forum, unser Avensis T25 Kombi, Diesel, Bj. 2005 bereitete uns dieses Jahr schon erhebliche...
  4. Türschloss vom Avensis hinten rechts tauschen

    Türschloss vom Avensis hinten rechts tauschen: Hallo Leute, ich habe mir einen gebrauchten Avensis T25 FL zugelegt. Zuvor war ich nur im VAG-Sektor unterwegs. Der Avensis hat das Problem, dass...
  5. T25 Schrägheck mit Tieferlegung hinten tiefer als vorne

    T25 Schrägheck mit Tieferlegung hinten tiefer als vorne: Guten Tag, ich bin dabei einen t25 zu kaufen. das Fahrzeug ist tiefergelgt worden und ist hinten tiefer als vorne. Weiß jemand was man dagegen...