Radiotausch Avensis T27 VFL Bj: 2009

Diskutiere Radiotausch Avensis T27 VFL Bj: 2009 im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); http://pinoutguide.com/images/upload/pinout_306020055_58816-pinout.jpg Toyota Radio Steckerbelegung – Auto Bild Idee Schau mal ob du dein...

  1. #61 maze1, 17.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    http://pinoutguide.com/images/upload/pinout_306020055_58816-pinout.jpg

    Toyota Radio Steckerbelegung – Auto Bild Idee

    Schau mal ob du dein Orginal Radio findest (Typ Nr.)

    Entsprechend wäre:

    Grün - Front Rechts +
    Rosa - Front Links +
    Grau - ACC
    Hellblau - Battery +
    Blau - Front Rechts -
    Lila - Front Links -
    Braun Dick - Masse
    Braun Dünn - AMP +
    Grün - Beleuchtung

    Das würde darauf hindeuten, das dein Autoradio keinen Antennenverstärker ansteuert. Wie das bei Toyota dann angesteuert wird oder ob er überhaupt einen hat. keine Ahnung.
     
  2. Anzeige

  3. #62 4vensis2018, 17.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
    4vensis2018

    4vensis2018 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 VVTi
    Danke für eure Geduld und Hilfe. Toyota nervt wirklich. Habe gerade den Stecker an dem Verstärker abgemacht. Da ist kein dickes braunes Kabel dran!!!!
    20181217_130114.jpg

    Wenn ich das Antennenpowerkabel blau abmach, dann wird der Emfang grottenschlecht.

    Ich verzweifle hier....mein altes war das W53826.
     
  4. #63 maze1, 17.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Dick braun war auch die Masse vom Radio. Hat ja nix mit dem Verstärker zu tun :D

    Das dünne braune müsste das geschaltete Plus sein vom Radio.
    Grün Rosa Blau und Lila mit gleicher dicke dürften Input vom Radio für die Frontlautsprecher sein.
    bzw. die dünneren kabel dann vermutlich output zu den Lautsprechern.

    Kannst du den Stecker mal etwas kippen, das man die kabeldicken usw. abschätzen kann?

    Ich würde mit ner Prüflampe mal an braun dünn gehen und bei ausgeschalteter Zündung/Radio und eingeschaltet messen, hier sollte dann bei eingeschaltet Spannung Anliegen.

    Kannst du den Stecker auspinnnen?
     
  5. #64 jg-tech, 17.12.2018
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....Masse für Zubehör bei den neueren Toyotas ist immer weiss mit schwarzem Strich. (der dicke neben violett). Am Radio selbst braun.
    Am Radio selbst ist der Antennenverstärker-Anschluß (kleiner blauer Draht) direkt am Antennenstecker.
     
    maze1 gefällt das.
  6. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Stimmt, ja, den hatte ich ganz verdrängt, ist dieser Stecker mit den 2 kleinen runden Antennensteckern und den 1 oder 2 pins...
     
  7. #66 4vensis2018, 17.12.2018
    4vensis2018

    4vensis2018 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 VVTi
    Der Antennenanschluss ist abgezweigt von diesem RadioStecker und geht.....
    20181214_195049.jpg
    .....dann auf den Antennenstecker im Hintergrund rechts.
    20181217_030927.jpg
     
  8. #67 4vensis2018, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    4vensis2018

    4vensis2018 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 VVTi
    ....Allen ein gesundes Neues!!!!

    Weil ich es immer hasse, wenn die Threads mit offenem Ende irgendwo im Forum versauern, mal ein kurzes Update.

    Also:
    Es wurde wie gesagt ein Zenec Z-E6150 gekauft

    Was leider nicht ganz so Plug and Play war, wie es beworben wurde.
    Wie im Eingangspost erwähnt, habe ich das 11 Speaker Soundsystem in meinem Avensis verbaut, was über eine Endstufe unterm Beifahrersitz läuft.
    Dadurch musste die Endstufe wieder über die Steckerverbindung angesteuert werden, was leider nicht der Fall war.
    Durch die Hilfe der hier vertretenen Forumsmitglieder, habe ich es dann letztlich hinbekommen.
    Schaltplan (vereinfacht dargestellt)
    20181217_005137.jpg

    Anschlussstecker Endstufe
    Verstärker.jpg

    Anschlussstecker Radioschacht
    20181217_095931.jpg

    Verbinder Toyota zum Radio
    20181217_104440.jpg
    Hier pinnt man entweder um oder man zweigt am Toyotastecker ab und verbindet AMP+ der Endstufe mit AMP (Amplifier=Verstärker) vom Radio. Am Radiokabelbaum habe ich persönlich nicht rumgebastelt, da man dann schnell mal sein Rückgaberecht verliert.

    Anschluss der Lenkradfernbedienung ging problemlos.
    20181217_111738.jpg
    Leider habe ich es nicht hinbekommen, das man Videodateien auf dem Gerät abspielen kann.
    20181214_195049.jpg
    Trotzallem probieren, das Kabel Reverse anzuschließen, kam immer diese Fehlermeldung!
    20181217_233605.jpg

    Nachdem ich etwas im Netz gesucht habe, bin ich auf einen Code gestoßen, den man eingeben kann um ein verstecktes Menü freizuschalten. Dort kann man die Option aktivieren, das man während der Fahrt Videos sehen kann. Auch das funktionierte nicht.
    Außerdem trat am nächsten Tag, nach Eingabe des Codes folgendes Problem auf:
    20181218_111812.jpg
    Dies ließ sich nur noch mit einem Systemupdate beheben!

    Das Radio startete nur noch im Windows Modus und bot keinerlei Radiofunktion mehr. Ob es mit dem Code zusammen hängt....?????

    Damit man das Handy aufs Zenec spiegeln kann, bietet man dem Verbraucher SmartLink an. Auf Hinweis von ARS24 muss das Reversekabel an der Handbremse dafür angeschlossen sein und das Handy via Bluetooth und USB-Kabel mit dem Radio verbunden sein! Funktioniert leider auch nicht.

    Der Anschluss der Rückfahrkamera hat nach ein paar Einstellungsänderungen im Menü des Radios funktioniert. Warum man das so umständlich macht, keine Ahnung.
    IMG-20181215-WA0000.jpeg

    Was mir gar nicht gefallen hat, war die Menüführung und das Layout des Radios.
     
  9. #68 4vensis2018, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    4vensis2018

    4vensis2018 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 VVTi
    Desweiteren muss ich sagen, war der Support von Zenec unter aller Sau. Auf Anfrage wo denn die technischen Spezifikationen zu diesem Radio sind, wie beispielsweise welcher DAB+ Antennenanschluss verbaut ist, wie man Videos abspielen kann oder wie man sich via SmartLink mit dem Handy verbinden kann. Bekam ich diese Mail vom Kundenservice zurück.
    Screenshot_20190102-200246_BlueMail[1].jpg
    für den stolzen Preis von 470 Euro (statt glaube ich 550 Euro). In der Bedienungsanleitung steht so gut wie nichts drin. Da war mir selbst der Verkäufer ars24.com entgegenkommender und hilfsbereiter bei der Beantwortung meiner Fragen.
    Letztlich waren die Anschlussprobleme und die fehlende Unterstützung seitens des Herstellers Zenec, auch der Grund das Radio auszubauen und zurück zu senden.

    Ich habe mich dann zu einem Chinaböller hinreißen lassen: dem Xtron TE697P

    Dazu kaufen musste ich zwar einen DAB+ Dongle, aber das hat halt alles zusammen gepasst. Beim Zenec hatte ich am Ende zwei DAB+ Antennen daheim, weil ich den passenden Anschluss ncht kannte.

    Das Xtron war ohne große Komplikationen anschließbar.
    Kabelbelegung Toyota Lenkradfernbedienung
    IMG-20181218-WA0018.jpg
    Hierfür habe ich mir einen zusätzlichen AUX-Adapter "KR.917" bestellt, damit ich bei diesem die Kabel durchtrennen kann um dann die Enden mit dem Radio zu verbinden. (Garantieverlust!)
    IMG-20181222-WA0005.jpeg

    Die Tasten-Beleuchtung des Radios hatte ich beim ersten Anschließen leider vergessen. Dies musste ich nachträglich beim Din-Stecker durch Einsetzen eines extra Pins nachbessern.
    DIN Stecker Orangenes Kabel und beim Radio das ILLUMINATION Kabel (orange), Beleuchtung geht dann mit einschalten der Scheinwerfer.

    Die Universalblende musste nachgearbeitet werden, da das Radio viel größer ist.
    Radiofront: Höhe 102mm x Länge 178mm

    Das Xtron hat mich von seiner Funktionalität bisher überzeugt. Funktioniert eigentlich wie ein Handy.
    IMG-20181223-WA0003.jpeg IMG-20181223-WA0005.jpeg

    Die DAB+ Antenne wurde von mir, wie von Mitgliedern des Forums vorgeschlagen, an der Scheibe oben rechts angebracht, der Kupferklebepol wurde hier an eine freigeschliffenen Stelle am Holm aufgklebt. GPS Antenne links vorn an der Scheibe.

    Zwei USB Anschlüsse gleichzeitig bestücken funktioniert auch.

    DVD und CD Laufwerk funzt.

    AVin ist für das Wiedergeben von AUX-Audioquellen.

    Torque für ist die ECU Überwachung vorinstalliert, man benötigt einen ODB Bluetooth Adapter. Funktioniert auch.

    Als Navigation habe ich Googlemaps und Sygic ausprobiert. Funktioniert tadelos.
     
    maze1 gefällt das.
  10. XLarge

    XLarge Profi

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Waldheim
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne , Toyota Yaris 1.0 Team D - Yasmin
    Und funktioniert jetzt alles, so wie du Dir das vorstellst? Passt alles? Auch die Blende?
     
  11. #70 4vensis2018, 11.01.2019
    4vensis2018

    4vensis2018 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 VVTi
    Nachtrag:

    Für alle Wissbegierigen und Fragenden, hier mal die Kabelbezeichnung am Radioschacht. Angaben ohne Gewähr.
    20181217_030205.jpg
    20181217_100819.jpg
    20181217_104440.jpg
    Wird fortgeführt......
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #71 jg-tech, 11.01.2019
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....sehr schön. :thumbup:
    Vor allem die Auflistung der Pin-/Adernbelegung.
    Ich weiß, was das für eine Suche/Recherche ist.;)
    Habs an einem 2013-er Auris und Yaris durch. Obwohl nur "Umrüstung" von Touch 1 auf Touch 2, waren andere Stecker (umpinnen) nötig. :whistling: :Ü:

    Gruß Jörg
     
  14. 4vensis2018

    4vensis2018 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 VVTi
    Nachtrag:
    Anschluss-Stecker am Verstärker (unterm Beifahrersitz)

    20190119_215335.jpg
     
Thema:

Radiotausch Avensis T27 VFL Bj: 2009

Die Seite wird geladen...

Radiotausch Avensis T27 VFL Bj: 2009 - Ähnliche Themen

  1. Avensis t22 BJ 99 startet plötzlich nicht mehr zuverlässig

    Avensis t22 BJ 99 startet plötzlich nicht mehr zuverlässig: Moin,Moin....ich fahre einen Toyota Avensis t22 bj99 mit 1,6 l Maschine auf Gas umgerüstet (Brc 2012)...Dieser springt nun nicht mehr an und waren...
  2. Toyota Avensis 2.0 Benziner 2006 Radio wechsel oder adapter?

    Toyota Avensis 2.0 Benziner 2006 Radio wechsel oder adapter?: Guten Tag , ich habe mir ein gebrauchten Toyota Avensis gekauft , den 2.0 Benziner (2006) und habe mich gefragt ob man das Radio wechseln kann?...
  3. T27 Baujahr 2015 Welche Felgengröße?

    T27 Baujahr 2015 Welche Felgengröße?: Hallo, habe mir einen gebrauchten Avensis gekauft. 2,0l Diesel Baujahr 2015 Kombi Möchte mir gerne 18 Zoll Felgen kaufen, aber welche Felgen-...
  4. T27 2.0 D-4D Motoren 124PS vs. 126PS Unterschiede

    T27 2.0 D-4D Motoren 124PS vs. 126PS Unterschiede: Hallo zusammen, Ich habe mich hier angemeldet, da ich auf der Suche nach einem zuverlässigen gebrauchten Diesel bin. Bei der Recherche nach...
  5. T27 Heckklappenverieglung klemmt

    T27 Heckklappenverieglung klemmt: zentralverrieglung öffnet Heckklappe nicht
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden