Radio T25

Diskutiere Radio T25 im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin moin, ich habe was tolles im Netz gefunden. Toyota Avensis (2003- 2007) 7" D6587 Ich finde das eine tolle Idee, weil die Farben und Formen...

  1. #1 jannek55, 02.02.2017
    jannek55

    jannek55 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 1,8 129PS
    Moin moin,

    ich habe was tolles im Netz gefunden. Toyota Avensis (2003- 2007) 7" D6587

    Ich finde das eine tolle Idee, weil die Farben und Formen dem originalem Radio super gleich sind.

    Hat so etwas von Euch schon jemand verbaut?

    VG
    Jan
     
  2. #2 Kain2k1, 02.02.2017
    Kain2k1

    Kain2k1 Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Fahrzeug:
    T25 - D4D 116PS
    Auf eBay hat der Händler noch die Android Version davon. Der Preis ist aber in den letzten Monaten gestiegen. Ursprünglich lag er bei ~300+Versand.
    AUTORADIO DVD/GPS/NAVI/BLUETOOTH/ANDROID 5.1/DAB TOYOTA AVENSIS 2003-07 A5587 | eBay

    Ich selbst habe nur ein älteres WinCE Radio mit Adapter-Rahmen. Aber alle Funktionen werden vom Lenkrad werden unterstützt und der Klang ist deutlich besser als das Originale. Der Radioempfang ist dafür nicht das Gelbe vom Ei.
     
  3. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Ich habe seit kurzem das Radio eingebaut allerdings mit Android. Im Grunde bin ich begeistert, weil die Bedienung viel angenehmer ist als über das orginale Radio mit meinem Yatour Adapter. Da ich aber ein kleiner Perfektionist bin ist mir leider aufgefallen, dass die Farbe der Blende und Tastenbeleuchtung nicht 100% passen. Was ich auch erwähnen sollte, bei dem Adapter war ein Kabel gebrochen und deshalb ging das Radio nur sporadisch an..... Aber nichts was sich nicht mit einem Lötkolben lösen lässt.
     
    Yoshio gefällt das.
  4. #4 jannek55, 13.02.2017
    jannek55

    jannek55 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 1,8 129PS
    okay, ja das dachte ich mir. Yatour habe ich auch verbaut, aber mit Display ist es angenehmer.

    Vielleicht kannst du mal ein paar Bilder posten.

    Vielen Dank
     
  5. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Leider sind die Bilder nicht ganz ideal, weil es erst zu sonnig und dann zu dunkel war :/
     

    Anhänge:

  6. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Ist das Navi brauchbar?
    Wie kann man den Klang einstellen? Parametrischer Equalizer?
     
  7. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Es gibt noch einen weiteren Thread um das gleiche Thema und darin habe ich mal etwas ausführlicher das Radio beschrieben. Erfahrungen Android Radios von Iceboxauto

    Und das Navi ist sehr gut. Das liegt aber hauptsächlich auch daran, dass du dir aussuchen kannst, welche Navigation du bevorzugst. Ausgeliefert wird nur Google Maps und irgendeine Chinesische(?) Software. Beides für ein Auto eher nicht zu gebrauch (keine Internetverbindung). Aber da das Ganze ja auf Android basiert, kannst du dir vom PlayStore ein offline Navi laden (TomTom, Navigon, Here We Go, .....). Ich habe bei mir Sygic installiert, weil ich es optisch sehr ansprechend finde UND es auf TomTom Kartenmaterial basiert. Der Spaß kostet zwar einmalig um die 20€ aber es lohnt sich. Die GPS Antenne die mitgeliefert wird lässt sich (zumindest beim T25 VFL) gut auf dem Boardcomputer platzieren und hat dann einen sehr guten Empfang (ca 15 Satelliten).

    Vom Equalizer habe ich eben noch schnell ein Bild für dich gemacht. IMG_20170214_150703.JPG
     
    Yoshio gefällt das.
  8. #8 cheffe.oo, 20.05.2017
    cheffe.oo

    cheffe.oo Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1,8 limousine
    Hallo, alles gut beschriebe, hast Du das Teil selbst eingebaut wenn ja gab es Probleme beim Einbau ? Wenn ja auf was sollte man achten.
    Gruß
    Rainer
     
  9. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Hallo Rainer,
    ich habe das Radio selbst eingebaut und prinzipiell ist es ziemlich einfach. Einfach das originale Radio ausbauen, die beiliegenden Steckeradapter (von Toyota auf Iso) zwischenstecken und dann das Radio wieder rein. Was man nur beachten sollte: Um an die Schrauben von Radio/Klima zu kommen muss die Abdeckung über der Schaltkulisse ab. Diese solltest du dann aber unbedingt mit einem Handtuch oder ähnlichem Abdecken, wenn da eine Schraube rein fällt ist sie weg.

    Ich weiß ja nicht ob du dich damit schon beschäftigt hast.... aber wenn noch fragen auftauchen sollten versuche ich gern zu helfen.

    MfG Lauren
     
  10. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Lässt sich die Front vom Radio abnehmen oder ist diese verklebt, verstemmt ? Ich würde das nämlich gerne meinem Innenraum anpassen wollen und mit Carbon folieren.

    Und wie lange dauert es, bis das Radio Musik spielt, nachdem es eingeschalten wird.

    Verbindet es sich selbstständig über Bluetooth mit dem Handy und spielt das zuletzt gespielte Lied dort weiter, wo es vorher aufgehört hatte?
     
  11. #11 Olav_888, 04.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Hab das analoge für den Auris 2013 gerade bei mir auf dem Schreibtisch stehen, man muss es ja mal vorab einrichten ;)
    - Die Front ist mit Schrauben befestigt, was dann noch an Kabeln übrig bleibt, keine Ahnung. Muss ja aber gehen, da wir hier über ein Radio reden, welches mit gefühlt 100++ Frontteilen verkauft wird
    - Music dauert 2-3 sec bei DAB+, MP3 und BT hab ich noch nicht probiert
    - Wenn BT an Handy mitspielt, wird es automatisch verbunden, Lied, keine Ahnung

    Aber wenn was nicht so funzt, wie Du Dir das vorstellst, einfach eine andere Musik-App installieren, schon bist Du wieder bei

    Nachtrag:
    Im Coldboot braucht er etwa 30-35s bis zur Wiedergabe, da ist aber nicht immer gegeben, dass er die letzet App startet
    Im StandBy zieht er übrigens ~10mA
     
  12. #12 Olav_888, 04.07.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Noch ein bissel probiert
    es gibt die Möglichkeit das Herunterfahren zu definieren, entweder man sagt nach x Minuten (0,5 bis 60 min) oder man sagt automatisch. nach dieser Zeit wird das System komplett runtergefahren und auch den ~10mA werden 0,6mA.
    Eine zweite Möglichkeit ist "Automatisch", ich vermute mal, dass er dann nach der Eingangsspannung das System herunter fährt
    Jetzt muss ich mal schauen, wie das mit der RFK ist, ob die beim ColdBoot auch erst nach 30s zur Verfügung steht, oder ob die am Android-System vorbei geschleust wird
     
  13. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Dann würde es ja Sinn machen mittels Relais den Aufschließen-Impuls auf das Radio zu legen, damit er beim Sender drücken, schon anfängt hoch zu fahren. Zwar würde er dann jedes mal hochfahren, auch wenn man nicht losfährt, aber das sollte das System verkraften. Würde aber gut 10Sekunden Zeit sparen.
     
  14. Lauren

    Lauren Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Limousine 1.8 129 PS
    Verbrauch:
    Also ich habe bei mir das Ausschalten nach 5 Minuten gemacht, das reicht aus um zb zu tanken. Das richtige Hochfahren dauert (je nach dem wie viel Apps installiert sind) schon so 30s, aber ich habe mir angewöhnt erst sie Zündung einzuschalten und mich dann anzuschnallen und Sachen zu verstauen. Die Rückfahrkamera steht sofort zur Verfügung (vlt 2s Verzögerung).
    Leider wird bzw werden immer die zuletzt benutzten Apps geöffnet (gut bei Radio oder Musik von USB, schlecht bei Bluetooth). Bei Bluetooth ist es leider so, dass nicht die A2DP App (Musikstreaming) sondern die Telefonapp geöffnet wird. Und wenn ich vergesse iGO nach der Fahrt zu schließen dauert das hochfahren noch länger, weil erst die gesamte App geladen werden muss.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
  15. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
    [​IMG]
     
  16. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
     
  17. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
    habe das Navi Radio eingebaut ohne Probleme sitzt und passt. Nun ein paar Fragen:

    Sender beim Radio sind gespeichert aber ständig startet der suchlauf.
    googlemaps vorinstalliert bekomme aber über das handy keine online zum Gerät.
    welchen Routenplaner sollte ich verwenden Sygic oder ????

    Danke für Eure Hilfe
     
  18. #18 Olav_888, 18.09.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich verwende einen USB-WLAN-Router, funktioniert einfach. Evtl ja mal am Handy WLAN-Thetering aktivieren. !!! Das erzeugt größere Datenmengen, evtl doch lieber am ANfang erstmal zu Hause im WLAN machen.
    Radio nutze ich kaum, hab DAB+ angeschlossen
    Als Navi nutze ich aktuell Google
     
  19. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
    Das Problem ist ich bekomme kein Wlan ins Autoradio Tettering am Handy funktioniert. Kann ich einen Routenplaner aus dem netz laden den auf Stick oder SD kopieren und so das Navi steuern. Bin für Tipps und Anleitungen dankbar.
     
  20. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
    Habe das Radio eingebaut aber wie bekomme ich einen Routenplaner Sygic oder Here to go aufs Radio. kann ich eine sd oder stick bespielen und dann auf radio übertragen.
     
Thema: Radio T25
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 radio

    ,
  2. Avensis t25 Android

    ,
  3. toyota avensis t25 radio

    ,
  4. avensis android t25,
  5. t25 original navi,
  6. toyota avensis radio,
  7. avensis t25 radio blende,
  8. toyota avensis t25 neues Radio,
  9. radio toyota avensis t25 android,
  10. androidradio avensis t25,
  11. Toyota avensis t25 autoradioschacht,
  12. radio avensis t25,
  13. toyota avensis t25 autoradio mit navi,
  14. toyota avensis stereo,
  15. toyota avensis t25 radio umbauen navi,
  16. modernes radio in avensis t25,
  17. radio Anschlüsse avensis t25,
  18. toyota t25 radio,
  19. toyota avensis android radio,
  20. toyota avensis t25 android radio,
  21. tavensis t25 autoradio,
  22. toyota avensis t25 radioblende,
  23. toyota avensis foliert,
  24. radio adapter t25 ,
  25. toyota t25 autoradio neu einlesen
Die Seite wird geladen...

Radio T25 - Ähnliche Themen

  1. T25 Wechsel Einspritzdüse

    T25 Wechsel Einspritzdüse: Hi Leute, ich würde ganz gern die Einspritzdüsen wechseln. Muss ich da noch einen Deckel abschrauben? Lieben Gruß Frank
  2. Avensis T25 1.8 Kupplung

    Avensis T25 1.8 Kupplung: Hallo, habe seit 5 Jahren und 60 000 km einen Toyota Avensis 1.8 Kombi (2006 vor Facelift) und bin bisher recht zufrieden. Insgesamt ist er schon...
  3. Radlagerdurchmesser T25 D-cat

    Radlagerdurchmesser T25 D-cat: Hallo, muss demnächst die Radlager an der Vorderachse wechseln , kann mir jemand vorab sagen welchen Durchmesser es hat 84 mm oder 74 mm? Mit...
  4. Ladegutsicherung T25 Combi

    Ladegutsicherung T25 Combi: Gibt es für den T25 Combi irgendein Ladungssicherungssystem, das funktioniert ? Mir schwebt da was vor, das mir z.B. Sprudelkisten an Ort und...
  5. T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus

    T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus: Bei unserem Avensis löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad das ABS aus, obwohl der Untergrund immer fest und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden