Qualmwolke beim Beschleunigen

Diskutiere Qualmwolke beim Beschleunigen im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, bei meinem Avensis 2.0 D-4D, 126 PS, fällt mir immer häufiger eine leicht bläuliche dicke Qualmwolke im Rückspiegel auf. Es tritt nur bei...

  1. Icedek

    Icedek Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Hallo,
    bei meinem Avensis 2.0 D-4D, 126 PS, fällt mir immer häufiger eine leicht bläuliche dicke Qualmwolke im Rückspiegel auf. Es tritt nur bei warmen Motor und Beschleunigung auf. Es wurden vor kurzem die Injektoren getauscht aber auch davor war das Phänomen vorhanden. Öl und Wasserstand sind ok. Was kann das noch sein ?

    Freundliche Grüße aus Bremen
     
  2. #2 Seba1403, 05.06.2024
    Seba1403

    Seba1403 Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Bist du noch aktiv bei forum was war defekt mit dem fehler für antwort Danke
     
  3. #3 SaxnPaule, 05.06.2024
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    LOS
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Icedek wurde zuletzt gesehen: 11.08.2019

    Ich denke da wirst du keine Antwort bekommen.
     
  4. #4 romanhenne, 06.06.2024
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.0 D-4D
    Meiner macht es auch. Seit ich kurze Strecken mit meinem Diesel fahre. Im Winter macht er das wöchentlich. Jetzt in der warmen Jahreszeit seltener. Es ist ganz normal. Und zwar tut der Avensis seinen Partikelfilter so regenerieren. Beim warmen Motor und zwar beim Beschleunigen spuckt er weiß/bläuliche Wolken aus. In diesem Fall schließe ich schnell meinen alten Laptop (habe ich mittlerweile immer im Auto liegen) ans OBD und gucke mir die Temperaturen vor und nach dem DPF an. Die liegen in dem Fall über 500°C. Dann fahre ich mit dem Auto so lange bei mir in der Gegend rum bis die Temperaturen an die 300°C fallen. In diesem Fall weiß ich dass, die DPF-Regeneration abgeschlossen ist. Aber auch ohne der Diagnosesoftware würde ich das Auto nicht abstellen und solange fahren bis er aufhört die besagten Wolken zu spucken. Dafür braucht er bei mir ca. 8 bis 12km. In der Zeit tue ich immer wieder Beschleunigen wenn der Verkehr es zulässt.
     
  5. #5 angler1971, 06.06.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    interessant wie sich Autos bei der Regeneration anders verhalten.
    Bei mir (BJ2017) fällt die Temperatur wenn ich auf Gas drücke.
    Am besten bzw. am schnellsten wird die Regeneration abgeschlossen wenn ich mit Tempomat fahre.
    Und dafür brauche ich mind. 20km.

    Mittlerweile gucke ich selten nach da ich zum Glück selten Kurzstrecke fahre bzw. die Kurzstrecken werden meist mit dem kleinen Auto erledigt.
    Außerdem kann ich durch Beobachtung des Werts "DPF-Deltadruck" ungefähr erkennen ob eine Regeneration bald gestartet wird.
     
Thema:

Qualmwolke beim Beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Qualmwolke beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim loslassen der Bremse

    Geräusche beim loslassen der Bremse: Hallo zusammen, mich weis nicht ob es normal ist. Mein Händler meint ja. Ich denke nicht. Irgendwo aus dem Motorenraum hört man ein...
  2. Jaulen beim Fahren 1.8er

    Jaulen beim Fahren 1.8er: Hallo. Vllt. könnt Ihr mir helfen, bzw. hat schon jemand ähnliches gehabt? Beim fahren, im Drehzahlbereich ab 1500-2500 hört man deutliches...
  3. Bremsen: Metallisches Knarzen beim langsamen Bremsen

    Bremsen: Metallisches Knarzen beim langsamen Bremsen: Hallo ans Forum, bei meinem T25 gibt es ein metallisches Knarzen, wenn ich ganz langsam bremse, quasi kurz bevor der Wagen zum Stehen kommt. Als...
  4. Diesel B10 und HVO 100 beim Avensis?

    Diesel B10 und HVO 100 beim Avensis?: Nabend! Eben überrascht mich die Tageszeitung mit dem Hinweis daß es wohl bald neue DIESEL-Sorten geben wird. Eben Diesel B10 und HVO 100 bzw....
  5. 2,0 D-4D: Motordrehzahl schwankt beim Avensis 2.0 D-4D T25

    Motordrehzahl schwankt beim Avensis 2.0 D-4D T25: Hallo, Mein Bruder hat seit kurzem obiges Fahrzeug mit 126Ps, Bj. 2007. Mir ist jetzt zum ersten Mal aufgefallen das die Leerlaufdrehzahl...