Qualität bei Avensis / Kaufberatung

Diskutiere Qualität bei Avensis / Kaufberatung im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Ich muss mir (leider) einen neuen Wagen leisten. Meine Wahl ist aufgrund der Werbung und des guten Rufs von Toyota auf einen Toyota...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo!
    Ich muss mir (leider) einen neuen Wagen leisten. Meine Wahl ist aufgrund der Werbung und des guten Rufs von Toyota auf einen Toyota Avensis Kombi 2.2 D-Cat mit Executive Ausstattung gefallen.
    Probefahrt war auch wirklich geil!

    Jetzt habe ich mit Erschrecken in einigen Foren von diversen Qualitäts-Problemen wie Klappern, Unzuverlässigkeit und sogar Rost gelesen (bezogen auf das in GB gebaute Fahrzeug). Eigentlich wollte ich das Ding wegen der schon sprichwörtlichen Qualität und Zuverlässigkeit haben.
    Ist das im Vergleich zu früher bei dem Avensis wirklich so viel schlechter geworden, oder sind Qualitätsprobleme eher Einzelfälle?

    Danke

    Alexander
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiger123, 24.09.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo Alexander,
    ich hatte zuvor einen T25, mit dem ich nicht zufrieden war /2.4-Exe). Nun bin ich seit einiger Zeit auf den 2.2DCat umgestiegen (Rückgabe des 2.4-er) und bisher keinerlei Probleme damit. Kein Klappern, kein Knarzen oder so.
    Anscheinend hat Toyota doch was getan.
    Gruß Alfred
     
  4. #3 tokaalex, 25.09.2005
    tokaalex

    tokaalex Guest

    hallo alexander,

    wenn du dich bei anderen automarken in den foren umschaust, wirst du dich wundern, was dort für mängel beschrieben und diskutiert werden. dagegen sind die hier beim avensis auftauchenden mängel aus meiner sicht eher als kleinigkeiten zu betrachten.
    sicher wird es immer den einen oder anderen pkw-besitzer geben, der mal wieder das berühmte "montags-auto" erwischt hat, davon wird auch toyota nicht befreit sein. aber du solltest auch beachten, daß in solchen foren fast immer nur die mängel aufgezählt werden und damit kompakt auftreten, nie aber die positiven dinge. außerdem sind in foren auf alle käufer eines autotyps gesehen immer nur ein sehr geringer prozentsatz der gesamtkäufer vertreten. deshalb ist aus meiner sicht ein in einem forum abgegebenes bild wohl nicht als spiegelbild oder referenz zu sehen. ich würde in dieser hinsicht wohl eher solch großen "ermittlungen" wie denen vom ADAC vertrauen, und da liegt toyota nachgewiesen ganz vorn (seit jahren!).

    meine frau fährt seit 2 jahren den Yaris 1.5 D-4D Sol und hatte vorher 4 jahre einen Yaris 1.0 (grundausstattung). der umstieg zeigte uns qualitativ einen unterscheid wie tag und nacht, obwohl nur ein facelift zwischen beiden autos lag. verglichen zu anderen kleinwagen (ich fahre dienstlich bedingt mit einer unzahl verschiedenster automarken, groß wie klein) ist die qualität vom yaris als sehr gut einzustufen.

    vor einem monat habe ich nun auch endlich meinen nissan primera (2.0 benziner mit 140 PS) gegen meinen neuen avensis eingetauscht und mir einen traum erfüllt. ich hatte zwar auch das GPRA-klappern und mir ist nach einer woche gleich einer hinten aufgefahren, aber die qualitätsunterschiede von meinen neuen avensis zu anderen autos sind doch ziemlich groß und als sehr positiv zu bezeichnen. und ich habe ehrlicherweise noch kein auto in der gleichen preiskategorie erlebt, daß qualitativ so hochwertig verarbeitet und anmutend war. wenn ich mir überlege, daß ein vergleichbarer passat mit gleicher ausstattung und leistung fast 10.000 euro mehr kosten würde und dann auch nur in der werkstatt rumsteht, naja.....

    aus meiner sicht sind solche "empfindungen" viel zu subjektiv, als daß man dir hier wirklich raten könnte. ich gebe dir deswegen hier nur den tip mit, auf das "erste gefühl" in deinem bauch zu hören, denn dann macht man es meistens richtig.
    bei mir war es jedenfalls so, denn meinen jetzigen avensis hatte ich mir schon beim erscheinen als nachfolger für meinem "dahingeschiedenen" primera rausgesucht und recht behalten. [​IMG]


    viel spaß beim "entwirren" der knoten,


    gruß alex
     
  5. #4 goescha, 25.09.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ja so in etwa. Wenn Du mich fragst dann kauf Dir ein anderes Auto. Ich hatte einfach zuviele Mängel (ausschließlich Verarbeitung). Fragst Du aber z.B. Uwe(Hemm-ohr) dann wird er Dir sagen, es gibt nicht besseres. Will sagen die Serienstreuung ist enorm. Ich hoffe Du hast einen Wochentagswagen bestellt. Meiner wurde am Freitag begonnen und am Montag wusste keiner mehr was schon montiert wurde und wie es montiert wurde. Noch dazu hab ich ihn an einem Montag zugelassen, ich Depp. [​IMG] [​IMG]

    Gruß Götz
     
  6. #5 maxiskoda, 25.09.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Mein letzter T25 mit EZ 01/04 hatte ausser der knarzenden GPRA, knarzenden Heckklappendämpfern (wurden auf Garantie getauscht) und drei neuen Halogenbirnen keine Probleme.

    Mein jetztiger T25 (2.2 D4D) EZ06/05 ist bis auf das Pfeifen ab 190 km/h perfekt. (Das wird die Werkstatt dank der Hinweise aus dem Forum noch hinbekommen.)

    Harald
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
  8. #7 Dichterfürst, 25.09.2005
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Zitat:Interessant ist auch folgendes (Umfrage): Würdet ihr euch wieder einen Avensis T25 kaufen?
    Ich habe allerdings damals "leichtfertig" mit "Ja" gestimmt, würde aber inzwischen ein klares "Nein" wählen. [​IMG]
    Leider darf man ja nur einmal an der Abstimmung teilnehmen.
    Natürlich verändert meine eine Stimme das überwiegend positive Ergebnis nicht völlig, aber interessant wäre es, diese Umfrage ab und zu mal komplett neu zu starten, um festzustellen, ob sich an dem Ergebnis nach längerer Erfahrung mit dem Avensis auch bei anderen etwas ändert.
    Gruß
    Stefan
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Buerzelbaerchen, 27.09.2005
    Buerzelbaerchen

    Buerzelbaerchen Guest

    Hey loooos - Kauf ihn Dir - Kauf ihn Dir - Kauf ihn Dir - schnell - schnell - schnell - schhhhhhhhh

    Gruß Buerzelbaerchen, der zufrieden, entspannt und feinstaubend dahindieselt. [​IMG]
     
  11. Noname

    Noname Guest

    Wenn mich jemand fragt, wie ich mit Toyota zufrieden bin antworte ich immer:

    Ich hätte schon viel früher den Absprung von den deutschen Marken schaffen sollen. Hätte mir eine Menge Geld gespart.

    Ich kann mich auch nur meinem Vorredner anschließen:

    Kauf Ihn !!

    Gruß THomas
     
Thema:

Qualität bei Avensis / Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Qualität bei Avensis / Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27- Qualitätssicherungsmaßnahme vor Fahrzeugauslieferung

    Avensis T27- Qualitätssicherungsmaßnahme vor Fahrzeugauslieferung: Nur mal zur Info, als Rückruf kann man dies noch nicht bezeichnen, da ja noch kein Fahrzeug an Kunden ausgeliefert worden ist....
  2. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...
  3. Ist der AV ein Qualitäts Produkt?

    Ist der AV ein Qualitäts Produkt?: So langsam habe ich das gef?hl,mein AV ist es nicht :smash:. Nach gut 2 Jahren,wude folgendes behoben(immer auf Garantie) 1.Lenkung...
  4. Umfrage zur Qualität der Stoffbezüge

    Umfrage zur Qualität der Stoffbezüge: Das ist ja wohl irgendwie gründlich in die Hose gegangen, z.B. passen die Auswertungen nicht zu den Fragestellungen usw. (In der Frage "wenn ja"...
  5. Qualitätsprobleme der Konkurrenz

    Qualitätsprobleme der Konkurrenz: Habe gerade was bei t-online entdeckt! Da sehen Porsche (wobei der nicht unbedingt zun Konkurrenten des AV zählt [IMG] ) und VW gar nicht so gut...